Sie sind hier: Home > Themen >

Rentenversicherung

Thema

Rentenversicherung: Neuigkeiten und Infos

Frist endet bald – Freiwillige Beiträge zur Rentenversicherung

Frist endet bald – Freiwillige Beiträge zur Rentenversicherung

Wer noch rückwirkend für das Jahr 2018 freiwillige Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung zahlen möchte, muss sich beeilen. Die Frist für die Zahlung der Beiträge endet bald. Durch die freiwillige Abgabe an die gesetzliche Rentenversicherung können Wartezeiten ... mehr
Tipp zur Steuererklärung: Rentenversicherungsbeiträge bei Auslandstätigkeit absetzbar

Tipp zur Steuererklärung: Rentenversicherungsbeiträge bei Auslandstätigkeit absetzbar

Berlin (dpa/tmn) - Ins Ausland entsandte Arbeitnehmer können Beiträge zur deutschen Rentenversicherung von der Steuer absetzen. Das entschied das Finanzgericht Düsseldorf (Az.: 10 K 1964/17 E). "Die Entscheidung ist für Bauhandwerker, Ingenieure oder sonstige ... mehr
Urteil: Rentenversicherung muss für selbst gezahlte Reha aufkommen

Urteil: Rentenversicherung muss für selbst gezahlte Reha aufkommen

Heilbronn (dpa/tmn) - Eine Reha soll eigentlich helfen, die Erwerbsfähigkeit von Patienten wieder zu verbessern. Doch selbst wenn diese Aussichten nicht bestehen, kann es einen Anspruch auf eine Reha geben. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn sich durch ... mehr
Sorgen Sie finanziell genug für das Alter vor?

Sorgen Sie finanziell genug für das Alter vor?

Die meisten Bundesbürger wissen, dass sie privat für das Alter vorsorgen müssen. Doch viele können nicht einschätzen, wie viel ihnen tatsächlich fehlt, um im Ruhestand keine finanziellen Sorgen zu haben. Können Faustformeln hier helfen? Keine Frage: Private ... mehr
Lohn, Rente, Bürgergeld: Die Sozialpolitik der SPD – ein teures Links

Lohn, Rente, Bürgergeld: Die Sozialpolitik der SPD – ein teures Links

Die SPD stellt die richtigen Fragen an die Sozialpolitik, die sie selbst gemacht hat – doch die richtigen Antworten findet sie nicht. Jetzt ist sie da, die Sozialwende in der SPD. Statt Hartz IV soll es Bürgergeld geben, statt Grund- eine Respektrente ... mehr

Was ist die Basis-Rente? FDP wirbt für Gegenmodell zur Grundrente der SPD

Hubertus Heil kämpft weiter um die Grundrente. Auch die FDP kritisiert das Konzept – es sei zu teuer und unfair. Die Partei stellt nun ihr Gegenmodell vor. Die FDP hat die Grundrente von Sozialminister Hubertus Heil (SPD) als zu teuer, unfair und nicht zielgerichtet ... mehr

Grundrente: Wie hoch wird sie, wer bekommt sie?

Damit Beschäftigte nach langen Arbeitsjahren als Rentner nicht zum Sozialamt müssen, wollen Union und SPD eine "Grundrente" schaffen. Jetzt sind die Pläne des Ministers da – mit einer Kampfansage. Es geht um die Sorgen vieler Menschen vor Armut im Alter – und ein Signal ... mehr

Grundrente: Heil will bis zu 447 Euro mehr Rente für Geringverdiener

Die Grundrente ist ein zentrales Projekt der SPD. Jetzt stellt Arbeitsminister Hubertus Heil seine Konzeption vor. Bis zu vier Millionen Menschen könnten in den Genuss von mehr Geld kommen. Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will die Renten ... mehr

Neues Rentenkonzept: Gewerkschaften loben, Union schimpft

Das Grundrenten-Konzept von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) stößt in der Union auf Kritik. Es entspreche nicht dem Koalitionsvertrag. Zustimmung hingegen kommt von den Gewerkschaften. CDU und CSU lehnen das Konzept von Bundesarbeitsminister Hubertus ... mehr

Tipp für die Rente – Betriebliche Altersvorsorge: Wem der Zuschuss zusteht

Seit 1. Januar 2019 müssen Arbeitgeber unter bestimmten Bedingungen einen Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge leisten. Wem die 15 Prozent zustehen.  Für ihre betriebliche Altersvorsorge bekommen Arbeitnehmer jetzt einen verpflichtenden Zuschuss ... mehr

Online-Rechner: So können Senioren ihre Steuern ermitteln

Senioren, die unsicher sind, ob und wie viel Einkommensteuern sie zahlen müssen, bekommen Hilfe: Sie können online prüfen, in welcher Höhe für sie Steuern anfallen. Das Bayerische Landesamt für  Steuern stellt für Senioren einen Alterseinkünfte-Rechner ... mehr

Altersarmut: Kleine Renten sollen aufgewertet werden

Viele haben sich bereits daran versucht und sind gescheitert: die Grundrente für arme Rentner. Auch mit der aktuellen Koalition müssen die Bezieher kleiner Renten weiter auf die konkrete Ausgestaltung der Reform warten. Für Bundesminister Hubertus ... mehr

Das ändert sich 2019 bei Rente, Pflege, Steuer, Familie und Arbeit

Zum 1. Januar 2019 tritt eine Reihe von Gesetzen in Kraft, die Familien, Arbeitnehmer oder auch Geringverdiener in Milliardenhöhe entlasten sollen. Was sich für Sie ändert. In 2019 kommen viele Veränderungen. Rentner, Familien, Steuerzahler und Arbeitnehmer ... mehr

Sozialbeiträge: Was sich 2019 für den Arbeitnehmer ändert

Versicherte und Arbeitgeber werden im kommenden Jahr bei den Beiträgen zur Arbeitslosenversicherung entlastet. Auf der anderen Seite müssen sie bei der Pflegeversicherung kräftig draufzahlen. Wer hat am Ende mehr im Geldbeutel ... mehr

Ausweitung kostet 3,8 Mrd Euro - Rentenversicherung: Mitte 2019 haben alle höhere Mütterrente

Berlin (dpa) - Die Deutsche Rentenversicherung Bund peilt an, die Ausweitung der Mütterrente bis Mitte 2019 komplett umzusetzen. "Unser Ziel ist: Bis Mitte des nächsten Jahres haben alle ihre höhere Mütterrente", sagte die Präsidentin der Rentenversicherung, Gundula ... mehr

Riester-Rente: Zulagen führen zu Mehrfachkosten

Durch die Kinderzulage oder die Erhöhung der Grundzulage kann sich der Eigenbeitrag, auf den der Riestervertrag abgeschlossen wurde, ändern. Doch dürfen dabei jeweils Abschluss- und Vertriebskosten erneut in Rechnung gestellt werden? Verbraucherschützer fordern ... mehr

Renten-Tipp - Eltern in Reha: Rentenversicherung zahlt für Kinderbetreuung

Berlin (dpa/tmn) - Steht eine Rehabilitation in einer Klinik bevor, müssen viele Familien den Alltag während dieser Zeit neu organisieren. Eine wichtige Frage dabei: Wer kümmert sich um die Kinder? Die gute Nachricht: Unter bestimmten Bedingungen übernimmt die Deutsche ... mehr

Rentenversicherung erwartet vier Milliarden Euro Überschuss

Die Geldreserven der gesetzlichen Rentenversicherung schwellen immer weiter an. Neben der guten Konjunktur gibt es noch eine weitere Ursache. Die Kassen der gesetzlichen Rentenversicherung füllen sich dank der guten Konjunktur immer weiter. Für dieses Jahr zeichnet ... mehr

Rentenreform 2019 – Neue Mütterrente: Alles Wichtige im Überblick

Das neue Rentenpaket sieht eine deutliche Ausweitung der Mütterrente vor.  Wer hat Anspruch? Wann wird sie ausgezahlt? Muss man die Mütterrente beantragen?  Ein Überblick. Seit 1. Januar 2019 bekommen Mütter und Väter für vor 1992 geborene Kinder für jedes ... mehr

Otto von Bismarck: Wie der Reichskanzler die Sozialversicherung einführte

Das Elend der Arbeiter war groß im 19. Jahrhundert. Besserung schaffte Otto von Bismarck mit der Sozialgesetzgebung. Seine "Revolution von oben" währt bis heute. Und hat Reformbedarf.  Im Jahr 1883 sieht Otto von Bismarck wortwörtlich schwarz für Deutschland ... mehr

Der Countdown läuft: Wie sich die Steuerlast bis Jahresende senken lässt

Berlin (dpa/tmn) - Zum Jahresende wird es bei vielen richtig hektisch. Doch bei all dem Stress sollten die eigenen Finanzen nicht aus dem Blick geraten. Was bis zum 31. Dezember zu tun ist: Freistellungsauftrag richtig verteilen Jeder Sparer hat einen Freibetrag. Ledige ... mehr

Jens Spahn zu Rente und Pflege: Kinderlose sollen zahlen!

Schon jetzt zahlen Menschen ohne Kinder mehr in die Pflegeversicherung ein, Gesundheitsminister Spahn reicht das aber nicht. Der Bundestag will derweil mit einem Gesetz für mehr Pflegepersonal sorgen. Kinderlose sollten nach dem Willen von Bundesgesundheitsminister ... mehr

Rentenpaket steht: Das sollten Sie als Rentner und Beitragszahler wissen

Mehr Geld für Rentner: Das verspricht die Regierung mit dem heute beschlossenen Rentenpaket. Wer konkret davon profitiert und wer unzufrieden mit dem Gesetz ist.  Viele Verbesserungen für die Rentner in Deutschland verspricht die Koalition mit ihrem Rentenpaket ... mehr

Renten steigen um mehr als drei Prozent

Ab dem Sommer 2019 erhalten Rentner in Deutschland deutlich mehr Geld. Die Steigerung wird dabei in Ostdeutschland höher ausfallen als im Westen. Die gesetzlichen Renten in Deutschland steigen im Juli 2019 voraussichtlich um mehr als drei Prozent ... mehr

Vorteilhafte Lohnentwicklung: Renten steigen 2019 um mehr als drei Prozent,

Berlin (dpa) - Die rund 20 Millionen Rentner in Deutschland können sich auf eine deutliche Erhöhung ihrer Bezüge im kommenden Jahr freuen. In Westdeutschland werden die gesetzlichen Renten voraussichtlich um 3,18 Prozent steigen. In Ostdeutschland sollen die Renten ... mehr

Rente steigt 2019: Erhöhung von mehr als drei Prozent erwartet

Die nächste Rentenanpassung könnte wieder üppig ausfallen. Laut einem Medienbericht, deutet der Entwurf des Rentenversicherungsberichts 2018 auf eine mögliche Rentenerhöhung in Höhe von 3,18 Prozent in den alten und 3,91 Prozent in den neuen ... mehr

Wie Sie Ihre Rente erhöhen können: Tipps von der Rentenversicherung

Wer seine Rente aufbessern will, sollte sich sozial engagieren. Denn dann zahlt der Staat die Beiträge. Wie das genau funktioniert und was Sie beachten müssen. Wer sich bei einem Freiwilligen Sozialen oder Ökologischen Jahr engagiert, kann damit seine Rente aufbessern ... mehr

Auf den Nebenjob kommt es an: Wann müssen Studenten in die Rentenversicherung einzahlen?

Berlin (dpa/tmn) - Viele Studenten arbeiten nebenbei, um sich das Studium zu finanzieren. Damit stehen sie in einem Beschäftigungsverhältnis mit allen Rechten und Pflichten. Doch was bedeutet das für mögliche Beiträge zur Rentenversicherung? Denkbar ... mehr

Studie: Ostdeutsche gehen früher in Rente als Westdeutsche

Wann gehen die Deutschen in Rente? Das hat das Ifo-Institut berechnet. Die Zahlen zeigen vor allem eines: enorme Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschen. Ostdeutsche gehen früher in Rente als Westdeutsche. 2017 traten 42 Prozent aller Neurentner im Osten ... mehr

Rente: Altersrenten in zehn Jahren um 22 Prozent gestiegen

Die Altersrenten in Deutschland sind in den vergangenen zehn Jahren nach einem Medienbericht um 22 Prozent gestiegen. Noch deutlicher nahm die durchschnittliche Gesamtrente aus der Versicherten- oder Hinterbliebenenrente aller Bezieher der verschiedenen Rentenarten ... mehr

In über 150 Ländern: Immer mehr deutsche Rentner leben im Ausland

Immer mehr Rentner mit Altersbezügen aus der gesetzlichen Rentenkasse leben im Ausland. Etwa jede siebte Rente, die ins Ausland geht, wird an Deutsche ausgezahlt. Die Zahl der Senioren, die sich ihre in Deutschland erworbene Rente ins Ausland überweisen lassen ... mehr

Rentenaufstockung: Heil will Grundrente schon 2019 einführen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will die Grundrente für Geringverdiener 2019 einführen. Wer lange in die Rentenversicherung eingezahlt habe, solle im Alter mehr bekommen, als wenn er das nicht getan hätte, sagte Heil am Freitag in der Haushaltsdebatte ... mehr

Die Rente reicht nicht: Millionen Deutschen droht eine Versorgungslücke

Viele Arbeitnehmer werden nach Jahren der Arbeit ihren Lebensstandard nicht halten können, warnen Experten. Forscher schlagen konkrete Maßnahmen vor. Millionen Deutschen drohen einer Studie zufolge im Ruhestand erhebliche Einschränkungen. 58 Prozent der heute ... mehr

Arbeitsminister Heil erwägt Einbeziehung der Beamten in die Rente

Die SPD wollte die gesetzliche Krankenversicherung für Beamte öffnen – doch die Bürgerversicherung scheiterte an der Union. Nun prescht der Arbeitsminister mit dem nächsten Vorschlag vor. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) erwägt eine Einbeziehung der Beamten ... mehr

Rente: Wer vom Rentenpaket der Koalition profitiert – Antworten!

Die Bundesregierung hat weitreichende Reformen bei der gesetzlichen Rente beschlossen. Die werden sich bei vielen Menschen finanziell bemerkbar machen. Ein Überblick. Nach der nächtlichen Einigung der Koalitionsspitzen auf das Rentenpaket von Arbeitsminister Hubertus ... mehr

Verbraucher: Geburtsdatum kann nicht einfach geändert werden

Darmstadt (dpa/tmn) - Bei der Angabe seines Geburtsdatums sollte man ehrlich sein - zumindest, wenn man es dem Sozialleistungsträger oder dem Arbeitgeber mitteilt. Denn auch die Rentenversicherung beruft sich auf diese Mitteilung. Ein Versicherter kann später jedenfalls ... mehr

Plan scheitert: Erhöhung der Mütterrente zum 1. Januar doch nicht möglich

Die von der Großen Koalition geplante Erhöhung der Mütterrente kann offenbar noch nicht zum 1. Januar 2019 ausgezahlt werden. Grund seien vor allem technische Probleme, berichtet die "Bild".  Die Ausweitung der Mütterrente steht auf der Kippe. "Die Umsetzung ... mehr

Rente: Negativzinsen bescheren Rentenversicherung Verluste

Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) belastet einem Zeitungsbericht zufolge zunehmend Sozialversicherungen und staatliche Fonds. Sie müssen heute für angelegte Gelder Zinsen zahlen statt wie früher Zinsen zu bekommen. Die anhaltende Niedrigzinsphase ... mehr

Renteninformation: Infos über jährliche Bezüge

Wie viel Rente werde ich mal bekommen? Auskunft gibt die Renteninformation der Deutschen Rentenversicherung, die jährlich an den Versicherten versendet wird. Aber: Wenige Versicherungsjahre und geringe Beitragszahlungen können am Ende zu einer niedrigen ... mehr

Altersvorsorge: Die Rente mit 69 darf kein Tabu mehr sein

Am 6. Juni tritt die neue Rentenkommission ihre Arbeit an. Einen Tag zuvor äußerten sich in Berlin der GDV und Prognos zu den Perspektiven der Deutschen Rentenversicherung. Vor allem das Festhalten an der Rente mit 67 müsse überdacht werden. Der Gesamtverband ... mehr

Umfrage zur Alterssicherung: Deutsche rechnen fest mit Rentendebakel

Bei der Rente geben sich die Deutschen keiner Illusion hin. Die allermeisten Bundesbürger rechnen damit, dass sie im Alter finanziell schlecht dastehen. Der DGB schlägt Alarm. Ein Großteil der Deutschen erwartet, im Rentenalter mit wenig Geld auskommen ... mehr

Rentenpräsidentin für höhere Grundrente in Ballungsräumen

Die Menschen in teuren Ballungsräumen müssen nach Ansicht von Rentenpräsidentin Gundula Roßbach mit mehr Unterstützung vor einem Abrutschen im Alter geschützt werden als auf dem Land. Der Bedarf an Grundsicherung im Alter sei unterschiedlich, sagt Gundula ... mehr

Die Renten steigen - Wo bitte ist das Problem?

Wer über die Rente diskutiert, kommt um den Begriff "demografischer Wandel" nicht herum. Denn dass unsere Rente mittel- und langfristig in Gefahr ist, liegt nicht etwa an einer schwächelnden Wirtschaft oder hohen Arbeitslosenquote. Deutschland ... mehr

Studie: Junge Menschen müssen stärker fürs Alter vorsorgen

Die Rente ist sicher. Von wegen. Eine aktuelle Studie zur Altersvorsorge zeigt, wie viel Geld die gesetzliche Rente in Zukunft tatsächlich abwerfen wird. Ein Ergebnis: Die heute über 50-Jährigen müssen sich weniger Sorgen machen – im Gegensatz zu den Jungen, denen ... mehr

Rente: Länger arbeiten? Wie Sie die Rentenlücke schließen können

Die gesetzliche Rente reicht bei den meisten im Alter kaum aus. Eine Studie zeigt: Auch länger arbeiten hilft kaum, um die Rente auf ein auskömmliches Niveau zu heben. Was also tun? Im Alter gemütlich Zeit im Garten verbringen oder auf Reisen die Welt entdecken ... mehr

Milliarden-Finanzierungsloch: Die Ruhe vor dem Sturm bei der Rente

Rentner können sich auf eine spürbare Erhöhung ihrer Bezüge zum 1. Juli freuen. Doch die Alterssicherung in Deutschland gerät zunehmend unter Druck.  Auf Rentner kommt Anfang Juli eine deutliche Erhöhung ihrer Leistungen um drei Prozent zu. Das ist die gute Nachricht ... mehr

So soll die Grundrente aussehen: Anspruch, Höhe und Einführung

CDU, CSU und SPD haben sich auf die Einführung der sogenannten Grundrente geeinigt. Doch wer hätte Anspruch auf die Rentenaufstockung für bedürftige Rentner und wie hoch sollen die Leistungen ausfallen? Die wichtigsten Fakten zum Thema. Union und SPD haben sich in ihren ... mehr

Das bedeutet die Rente mit 70

Die Diskussion um die Rente mit 70 hat wieder an Fahrt aufgenommen. Obwohl sich Bundeskanzlerin Angela Merkel im TV-Duell klar dagegen ausgesprochen hat, rumort es in der CDU-Fraktion über diese Absage. Teile der Union sind verärgert. Auch Ökonomen kritisieren Merkels ... mehr

Jetzt aber schnell: Was Steuerzahler bis 31.12.2017 erledigen sollten

Zum Jahresende kann es hektisch werden. Gemeint ist aber nicht der Einkaufsstress vor Weihnachten. Stattdessen gilt es bis Ende Dezember Freibeträge auszuschöpfen, Belege zu sammeln oder Bescheinigungen zu bestellen. Das kann eine Menge Geld sparen. Der Countdown ... mehr

Sinkende Rentenbeiträge, steigende Altersrenten

2018 werden die Renten spürbar steigen und  die gesetzlichen Rentenbeiträge leicht sinken . So weit so gut. Für die Zeit nach 2024 warnt der Rentenversicherungsbericht der Regierung aber, dass es mit der Rente steil bergab geht. Zuerst die gute Nachricht ... mehr

Wo es die beste Hilfe für die Rentenplanung gibt

Die Planung der eigenen Altersvorsorge wird immer wichtiger, aber auch immer komplizierter. Gesetzlich, betrieblich, privat – die Menschen in Deutschland sollten alle drei Säulen der Altersvorsorge gut kennen und ihren Vorsorgemix gut planen. Aber kaum jemand blickt ... mehr

Steuertipps zum Jahresende: Das müssen Sie bis zum 31.12. erledigen

Der Countdown läuft: Nicht mehr lange und das neue Jahr beginnt. Doch bis dahin gibt es für Steuerzahler noch einiges zu tun: Freibeträge ausschöpfen, Belege sammeln oder Bescheinigungen bestellen. Am besten fangen Sie heute gleich an: Wer wichtige Stichtage beachtet ... mehr

Renteneintrittsalter: Rente mit 63? 6 Fragen und Antworten

Beim Thema Renteneintrittsalter herrscht nicht selten Unklarheit. Müssen Arbeitnehmer wirklich arbeiten bis sie 67 sind? Gibt es für Frauen Besonderheiten beim Renteneintrittsalter? Und wie sieht es in anderen europäischen Ländern aus – gehen die Griechen wirklich ... mehr

Rentner auf Mallorca: Die wichtigsten Vor-& Nachteile

Mallorca zählt zu den beliebtesten Inseln der Deutschen. Immer mehr Rentner entscheiden sich dafür, ihren Ruhestand dort zu verbringen, wo andere Urlaub machen. Wir wägen für Sie die Vor- und Nachteile ab und erklären, was es hinsichtlich Kranken- und Pflegeversicherung ... mehr

Minijob 2013 - Das sind die Änderungen

Anfang 2013 ist die Lohngrenze für Minijobs auf 450 Euro gestiegen. Ist das "ein Stück Gerechtigkeit" oder bedeutet es nur mehr Niedriglohn-Jobs? Wir erklären, was genau sich geändert hat und welche Auswirkungen es hat. Lohngrenze für Minijobs steigt um 50 Euro Seitdem ... mehr
 
1 2 3 4 6

Fakten zur Rentenversicherung


Die Rente dient zur Altersvorsorge und meist ist damit die gesetzliche Rentenversicherung gemeint. Der Beitrag zur gesetzlichen Rente ist verpflichtender Bestandteil jeder Lohnabrechnung. Es ist zusätzlich auch möglich, Vorsorge in Form einer privaten Rentenversicherung zu leisten. Die Kombination aus gesetzlicher und privater Altersvorsorge macht ein abgesichertes Rentnerdasein möglich. Gegenüber der gesetzlichen Rentenversicherung hat die private Rentenversicherung den Vorteil der Variabilität. Im Fall der so genannten Riester-Rente kommt eine staatliche Förderung hinzu.


 

Mehr zum Thema Rentenversicherung



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: