• Home
  • Themen
  • Recep Tayyip Erdogan


Recep Tayyip Erdogan

Recep Tayyip Erdogan

Bericht: Deutsche in der Türkei zu langer Haft verurteilt

In der Türkei ist einem Bericht von WDR, NDR und "Süddeutscher Zeitung" zufolge eine deutsche Staatsbürgerin zu sechs Jahren und drei...

Präsident Erdogan bei einer Rede in Ankara.

Kobane war einst Symbol für den Kampf gegen den IS. Heute ist die Stadt fast vergessen. Einer von wenigen ausländischen Helfern vor Ort ist der Arzt Gerhard Trabert. t-online.de sprach mit ihm.

Frau mit Kindern in einem zerstörten Haus in Kobane: In der Stadt ist trotz der Kriegsverwüstungen viel Neues entstanden.
  • David Ruch
Von David Ruch

Sieben Zivilisten sind in der Südosttürkei ums Leben gekommen als ihr Auto über eine Sprengfalle fuhr. Für die türkische Regierung und Präsident Erdogan ist der Täter klar. 

Recep Tayyip Erdogan: Nach einem tödlichen Sprengstoff-Angriff auf Zivilisten in der Türkei kündigt der Präsident an, die Täter zur Verantwortung zu ziehen.

In einem türkischen Kurdengebiet sind am Donnerstag sieben Menschen durch eine Sprengfalle getötet worden. Der türkische Präsident Erdogan macht die separatistische PKK für den Angriff verantwortlich. 

Die Provinzhauptstadt Diyarbakir: Die Region leidet seit langem unter dem Konflikt zwischen der türkischen Zentralregierung und den kurdischen Separatisten.

Öffnet der türkische Präsident die Grenze zur EU für Menschen aus Syrien? Auf den griechischen Inseln ist die Lage schon jetzt katastrophal. Das EU-Abkommen mit der EU könnte scheitern.

Ein Mädchen nach ihrer Ankunft im Hafen von Thessaloniki: Auf den griechischen Inseln im Osten der Ägäis kommen derzeit fast täglich Migranten an. (Archivbild)

Die Zahl der Flüchtlinge, die über die Ägäis nach Europa kommen, steigt wieder an. Die Türkei fühlt sich mit den Schutzsuchenden alleingelassen – und droht nun der EU.

Krise in der Ägäis: Migranten haben an Bord eines Fährschiffes Thessaloniki erreicht. Das Schiff hatte sie zuvor in Lesbos aufgenommen.

Der Ex-Ministerpräsident Ahmet Davutoglu hat mehrfach die Ausrichtung seiner Partei kritisiert. Der AKP-Vorstand unter Erdogan macht nun kurzen Prozess – und will den Politiker aus der Partei ausschließen. 

Ahmet Davutoglu, Ex-Ministerpräsident, hält eine Rede (Archivbild): Neben Davutoglu sollen drei weitere Mitglieder aus der Partei ausgeschlossen werden.

Jahrelang saß der türkische Oppositionspolitiker Demirtas in Untersuchungshaft. Nun ordnet ein Gericht seine Freilassung an. Sofort kommt er jedoch nicht aus dem Gefängnis.

Erdogan-Gegner Selahattin Demirtas in seiner Zelle: Der Oppositionelle soll einem Gerichtsurteil zufolge freikommen.

Es ist paradox. In Syrien führen die Türkei und Russland fast Krieg gegeneinander. Dennoch planen Erdogan und Putin offenbar ein neues Waffengeschäft. Damit provoziert Ankara erneut die Nato.

Wladimir Putin und Recep Tayyip Erdogan besichtigen eine Sukhoi Su-57, das modernste russische Kampfflugzeug.
Von Patrick Diekmann

Scharfe Schuldzuweisungen, trotz freundlicher Worte: Russlands Offensive in Nordsyrien belastet das russisch-türkische Verhältnis. Die Staatschefs wollen bei einem Treffen einen Weg aus der Krise finden. 

Wladmir Putin mit Recep Tayyip Erdogan: Kremlchef Putin und der türkische Präsident Erdogan besuchen eine Luft- und Raumfahrtmesse bei Moskau.

Assad auf dem Vormarsch, ein Militärkonvoi steht in Flammen. In Syrien droht der Türkei eine schwere Niederlage. Eine Eskalation des Krieges könnte nun die letzte Option für Erdogan sein.

Dem türkischen Präsidenten Erdogan droht in Syrien eine schwere Niederlage.
Von Patrick Diekmann

Es gab Zeiten, in denen syrische Flüchtlinge in der Türkei willkommen waren. Doch seitdem es in der Wirtschaft kriselt, kippt die Stimmung. Hunderttausende Syrer sollen nun Istanbul verlassen. 

Muhammad Waddah aus Aleppo: Er hat "einen Fehler gemacht" und musste zurück nach Syrien. Bei vielen Geflüchteten ist die Angst groß, abgeschoben zu werden – zurück in ein Land, in dem Krieg herrscht.

Die Verhandlungen mit den USA auf eine Pufferzone in Nordsyrien sind gescheitert. Jetzt strebt der türkische Präsident eine militärische Offensive an. Der Stützpunkt vor Ort wurde bereits verstärkt. 

Recep Tayyip Erdogan

Die Türkei kauft ein russisches Raketenabwehrsystem – und verärgert damit das US-Verteidigungsministerium. Donald Trump aber kann den Argumenten Ankaras etwas abgewinnen. Und gibt Barack Obama die Schuld.

Donald Trump und Recep Tayyip Erdogan: Laut Trump ist das Verhältnis der beiden Staatsoberhäupter gut.

Ilhami Polat war Oberst in der türkischen Armee. Nach dem Putschversuch 2016 floh er nach Deutschland, er soll der Führer der Putschisten gewesen sein. Nun fordert die Türkei seine Auslieferung.

Ankara: Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan spricht anlässlich des bevorstehenden 1. Jahrestags zum Putschversuch in der Türkei am 15.07.2016.

Vor sechs Jahren ließ Erdogan die Gezi-Proteste blutig niederschlagen. Unser Autor Patrick Diekmann erlebte die Gewalt auf den Straßen mit. Heute besucht er eine veränderte Türkei.

Präsident Erdogan reagierte 2013 mit Härte auf die Gezi-Proteste: Seitdem geht die türkische Regierung noch restriktiver gegen Proteste vor.
Von Patrick Diekmann, Istanbul

Der Austritt des früheren Wirtschaftsministers aus der AKP sendet ein deutliches Signal: Es herrscht Unzufriedenheit in der Partei des türkischen Präsidenten. Nun sind sogar neue Parteien im Gespräch.

Erdogan im türkischen Parlament: Frühere politische Verbündete setzen sich von ihm ab.

Eine neue Verhaftungswelle erschüttert die Türkei: Nach dem Putschversuch sucht die Erdogan-Regierung weiter nach Mitverschwörern. Das Menschenrechtsgericht erteilt dem Land derweil eine Rüge.

Nach dem Putschversuch 2016 macht Erdogan Jagd auf angebliche Mitglieder der Gülen-Bewegung.

Die türkische Wirtschaft steht unter Druck, sehr zum Missfallen von Recep Tayyip Erdogan. Jetzt hat der Präsident den Chef der Zentralbank entlassen. Zwischen beiden gab es erhebliche Differenzen.

Türkisches Staatsoberhaupt Recep Tayyip Erdogan: Mit einem Präsidialdekret wurde nun der Chef der Zentralbank entlassen.

In den kommenden Wochen sollen die ersten russischen Waffen in der Türkei eintreffen. Die USA sind darüber noch immer entsetzt – doch trotz der Warnungen aus Washington gibt sich der türkische Präsident gelassen.

Recep Tayyip Erdogan in Osaka auf dem G20-Gipfel: Der türkische Präsident geht davon aus, dass die Waffenlieferungen pünktlich eintreffen werden.

Die Türkei leidet unter einer Währungskrise. Der Verfall der Lira trifft viele Menschen in ihrem Alltag – und hat schon jetzt politische Folgen. Für Erdogan könnte es bald gefährlich werden.

Recep Tayyip Erdogan mit seiner Frau Emine: Der türkische Präsident hat im eigenen Land mit einer Währungskrise zu kämpfen.
Von Patrick Diekmann, Istanbul

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website