• Home
  • Themen
  • Roman Rees


Roman Rees

Roman Rees

Sensation ade: Deutscher düpiert Weltspitze und verliert dann die Nerven

Roman Rees ist im ersten Herrenrennen der Saison an einer Überraschung vorbeigeschrammt. Er lag lange vorne und stand vor dem größten Erfolg seiner Karriere. Doch dann kam das letzte Schießen.

Roman Rees: Der Deutsche schoss beim Saisonauftakt in Östersund drei Fehler. (Archivbild)
  • T-Online
Von Alexander Kohne

Kurz vor dem Ende der Wintersport-Saison stehen nochmal etliche Weltcups an. Die Biathleten sind in Schweden im Einsatz, bei den alpinen...

Will im Riesenslalom nochmal angreifen: Alexander Schmid.

Der Abschlusstag des Biathlon-Weltcups in Nove Mesto ist für das DSV-Team zum Albtraum geworden. Nachdem die Mixed-Staffel fast überrundet wurde, zeigte sich die Single-Mixed-Staffel besonders am Schießstand schwach.

Roman Rees: Der deutsche Biathlet zeigte in der Single-Mixed-Staffel in Nove Mesto eine durchwachsene Leistung.

An einem pickepackevollen Wintersport-Wochenende stehen die Abfahrt der Ski-Asse in Kitzbühel und Biathlon in Antholz im Fokus...

Will in Crans-Montana wieder in die Top Fünf fahren: Kira Weidle in Aktion.

Die deutschen Biathleten haben zum Start des Weltcups in Antholz durchwachsene Leistungen abgeliefert. Zwar schafften es gleich drei in die Top 20, ganz vorne konnte aber selbst Arnd Peiffer nicht angreifen.

Bester DSV-Starter: Arnd Peiffer wurde in Antholz im Einzel vor malerischer Kulisse Elfter.

Die Weltcup-Saison verlief für die DSV-Biathleten bisher dürftig. Auch in den ersten Wettbewerben in Thüringen haben die Herren um Arnd Peiffer enttäuscht. Im zweiten Versuch wollten sie wieder angreifen – mit Erfolg.

Arnd Peiffer: Der deutsche Biathlet und seine Kollegen haben im Sprint erneut die Möglichkeit eine gute Platzierung im Heimweltcup zu erreichen.
  • Saskia Leidinger
Von Saskia Leidinger

Segeln die deutschen Adler bei der Ski-Flug-Weltmeisterschaft zur nächsten Medaille? Wieviele Fehlschüsse leisten sich die deutschen...

Nach dem Titel-Coup von Karl Geiger im Einzel geht es für die deutschen Skiflieger im Teamwettbewerb weiter.

Mit den Verfolgungsrennen der Frauen und Männer endet in Ruhpolding der Biathlon-Weltcup. Die Alpinen haben in Wengen einen Klassiker und in...

Der Vierschanzentournee-Dritte Karl Geiger will beim Heim-Weltcup in Titisee-Neustadt sein Gelbes Trikot verteidigen.

Für die deutschen Biathleten geht es beim Heim-Weltcup in Ruhpolding mit der Männer-Staffel weiter. Skisprung-Ass Karl Geiger will derweil...

Ist mit Deutschlands Biathlon-Männern in Ruhpolding gefordert: Arnd Peiffer.

Bei den Biathleten beginnt das Final-Wochenende in Östersund. Für die Snowboarder und die Skispringerinnen geht der Weltcup programmgemäß...

Die Abfahrt in Beaver Creek hat Thomas Dreßen das erste Podestergebnis seiner Karriere gebracht.

Das deutsche Quartett zeigte eine starke Leistung bei weniger guten Bedingungen.

Biathlon-WM in Östersund: Benedkit Doll kämpft um einen Podestplatz.

Die deutschen Biathleten haben bei der Weltmeisterschaft in Östersund in der Staffel die Silbermedaille gewonnen. Am Ende musste sich das DSV-Quartett nur der in diesem Winter dominierenden Nation geschlagen geben.

Biathlon-WM in Östersund: Benedikt Doll und seine Teamkollegen konnten die Silbermedaille im Staffel-Rennen holen.

Benedikt Doll behält die Nerven und führt sein Team zu WM-Silber. Die deutschen Biathleten müssen sich bei der WM nur Norwegen geschlagen...

Erik Lesser (l-r-), Roman Rees, Arnd Peiffer und Benedikt Doll freuen sich mit einer deutschen Fahne über den zweiten Platz.

Bei der Ski-WM in Are hofft Stefan Luitz auf das zweite deutsche Edelmetall. Für die Biathleten geht es in den USA bei der WM-Generalprobe...

Will für Deutschland die zweite Medaille bei der Ski-WM in Are einfahren: Stefan Luitz.

Die Stimmung ist gut vor dem berühmtesten Ski-Rennen der Welt. Dabei stehen die Chancen der deutschen Athleten auf einen erneuten Coup bei...

Einen Tag früher als erwartet jagen am Freitag die Skirennfahrer über die legendäre Streif in Kitzbühel.

Nach Platz drei für Benedikt Doll im Sprint greifen die Biathleten in Ruhpolding wieder an: Die Männer-Staffel will vor den eigenen Fans...

Biathlet Arnd Peiffer am Schießstand.

Nach den Damen zeigten auch die deutschen Herren beim Biathlon-Weltcup am Holmenkollen eine durchschnittliche Vorstellung. Simon Schempp war am Schießstand völlig von der Rolle. 

Ungewohnt unsicher: Simon Schempp schoss im Sprint-Rennen am Holmenkollen vier Fehler.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website