Sie sind hier: Home > Themen >

Potsdam

Thema

Potsdam

Erneut weniger Corona-Ansteckungen in Brandenburg

Erneut weniger Corona-Ansteckungen in Brandenburg

In Brandenburg geht die Zahl neuer Infektionen mit dem Coronavirus weiter zurück. Innerhalb eines Tages seien 377 neue Fälle registriert worden, teilte das Gesundheitsministerium am Montag in Potsdam mit. Vor einer Woche waren es 551 neue Ansteckungen. Wie am Vortag ... mehr
Redmann: CDU sollte im Osten den starken Staat betonen

Redmann: CDU sollte im Osten den starken Staat betonen

Der CDU-Fraktionschef im Brandenburger Landtag, Jan Redmann, hat als neues Mitglied im CDU-Bundesvorstand seine Partei aufgefordert, im Osten im Bundestagswahlkampf den starken Staat in den Vordergrund zu rücken. Anders als im Westen Deutschlands ... mehr
Unfallbilanz: 26 Verletzte am Wochenende in Brandenburg

Unfallbilanz: 26 Verletzte am Wochenende in Brandenburg

Auf den Straßen Brandenburgs sind am Wochenende 26 Menschen bei Verkehrsunfällen verletzt worden. Ums Leben kam dabei niemand, wie ein Polizeisprecher am Montag in Potsdam mitteilte. Zwischen Freitag und Sonntag zählte das Lagezentrum der Polizei Brandenburg insgesamt ... mehr
Glätte und milde Temperaturen in Berlin und Brandenburg

Glätte und milde Temperaturen in Berlin und Brandenburg

Die neue Woche startet in Berlin und Brandenburg mit glatten Straßen. Es soll geringen Schneefall sowie gefrierenden Sprühregen mit lokaler Glatteisgefahr geben. Im weiteren Tagesverlauf erwartet der Deutsche Wetterdienst (DWD) von Westen her weitere ... mehr
Glücksspiel-Suchtberatungen kritisieren neue Finanzierung

Glücksspiel-Suchtberatungen kritisieren neue Finanzierung

Die Brandenburger Beratungsstellen für Glücksspielsucht befürchten, dass sich ihre Arbeit wegen einer geänderten Finanzierung bald verschlechtern könnte. Die bisher vom Land gezahlten direkten Zuschüsse an die Beratungsstellen werden seit Jahresbeginn pauschal ... mehr

Regierung informiert über Folgen von Impfstoff-Lieferverzug

Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) will heute weitere Informationen über die Folgen des Lieferverzugs beim Corona-Impfstoff von Biontech und Pfizer geben. Sie kündigte am Sonntag an, dass über die Hotline 116 117 zunächst keine neuen ... mehr

Junge Frau wird von unbekanntem Mann gewürgt

Eine junge Frau ist in der Potsdamer Innenstadt von einem unbekannten Mann angegriffen worden. Die 18-Jährige sei am Samstagabend plötzlich von einem Mann von hinten getreten worden, berichtete die Polizei am Sonntag. Der Unbekannte ... mehr

Woidke: Debatte über Ausnahmen für Geimpfte überflüssig

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hält zum jetzigen Zeitpunkt nichts von der Diskussion über Ausnahmen von Corona-Beschränkungen für schon geimpfte Menschen. "Solange ich nicht jeden impfen kann, der geimpft werden will, sind solche Debatten ... mehr

Brandenburg drosselt Corona-Impfung wegen Lieferverzögerung

Brandenburg will die Corona-Impfungen in den Impfzentren und Krankenhäusern wegen des Lieferverzugs beim Impfstoff von Biontech und Pfizer vorübergehend herunterfahren. Über die Hotline 116 117 können zunächst keine neuen Impf-Termine vergeben werden. "Wir wissen heute ... mehr

Potsdamer Klinik plant Tests von Corona-Mutationen

Das Potsdamer Klinikum Ernst von Bergmann will am Montag mit der Prüfung positiver Corona-Tests auf mögliche Mutationen beginnen. Die ersten Tests würden dann zur Sequenzierung an die Ripac-Labor GmbH in Potsdam und an die IIT Biotech GmbH in Bielefeld geschickt, teilte ... mehr

Woidke hält schärfere Corona-Regeln für notwendig

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) erwartet wegen der hohen Infektionsgefahr noch strengere Corona-Beschränkungen. "Es werden weitere Verschärfungen notwendig sein, auch aufgrund der Mutation des Virus mit deutlich höheren Ansteckungsquoten", sagte ... mehr

Corona-Ansteckungen steigen nicht mehr so stark

In Brandenburg geht die Zahl neuer Corona-Infektionen zurück. Innerhalb eines Tages seien 586 neue Fälle gezählt worden, teilte das Gesundheitsministerium am Sonntag in Potsdam mit. Vor einer Woche waren es 669 neue Ansteckungen. Die meisten neuen Fälle kamen im Kreis ... mehr

Linke fordert Lösung für Transport Älterer zu Corona-Impfung

Brandenburgs Linksfraktionschef Sebastian Walter dringt auf eine schnelle Lösung für den Transport älterer Menschen zu den Corona-Impfungen. Aus dem Impfchaos drohe "eine Impflotterie zu werden", sagte Walter der Deutschen Presse-Agentur. "Es gibt immer noch keine ... mehr

Weniger Falschparker in Brandenburg wegen Corona

In vielen Kommunen Brandenburgs hat es 2020 weniger Parkverstöße gegeben. Das ergab eine Umfrage zu den Buß- und Verwarngeldeinnahmen durch die Deutsche Presse-Agentur. Grund dafür ist auch der verringerte Straßenverkehr während der Corona-Pandemie. So hat die Stadt ... mehr

CDU Brandenburg verschiebt Listenaufstellung mit Delegierten

Die Brandenburger CDU hat ihre Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der Landesliste für die Bundestagswahl verschoben. Das habe das Präsidium der Partei am Freitag entschieden, teilte Generalsekretär Gordon Hoffmann mit. Die CDU wollte die Kandidatenliste ... mehr

Woidke informiert Landtag über Corona-Regeln

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) wird den Landtag am Mittwoch nach der Beratung von Bund und Ländern über mögliche schärfere Corona-Beschränkungen informieren. "Es ist wichtig zügig zusammenzukommen, um über die schwierige Situation und geeignete ... mehr

Covid-19-Patienten Verlegung: Rehakliniken sollen entlasten

Um Kliniken in der Corona-Pandemie zu entlasten, werden Covid-19-Patienten weiterhin auch in andere Krankenhäuser verlegt. Derzeit werden Verlegungen "sehr intensiv" durchgeführt, aber nur innerhalb Brandenburgs, wie ein Sprecher des Gesundheitsministeriums am Freitag ... mehr

Brandenburghalle bei Grüner Woche: Filmische Kost

Das Land Brandenburg präsentiert sich bei der 86. Internationalen Grünen Woche (IGL) ausschließlich virtuell. In der "BrandenburghalleDIGITAL" gibt es am 21. und 22. Januar "filmische Kost" statt Fingerfood, erklärte Landwirtschaftsminister Axel Vogel ... mehr

Bericht: Mehr Arbeitsunfälle, weniger mit tödlichem Ausgang

Die Zahl der Arbeitsunfälle ist in Brandenburg 2019 gegenüber dem Vorjahr leicht gestiegen. Das geht aus dem aktuellen Arbeitsschutzbericht hervor, den Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) am Freitag vorstellte. Demnach wurden 2019 nach Daten des Landesamtes ... mehr

Corona-Infektionen nehmen in Brandenburg weiter zu

Trotz des verschärften Lockdowns steigt die Zahl neuer Infektionen mit dem Coronavirus in Brandenburg weiter. Innerhalb eines Tages seien 1262 bestätigte neue Fälle hinzugekommen, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag in Potsdam mit. Allein im Kreis ... mehr

CDU-Politiker Brüning fordert Legalisierung von Cannabis

Vor Beginn des Online-Parteitags der CDU zur Wahl eines neuen Bundesvorsitzenden hat der Brandenburger CDU-Landtagsabgeordnete Julian Brüning die Legalisierung von Cannabis gefordert. "Dieses Thema wird im Bundestagswahlkampf sicher eine Rolle spielen", sagte ... mehr

Arbeitsgerichts-Reform: Kritik an Abschaffung von Standorten

Nur noch vier Arbeitsgerichte anstatt sechs plus zusätzliche Verhandlungstage für arbeitsrechtliche Streitigkeiten an den Amtsgerichten - so sehen es Reformpläne des Justizministeriums in Brandenburg vor. "Seit Jahren sind die Eingänge bei den Arbeitsgerichten ... mehr

Mann bleibt mit Kastenwagen im Sandkasten stecken

Aus noch unbekannter Ursache hat sich ein 31-Jähriger in Potsdam in der Nacht mit einem Kastenwagen auf einen Kinderspielplatz verirrt und ist dort im Sandkasten stecken geblieben. Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Anwohner hatten ... mehr

Ernst: Grade keine Möglichkeit zur Öffnung der Grundschulen

Eine Öffnung der Grundschulen in Brandenburg für den Wechseluntericht zwischen Präsenz und dem Lernen zuhause ist nach Einschätzung von Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) derzeit nicht möglich. "Die Infektionszahlen verharren in Brandenburg auf hohem Niveau ... mehr

Bildungsministerin Ernst übernimmt KMK-Präsidentschaft

Im Rahmen einer Videokonferenz hat Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst offiziell die Präsidentschaft in der Kultusministerkonferenz (KMK) übernommen. Damit trat Ernst am Donnerstag die Nachfolge der rheinland-pfälzischen Bildungsministerin Stefanie Hubig (beide ... mehr

Gewaltvideo: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Youtuber

Die Staatsanwaltschaft Potsdam ermittelt gegen einen Filmemacher aus Luckenwalde (Teltow-Fläming) wegen eines bei Youtube veröffentlichten Gewaltvideos. "Wir ermitteln wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz", sagte eine Sprecherin am Donnerstag. Die Ermittlungen gegen ... mehr

Brandenburg setzt auf mehr Impfzentren und mobile Impfteams

Brandenburg will nach einem holprigen Impfstart die Kapazitäten ausweiten, damit die Bürger schneller gegen das Coronavirus geimpft werden. Dafür sollen bis Ende Februar in allen 14 Landkreisen und vier kreisfreien Städten Impfzentren errichtet werden ... mehr

Corona drückt Verdienste in Gastronomie und Unterhaltung

Schließungen und Besucherrückgänge drücken die Einkommen der Beschäftigten in der Kultur- Unterhaltungs- und Erholungsbranche. Im Berliner Gastgewerbe lagen die Bruttomonatsverdienste im Herbst 10,8 Prozent niedriger als ein Jahr zuvor, in Brandenburg waren ... mehr

Listenaufstellung der CDU wird möglicherweise verschoben

Die Landesvertreterversammlung der Brandenburger CDU zur Aufstellung der Landesliste mit den Kandidaten zur Bundestagswahl wird möglicherweise verschoben. Das Präsidium der Landespartei werde darüber am Freitag beraten, teilte CDU-Generalsekretär Gordon Hoffmann ... mehr

Weitere 23 Millionen Euro für Tablets und Laptops

Brandenburg stellt den Schulen im Land weitere 23,2 Millionen Euro für die Anschaffung von Laptops, Tablets und Notebooks bereit. Der Finanzausschuss des Landtags habe die Mittel am Donnerstag aus dem Corona-Rettungsschirm des Landes bewilligt, teilte ... mehr

Über 1000 neue Corona-Fälle: Hotspot bleibt Elbe-Elster

Die Zahl der Ansteckungen mit dem Coronavirus innerhalb eines Tages bleibt in Brandenburg weiter hoch. Dem Gesundheitsministerium wurden am Donnerstag 1053 neue Fälle gemeldet. Am Mittwoch waren es 956 neue Ansteckungen. Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit einer ... mehr

Winter in Berlin: Dauerfrost und Glatteis erwartet

Der Winter ist in Deutschland angekommen. Berliner und Brandenburger müssen sich auf niedrige Temperaturen, Schnee und Glätte einstellen. Bis zum Wochenende sollten sich Berliner und Brandenburger auf Temperaturen um oder unter dem Gefrierpunkt und eine dicke ... mehr

Brandenburg baut Impfkapazitäten aus: Sieben weitere Zentren

Die Kapazitäten für Impfungen gegen das Coronavirus sollen in ganz Brandenburg ausgeweitet werden. Darauf haben sich am Mittwochabend Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) und Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) mit den Landkreisen und kreisfreien ... mehr

Vogel: Sicherheitsleistung von Tesla noch nicht erbracht

Die Sicherheitsleistung in Höhe von 100 Millionen Euro für die Errichtung des Tesla-Werks in Grünheide ohne endgültige Baugenehmigung steht weiterhin aus. Brandenburgs Umweltminister Axel Vogel (Grüne) sagte am Mittwoch im Umweltausschuss: "Wir befinden ... mehr

Nach Holperstart will Brandenburg das Impfen verbessern

Die Brandenburger sollen nach dem Willen der rot-schwarz-grünen Landesregierung zügiger als bisher gegen das Coronavirus geimpft werden. Die Kapazitäten dafür sollen im ganzen Land ausgeweitet werden. Darauf haben sich am Mittwochabend Ministerpräsident Dietmar Woidke ... mehr

Nach Angriff auf Schul-Cloud ermittelt Polizei

Nach dem Cyber-Angriff auf die Schul-Cloud Brandenburg des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) ermittelt die Zentrale Ansprechstelle Cybercrime des Landeskriminalamtes in Eberswalde. Am Dienstag waren Ermittler vor Ort, sagte ein Sprecher des Präsidiums in Potsdam ... mehr

AfD-Landtagsabgeordneter soll Polizisten bedroht haben

Brandenburgs Innenminister Michael Stübgen (CDU) hat im Innenausschuss des Landtags Einzelheiten zum Verhalten des AfD-Landtagsabgeordneten Daniel Freiherr von Lützow bei einer illegalen Geburtstagsfeier in Cottbus geschildert. Nach dem Bericht der Polizeidirektion ... mehr

Brandenburg: Moderna-Impfstoff nicht beeinträchtigt

Der nach Brandenburg gelieferte Corona-Impfstoff des US-Herstellers Moderna kann trotz anfänglicher Befürchtung von Kühlproblemen nach Angaben der Landesregierung verwendet werden. "Zusammenfassend wird festgestellt, dass die Qualität der Impfstoffe durch ... mehr

Brandenburg arbeitet an Nachweis von Corona-Mutationen

Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) hat sich wegen der in Großbritannien aufgetauchten Coronavirus-Variante besorgt gezeigt. "Das ist natürlich eine große Bedrohung", sagte Nonnemacher am Mittwoch im Gesundheitsausschuss des Landtags ... mehr

Verkehrswende-Volksinitiative übergibt 28 584 Unterschriften

Mit dem Fahrrad zum Landtag: 28 584 Unterschriften hat die Volksinitiative "Verkehrswende Brandenburg jetzt!" an Landtagspräsidentin Ulrike Liedtke in Potsdam übergeben. Die Initiatoren chauffierten die vier weißen Umzugskisten am Mittwoch klimagerecht ... mehr

KMK-Präsidentin: "Alles dafür tun, dass Abitur stattfindet"

Berlin (dpa) - Abschlussklassen, die vor dem Abitur stehen, werden nach Einschätzung der neuen Präsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Britta Ernst, trotz der Corona-Lage in diesem Jahr ihre Prüfungen ablegen können. "Nach den bisherigen Rahmenbedingungen gehen ... mehr

Zahl der Feuerwehrleute konstant: Mehr Nachwuchs

Nach Jahren des Mitgliederschwunds ist die Zahl der Feuerwehrleute in Brandenburg im vergangenen Jahr ebenso wie im Jahr 2019 stabil geblieben. Gleichzeitig konnte deutlich mehr Nachwuchs gewonnen werden, wie Innenstaatssekretär Uwe Schüler am Mittwoch im Innenausschuss ... mehr

Schnee und Eis sorgen für Unfälle auf Autobahnen

Schnee und Eis haben für mehrere Unfälle auf Autobahnen und anderen Straßen in Brandenburg gesorgt. Die Polizei zählte am Dienstagabend (zwischen 20.30 und 23.30 Uhr) auf den Autobahnen 24 und 19 insgesamt sechs Unfälle wegen Blitzeis, wie eine Sprecherin ... mehr

Brandenburgs Kassenärzte-Chef fordert mehr Impfstoff

Das Impfen soll in Brandenburg nach dem Willen der Kassenärzte schneller gehen - dafür ist aus ihrer Sicht aber mehr Impfstoff nötig. "Es muss jetzt mehr Impfstoff vom Bund kommen", sagte der Vorstandschef der Kassenärztlichen Vereinigung Brandenburg (KVBB), Peter ... mehr

Brandenburg prüft Kühlprobleme bei erstem Moderna-Impfstoff

Die ersten 2400 Dosen des Corona-Impfstoffs der US-Firma Moderna sind in Brandenburg eingetroffen, können aber nach Angaben der Landesregierung noch nicht verwendet werden. "Während des Transportes in Verantwortung des Bundes vom bundesweiten Zentraldepot ... mehr

Ministerin: Kliniken-Betten für Covid-Patienten frei halten

Wegen der weiter steigenden Infektionszahlen hat Brandenburgs Gesundheitsministerin Ursula Nonnemacher (Grüne) die Krankenhäuser angewiesen, Betten für Covid-Patienten frei zu halten. Seit dem 9. Januar gebe es dazu eine Allgemeinverfügung, wie ihr Ministerium ... mehr

Testpflicht vor Einreise aus ausländischem Risikogebiet

Bei der Einreise nach Brandenburg aus ausländischen Corona-Risikogebieten ist künftig zuzüglich zu einer zehntägigen Quarantäne auch ein Corona-Test vorgeschrieben. Dies beschloss das Kabinett am Dienstag in Potsdam, wie die Staatskanzlei mitteilte ... mehr

Komplette Auszahlung von Novemberhilfen kann beginnen

Nach technischen Problemen kann die Auszahlung der "Novemberhilfen" für von der Corona-Krise betroffene Unternehmen nach Angaben von Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach beginnen. "Ich bin froh, dass die letzten technischen Schwierigkeiten ... mehr

Brandenburg plant keine FFP2-Maskenpflicht

Brandenburg plant derzeit keine Pflicht für das Tragen von FFP2-Masken im öffentlichen Nahverkehr (ÖPNV) und im Einzelhandel wie in Bayern. "Eine FFP-2-Maskenpflicht im ÖPNV war heute kein Thema im Brandenburger Kabinett", sagte Regierungssprecher Florian Engels ... mehr

CDU-Fraktionschef: Impfpflicht für Pflegekräfte kein Thema

Für den Brandenburger CDU-Fraktionsvorsitzenden im Landtag, Jan Redmann, ist eine Impfpflicht für Pflegekräfte in Alten- und Pflegeheimen kein Thema. "Nach meiner Kenntnis macht es einen erheblichen Unterschied, ob die Pflegekräfte vorher informiert wurden ... mehr

Angriff auf Schul-Cloud: HPI aktiviert Abwehrkapazitäten

Nach einem Cyber-Angriff auf die Schul-Cloud des Hasso-Plattner-Instituts (HPI) in Potsdam hat der Betreiber zusätzliche Abwehr-Kapazitäten aktiviert. "Zur Sicherstellung des Betriebs haben wir mit unseren Hosting-Dienstleistern kurzfristig umfangreiche Anpassungen ... mehr

Brandenburg: Höchste Zahl an Todesfällen von Covid-Patienten

Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung hat in Brandenburg nach Samstag erneut den bisher höchsten Stand erreicht. Innerhalb eines Tages seien 63 Menschen gestorben, teilte das Gesundheitsministerium am Mittwoch in Potsdam mit. Vor einer ... mehr

Nach Party Ermittlungen gegen AfD-Abgeordneten von Lützow

Eine illegale Geburtstagsparty in Cottbus zieht Ermittlungen gegen den Brandenburger AfD-Landtagsabgeordneten Daniel Freiherr von Lützow nach sich. Wie es von der Polizeidirektion Süd am Dienstag hieß, werde gegen von Lützow wegen des Tatverdachts ... mehr

Wachsende Kritik am Impftempo in Brandenburg

Die Kritik am schleppenden Impfbeginn in Brandenburg nimmt zu - auch aus der eigenen Kenia-Koalition. "Der Impfstart ist sehr holprig in Brandenburg verlaufen, gerade auch im Vergleich mit anderen Bundesländern", sagte der CDU-Fraktionsvorsitzende im Landtag ... mehr

Bildungsministerin: Vor Hackerangriffen niemand geschützt

Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst (SPD) hat nach dem Hackerangriff auf eine Schulplattform von einer kriminellen Handlung gesprochen. "Also ehrlicherweise: Vor Hackerangriffen aus dem Ausland ist überhaupt niemand geschützt", sagte sie am Dienstagmorgen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal