Sie sind hier: Home > Themen >

Türkei

News, Infos, Berichte

Türkei - aktuelle News

Kölner Adil Demirci plant Pressekonferenz am Freitag

Kölner Adil Demirci plant Pressekonferenz am Freitag

Der wegen Terrorvorwürfen in der Türkei angeklagte Kölner Sozialarbeiter Adil Demirci plant nach seiner Rückkehr nach Deutschland am Freitag eine Pressekonferenz. Das teilte am Mittwoch der Solidaritätskreis "Freiheit für Adil Demirci" mit. Demirci hatte am Montag ... mehr
Türkei droht weiteren Rating-Agenturen mit Rauswurf

Türkei droht weiteren Rating-Agenturen mit Rauswurf

Die neue politische Führung der Türkei hat zwei weiteren Rating-Agenturen mit Rauswurf gedroht. Mit Standard & Poor's (S&P) sei die Zusammenarbeit bereits beendet worden, nun könnten auch die Beziehungen zu Moody's und Fitch gekappt werden. Das sagte der neue Staatschef ... mehr
Islamischer Staat köpft David Haines: Westen jagt die Mörder

Islamischer Staat köpft David Haines: Westen jagt die Mörder

Wieder ein barbarischer Mord der Terrormiliz Islamischer Staat (IS): Das Opfer ist diesmal ein britischer Entwicklungshelfer. Die USA und Großbritannien kündigen an, die Mörder zu jagen. Die Zeit drängt, denn die Extremisten haben schon die nächste Enthauptung ... mehr
Gegend um Trabzon: So haben Sie die Türkei noch nicht gesehen

Gegend um Trabzon: So haben Sie die Türkei noch nicht gesehen

Im Hinterland von Trabzon erwarten den Besucher nicht nur das Sumela Kloster in atemberaubender Lage, sondern auch eine saftig grüne Berglandschaft mit glücklichen Kühen und dem besten Milchreis der Türkei. Sehen Sie Eindrücke der Region auch in unserer ... mehr
Organtransplantation: Drama um herzkranken Jungen Muhammet

Organtransplantation: Drama um herzkranken Jungen Muhammet

Der kleine Muhammet aus der Türkei sollte in Gießen ein neues Herz bekommen. Nur eine Organspende kann das 21 Monate alte Kind retten, das an einer angeborenen Herzschwäche leidet. Nun lehnt die Uniklinik Gießen den bereits geplanten Eingriff ab. Eltern und Klinik haben ... mehr

Die Türkei

Die Türkei ist ein demokratischer Staat in Vorderasien und Südosteuropa. Der Staat wurde nach dem Ersten Weltkrieg der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches. Mustafa Kemal Atatürk ("Vater der Türken") war Staatsgründer und erster Präsident der Türkei.
Viele Deutsche verbringen gerne ihren Urlaub in der Türkei.
In der Türkei kam es 2014 zu gewaltsamen Protesten, die sich gegen den aktuellen Präsidenten, Recep Tayyip Erdoğan, richteten. Ein weiterer Konflikt in den die Türkei verwickelt ist: Die Kampfeinsätze in Syrien und dem Irak gegen den IS und die PKK.

 

Tierschützer protestieren gegen Delfinarium auf Ferieninsel Phuket

Tierschützer laufen auf der thailändischen Ferieninsel Phuket Sturm gegen ein geplantes neues Delfinarium. "Wir machen Druck auf die Fischereibehörde, den Betreibern keine Lizenz zu geben", sagte Nancy Gibson, Leiterin der Stiftung "Love Wildlife". "Da werden Tiere ... mehr

Gewalt-Eskalation im Irak treibt Öl- und Spritpreis in die Höhe

Der Vormarsch islamistischer Kämpfer im Irak hat den Ölpreis am Donnerstag kräftig steigen lassen. Rohstoff-Experten befürchten bereits, dass das Land als Lieferant ausfallen könnte, so dass mit weiteren kräftigen Aufschlägen zu rechnen sei. Die Vorkommnisse im Orient ... mehr

Angst vor autoritären Führungsstil: Erdogan-Sieg beflügelt türkische Börse nur kurz

Der Sieg des bisherigen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan bei der Präsidentenwahl in der Türkei hat der Istanbuler Börse am Montag nur kurzzeitig Auftrieb gegeben. Der Leitindex stieg zunächst um bis zu 1,6 Prozent, notierte am Ende aber 2,4 Prozent im Minus ... mehr

Islamischer-Staat-Aussteiger: "Ich war auf der falschen Seite"

Der "Islamische Staat" ist für seine Brutalität berüchtigt - selbst manchen Dschihadisten geht das zu weit. Zwei syrische IS-Aussteiger berichten in "Le Monde" von Massakern und willkürlichen Hinrichtungen. Ahmed, 28, und Maher, 24, kennen sich nicht ... mehr

Islamischer Staat besetzt in Syrien Orte nahe der Grenze zur Türkei

Lange weigerte die Türkei sich, die internationale Koalition gegen die Terrormiliz " Islamischer Staat" zu unterstützen. Jetzt leitet Staatspräsident Erdogan den Kurswechsel ein - ein riskantes Manöver. Der Krieg kommt näher. Gerade erst schlugen vier Geschosse ... mehr

So werden Mautpreller in Europa zur Kasse gebeten

Maut gebühren in Europa sind nicht niedrig - wer beim Prellen der Mautgebühr erwischt wird, wird richtig zur Kasse gebeten. Darauf weist der ADAC nun hin. Wir geben Ihnen einen Überblich über Mautstrecken in Europa und fällige Bußgelder bei Nichtbeachtung. Werfen ... mehr

Türkei droht Flughafenchaos: Land verschiebt Sommerzeit

"Hier gehen die Uhren langsamer", ist eigentlich ein Ausspruch, wenn Reisende im Urlaub entschleunigen können. In der Türkei trifft dieses Sprichwort kommendes Wochenende jedoch wortwörtlich zu. Denn das Land hat beschlossen, die Umstellung von Winter- auf Sommerzeit ... mehr

"Finanztest: Geldabheben im Ausland kann teuer werden

Wenn Sie im Urlaub oder auf Geschäftsreise sind, können Sie mit Ihrer Bankkarte im Ausland meist problemlos Geld abheben – zumindest wenn Sie sich in den Ländern der Europäischen Union (EU) befinden. Außerhalb der Eurozone kann die Versorgung mit Bargeld allerdings ... mehr

Zehn der beliebtesten Hotels mit aufregenden Wasserrutschen

Spektakuläre Rutschen sind nicht nur für viele Familien mit Kindern im Urlaub ein absolutes Muss. Rutschenfans gibt es in jeder Altersklasse. In Zusammenarbeit mit der Hotelsuche Trivago präsentieren wir zehn Hotels weltweit, in deren Poolanlagen die Gäste coole ... mehr

Türkei-Devisen: Türkische Lira stürzt auf neues Rekordtief

Die türkische Lira ist am Dienstag nach der Zinsentscheidung der Zentralbank auf ein neues Rekordtief gefallen. Auf Euro-Basis übersprang die Türkei-Währung erstmals die Marke von 3,05 Lira. Auch zum US-Dollar schwächelte die Lira: Ein Dollar ... mehr

Türkei-Krise erschüttert Anlegervertrauen - Lira stürzt ab

Die schwere Regierungskrise in der Türkei erschüttert das zuletzt ohnehin angeschlagene Vertrauen der Finanzmärkte in das aufstrebende Schwellenland. Besonders deutlich zeigte sich dies am Wert der türkischen Lira, die wegen dem Korruptionsskandal ... mehr

Türkische Zentralbank stoppt Lira-Absturz mit kräftiger Zinserhöhung

"Wie Sie wissen, ist die türkische Zentralbank unabhängig. Die Währungshüter müssen entscheiden und sind sich ganz sicher dessen bewusst, dass sie jede Entscheidung verantworten müssen. Aber wenn Sie mich fragen, dann sage ich Ihnen, ich bin gegen ... mehr

Griechenland: Türkei wirbt Ärzte ab

Die Schuldenkrise trifft auch Griechenlands Ärzteschaft hart. Doch die Mediziner können hoffen: Die Türkei will auf Ärzte aus dem krisengeschüttelten Nachbarland zurückgreifen, um ihren wachsenden Bedarf an Medizinern zu decken. Griechische Ärzte pauken Türkisch Derzeit ... mehr

Reiseanalyse 2014: Die Türkei ist nicht mehr der Deutschen Liebling

Die Hälfte aller Deutschen weiß jetzt auch schon, in welchen Ländern sie sich erholen wollen: Traumstrände in der Türkei, Sonnengarantie in Griechenland und Exotik in der Südsee halten jeden vierten Deutschen allerdings auch 2014 nicht davon ab, seinen Urlaub im eigenen ... mehr

Russland und seine Rubel-Krise: Wirtschaft könnte nach Olympia weiter abrutschen

Mehrere Schwellenländer leiden derzeit bekanntlich unter Währungsturbulenzen. Die Devisen in Argentinien, Türkei, Brasilien, Indien und Russland sackten zu Euro und US-Dollar immer weiter ab. Der russische Rubel hielt sich vergleichsweise ... mehr

Chinas Waffendeals schrecken USA auf

China vergrößert seinen Einfluss im globalen Waffenhandel: Laut "New York Times" wächst die Rüstungsindustrie der Volksrepublik rasant. Bei der US-Regierung sorgt jetzt vor allem ein geplanter Milliardendeal mit der Türkei für Unruhe. Türkei will Raketenabwehrsystem ... mehr

Die beliebtesten Reiseziele 2014

Wegweiser für die Urlaubsplanung: Tripadvisor präsentiert die Travellers‘ Choice Awards für Reiseziele 2014. Im sechsten Jahr in Folge ehrt die Auszeichnung Top-Reiseziele auf der ganzen Welt, basierend auf Millionen von Bewertungen und Meinungen von Reisenden ... mehr

Hier gibt's Sonne, Sand und Meer für wenig Geld

Zwischen Ostern und Pfingsten herrscht in vielen Hotels rund ums Mittelmeer, am Roten Meer und auf den Kanarischen Inseln Flaute. Der Osteransturm ist vorüber, die Sommerreisezeit hat noch nicht begonnen. Das freut Schnäppchenjäger, die in diesen Wochen mit besonders ... mehr

Ukraine-Krise: Russischer Gasboykott würde Europas Pipelines überlasten

Wie gefährlich wird der Gasstreit zwischen Kiew und Moskau für Europa? Laut einer Studie, die "Spiegel Online" vorliegt, wäre das Pipelinenetz der EU bei einem russischen Lieferstopp überfordert. Die Erwartungen an das Treffen sind gewaltig. Ein letztes ... mehr

Russland gibt milliardenschwere Pläne für South-Stream-Gasprojekt auf

Russland hat seine milliardenschweren Pläne für den Bau der Erdgasleitung South Stream zur Versorgung Südeuropas überraschend aufgegeben. Das Projekt sei durch die "Blockadehaltung" der EU sinnlos geworden, sagte Kremlchef Wladimir Putin in Ankara ... mehr

Die Travellers‘ Choice Gewinner für Trend-Destinationen

Nichts bietet so gute Möglichkeiten, Unbekanntes und Neues zu entdecken, wie Reisen. Welche Orte besonders im Kommen sind, verrät Tripadvisor mit den Travellers‘ Choice Awards für Trend-Destinationen. Mit der Auszeichnung werden 52 aufstrebende Ziele weltweit ... mehr

Russland stoppt South Stream: Wen betrifft das Aus?

Mit dem Stopp des milliardenschweren Pipeline-Projekts South Stream sorgt Russland für großes Aufsehen. Wen betrifft das Aus, wie kam es dazu und ist die Absage endgültig? Antworten auf die wichtigsten Fragen. Die russische Regierung sorgt derzeit ... mehr

Gazprom will nach dem Aus für South Stream keine Pipelines in die EU mehr bauen

Nach dem Aus für die transeuropäische Erdgas-Leitung South Stream hat der russische Energieriese Gazprom einen Strategiewechsel für Europa beschlossen. Die Einstellung Russlands zum europäischen Markt ändere sich grundlegend, sagte Gazprom-Chef Alexej Miller ... mehr

Drei Anmerkungen zum Völkermord: Armenier, Türken, Deutsche

Ein Kommentar von Christian Kreutzer zur Stellungnahme von Bundespräsident Joachim Gauck  Bis zu 1,5 Millionen armenische Menschen sind im Ersten Weltkrieg ermordet worden - vertrieben, ausgeraubt, vergewaltigt, verhungert, verdurstet, niedergemetzelt. Übrigens unter ... mehr

Top-Ziele: Hier machen die Deutschen am liebsten Urlaub

Mallorca steht bei deutschen Urlaubern hoch im Kurs, das ist kein Geheimnis. Der Beiname "der Deutschen liebste Insel" kommt nicht von ungefähr. Auch sonst sind vor allem Europas Badeinseln beliebt. Dies geht aus einer Auswertung von weg.de hervor. Das Online ... mehr

Wegen drohender Staatspleite: Balkanstaaten stellen griechische Banken unter "Quarantäne"

Nach der jüngsten Absage eines Zahlungsaufschubs durch die Direktorin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, wird es für Griechenland immer enger. Die Staaten Südeuropas wappnen sich bereits gegen einen möglichen finanziellen Zusammenbruch ... mehr

ADAC-Statistik: Wohin es deutsche Autourlauber zieht

Koffer und Familie ins Auto und ab geht's in den Urlaub. Die Urlaubsfahrt mit dem eigenen Pkw ist für viele eine willkommene Alternative zum Flug. Besonders häufig geht es dabei ins eigene Land - oder nach Italien. Das ergab eine Auswertung ... mehr

Hacker sollen türkische Ölpipeline zur Explosion gebracht haben

Ein Hack bringt die Industrie zum Erliegen – bislang galt die Stuxnet-Attacke auf Iran als erster Fall dieser Art. Jetzt ein neuer Verdacht: Hat ein Cyberangriff auch die Explosion einer Ölpipeline in der Türkei 2008 herbeigeführt? Bisher galt der Computervirus Stuxnet ... mehr

Fitch stuft Russland ab: Bonität mit "BBB-" bewertet

Die Ratingagentur   Fitch  hat die Kreditwürdigkeit Russlands abgestuft. Die Bonität des Landes werde nur noch mit "BBB-" bewertet, teilte   die New Yorker Agentur  mit. Der Ausblick sei negativ. Bislang war Russland mit "BBB" bewertet. Fallende ... mehr

Türkei: Ärger um stümperhaft restauriertes Theater

Im wahrsten Sinne befleckt hat das türkische Kultusministerium das antike Theater von Aspendos, finden lokale Medien. Die Restaurierung des alten römischen Theaters sorgt für hitzige Diskussionen. Fehlende Stufen wurden schlicht mit weißem Marmor ersetzt - und der passt ... mehr

Griechenland und Russland planen Gas-Abkommen

Kommt Griechenland doch noch zeitnah zu Geld? Athen und Moskau haben beim Internationalen Wirtschaftsforum im russischen St. Petersburg eine Absichtserklärung über die geplante Gasleitung Turkish Stream unterzeichnet. Demnach soll der Ausbau der Pipeline schon ... mehr

Turkish Airlines plant Billigflieger in Deutschland

Die türkische Fluggesellschaft  Turkish Airlines will der Lufthansa und deren Billigtochter Germanwings stärker Konkurrenz machen. "Wir planen, mit unserer Low-Cost-Tochter Anadolu-Jet in Deutschland zu starten" und darüberhinaus "womöglich auch in Frankreich ... mehr

Nach Suruc-Anschlag: Darum bleibt die Türkei an der Seite des IS

Von Christian Kreutzer Zusammenfassung : Nach dem Anschlag im türkischen Suruc mit 32 Toten hoffen viele auf ein Umdenken Ankaras. Der bisherige Helfer des Islamischen Staates könnte nun endlich in den Krieg gegen die Terrorgruppe eintreten. Doch die Hoffnung ... mehr

Flüchtlinge: Toter Junge von Bodrum - Ein Foto geht um die Welt

Das Bild eines toten syrischen Flüchtlingsjungen wird zum Sinnbild der Flüchtlingskrise: Die Leiche des dreijährigen Aylan Kurdi liegt mit dem Gesicht im Sand an einem Strand nahe des türkischen Ferienorts Bodrum. Medienberichten zufolge starb der Junge bei der Flucht ... mehr

Toter Junge von Bodrum in Kobane beigesetzt: Vater reist nach Syrien

Der auf der Flucht nach Europa ertrunkene dreijährige Aylan ist in seiner nord- syrischen Heimatstadt Kobane beigesetzt worden. Auch sein ebenfalls ums Leben gekommener Bruder und seine Mutter seien bestattet worden, bestätigte ein Kurden-Sprecher. Vater Abdullah Kurdi ... mehr

Abzocke am Telefon: Polizei warnt vor Betrügern aus der Türkei

Telefonabzocke aus der Türkei: Das Bundeskriminalamt (BKA) warnt vor allem ältere Menschen vor der Betrugsmasche am Telefon. Seit 2010 seien bundesweit bereits mehr als 37.000 Menschen Opfer von falschen Gewinnversprechen am Telefon geworden, teilte ... mehr

Reisen: China löst Deutschland als Weltmeister ab

Nach Schätzungen der Welttourismusorganisation (UNWTO) haben die Bundesbürger vergangenes Jahr über 66 Milliarden Euro (84 Milliarden Dollar) für Reisen ausgegeben - so viel Geld wie nie zuvor. Trotzdem müssen die Deutschen den Titel Reiseweltmeister abgeben. Neuer ... mehr

Großem Basar in Istanbul droht der Einsturz

Mit eigenmächtigen Umbauten haben Händler im Großen Basar in Istanbul das mächtige Gebäude einem Bericht zufolge kurz vor den Einsturz gebracht. Insgesamt 135 Geschäfte hätten ganze Wände entfernt, um mehr Platz zu bekommen, berichtete die türkische Zeitung "Today ... mehr

Türkei-Anleger nach Unruhen verunsichert - Börse Istanbul stürzt ab

Nach den tagelangen Massenprotesten in Istanbul und anderen Städten der Türkei gegen die Regierung reagieren Türkei-Anleger tief verunsichert. Sie warfen am Montag türkische Aktien und Anleihen in hohem Bogen aus ihren Depots. Auch die Währung ging auf Talfahrt ... mehr

Zertifikate: Börse Türkei jetzt kaufen? Eine Analyse

Die anhaltenden Proteste gegen Ministerpräsident Erdogan lösten einen Kursrutsch an der Istanbuler Börse aus. Droht der Türkei ein Desaster oder bietet sich eine günstige Einstiegschance? Starke Konjunktur in der Türkei Strandurlaub, historische Bauten ... mehr

Aktivurlaub Türkei: Wandern im Taurusgebirge bei Antalya

Reisen in die Türkei sind in Deutschland ungebrochen beliebt. Billige Preise in Hotels und Wirtschaften sowie ganzjährig günstiges Wetter ziehen viele zu einem Badeurlaub an die türkische Riviera. Eines der beliebtesten Ziele ist dabei die Hafenstadt Antalya ... mehr

Türkei stellt Riesenmauer zu Syrien fertig

US-Präsident Donald Trump träumt davon, die Türkei hat sie bereits: An der Grenze zum Bürgerkriegsland Syrien hat das Land eine 556 Kilometer lange Mauer errichtet. Das Bauwerk soll Schmuggler und illegale Einwanderer abhalten. Nach Angaben der staatlichen ... mehr

Türkei: 380 000 Sicherheitskräfte für Referendum im Einsatz

Das Referendum über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei wird nach Angaben des Innenministers unter hohen Sicherheitsvorkehrungen abgehalten. Am kommenden Wochenende seien dafür rund 380 000 Sicherheitskräfte im Einsatz. Das Referendum ... mehr

Türkei: 7000 PKK-Kämpfer laut Minister getötet

Seit dem Wiederaufflammen des Konflikts mit der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei sind nach türkischen Regierungsangaben  7071   PKK-Kämpfer getötet worden.  Die Sicherheitskräfte hätten in den 20 Monaten zudem mehr als 3000 Kämpfer festgenommen, sagte ... mehr

Türkei: Explosion in Kurdenmetropole Diyarbakir

Fünf Tage vor dem Referendum in der  Türkei sind bei einer schweren Explosion in der südosttürkischen Kurdenmetropole Diyarbakir mindestens vier Menschen verletzt worden. Einer von ihnen erlitt schwere Verletzungen, meldete die Nachrichtenagentur DHA am Dienstag ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal