Sie sind hier: Home > Themen >

Recep Tayyip Erdogan

Thema

Recep Tayyip Erdogan

Presseschau Istanbul-Wahl:

Presseschau Istanbul-Wahl: "Erdogans Macht hat ihren Zenit überschritten"

Die AK-Partei des türkischen Präsidenten hat die Bürgermeister-Wahl in Istanbul auch im zweiten Anlauf verloren. Die internationale Presse ist uneins, wie sehr das Ergebnis Erdogan schadet. Die in Rom erscheinende "La Repubblica" kommentiert: "Es ist ein harter Schlag ... mehr
Wahl in Istanbul: Fiasko für Erdogan – Das Spiel ist aus

Wahl in Istanbul: Fiasko für Erdogan – Das Spiel ist aus

Es ist ein Sieg mit Herz. Ekrem Imamoglu gewinnt – die Wahl in Istanbul wird zum Fiasko für Erdogan. Nach dieser Blamage für seine AKP ist Erdogan geschwächt wie nie. Istanbul im Ausnahmezustand. Die ganze Stadt scheint in der Nacht noch auf den Beinen zu sein. Jubelnde ... mehr
Wahl in Istanbul – Ekrem Imamoglu: Der neue Star der Opposition in der Türkei

Wahl in Istanbul – Ekrem Imamoglu: Der neue Star der Opposition in der Türkei

Ekrem Imamoglu hat es geschafft, mit schierer Willenskraft. Sein Erdrutschsieg in Istanbul ist eine Blamage für den Präsidenten. Doch wofür genau steht der neue Shootingstar der Opposition in der  Türkei? Ekrem Imamoglu hat nie einen Zweifel daran gelassen ... mehr
Erdogan verliert mehr als nur Istanbul – Blamage für AKP bei der Wahl

Erdogan verliert mehr als nur Istanbul – Blamage für AKP bei der Wahl

Die AKP verliert Istanbul. Auch bei der Neuauflage der Bürgermeisterwahl gewinnt Oppositionskandidat Imamoglu. Das wird Auswirkungen auf die gesamte Türkei haben. Es war von Anfang an ein Risiko für die Regierungspartei AKP, die Bürgermeisterwahlen in Istanbul ... mehr
Türkei droht weiteren Rating-Agenturen mit Rauswurf

Türkei droht weiteren Rating-Agenturen mit Rauswurf

Die neue politische Führung der Türkei hat zwei weiteren Rating-Agenturen mit Rauswurf gedroht. Mit Standard & Poor's (S&P) sei die Zusammenarbeit bereits beendet worden, nun könnten auch die Beziehungen zu Moody's und Fitch gekappt werden. Das sagte der neue Staatschef ... mehr

Angst vor autoritären Führungsstil: Erdogan-Sieg beflügelt türkische Börse nur kurz

Der Sieg des bisherigen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan bei der Präsidentenwahl in der Türkei hat der Istanbuler Börse am Montag nur kurzzeitig Auftrieb gegeben. Der Leitindex stieg zunächst um bis zu 1,6 Prozent, notierte am Ende aber 2,4 Prozent im Minus ... mehr

Islamischer Staat besetzt in Syrien Orte nahe der Grenze zur Türkei

Lange weigerte die Türkei sich, die internationale Koalition gegen die Terrormiliz " Islamischer Staat" zu unterstützen. Jetzt leitet Staatspräsident Erdogan den Kurswechsel ein - ein riskantes Manöver. Der Krieg kommt näher. Gerade erst schlugen vier Geschosse ... mehr

Nach Suruc-Anschlag: Darum bleibt die Türkei an der Seite des IS

Von Christian Kreutzer Zusammenfassung : Nach dem Anschlag im türkischen Suruc mit 32 Toten hoffen viele auf ein Umdenken Ankaras. Der bisherige Helfer des Islamischen Staates könnte nun endlich in den Krieg gegen die Terrorgruppe eintreten. Doch die Hoffnung ... mehr

Türkei: Explosion in Kurdenmetropole Diyarbakir

Fünf Tage vor dem Referendum in der  Türkei sind bei einer schweren Explosion in der südosttürkischen Kurdenmetropole Diyarbakir mindestens vier Menschen verletzt worden. Einer von ihnen erlitt schwere Verletzungen, meldete die Nachrichtenagentur DHA am Dienstag ... mehr

Migration in Deutschland: "Wir brauchen keine Leitkultur"

Schon in der Vergangenheit kam es immer öfter zu türkisch-deutschen Spannungen in puncto Migrationspolitik. Auch dieses Mal sorgt die Debatte um eine " Leitkultur" für Zündstoff. Die türkischen Migrantenverbände werten die von Bundesinnenminister Thomas ... mehr

Erdogan sieht Isolation Katars kritisch und ist für eine Zusammenarbeit

In jüngster Zeit haben sich mehrere arabische Länder in ihren diplomatischen Beziehungen von Katar abgewendet. Nun äußert sich der türkische Präsident Erdogan, indem er die Isolation Katars stark kritisiert. Davon würde niemand profitieren, sagte Erdogan bei einem ... mehr

Majestätsbeleidigung: "Böhmermann"-Paragraf wird abgeschafft nach Eklat

Sein Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten  Recep Tayyip Erdogan sorgte für einen Eklat und brachte dem TV-Moderator Jan Böhmermann eine Klage wegen Majestätsbeleidigung ein. Jetzt wird das Gesetz abgeschafft. Der Bundestag beschloss in der Nacht zum Freitag ... mehr

Katar isoliert: Verunsicherung & Hamsterkäufe in der Bevölkerung

Die Golfstaaten befinden sich im schwerwiegendsten diplomatischen Konflikt seit dem Irakkrieg 1991. Kuwait und die Türkei bieten sich als Schlichter an. Auch die USA wollen eine schnelle Lösung. In Katar gab es erste Hamsterkäufe. Im Streit Katars mit seinen ... mehr

Erdogan will Mauern an türkischen Grenzen bauen

Die Türkei will an ihren Grenzen zum Iran und zum Irak Mauern errichten. Die Sperranlagen an der syrischen Grenze sollten zudem vervollständigt werden, sagte Präsident Erdogan. Bisher seien dort 650 Kilometer Sperranlagen fertiggestellt. Die gesamte Grenze ... mehr

Erdogans Erzfeind: Türkei will den Fethullah Gülen ausbürgern

Die türkische Regierung droht dem islamischen Prediger Fethullah Gülen mit dem Entzug seiner Staatsbürgerschaft, wenn er nicht innerhalb von drei Monaten ins Land zurückkehrt.  Gülen gehöre zu einer Gruppe von 130 Türken, die ausgebürgert werden ... mehr

Incirlik-Streit: "Deutschland bereitet Bundeswehr-Abzug vor

Nach dem gescheiterten Einigungsversuch im Incirlik-Streit hat Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen eine Kabinettsentscheidung zum Abzug der auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt stationierten Bundeswehr-Soldaten für diesen Mittwoch angekündigt. "Wir werden ... mehr

Türkei: Berater des Regierungschefs Yildirim verhaftet

Die türkischen Behörden haben einen der wichtigsten Berater von Regierungschef Binali Yildirim wegen angeblicher Mitgliedschaft in der Bewegung des islamischen Predigers Fethullah Gülen festgenommen. Birol Erdem und seine Frau Gülümser Erdem seien auf Antrag ... mehr

Katar-Krise: Türkei entsendet Soldaten

Das türkische Parlament hat die Stationierung von Truppen in  Katar beschlossen. Die Abgeordneten billigten ein Verteidigungsabkommen mit dem Golf-Emirat. Angaben zur konkreten Zahl der zu stationierenden Soldaten oder zum Zeitpunkt der Stationierung ... mehr

Erdogan attackiert Europa: "Sie können Muslime nicht ertragen"

Recep Tayyip Erdogan hat Europa und speziell Deutschland bereits mehrfach Faschismus vorgeworfen. Jetzt holt der türkische Präsident erneut zum Rundumschlag aus und prophezeit der EU eine muslimische Zukunft. Drei Tage vor dem Verfassungsreferendum warf Erdogan Europa ... mehr

Inhaftierter Deniz Yücel: Erdogan schließt Auslieferung an Deutschland aus

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan hat eine Auslieferung des inhaftierten deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel an die Bundesrepublik ausgeschlossen. Deutschland verweigere die Auslieferung türkischer Staatsbürger, sagte Erdogan dem Sender ... mehr

Russland lockert Sanktionen gegen die Türkei

Russland wird ab Ende Mai einige Sanktionen gegen die Türkei und Beschränkungen für Unternehmen wieder aufheben. Zudem sei es wieder erlaubt, türkische Arbeitnehmer einzustellen. Der Kreml veröffentlichte dazu ein entsprechendes Dekret des Präsidenten Wladimir Putin ... mehr

Oppositionsführer (CHP) wirft Erdogan "zweiten Putsch" vor

Auf seinem "Marsch für Gerechtigkeit" von Ankara nach Istanbul hat der türkische Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu Staatschef Recep Tayyip Erdogan vorgeworfen, nach dem gescheiterten Militärputsch im vergangenen Jahr selbst einen Staatsstreich vorgenommen zu haben ... mehr

Nazi-Vorwürfe: Erdogan attackiert erneut Deutschland

Recep Tayyip Erdogan hält an seinen Nazi-Vorwürfen gegen Deutschland fest.  Der türkische Präsident hält der Bundesregierung vor,  gesuchte "Terroristen" nicht an die Türkei auszuliefern. "Deutschland unterstützt Terroristen. Ich sage es offen. Und sie drehen durch ... mehr

Explosion in Diyarbakir war Terroranschlag

Die heftige Explosion in der türkischen Kurdenmetropole Diyarbakir, bei der zwei Menschen starben, soll doch kein Unfall sondern ein Terroranschlag gewesen sein. Der türkische Innenminister Süleyman Soylu erklärte am Mittwoch dem Sender HaberTürk, die Ermittlungen ... mehr

Can Dündar: Türken wählen zwischen Demokratie und Diktatur

Das Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei ist für Can Dündar eine Entscheidung zwischen Demokratie und Diktatur. Der bekannte türkische Journalist sieht eine gefährliche Polarisierung in seinem Heimatland. Der frühere Chefredakteur ... mehr

Türkei: Referendum wird zum Richtungsentscheid

Am Sonntag müssen sich mehr als 55 Millionen Türken für ein Ja oder ein Nein entscheiden. Die Abstimmung dürfte den künftigen Kurs des Landes bestimmen. Denn es geht bei dem Referendum um einen – Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Konsulat bekommt Zugang zu Deniz Yücel

Sieben Wochen nach der Festnahme des "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel in der Türkei erhält Deutschland konsularischen Zugang zu dem Journalisten. Die Türkei habe per Verbalnote bestätigt, dass Deutschland ab Dienstag Zugang zu Yücel erhalte, sagte ein Sprecher ... mehr

Türkei: Bundestagsabgeordnete rufen zur Demokratie-Verteidigung auf

Vor der Volksabstimmung über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei haben türkischstämmige Bundestagsabgeordnete zur Verteidigung der Demokratie aufgerufen. Auch der Grünen-Vorsitzende  Cem Özdemir findet deutliche Worte. Überparteilich fordern Abgeordnete ... mehr

Erdogan kritisiert Sanktionen gegen Katar als "nicht islamisch"

Die Krise in den arabischen Golf-Staaten veranlasst den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan Kritik an Saudi-Arabien wegen ihrer Sanktionen gegen Katar zu üben. "Das Volk eines Landes von seinem Essen, seinem Trinken bis hin zu seinen Reisen, von seinem ... mehr

Proteste gegen Gefängnisstrafe von Enis Berberoglu

Der türkische Oppositionspolitiker Enis Berberoglu ist zu einer 25-jährigen Gefängnisstrafe verurteilt worden. Am Donnerstag gingen tausende Menschen aus Protest gegen das Gerichtsurteil auf die Straße. Die Gegner von Präsident Recep Tayyip Erdogan waren zu einem ... mehr

Deutschland verhindert Nato-Gipfel in der Türkei

Deutschland und Frankreich haben nach einem Bericht der "Welt" verhindert, dass der nächste Nato-Gipfel in der Türkei stattfindet. Jetzt soll dieser in Brüssel abgehalten werden. "Wir wollen die Türkei nicht international aufwerten", zitiert das Blatt hochrangige ... mehr

Nato zweifelt an militärischer Leistungsfähigkeit der Türkei

Diese Äußerungen dürften dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan gar nicht gefallen: Laut hochrangigen Diplomaten zweifelt die Nato an der militärischen Leistungsfähigkeit der Türkei. Grund seien Massenentlassungen ... mehr

Türkische AKP: Alle Wahlkampfauftritte in Deutschland abgesagt

Bis zum Verfassungsreferendum in der Türkei am 16. April soll es keine Wahlkampfauftritte türkischer Regierungsvertreter in Deutschland geben. Geplante Veranstaltungen wurden abgesagt. Das bestätigte eine Sprecherin der Koordinationsstelle ... mehr

Merkel kontert Nazi-Vergleich und droht mit Konsequenzen

Angesichts der jüngsten Nazi-Vorwürfe aus Ankara hat Kanzlerin Angela Merkel (CDU) die türkische Führung explizit an die Bedingungen für Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in Deutschland erinnert. Merkel sagte, ihr Satz, dass die Nazi-Vergleiche von Seiten ... mehr

Hessens Ministerpräsident Bouffier: "Erdogan ist nicht willkommen"

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier ( CDU) will dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und seinen Ministern als Konsequenz aus deren Nazi-Vergleichen Auftritte in Deutschland verwehren. "Was muss eigentlich noch passieren, bis wir irgendwann ... mehr

Kurden-Demo in Frankurt: PKK Symbole Polizei ermittelt

Die türkische Regierung hat den deutschen Botschafter wegen der kurdischen Demonstration in Frankfurt am Main einbestellt. Ein Sprecher von Präsident Recep Tayyip Erdogan sprach von einem "Skandal", weil viele Demonstranten verbotene Kennzeichen der Arbeiterpartei ... mehr

"Cumhuriyet"-Verfahren: Justiz fordert drastische Haftstrafen

Fünf Monate nach der Inhaftierung von Journalisten der regierungskritischen Zeitung "Cumhuriyet" hat die türkische Staatsanwaltschaft die Anklageschrift vorgelegt und darin drastische Haftstrafen gefordert. Den 19 Journalisten und Mitarbeitern der Zeitung ... mehr

Fall Deniz Yücel: Sigmar Gabriel greift Präsident Erdogan an

Außenminister Sigmar Gabriel hat dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan vorgeworfen, die Unabhängigkeit der Justiz in seinem Land zu verletzen. "Wenn die Türkei wirklich ein Rechtsstaat ist, wie Herr Erdogan behauptet, dann frage ich mich, wie er schon ... mehr

Sigmar Gabriel hält baldige EU-Mitgliedschaft der Türkei für unrealistisch

Nach den jüngsten Verbalattacken aus Ankara hat Sigmar Gabriel türkischen Politikern mit einem Verbot öffentlicher Reden gedroht, sollten sie sich in der Wortwahl vergreifen. Das sagte der Außenminister dem "Spiegel". "Wir haben sehr klar zum Ausdruck gebracht ... mehr

Türkei: Erdogan will Nazi-Vergleiche nicht stoppen

Trotz deutscher Forderungen nach verbaler Mäßigung will der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan seine Nazi-Vergleiche nicht stoppen. "Ihr sollt die Freiheit haben, Erdogan einen Diktator zu nennen, aber Erdogan soll nicht die Freiheit haben, Euch Faschist ... mehr

Erdogan: Satiresendung "extra 3" mit neuem Erogan-Video

Neues Lied über den türkischen Präsidenten: Die Satiresendung "extra 3" hat einen weiteren Song über Recep Tayyip Erdogan vorgestellt - wieder zur Musik von Nena. Vor einem Jahr hatte ihr Beitrag "Erdowie, Erdowo, Erdogan" einen Eklat ... mehr

Skandalnudel Lindsay Lohan plantscht im Burkini

Lindsay Lohan schlüpfte ja schon in viele Rollen, doch so hat man die 30-Jährige wirklich noch nie gesehen. Bedeckt von Kopf bis Fuß vergnügt sich die Schauspielerin plötzlich im Burkini. Lindsay hat schon so manchen Skandal hinter sich gebracht. Trunkenheit am Steuer ... mehr

Türkei plant erneut Militäreinsatz im Nordirak gegen PKK

Die Türkei plant eine neue Offensive gegen Kämpfer der PKK im Nordirak. Auf den "Schutzschild Euphrat" folgt der "Schutzschild Tigris". An dem Einsatz "Schutzschild Tigris" würden tausende Panzer, Geschütze und andere Fahrzeuge beteiligt sein, schrieb die regierungsnahe ... mehr

Syrien: Türkei beendet Militär-Einsatz gegen IS

Noch ist der IS nicht endgültig besiegt. Jetzt will die Türkei nicht mehr in Syrien kämpfen.  Der nationale Sicherheitsrat unter Führung von Präsident Recep Tayyip Erdogan erklärte, die Offensive sei "erfolgreich abgeschlossen" worden. Unklar blieb ... mehr

Serdar Somuncu: "Erdogan riskiert Bürgerkrieg in Deutschland"

Um unbequeme Aussagen ist der deutsch-türkische Comedy-Star Serdar Somuncu nie verlegen. Jetzt kritisiert er den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan scharf. Erdogan riskiere einen Bürgerkrieg in Deutschland, so Somuncu. "Stellen Sie sich vor, es stirbt ... mehr

Türkische Spitzelei: Union sieht "bewusste Provokation"

Die Spionagetätigkeit des türkischen Geheimdienstes in Deutschland wird von Unions-Politikern scharf kritisiert. Manche ziehen Vergleiche zur Stasi oder sogar zum Nationalsozialismus. Ist der Aufschrei von Ankara gewollt? Die türkischen Geheimdienstaktionen ... mehr

Türkei: Recep Tayyip Erdogan nennt EU "Kreuzritter-Allianz"

Zwei Wochen vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erneut scharfe Kritik an Europa geäußert und wirft der EU Lügen vor. "Versteht Ihr, warum sie die Türkei seit 54 Jahren nicht in die EU aufnehmen?", fragte Erdogan ... mehr

"Nette Überraschungen": Erdogan kündigt Militärschläge an

Nach dem Ende des türkischen Militäreinsatzes "Schutzschild Euphrat" in Nordsyrien hat Präsident Recep Tayyip Erdogan weitere Offensiven gegen "Terrorgruppen" angekündigt. An erster Stelle nannte er dabei zwei Kurden-Milizen. "Die erste Phase, die Operation ... mehr

"Anne Will": Serdar Somuncu beklagt Türkenfeindlichkeit

Das deutsch-türkische Verhältnis ist gespannt. Spionagevorwürfe gegen den türkischen Geheimdienst verschärfen die Lage. Über die Konsequenzen diskutierte Anne Will mit ihrer Runde. Die Gäste Seyran Ates, Rechtsanwältin Boris Pistorius ... mehr

Vor Referendum: Erdogang nennt Europäer „Enkel des Nationalsozialismus"

Knapp zwei Wochen vor dem Verfassungsreferendum in der Türkei hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Europa erneut mit Nazi-Beschimpfungen überzogen.  Zugleich rief er seine "Brüder in Europa" dazu auf, als Vergeltung für angebliche Repressionen dort massenhaft ... mehr

Auf Druck von Erdogan? Galatasaray schließt Ex-Profis Sükür & Erdem aus

Der türkische Rekordmeister Galatasaray Istanbul hat die ehemaligen Fußballprofis Hakan Sükür und Arif Erdem aus dem Verein ausgeschlossen. Den beiden  Club-Idolen wurde  die Mitgliedschaft entzogen. Das teilte der Verein von Lukas Podolski auf seiner Homepage ... mehr

Sahra Wagenknecht nennt türkischen Präsidenten Erdogan einen "Terroristen"

Nach zahllosen Angriffen und Provokationen aus Ankara gab es nun eine deutliche Replik aus der Bundesrepublik:  Sahra Wagenknecht bezeichnet den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan als "Terroristen" und kann das auch begründen. Sie bezog sich bei einer ... mehr

Thomas de Maizière will türkische Spionage nicht dulden

Im Zusammenhang mit den Vorwürfen gegen den türkischen Geheimdienst MIT, in Deutschland Anhänger der Gülen-Bewegung ausspioniert zu haben, hat die Bundesanwaltschaft jetzt Ermittlungen gegen Unbekannt aufgenommen. Innenminister Thomas ... mehr

Spionage der Türkei: Oppermann kritisiert Spionageabwehr

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann hat in der Spionage-Affäre um den türkischen Auslandsgeheimdienst MIT deutsche Behörden kritisiert. "Ich frage mich natürlich auch, was hat unsere Spionageabwehr bisher gemacht?", sagte Oppermann im ZDF-"Morgenmagazin". Sie müsse nicht ... mehr

Für Lammert ist Erdogan der Putschist

In Deutschland lebende Türken dürfen seit Montag über die von Präsident Recep Tayyip Erdogan angestrebte Verfassungsreform abstimmen. Bundestagspräsident Norbert Lammert kritisiert das Referendum scharf. Zum Auftakt des türkischen Verfassungsreferendums in Deutschland ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal