Thema

Stress

Zu viel Magensäure: Was tun, wenn der Magen übersäuert?

Zu viel Magensäure: Was tun, wenn der Magen übersäuert?

Produziert der Magen übermäßig viel Magensäure, kommt es zu einer Magenübersäuerung, in Fachkreisen auch Hyperazidität genannt. Hierbei handelt es sich um keine Krankheit an sich, sondern vielmehr um ein Symptom anderer Erkrankungen. Mit Medikamenten oder mithilfe ... mehr

Kennen Sie Ihr Stress-Level?

Stress begegnet uns im Alltag ständig. Vor allem jetzt in der Vorweihnachtszeit, kommen zum Stress im Job die Vorbereitungen auf das Weihnachtsfest, die uns auch privat nicht zur Ruhe kommen lassen. Oft übernehmen wir uns dabei, ohne es zu merken. Nehmen ... mehr

Halluzinationen durch zu viel Kaffee: Was ist dran?

Kaffee ist das beliebteste Getränk der Deutschen. Doch das könnte nun anders werden. Denn Studien sollen bewiesen haben, dass Kaffee in Verbindung mit Stress zu Halluzinationen führt. Was ist dran an dieser Nachricht, und müssen Sie nun auf Ihren morgendlichen ... mehr

Burnout vorbeugen: Anzeichen von Stress erkennen

Burnout vorzubeugen ist nicht ganz einfach: Grundsätzlich sollten Sie in Ihrer Lebens- und Arbeitsbewältigung einige Regeln einhalten, um zu großen Stress und eine sich daran anschließende, ausgeprägte emotionale Erschöpfung zu vermeiden. Wir sagen Ihnen ... mehr

Schulstress: Das könnten die Auswirkungen sein

Sind Kinder oft gereizt, kann das ein Zeichen für Stress in der Schule sein. Auch hinter Kopf- oder Bauchschmerzen stecken manchmal Schulprobleme. Bemerken Eltern solche Stresssymptome bei ihrem Kind, sprechen sie es am besten offen darauf an, rät Professor Frank ... mehr

Durchatmen in der Berghaltung - wie Kinder sich entspannen können

Den Kopf freikriegen und entspannen: Der vollgepackte Alltag macht das schon bei Kindern nötig. Eltern sollten herausfinden, welche Entspannungsmethode für den Nachwuchs am besten geeignet ist. Angebote gibt es von Kinderyoga bis Fantasiereisen genug. Wir stellen einige ... mehr

Stress in der Schwangerschaft - Risiko für das Kind

Stress in der Schwangerschaft kann sich direkt auf das Kind übertragen und damit zum Risiko für dessen Gesundheit werden. Überhaupt werden während der Schwangerschaft viele Weichen für das ganze Leben gestellt. Entscheidende Prägungen während der ersten Monate ... mehr

Stress vermeiden: Tipps und Tricks für Familien

In der Familie ist immer ganz schön Leben in der Bude. Darum ist ein Tipp, wie sich Stress vermeiden lässt, nie fehl am Platz. Dies sorgt nicht nur für mehr Harmonie, sondern auch für das leichtere Bewerkstelligen des Alltags. Wer Stress vermeidet ... mehr

Auto fahren ohne Stress - Tipps für lange Fahrten

Auto fahren über Stunden ist für manchen Autofahrer ohnehin schon eine große Belastung. Ungleich anstrengender wird die Langstrecken-Fahrt mit Kindern an Bord. Doch es gibt Tipps, um dennoch ohne Stress ans Ziel zu gelangen. Schon vor dem Reisebeginn sollten ... mehr

Urlaub ohne Stress: So schaffen Sie es

Für die Ferien wünscht sich jeder einen Urlaub ohne Stress. Häufig kommt es aber zu Hetzerei, Unbehagen während des Flugs oder ärgerlichen Vorkommnissen am Urlaubsort. Damit Sie Ihre Reise entspannt antreten können und einen Urlaub ohne Stress haben, ist die richtige ... mehr

Burnout: Testen Sie Ihr Risiko

Ständig müde, der Beruf gibt einem nichts mehr und Kollegen oder Kunden nerven nur noch. Das sind typische Symptome eines Burn-out-Syndroms. "Es sind nicht nur Manager, die daran leiden. Häufig sind es Menschen in sozialen Berufen wie Altenpfleger oder Lehrer ... mehr

Mehr zum Thema Stress im Web suchen

Stress-Krankheit im Kinderzimmer: Immer mehr Kinder leiden unter Kopfschmerzen

Was ist los in den Köpfen unserer Kinder? Immer mehr klagen über Kopfschmerzen. "Im Vergleich mit Daten von vor vierzig Jahren verzeichnen wir einen Anstieg von mehreren hundert Prozent", sagt Prof. Dr. med. Peter Kropp vom Zentrum für Nervenheilkunde ... mehr

Warum wir mindestens zwei Wochen Urlaub brauchen

Wer kennt das nicht: Kaum beginnt der Urlaub, wird man krank und verbringt die ersten Tage mit Kopfschmerzen oder einer Grippe im Bett. Dieses "Freizeit-Krankheits-Syndrom" ist ein Phänomen unseres Lebensstils. "Die Zeiten für Erholung und Schlaf kommen immer ... mehr

Blut: Angst lässt Blut stocken

Bei unheimlichen Geräuschen, Horrorfilmen oder alleine Dunkeln haben viele Menschen Angst: "Das stockt mir das Blut in den Adern" sagen dann die meisten, um ihren Schreck zu beschreiben. Doch was ist dran an dieser Redewendung? Kann Panik wirklich den Blutfluss ... mehr

Depression: Depression bleibt oft unerkannt

Der Selbstmord von Fußball-Nationaltorwart Robert Enke im Jahr 2009 schockte ganz Deutschland. Doch aus Sicht von Experten sind Depressionen noch immer ein Tabuthema. Die Folge: Nur etwa jede achte Depression wird richtig behandelt, häufig bleibt die Krankheit ... mehr

Burn-out-Gefahr: Firmen fürchten den Stressfaktor Chef

Haben Vorgesetzte eine Mitschuld, wenn Mitarbeiter an Burn-out leiden? Studien belegen, dass  Führungskräfte großen Einfluss auf den Krankenstand ihrer Abteilung haben. Unternehmen wie MAN wollen das nicht hinnehmen: Sie lassen die Angestellten ihre Chefs beurteilen ... mehr

Kinder brauchen bildhafte Vorstellungen beim Entspannungstraining

„Sonnengruß" statt Schulstress, "Meeratem" bei Bauchweh vor der Klassenarbeit, "Stillemomente" statt Tobsuchtsanfälle - Yoga, Meditation und Muskelentspannung können Kindern den stressigen Alltag erleichtern. In der heutigen Zeit sind schon manche Grundschüler in ihrer ... mehr

Depressionen: Männer reagieren anders als Frauen

Schätzungsweise vier Millionen Deutsche leiden unter Depressionen. Die Auslöser sind meistens Stress, Unsicherheit und steigender Leistungsdruck. Wenn Depressionen ausbrechen, reagieren die Geschlechter unterschiedlich. Depressionen: Männer reagieren aggressiv ... mehr

Übergewicht macht vergesslich: Zehn Ursachen für ein schlechtes Gedächtnis

Ein schlechtes Gedächtnis kann im Alltag ziemlich nerven: Man verlegt ständig den Hausschlüssel, gratuliert zu spät zum Geburtstag und vergisst beim Einkaufen die Milch. Aber woher kommt die Vergesslichkeit? Eine aktuelle Studie belegt ... mehr

Depressionen: Städter haben höheres Risiko als Landbewohner

In Deutschland leiden schätzungsweise vier Millionen Menschen unter Depressionen. Diese hohe Zahl ist auf immer mehr Stress, Unsicherheit und steigenden Leistungsdruck zurückzuführen. Laut einer aktuellen Studie sind besonders Menschen, die in der Stadt leben ... mehr

Stress am Arbeitsplatz: Auf diese Signale sollten Sie achten

Starker Zeitdruck, hoch gesteckte Ziele, ständige Verfügbarkeit: Leistungsdruck gehört für viele Menschen zum Arbeitsalltag. Wer allerdings glaubt, nur die hohen Erwartungen des Chefs seien Schuld am Stress im Job, der irrt. Experten erläutern Ihnen im Folgenden ... mehr

Hörsturz - Stress kann eine Ursache sein

Bei einem Hörsturz kann der Betroffene schlagartig auf einem Ohr, teilweise auch auf beiden Ohren schlecht oder gar nichts mehr hören. Zusätzlich tritt häufig ein dumpfes Gefühl, ein Tinnitus oder ein Schwindelgefühl auf. Bei einem Hörsturz ist das Innenohr ... mehr

Stress vermeiden - So bleiben Sie immer entspannt

Stress vermeiden - leicht gemacht. Stress zeigt sich durch eine Vielfalt an Merkmalen, die so verschieden sind wie die Menschen selbst, die darunter leiden. Das Spektrum an Symptomen reicht vom starken, aber harmlosen Schwitzen an typischen Körperstellen wie den Achseln ... mehr

Zähne: Warum Zähneknirschen gefährlich ist

Die meisten Menschen sind überrascht, wenn ihr Zahnarzt feststellt, dass sie im Schlaf mit den Zähnen knirschen. Dabei ist das Phänomen weit verbreitet: Nach Schätzungen der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde ist jeder dritte Deutsche betroffen ... mehr

Dauerdruck: "Stille Stunde" hilft gegen Stress im Job

Arbeit kann purer Stress sein: Das Handy klingelt Sturm, die Mailbox quillt über, und der Chef ist ungeduldig. Doch mit ein paar einfachen Regeln lässt sich der Dauerdruck im Job besser bewältigen, wie Dirk Windemuth vom Institut für Arbeit und Gesundheit der Deutschen ... mehr

Jeder dritte Schüler leidet an depressiven Stimmungen

Sie fühlen sich allein, unverstanden oder antriebslos. Eine neue Studie zeigt: Depressive Stimmungen sind schon bei Schülern weit verbreitet. Betroffene klagen vor allem über Schulstress und starken Leistungsdruck. Eltern und Lehrer sollten frühzeitig eingreifen ... mehr

So werden auch Gestresste schlank

Ein paar Kilo weniger wären gut. Doch Termindruck, Ärger und Stress auf der Arbeit oder zuhause sorgen dafür, dass wir immer wieder zu Schokolade und ungesunden Snacks greifen, anstatt gesund zu essen. Und an Sport ist sowieso nicht zu denken. Für alle, denen der Stress ... mehr

Burn-out der Familienmanagerin

Burn-out galt lange Zeit als reine Manager-Krankheit. Inzwischen wissen Mediziner, dass besonders auch berufstätige Mütter von diesem Burn-out-Syndrom betroffen sind. Kinder fordern eine 24-Stunden-Bereitschaft und das zehrt. Mütter müssen funktionieren, gerade deshalb ... mehr

Lästern im Job: Unwahrheiten machen aus Klatsch schnell Verleumdung

"Hast du die Mayer gesehen?" "Und was Kollege Müller schon wieder gemacht hat!" - Lästern kann richtig spannend sein, soll sogar Stress abbauen - und fast jeder hat sich schon einmal am Klatsch über den Chef oder Kollegen beteiligt. Doch der fröhliche Tratsch ... mehr

Burn-out: Was gegen die Immer-erreichbar-Volkskrankheit hilft

Millionen Deutsche leiden an Burn-out - und immer mehr Arbeitnehmer zeigen Stresssymptome am Arbeitsplatz. Aber was lässt sich dagegen tun? Und wie erkennt man frühzeitig die Warnsignale des Körpers? Managementberater Rüdiger Klepsch gibt die wichtigsten Tipps ... mehr

Stress im Job: Großteil der Deutschen überlastet

Ein Termin nach dem anderen, keine Zeit für Pausen, ständiger Erfolgsdruck: Der weitaus größte Teil der Beschäftigten in Deutschland fühlt sich im Job überlastet. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Instituts für Angewandte Psychologie ... mehr

Arbeitsweg: Was deutsche Pendler am meisten nervt

Laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) pendelten bereits 2005 39 Prozent der Beschäftigten in Deutschland zum Job - Tendenz steigend. Für den Weg zur Arbeit brauchen sie heute im Schnitt täglich 27 Minuten - ein Fünftel ist sogar ... mehr

Leisure sickness: Wenn Freizeit krank macht

Viele Arbeitnehmer kennen das: Man sehnt sich nach dem Wochenende, freien Tagen oder dem Urlaub! Doch genau dann kommt auch schon der Schnupfen. Entspannung birgt offensichtlich Probleme. Denn immer mehr Menschen sind krank, wenn sie Freizeit haben - Forscher sprechen ... mehr

Stress: Welcher Stress-Typ sind Sie?

Macht Stress Sie zum Chaoten, zum Nervenbündel oder zum Gesundheitsmuffel? Obwohl das Phänomen Stress so alt ist wie die Menschheit, geht jeder Mensch anders damit um. Finden Sie hier im Online-Test heraus, welcher Stress-Typ Sie sind, wo daher Ihre Gesundheitsrisiken ... mehr

Baby: Wie frischgebackene Eltern den Alltag meistern

Babys sind so süß, so rosig und niedlich. Sie sind aber auch laut und anstrengend. Fordern vor allem von der Mutter rund um die Uhr Aufmerksamkeit und Zuwendung. Momente, in denen einem da alles zu viel wird und man gereizt ... mehr

Herzinfarkt lässt sich in den Haaren vorhersagen

Ein drohender Herzinfarkt lässt sich schon Monate vorher in den Haaren erkennen. Genauer gesagt an hohen Anteilen des Stresshormon Cortisol, das sich in den Haaren ablagert. Das haben Forscher der kanadischen University of Western Ontario herausgefunden ... mehr

Medizinforschung: Frühkindlicher Stress wirkt lange nach

Psychischer Stress, Missbrauch, Unglück: Die Folgen von extremen Belastungen in der frühen Kindheit lassen sich im Immunsystem noch nach Jahren nachweisen. Eine neue Studie kommt zu dem Schluss, dass das spätere Leben entscheidend durch Widrigkeiten in frühen Jahren ... mehr

AOK-Fehlzeiten-Report 2010: Müllmänner fehlen am häufigsten im Job

Im letzten Jahr haben sich die Deutschen wieder etwas häufiger im Job krankgemeldet als 2008. Das ermittelte der aktuelle Fehlzeiten-Report der AOK. Am häufigsten blieben Mitarbeiter wegen Rückenschmerzen zu Hause, aber auch psychische Erkrankungen haben weiter ... mehr

Stress im Job: Was Ihr Chef jetzt tun sollte

In Stresssituationen braucht ein Team gute Führung. Peter Griebel, Küchendirektor von Deutschlands größtem Hotel, erklärt, wie man als Chef trotz Zeitdruck die Kontrolle behält. Und warum er nie wieder mit einem Handy schmeißen wird. Panik wegen Suppe Es gibt Momente ... mehr

Bildung: Das Geheimnis erfolgreicher Bildung beginnt in der Familie

Schon im Mutterleib hört das Ungeborene Mozart, mit einem Jahr beginnt die musikalische Früherziehung, spätestens mit zweieinhalb soll das Kind Englisch lernen. Oder besser gleich Chinesisch? Bildung ist das Schlüsselthema der Zukunft. Möglichst früh sollen Kinder ... mehr

Stress: Richtig "Nein" sagen im Job

Stress im Job - für viele Beschäftigte gehört der zum Arbeitsalltag: Die Hektiv nervt, ist aber kaum zu vermeiden. Dabei ist der permanente Druck häufig hausgemacht - vor allem, wenn Sie im Büro nicht "Nein" sagen können. Dadurch halsen ... mehr

Studie: Zahl der psychisch bedingten Krankschreibungen steigt drastisch

Raubt die moderne Arbeitswelt den Deutschen den letzten Nerv? Laut einer Studie der Techniker Krankenkasse melden sich heutzutage 40 Prozent mehr Beschäftigte aus psychischen Gründen krank als noch vor zehn Jahren. Auch die Einnahme von Psychopharmaka steigt deutlich ... mehr

Gesundheit: Chefs können Burn-out verhindern

Dauerstress, ständige Überlastung im Job, kaum Pausen - davon sind immer mehr Menschen betroffen. Dabei wäre es auch im Interesse der Chefs, dem Problem vorzubeugen. Denn der Ausfall eines erkrankten Arbeitnehmers kann teuer werden. Eine Studie hat gezeigt ... mehr

Hormonstudie: Ein Anruf bei Mama beruhigt die Nerven

Nach dem Stress der Griff zum Telefon: Ein Telefonat mit der Mutter bringt Zufriedenheit - es wirkt wie eine Umarmung, wie eine Studie nahelegt. Mamas Stimme sorgt demnach für die Ausschüttung eines Wohlfühlhormons, das den Stresspegel senkt. Mamas Stimme wirkt ... mehr

Gesundheit: Online-Tests verraten Ihr Gesundheitsrisiko

Alkohol: Wie alkoholabhängig sind Sie? Das Glas Wein oder eine Flasche Bier gehören bei vielen geselligen Anlässen dazu. Doch Alkohol kann zur Sucht werden und man kommt nicht mehr davon los. Wann wird es gefährlich? Der Alcohol Use Disorders Identification Test (AUDIT ... mehr

Arbeitsorganisation: Multitasking erhöht den Stress im Job

"Multitasking" gilt heute als Zauberbegriff im Berufsleben. Es ist aber eine falsche Herangehensweise, ständig mehrere Dinge gleichzeitig erledigen zu wollen: "Multitasking funktioniert nicht", sagte die Arbeitsmedizinerin Ulrike Roth vom TÜV Rheinland. - Nicht effektiv ... mehr

Stress in der Familie?: So klappt’s mit dem harmonischen Zusammenleben

Familienleben kann so schön sein, doch oft genug läuft es ganz anders: Lena kommt in die Küche gerannt und kreischt: „Phillip hat meinen Bumba-Bär in die Badewanne geworfen - der ist jetzt ganz nass!“ Sie hält den pitschnassen Teddybär vorwurfsvoll ihrer Mutter ... mehr

Bergwelt statt Burnout: Ganz entspannt in der Zugspitzregion

Kurt Tucholsky schrieb seinem Verleger Ernst Rowohlt, er wolle in seinem bevorstehenden Urlaub gar nichts tun. Er wolle sich ausruhen und einfach nur in die Bäume gucken. Damit lag er vor 80 Jahren voll im Trend der Zeit. Die Sommerfrische als Ausgleich ... mehr

Bossing: Mobbing von oben

Schikanen, Intrigen, Ausgrenzung: In deutschen Unternehmen herrscht nicht selten wahrer Psychoterror. Mehr als eine Million Beschäftigte in Deutschland sind derzeit Mobbing-Attacken ausgesetzt, heißt es in einer Broschüre der Bundesanstalt für Arbeitsschutz ... mehr

Schwangerschaft geht vor Job

Nicht selten haben werdende Mütter vorzeitige Wehen, die nichts mit den so genannten "Übungswehen" zu tun haben. Manche landen deswegen sogar im Krankenhaus. Der Grund kann Stress sein. Die Frauen haben sich körperlich und/oder seelisch überanstrengt und dabei ... mehr

Stress: Immer im Dienst? Besser nicht!

Bei vielen Berufstätigen piept es auch am Feierabend und am Wochenende. Denn ob per Diensthandy oder Firmenlaptop - viele Chefs finden es selbstverständlich, dass ihre Mitarbeiter jederzeit und überall erreichbar sind. Doch die dauernde Verfügbarkeit durch die moderne ... mehr

Kommunikation: Angst lähmt auch im Beruf

Angst im Berufsleben - das ist noch immer ein Tabuthema. Viele Beschäftigte fühlen sich überfordert, fürchten Kollegen, den Chef oder gar um den Job. Experten erklären, was dahinter steckt, wie die Gesundheit unter ständigem Druck am Arbeitsplatz leidet ... mehr

Burn-out-Syndrom: Wie hoch ist Ihr Burn-out-Risiko?

Erfolgreich, Zielstrebig, voller Power: Miriam Meckel, die Lebensgefährtin von Talkmasterin Anne Will, führte ein Leben auf der Überholspur. Mit 31 Jahren war die heute 42-Jährige die jüngste Professorin Deutschlands, später außerdem Regierungssprecherin ... mehr

Präsentismus: In der Krise schuften bis zum Umfallen?

Wen eine starke Erkältung oder gar die Grippe erwischt hat, der gehört nicht ins Büro. In der Krise scheint diese Regeln für viele Beschäftigte allerdings außer Kraft gesetzt: Laut dem Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB) gehen acht von zehn Arbeitnehmern auch krank ... mehr

Albträume: Welche Albträume quälen die Deutschen?

Bodenlose Abgründe, Verfolgungsszenen oder Prüfungshorror: Von ruhigen und entspannten Nächten können viele Menschen nur träumen. Jeder fünfte Bundesbürger leidet mindestens einmal alle zwei Wochen unter Alpträumen. Ursachen für die nächtlichen Horror-Fantasien ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe