Sie sind hier: Home > Themen >

Recep Tayyip Erdogan

Der türkische Präsident

Recep Tayyip Erdogan

Konflikt mit Russland: Erdogan bietet Ukraine Unterstützung an

Konflikt mit Russland: Erdogan bietet Ukraine Unterstützung an

In den Konflikt zwischen Ukraine und Russland hat sich jetzt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan eingeschaltet. Bei einem Treffen mit seinem ukrainischen Amtskollegen machte er diesem ein Angebot. Angesichts russischer Truppenbewegungen nahe der Ukraine sucht ... mehr
Debatte um Sitzordnung: Eklat führt zu scharfen Tönen zwischen Rom und Ankara

Debatte um Sitzordnung: Eklat führt zu scharfen Tönen zwischen Rom und Ankara

Rom (dpa) - Zwischen Italien und der Türkei ist es zu diplomatischen Spannungen gekommen, nachdem der italienische Ministerpräsident Mario Draghi den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan als "Diktator" bezeichnet hat. Die Türkei bestellte aus Protest ... mehr
Türkei sauer: Italiens Premier Draghi bezeichnet Erdo?an als

Türkei sauer: Italiens Premier Draghi bezeichnet Erdo?an als "Diktator"

Das sorgt für Wirbel: Bei einem Treffen wird die EU-Kommissionschefin auf ein Sofa gesetzt, nicht auf Augenhöhe mit dem türkischen Präsidenten. Nun äußert sich Italiens Premier – und provoziert die Türkei. Der italienische Ministerpräsident Mario Draghi ... mehr
Sofa-Eklat um von der Leyen – Türkei:

Sofa-Eklat um von der Leyen – Türkei: "Ungerechte Anschuldigungen"

Das Foto sorgte für einen Eklat: Bei einem Treffen wird EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen auf ein Sofa gesetzt, nicht auf Augenhöhe mit Präsident Erdo?an. Nun wehrt sich die Türkei. In der Diskussion um die Sitzordnung beim EU- Türkei-Treffen in Ankara ... mehr
Empörung bei EU-Kommission: Präsidentin auf dem Sofa - Erdogans Sitzplan sorgt für Eklat

Empörung bei EU-Kommission: Präsidentin auf dem Sofa - Erdogans Sitzplan sorgt für Eklat

Brüssel/Ankara (dpa) - Die EU-Kommission hat sich empört über die Sitzordnung beim EU-Türkei-Treffen in Ankara gezeigt. Ein Sprecher machte deutlich, dass Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen aus ihrer Sicht auf Augenhöhe mit dem türkischen Staatschef Recep ... mehr

EU bietet Erdogan Neustart an – und übt Kritik

Ursula von der Leyen und EU-Ratspräsident Charles Michel haben dem türkischen Präsidenten bei einem Treffen neue Finanzhilfen in Aussicht gestellt. Schon vorab wurde die Reise der EU-Spitzen als falsches Signal getadelt.  Die EU hat dem türkischen Präsidenten Recep ... mehr

Türkei: Lira-Krise immer dramatischer – Inflation über 16 Prozent

Die Not wird noch größer: Nach dem Sturzflug der türkischen Währung werden Waren und Dienstleistungen im Land immer teurer – eine Folge des eigenwilligen Kurses von Präsident Erdo?an. Die Inflation in der Türkei steigt weiter an. Im März habe die Inflationsrate ... mehr

Türkei: Kritik am "Kanal-Istanbul" – Erdo?an lässt zehn Admirale festnehmen

Hundert pensionierte Admirale hatten einen offenen Brief an den  türkischen Präsidenten Erdo?an gerichtet. Weil sie darin  eine geplante Wasserstraße Erdo?ans kritisiert haben, sind zehn von ihnen nun inhaftiert. Die türkischen Behörden haben zehn pensionierte Admirale ... mehr

Ankara: Prokurdischer HDP-Politiker Gergerlio?lu verhaftet

Zuerst entzogen sie ihm sein Abgeordnetenmandat, dann nahmen sie ihn fest: Jetzt sitzt der prokurdische Politiker Gergerlio?lu in einem Hochsicherheitsgefängnis in Ankara. Gut zwei Wochen nach dem Entzug seines Abgeordnetenmandats hat die türkische Justiz ... mehr

Keine Ansammlungen zu Ramadan

Die Neuinfektionen in der Türkei steigen, die Regierung verschärft deswegen die Maßnahmen. Die Mehrzahl der Provinzen gilt jetzt als Risikogebiet – auch die Millionenmetropole Istanbul.  Die Türkei hat angesichts stark steigender Corona-Neuinfektionen in einigen ... mehr

"Charlie Hebdo"-Karikatur: Türkischer Staatsanwalt will Haft für Redakteure

Erdogan in Unterhose, mit einem Bier in der Hand: Wegen dieser Karikatur fordert ein türkischer Staatsanwalt harte Strafen für Mitarbeiter der französischen Satirezeitschrift "Charlie Hebdo".  Wegen einer Karikatur des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Türkei: Menschenrechtler fordern mehr Druck der EU

Nach 18 Jahren an der Macht regiert der türkische Präsident immer despotischer, untergräbt Frauenrechte und greift die Opposition an. Kann die EU Druck auf Erdogan ausüben? Die Organisation Human Rights Watch (HRW) hat der türkischen Führung einen beispiellosen Angriff ... mehr

Türkische Lira stürzt heftig ab – Erdogan entließ Notenbankchef

Vergangene Woche hatte die Währung noch deutlich zugelegt. Doch nun verbucht die türkische Lira herbe Verluste. Präsident Recep Tayyip Erdo?an hatte überraschend den Zentralbankchef entlassen. In der Türkei haben die Finanzmärkte am Montag geschockt auf die Entlassung ... mehr

Türkei: Politiker schläft aus Protest fünf Tage im Parlament

Nachdem einem Politiker in der Türkei das Abgeordnetenamt entzogen wurde, protestierte er tagelang im Parlament. Bei seiner Morgenroutine stürmten gleich 100 Polizisten das Gebäude, um ihn festzunehmen. Der Fall ist höchst umstritten ... mehr

Nach Leitzins-Anhebung: Erdogan entlässt den nächsten Zentralbankchef

Der türkische Präsident Recep Erdogan hat den Chef der türkischen Zentralbank, Naci Agbal, nach nur wenigen Monaten im Amt entlassen. Zuvor hatte dieser den Leitzins drastisch angehoben. Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate hat der türkische Präsident Recep Tayyip ... mehr

Erdo?an-Anweisung: Türkei tritt aus Instanbul-Konvention zum Frauenschutz aus

Die Konvention trägt den Namen der türkischen Stadt, in der sie beschlossen wurde. Aber die Regierung von Präsident Recep Tayyip Erdo?an hat beschlossen das Istanbul-Abkommen zum Frauenschutz aufzukündigen. Die Türkei ist aus einer Konvention ausgetreten, die Gewalt ... mehr

Zinserhöhung: Türkische Lira legt deutlich zu

Die türkische Zentralbank hob am Donnerstag den Leitzins überraschend stark an. Deshalb legte auch die Währung der Türkei zum US-Dollar zu. Die türkische Lira ist am Donnerstag zum US-Dollar deutlich gestiegen. Sie legte zwischenzeitlich um mehr als zwei Prozent ... mehr

Krieg in Syrien: Am Eingang der Hölle steht immer ein Mensch

Zehn Jahre tobt der Bürgerkrieg in Syrien, ein Ende des Elends ist nicht in Sicht. Baschar al-Assad lässt sein Volk hungern, das Land bleibt ein Schlachtfeld. In Syrien ist der Ausnahmezustand Alltag. Seit zehn Jahren tobt der blutige ... mehr

21-Jähriger erhebt schwere Vorwürfe gegen Griechenland

Vor einem Jahr erklärte die Türkei die Grenze nach Griechenland für geöffnet, Tausende Menschen versuchten daraufhin in die EU zu gelangen. Es folgte eine blutige Aktion der griechischen Grenzpolizei. Hätte das Geschoss Muhammad Hantou etwas höher oder niedriger ... mehr

Jan Böhmermann wird 40: Das sind seine größten Skandale

Und wieder ein Jahr älter: Satiriker Jan Böhmermann feiert seinen 40. Geburtstag. Der Moderator des "ZDF Magazin Royale" sorgte mit seinen Aktionen oft für Aufsehen und politische Skandale. Erinnern Sie sich noch an diese Machenschaften? Der Meister der deutschen Satire ... mehr

"Islamischer Staat": Die schwarze Macht kommt zurück

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie den Newsletter jeden Morgen um 6 Uhr kostenlos per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen ... mehr

Türkei: "Im Schatten der Corona-Pandemie festigt Erdogan seine Macht"

Im Schatten der Corona-Pandemie festigt Präsident Erdo?an seine Macht. Dafür will er zum Mond fliegen und befeuert einen Konflikt mit Studenten in der Türkei. Aber die Wirtschaftskrise hält an. Es ist erneut eine große Erdo?an-Show. Nach Brücken, Moscheen, einer ... mehr

Türkische Rakete soll zum Mond: Erdogan präsentiert Raumfahrtprogramm - und erntet Spott

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat ein neues Raumfahrtprogramm präsentiert und damit Hohn und Kritik auf sich gezogen. Auch zwei Tage nach der offiziellen Präsentation teilten Nutzer in den sozialen Medien weiterhin kritische ... mehr

Proteste in der Türkei: Polizei geht hart gegen Studenten vor

Seit Wochen gehen junge Istanbuler gegen einen von Präsident Erdo?an ernannten Universitäts-Leiter  auf die Straße. Nun wurden wieder dutzende Demonstranten festgenommen.  Bei Protesten gegen die Ernennung eines neuen Universitäts-Rektors in der Türkei durch Staatschef ... mehr

Wut über Erdogans Uni-Direktor: Erneut Festnahmen bei Protesten von Studenten in der Türkei

Istanbul (dpa) - Bei Protesten von Studenten in der Türkei gegen die Einsetzung eines neuen Direktors an der renommierten Bogazici-Universität in Istanbul sind erneut zahlreiche Menschen festgenommen worden. In der Millionenmetropole versammelten sich am Dienstag ... mehr

Polizei räumt türkische Universität in Instabul nach Demonstrationen

In Istanbul ist es erneut zu Protesten gekommen, nachdem Studenten gegen die Ernennung eines Universitäts-Rektors demonstrierten. Es gaben mehrere Festnahmen, die Polizei kam mit einem Großaufgebot. Die türkischen Behörden haben ihr Vorgehen gegen seit Wochen ... mehr

Türkei und Griechenland reden wieder miteinander

Der Erdgasstreit zwischen den Nato-Partnern Türkei und Griechenland war im Sommer beinahe eskaliert. Nun setzen sich die Konfliktparteien wieder an einen Tisch – doch die Spielregeln sind noch unklar. Nach fünfjähriger Pause haben Griechenland und die Türkei wieder ... mehr

Heiko Maas hofft auf Neuanfang im Verhältnis mit Türkei

Man duzt sich, öffentliche Kritik entfällt: So freundlich wie an diesem Montag war der Auftritt von einem deutschen und einem türkischen Außenminister schon lange nicht mehr. Heiko Maas hofft auf bessere Beziehungen. Nach der Entschärfung des Erdgas-Streits ... mehr

Abschied vom FC Arsenal - Flucht zu Fenerbahce: Özil hofft auf Neuanfang in Istanbul

Istanbul (dpa) - Nach seiner Flucht zu Fenerbahce Istanbul will sich der so polarisierende Mesut Özil in der Türkei aus seiner Karrieresackgasse befreien. Der einst begnadete ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler hofft zweieinhalb Jahre nach der Affäre um Fotos ... mehr

Donald Trump — Experte: "Er ist ein Politverbrecher wie Putin oder Erdogan"

Provokation ist Donald Trumps beliebteste Methode. Zum Ende seiner Amtszeit stürmten seine Anhänger noch das Kapitol. US-Politikexperte Stephan Bierling erklärt, wie ein Präsident Trump überhaupt möglich wurde. t-online: Professor Bierling, die Tage von Donald Trump ... mehr

Starker Kursverfall der Lira: Türkische Zentralbank hebt Leitzins deutlich an

Die türkische Lira ist seit Monaten auf Talfahrt und stürzte zeitweise auf immer neue Rekordtiefs. Die Zentralbank stemmt sich mit einem höheren Leitzins gegen den Kursverfall. Die türkische  Notenbank hat den Leitzins erneut erhöht und damit auf die anhaltende ... mehr

Türkei: Kurdische Politikerin Leyla Güven zu langer Haft verurteilt

Im Juni hatten die Behörden ihr das Mandat als Abgeordnete entzogen. Nun muss die kurdische Politikern Leyla Güven lange in Haft. Ihre Partei sprach schon vorher von einem politisch motivierten Verfahren. Ein türkisches Gericht hat die kurdische Politikerin ... mehr

EU-Türkei-Beziehungen: Türkei will "neue Seite" in Beziehungen zur EU aufschlagen

Ankara (dpa) - Die Türkei will ihre angespannten Beziehungen zur Europäischen Union erneuern. Das machte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan in einer Videokonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Freitag deutlich, wie die türkische Nachrichtenagentur ... mehr

EU-Gipfel: Sanktionen gegen Türkei? Erdogan gießt Öls ins Feuer

Beim anstehenden EU-Gipfel sollen unter anderem Sanktionen gegen die Türkei wegen des Erdgasstreits diskutiert werden. Präsident Erdogan zeigt sich wenig beeindruckt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich mit Blick auf den EU-Gipfel am Donnerstag ... mehr

Gesetz gegen Terror: Frankreich setzt ein Zeichen im Kampf gegen Islamismus

In Frankreich hat das Kabinett ein Gesetzespaket gegen Islamismus beschlossen. So sollen Aufrufe gegen Gewalt und Hass vermindert werden. Zuletzt starb bei einem Anschlag ein Lehrer.  Nach den jüngsten Anschlägen von Nizza und Paris hat das französische Kabinett ... mehr

Champions League: Nach Rassismus-Eklat – neuer Termin für Paris-Spiel steht

Die Partie in der französischen Hauptstadt wird von einem Vorfall überschattet, die Mannschaften verlassen das Feld. Mittlerweile gibt es neue Entwicklungen. Nach einem Rassismus-Vorwurf gegen den Vierten Offiziellen Sebastian Coltescu ist das Champions League-Spiel ... mehr

Türkei: Arzt aus Wuppertal wegen Beleidigung verurteilt

Er war wegen Beleidigung am Flughafen Antalya in der Türkei verhaftet worden, nun ist ein Wuppertaler Arzt von einem türkischem Gericht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Er darf die Türkei aber verlassen. Nach einem Monat Untersuchungshaft ... mehr

EU und Türkei im Konflikt: Immer Ärger mit Erdo?an

Zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union und der Türkei gibt es viele Konflikte. Nun haben die EU-Außenminister eine Bilanz gezogen – die fällt für Erdo?an nicht gut aus. Die Beziehungen zwischen der EU und der Türkei haben sich in den vergangenen Jahren ... mehr

Ursula von der Leyen und Angela Merkel in der EU: Große Reden, nichts dahinter

Mit großen Worten sind Ursula von der Leyen als EU-Kommissionschefin und Angela Merkel als EU-Ratspräsidentin angetreten. Doch im Streit um den Rechtsstaatsmechanismus und gegenüber Erdogan sind sie eingeknickt. Wenn ich mich in Brüssel jemandem vorstellen ... mehr

Türkei drohen EU-Sanktionen im Streit um Erdgasvorkommen vor Zypern

Macht die EU jetzt ernst? Die Türkei könnte wegen ihrer streitlustigen Politik gegenüber Griechenland und Zypern mit neuen Sanktionen belegt werden. Der Schritt bahnt sich seit Monaten an. Der Konflikt zwischen der EU und der Türkei spitzt sich. Ratspräsident Charles ... mehr

Bergkarabach: Aserbaidschan nennt erstmals Zahl der getöteten Soldaten

Armenien und Aserbaidschan liefern sich eine erbitterten Konflikt um die Region Bergkarabach. Viele Opfer sind zu beklagen. Wieviele genau war aber bislang unklar. Nun hat Baku Zahlen präsentiert. Im jüngsten Krieg mit Armenien um die Region Bergkarabach ... mehr

Wuppertaler Arzt in Türkei wegen Präsidentenbeleidigung in U-Haft

Für einen Zahnarzt aus Wuppertal endete sein geplanter Türkeiurlaub mit einer Festnahme. Denn angeblich habe der den Präsidenten beleidigt. Nun muss er sich vor Gericht verantworten. Nach einem Streit am Flughafen im türkischen Urlaubsort Antalya ist ein Deutscher ... mehr

Nach Putschversuch 2016: Türkisches Gericht verhängt 337 lebenslange Haftstrafen

Nach dem Putschversuch in der Türkei 2016 hat ein Gericht in Ankara Hunderte lebenslanger Haftstrafen ausgesprochen. Die Angeklagten wurden wegen "versuchter Ermordung des Präsidenten" verurteilt. Im Hauptverfahren wegen des Putschversuchs ... mehr

Krise in der Türkei: Enger Berater von Präsident Erdo?an zurückgetreten

Die türkische Politik kommt nicht zur Ruhe. Nun ist auch ein enger Berater von Präsident  Erdo?an zurückgetreten. Er hatte zuvor die Freilassung eines bekannten Intellektuellen gefordert. Nach Kritik an der Inhaftierung von Regierungskritikern ist ein Vertrauter ... mehr

Türkei: Kampf gegen Lira-Verfall – Zentralbank hebt Zinsen deutlich an

Um die Inflation und den Verfall der türkischen Lira einzudämmen, hat die Notenbank der Türkei die Zinsen drastisch angehoben. Erdogan, der als Zinsgegner gilt, hat jüngst eine Kehrtwende seiner Politik angekündigt. Im Kampf gegen die Inflation und den Verfall ... mehr

Waffenruhe im Südkaukasus: Türkei will Soldaten nach Bergkarabach entsenden

Die türkische Regierung schickt Truppen nach Bergkarabach, die dort die Lage überwachen sollen. Armenien und Aserbaidschan hatten vergangene Woche eine Waffenruhe vereinbart. Das türkische Parlament hat der Entsendung von Soldaten nach Aserbaidschan ... mehr

Erdo?an macht "Picknick" in Geisterstadt – umstrittener Besuch in Nordzypern

Der türkische Präsident Erdo?an besuchte die Küstensiedlung Varosha in Nordzypern. Der Präsident der Republik Zypern im Süden der Insel spricht von einer "noch nie da gewesenen Provokation". Was bezweckt Erdo?an? Der türkische Präsident Recep Tayyip ... mehr

Türkei: Erdogan ernennt neuen Finanzminister – nach Rücktritt von Schwiegersohn

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdo?an hat den Rücktritt seines Schwiegersohns vom Amt des Finanzministers angenommen – nach mehr als 24 Stunden. Ein Nachfolger steht auch schon fest.  Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdo?an hat den Rücktritt seines ... mehr

Krise in der Türkei: Erdo?an kann das Lira-Chaos nicht mehr totschweigen

Erdo?ans Schwiegersohn Berat Albayrak tritt überraschend als Finanzminister zurück. Die Not der Türkei in der Lira-Krise ist so groß, dass der Präsident  reagieren muss. Es ist ein Eingeständnis des Versagens. Die türkische Lira ist in diesem Jahr im Sturzflug ... mehr

Türkei: Erdogans Schwiegersohn Berat Albayrak tritt als Finanzminister zurück

Berat Albayrak war fast fünf Jahre lang türkischer Finanzminister, jetzt tritt der Schwiegersohn von Präsident Erdo?an zurück. Als Grund nennt er gesundheitliche Probleme, doch es könnte mehr dahinterstecken. Überraschend hat der Schwiegersohn ... mehr

Türkei: Erdogan feuert Notenbank-Chef wegen Lira-Krise

Nur etwas mehr als ein Jahr nach seinem Amtsantritt muss der türkische Zentralbank-Chef seinen Posten räumen. Präsident Erdogan entließ Uysal inmitten einer beispiellosen Währungskrise. Inmitten der Talfahrt der türkischen Lira ist der Chef der Zentralbank, Murat Uysal ... mehr

Griechisch-türkischer Gaskonflikt: Türkei verlängert umstrittene Mission im Mittelmeer

Seitdem große Gasvorkommen im Mittelmeer entdeckt wurden, streiten sich Griechenland und die Türkei um die Seegebiete. Die türkische Regierung verlängert nun erneut den Einsatz ihres Erkundungsschiffs. Die Türkei hat den Einsatz ihres Gas-Erkundungsschiffs ... mehr

Türkei: Emmanuel Macron wirft Erdogan "kriegerische" Haltung vor

Frankreichs Premier Macron hat die Türkei scharf kritisiert und Respekt gegenüber der EU eingefordert. Der türkische Staatschef Erdogan hatte zuvor einen Frankreich-Boykott angekündigt. Der französische Staatspräsident Emmanuel Macron ... mehr

Islamistischer Terror: Es ist kein Zufall, dass es immer wieder Frankreich trifft

Neben der Corona-Pandemie versetzt auch der Schrecken des islamistischen Terrors Frankreich in Angst. Schon lange gibt es Warnungen vor der Unterwanderung ganzer Stadtteile, aber die Politik agiert hilflos.  Es ist eine weitere schreckliche Gewalttat, die fassungslos ... mehr

Vor den US-Wahlen: Donald Trump ist nicht so schlimm, wie viele denken

Donald Trump hat in den vergangenen Jahren viel Schaden hinterlassen. Das hat vor Augen geführt, wie zerbrechlich Demokratien sind. Doch Trumps Präsidentschaft zeigt noch etwas anderes. Umfragen hin, Umfragen her: Am kommenden Dienstag wird Donald Trump ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12


shopping-portal