Sie sind hier: Home > Themen >

Recep Tayyip Erdogan

Thema

Recep Tayyip Erdogan

US-Abzug aus Syrien: USA wollen doch Hunderte Soldaten in Syrien lassen

US-Abzug aus Syrien: USA wollen doch Hunderte Soldaten in Syrien lassen

Washington (dpa) - Die USA wollen nun doch nicht alle Truppen aus Syrien abziehen und nach Angaben aus Regierungskreisen sogar 400 Soldaten in dem Bürgerkriegsland im Einsatz lassen. Das verlautete am Freitag aus dem Weißen Haus. Erst am Donnerstag hatte die Sprecherin ... mehr
Türkei: 800 Festnahmen in einer Woche – Erdogan schlägt wieder zu

Türkei: 800 Festnahmen in einer Woche – Erdogan schlägt wieder zu

Die Türkei kommt auch über zwei Jahre nach dem Putschversuch nicht zur Ruhe. Erneut gibt es Massenverhaftungen. In dem Land sitzen bereits über 50.000 angebliche Gülen-Anhänger hinter Gittern.  In der Türkei reißt auch mehr als zweieinhalb Jahre nach dem Putschversuch ... mehr
Türkei: Mehr als Tausend Gülen-Anhänger werden gesucht

Türkei: Mehr als Tausend Gülen-Anhänger werden gesucht

Im Zusammenhang mit dem Putschversuch in der Türkei von 2016 ist die Fahndung nach mehr als Tausend angeblichen Gülen-Anhängern angeordnet worden. Bisher hat es 641 Festnahmen gegeben. Die Generalstaatsanwaltschaft in der türkischen Hauptstadt Ankara hat die Festnahme ... mehr
Türkische Regierung: Mit Gemüsehandel gegen

Türkische Regierung: Mit Gemüsehandel gegen "Lebensmittel-Terror"

Lebensmittel in der Türkei werden immer teurer. Die Türkische Regierung hat jetzt Maßnahmen getroffen, um den "Lebensmittel-Terror" zu bekämpfen. Angesichts der schnell steigenden Lebensmittelpreise in der Türkei hat die Regierung damit begonnen, billiges Gemüse direkt ... mehr
Türkei: Mehrstöckiges Haus stürzt in Istanbul ein – mindestens drei Tote

Türkei: Mehrstöckiges Haus stürzt in Istanbul ein – mindestens drei Tote

Wieder ist in Istanbul ein Haus eingestürzt. Mindestens drei Menschen starben. Retter suchen in den Trümmern nach Überlebenden – um ihre Rufe zu hören, wird um Stille gebeten. Beim Einsturz eines mehrstöckigen Wohnhauses in Istanbul sind mindestens drei Menschen ... mehr

Trump erwartet kommende Woche Rückeroberung des "IS-Kalifats"

Donald Trump sichert zu, dass die USA ihren Kampf gegen die Terrormiliz auch nach einem Abzug ihrer Truppen aus Syrien nicht beenden werden. An den Abzugsplänen hält er aber fest – trotz Warnungen. US-Präsident Donald Trump rechnet in unmittelbarer Zukunft mit einer ... mehr

Flucht nach Griechenland: Erdogan setzt Kopfgeld auf eigene Soldaten aus

Nach dem Putschversuch flohen türkische Soldaten nach Griechenland.  Seither gibt es Streit über ihre Auslieferung. Kurz vor dem Treffen der Staatschefs gießt die Türkei nun Öl ins Feuer. Kurz vor der Ankunft des griechischen Ministerpräsidenten Alexis Tsipras ... mehr

Mehrere Verletzte nach Tornado im türkischen Urlaubsort Antalya

Heftige Unwetter halten die Region rund um den türkischen Urlaubsort Antalya in Atem. Mehrere Tornados haben die Provinz getroffen. Weitere können nicht ausgeschlossen werden.  Bei einem Tornado in der südtürkischen Stadt Antalya sind zwölf Menschen verletzt worden ... mehr

Syrien: Russland drängt Türkei zu härterem Anti-Terror-Kampf

In der Region Idlib im Nordwesten Syriens haben jetzt die Islamisten das Sagen. Dort hatte die Türkei eigentlich eine entmilitarisierte Zone durchgesetzt. Russland macht deshalb auf Ankara Druck. Angesichts des geplanten Abzugs von US-Truppen aus Syrien drängt Russland ... mehr

Syrien-Konflikt: Erdogan will von Trump die Kontrolle über Manbidsch

Die Türkei will die Kontrolle über die kurdischen Gebiete in Syrien. Dem stehen 2.000 US-Soldaten im Weg. Nun versucht Ankara offenbar mit diplomatischen Mitteln, sein Ziel zu erreichen. Die Türkei will mit Zustimmung der USA die Kontrolle über die nordsyrische ... mehr

Nach Vorstandswahlen: Islamverband Ditib verkündet Neustart

Die Türkisch-Islamische Union reagiert auf die anhaltende Kritik von Politikern und möchte mit einem Neustart wieder Partner werden. Strukturell ändern soll sich bei Ditib aber erst mal nichts.     Der Islam-Dachverband Ditib will nach anhaltender Kritik neu starten ... mehr

US-Soldaten bei Anschlag in Nordsyrien getötet

Bei einem Anschlag auf Manbidsch im Norden Syriens sind mehrere Menschen gestorben – darunter auch US-Soldaten. Die IS-Miliz reklamierte die Tat für sich. Bei der Explosion einer Bombe in einem Restaurant in der von Kurden kontrollierte Stadt Manbidsch ... mehr

Trump und Erdogan beraten über "Sicherheitszone" in Nordsyrien

Donald Trump droht der Türkei mit einer "wirtschaftlichen Zerstörung", sollte diese die Kurdenmiliz YPG in Syrien angreifen. Ankara weist die Warnung prompt zurück. Kann es doch noch zu einer Einigung in dem Konflikt kommen ... mehr

Warnung vor Angriff in Syrien: Trump droht Erdogan erneut wegen der Kurden

Er hatte schon mit wirtschaftlicher Zerstörung gedroht. Nun erneuerte US-Präsident Trump seine Drohungen gegen die Türkei in einem Telefonat mit Erdogan. Es geht um die Kurden in Syrien. Nach seiner offenen Drohung an die Türkei hat US-Präsident Donald Trump seine ... mehr

Donald-Trump: US-Präsident droht Türkei mit "wirtschaftlicher Zerstörung"

Donald-Trump: Der US-Präsident hat der Türkei mit "wirtschaftlicher Zerstörung" gedroht, sollten diese die kurdischen Streitkräfte attackieren. (Quelle: Reuters) mehr

US-Präsident Donald Trump droht der Türkei mit "wirtschaftlicher Zerstörung"

Nachdem die USA ihren Rückzug aus Syrien bekannt gegeben haben, will die Türkei dort gegen die Kurdenmiliz YPG vorgehen. US-Präsident Trump warnt Ankara nun mit deutlichen Worten. US-Präsident Donald Trump hat die Türkei im Falle eines Angriffs auf kurdische Truppen ... mehr

Schutz der Kurden in Syrien: Erdogan will US-Forderungen nicht akzeptieren

Die USA nehmen Abstand vom Ad-hoc-Abzug aus Syrien – und empören damit die Türkei, die den Weg für eine Offensive gegen die Kurden schon frei sah. Erdogan aber will das nicht hinnehmen. Die Türkei hat Forderungen der USA nach Garantien zum Schutz der syrischen Kurden ... mehr

USA verlassen Syrien: Erdogan lobt Trump für Truppenabzug

Die USA wollen sich aus Syrien zurückziehen. Der türkische Präsident Erdogan lobt Trump für diesen Schritt – fordert den US-Präsidenten aber zur Sorgfalt auf.  Der Rückzug der US-Truppen aus Syrien sollte dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zufolge ... mehr

Tagesanbruch: Syrien ist der Spielball skrupelloser Machtpolitiker geworden

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Das Jahr ist noch jung, der politische Betrieb kommt erst langsam wieder in Gang. Wie wenig in Berlin noch los ist, zeigt sich an der Gewichtung der Themen ... mehr

Ansage an Türkei: USA stellen sich vor kurdische Verbündete in Syrien

US-Präsident Donald Trump hat den Abzug der Streitkräfte aus Syrien angekündigt – doch nun stellt er eine Forderung an die Türkei. Erdogan dürfe seine Truppen nicht gegen die Kurden schicken.  Die USA stellen vor einem Truppenabzug aus Syrien eine neue Bedingung ... mehr

NBA-Star Kanter hat Angst vor Erdogan – Europa-Trip abgesagt

Basketball-Star Enes Kanter verzichtet auf eine Reise mit seinem Team nach London. Während er über Furcht vor dem türkischen Präsidenten und seinen Anhängern spricht, nennt sein Klub einen anderen Grund. Offenbar aus Angst vor dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip ... mehr

Kampf gegen IS: Merkel telefoniert mit Erdogan und widerspricht Trump

In Syrien werden die Karten nach dem US-Abzug neu gemischt. Die Europäer sind eigentlich außen vor, Kanzlerin Merkel aber versucht dennoch, mäßigend auf die Parteien einzuwirken. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan ... mehr

US-Abzug aus Syrien: Moskau und Ankara beschwören Anti-Terror-Kampf

Russland und die Türkei stehen in Syrien eigentlich auf verschiedenen Seiten. Doch mit dem angekündigten US-Abzug verschiebt sich die Balance im Land. Nun wollen Moskau und Ankara enger zusammenrücken. Angesichts des geplanten Abzugs von US-Truppen aus Syrien wollen ... mehr

Kurden-Miliz in Syrien bittet Assad um Unterstützung gegen die Türkei

Die Kurden-Miliz YPG hat den syrischen Staatschef Assad um Beistand bei der erwarteten türkischen Militäroffensive gebeten. Laut syrischem Staatsfernsehen rückten Truppen nach Manbidsch vor. Die syrische Armee ist nach eigenen Angaben in die nördliche Stadt Manbidsch ... mehr

Nach Abzug der US-Truppen in Syrien: Erdogan lädt Donald Trump ein

Donald Trump zieht die US-Truppen aus Syrien ab. Das gefällt unter anderem Erdogan. Der türkische Präsident hat nun freie Bahn für eine neue Offensive gegen die Kurden und lädt Trump zu einem Treffen ein. Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Angriff auf Kurden: Erdogan zieht Truppen an syrischer Grenze zusammen

Eigentlich hatte Erdogan die Offensive auf die Kurden in Syrien verschoben. Doch nun lässt die Türkei Truppen an der Grenze zusammenziehen. Wann machen die US-Truppen den Weg frei? Die Türkei hat ihre Truppen an der Grenze zum Bürgerkriegsland Syrien verstärkt, obwohl ... mehr

Mehr zum Thema Recep Tayyip Erdogan im Web suchen

Rücktritt von James Mattis: Donald Trumps letzter General geht im Zorn

Donald Trump sorgt kurz vor Weihnachten für Chaos in Washington. Der Schaden durch den Rücktritt von Verteidigungsminister Mattis für die US-Sicherheitspolitik ist immens. Sie nennen ihn "Mad Dog". Diesen Spitzennamen verdiente sich James Mattis mit provokativen ... mehr

Syrien: Erdogan verschiebt Offensive gegen Kurden

Der türkische Präsident Erdogan will nun doch nicht gleich die Kurden in Nordsyrien angreifen. Doch ewig warten will er nicht. Die Kurden sehen den Kampf gegen den IS in Gefahr. Die Türkei verschiebt den angekündigten Angriff auf die Kurdenmiliz YPG im Norden Syriens ... mehr

Erdogan: "Warten noch": Türkei verschiebt Offensive gegen Kurden in Nordsyrien

Istanbul/Paris (dpa) - Die Türkei verschiebt den angekündigten Angriff auf die Kurdenmiliz YPG im Norden Syriens. Unter anderem habe ihn ein Telefonat mit US-Präsident Donald Trump dazu bewogen, mit der Offensive noch "eine Weile zu warten", sagte ... mehr

Syrien-Rückzug der USA: Donald Trump beschenkt seine Feinde und die Türkei

Der US-Präsident bläst zum Rückzug. Mit seiner Ankündigung liefert Donald Trump seine Verbündeten in Syrien aus. Auch für Deutschland ist seine Ankündigung gefährlich. Donald Trump spricht von einem Sieg: Als Oberbefehlshaber der US-Truppen ... mehr

Donald Trump sieht Syrien-Mission als erfüllt: USA ziehen Truppen ab

Die Mission der USA in Syrien ist erfüllt, findet US-Präsident Donald Trump. Deshalb hat er seine Regierung angewiesen, die Truppen vollständig abzuziehen. Die USA wollen ihre Streitkräfte vollständig aus  Syrien abziehen. Der Rückzug hat schon begonnen, teilte ... mehr

Gülen-Auslieferung an Türkei: Weißes Haus bestreitet Zusage Trumps

Wollen die USA Gülen an die Türkei ausliefern? Die Türkei hatte eine Aussage Donald Trumps so interpretiert. Aus dem Weißen Haus heißt es jetzt: Verpflichtet habe man sich zumindest nicht.  Das Weiße Haus hat bestritten, dass US-Präsident Donald Trump die Auslieferung ... mehr

Putsch-Versuch Türkei: Angebliche Gülen-Anhänger zu lebenslanger Haft verurteilt

Im Juli 2016 scheitert ein Staatsstreich in der Türkei – und stärkt die Macht des Präsidenten. Zwei Jahre später hat die Justiz Tausende Menschen wegen des Aufstands verurteilt – zu harten Strafen. Wegen des gescheiterten Militärputsches gegen Präsident Recep Tayyip ... mehr

Türkei: Donald Trump soll Auslieferung von Gülen versprochen haben

Die Türkei macht ihn für den Putschversuch verantwortlich. Nun soll US-Präsident Trump angeblich zugesagt haben, den Prediger Fethullah Gülen in die Türkei auszuliefern. US-Präsident Donald Trump hat der türkischen Regierung zufolge die Auslieferung des islamischen ... mehr

US-Justizbehörden: Zwei Männer als "illegale Agenten" der Türkei angeklagt

Zwei Angeklagte in den USA sollen versucht haben, auf die Auslieferung von Fethullah Gülen in die Türkei hinzuwirken. Mit von der Partie: Michael Flynn, der frühere Sicherheitsberater von Präsident Trump. Die US-Justizbehörden haben zwei Verdächtige angeklagt ... mehr

Recep Tayyip Erdogan: Trump billigt Angriff auf Kurden-Miliz

Es brodelt in Nordsyrien: Die Türkei plant eine Offensive gegen die Kurden-Miliz. Der USA dürften die Pläne eigentlich gar nicht gefallen – trotzdem soll der US-Präsident den Plan unterstützen. Die Türkei steht nach den Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Neukölln: Fünf Berliner Polizisten auf PKK-Feier verletzt

Bei Ausschreitungen auf einer PKK-Versammlung im Berliner Stadtteil Neukölln sind fünf Polizeibeamte verletzt worden. Vier Männer wurden in Gewahrsam genommen. Eine Frau erlitt einen Herzinfarkt.  In Berlin-Neukölln sind am Sonntagnachmittag vier Polizisten ... mehr

USA: geplante türkische Offensive in Syrien ist «unakzeptabel»

Die Türkei plant eine Offensive gegen kurdische Truppen in Syrien. Die USA kritisieren das Vorhaben scharf. Der Konflikt zwischen Ankara und Washington spitzt sich zu.  Die USA lehnen eine weitere Militäroffensive der Türkei gegen kurdische Truppen im Nordosten Syriens ... mehr

Syrien: Erdogan kündigt neue Militäroffensive gegen Kurdenmiliz YPG an

Anfang des Jahres hat die Türkei die kurdische Region Afrin im Norden Syriens eingenommen. Nun soll die Armee weitere Teile in dem Bürgerkriegsland besetzen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat in Nordsyrien eine neue Militäroffensive gegen kurdische ... mehr

Wegen Gezi-Protesten: Türkei stellt Haftbefehl für Can Dündar aus

Ein Istanbuler Gericht hat einen Haftbefehl gegen den in Deutschland lebenden Ex-Chef der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" ausgestellt. Und auch eine deutsche Stiftung ist bei den Ermittlungen im Visier der Regierung. Der Istanbuler Generalstaatsanwalt ... mehr

Szenen des G20-Gipfels: Ein umstrittener Handschlag und die späte Kanzlerin

G20 in der Krise: Nach dem Khashoggi-Mord steht der Umgang mit dem saudischen Kronprinzen in Buenos Aires im Mittelpunkt. Manche begrüßen ihn mit Handschlag, andere gehen wortlos vorbei. Die Szenen des Gipfels. Im zehnten Jahr der Gipfeltreffen ... mehr

Tagesanbruch: G20-Gipfel in Buenos Aires – Große Chefs ganz klein

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? 63 Milliarden US-Dollar berappte der Leverkusener Bayer-Konzern im Sommer 2016, um den amerikanischen US-Saatgutriesen Monsanto zu übernehmen. Die teuerste ... mehr

Wie viel ist von der Weltordnung übrig geblieben?

Der G20-Gipfel  ab Freitag  in Buenos Aires bietet  so viel Zündstoff wie lange nicht mehr: Ukraine-Krise, Handelsstreit und Khashoggi-Affäre. Doch ob sich die Weltgemeinschaft zusammenrauft, ist ungewiss. Brennende Barrikaden ... mehr

Handelskonflikt: Trump trifft Merkel beim G20-Gipfel

Donald Trump nutzt den Gipfel der G20 in Argentinien als seine Bühne. Sieben bilaterale Treffen will er abhalten – darunter auch mit Kanzlerin Merkel und Russlands Präsident Putin, nicht aber mit Saudi-Arabiens Kronprinz. US-Präsident Donald Trump ... mehr

In Villen: Türkische Ermittler suchen nach Leiche von Jamal Khashoggi

Im Fall Kashoggi durchsuchen türkische Ermittler zwei Villen in Istanbul. Spürhunde sind im Einsatz, zwei Brunnen werden leer gepumpt. Die Häuser gehören saudischen Geschäftsmännern. Fast zwei Monate nach dem Mord an dem saudischen Journalisten Jamal Khashoggi ... mehr

Erdogan: Bundesregierung kennt Audio-Mitschnitt des Mordes

Der saudische Regimekritiker Jamal Khashoggi wurde mutmaßlich ermordet. Der türkische Präsident beschuldigt nun offiziell die saudische Regierung. Alle Infos im Newsblog. Jamal Khashoggi galt seit dem 2. Oktober als vermisst, nachdem er das Konsulat seines Landes ... mehr

Landes-Verfassungsschützer lehnen Ditib-Überwachung ab

Das Bundesamt für Verfassungsschutz will den Moscheenverband Ditib überwachen. Das stößt bei Verfassungsschützern der Länder auf Kritik: Sie sind mehrheitlich gegen die Pläne.  Die Verfassungsschutzämter fast aller Bundesländer haben laut einem Medienbericht ... mehr

Recep Tayyip Erdogan kritisiert US-Sanktionen gegen Iran

Die Türkei ist bislang von den US-Stafmaßnahmen gegen den Iran ausgenommen. Trotzdem hat der türkische Präsident wegen der Sanktionen nun schwere Vorwürfe gegen die USA erhoben. Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat die US-Sanktionen gegen ... mehr

Erdogan zur Tötung Khashoggis: "Identität der Marionettenspieler offenlegen"

Erdogan macht die Regierung Saudi-Arabiens für die Tötung Khashoggis verantwortlich. Der Befehl käme demnach von "höchster Ebene". Wichtige Fragen seien noch offen. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan macht die saudische Regierung ... mehr

Regimekritischer Journalist - Erdogan: "Höchste Ebenen" ordneten Khashoggi-Tötung an

Washington (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan macht die saudische Regierung für die Tötung des Journalisten Jamal Khashoggi verantwortlich. Der Befehl, Khashoggi zu töten, sei von den "höchsten Ebenen" der saudischen Regierung gekommen, schrieb Erdogan ... mehr

Norwegens Botschafter in China wird UN-Syrien-Beauftragter

Seine Erfahrungen in Krisengebieten machen Geir Pedersen zum Hoffnungsträger für die UN. Nach seinem Wechsel aus Peking wird er sich einem der schwierigsten Konflikte unserer Zeit widmen.  Der norwegische Botschafter in China, Geir Pedersen, wird neuer ... mehr

Mega-Flughafen in Istanbul eröffnet

Das neue Aushängeschild Istanbuls soll zum größten Flughafen der Welt werden – das Großprojekt wird Platz für unglaubliche 200 Millionen Passagiere bieten.  Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan eröffnet am Montag den neuen Mega-Flughafen in Istanbul ... mehr

Doch keine Ausweisung für Erdogan-Kritiker Adil Yigit

Die Ausländerbehörde in Hamburg hat Berichte dementiert, dass der türkische Journalist und Erdogan-Kritiker Adil Yigit ausgewiesen werden soll. Die Hamburger Ausländerbehörde hat Berichte über eine angebliche Ausweisung des türkischen Journalisten Adil Yigit dementiert ... mehr

Nach Eklat bei Staatsbesuch: Erdogan-Kritiker droht die Abschiebung

Mit einem T-Shirt löste Adil Yigit einen Eklat aus - bei einem Treffen von Merkel und Erdogan. Nun soll der Journalist Deutschland verlassen und fürchtet in der Türkei um seine Sicherheit. Deutschland weist zu Ende Januar den türkischen Regierungskritiker ... mehr

Syrien-Gipfel: Arbeit an neuer Verfassung für Syrien beginnt noch dieses Jahr

Der Konflikt in Syrien kann nicht militärisch gelöst werden, da sind sich die Teilnehmer beim Gipfel in Istanbul einig. Noch 2018 soll ein neuer Friedensprozess beginnen. Bringt er den Durchbruch? Ein hochrangiger Vierer-Gipfel hat sich in Istanbul darauf geeinigt ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019