Sie sind hier: Home > Themen >

Türkei

News, Infos, Berichte

Türkei - aktuelle News

Keine Lösung in Sicht - 45 Jahre Teilung Zyperns: Trauer im Süden - Feiern im Norden

Keine Lösung in Sicht - 45 Jahre Teilung Zyperns: Trauer im Süden - Feiern im Norden

Nikosia (dpa) - Auf dem geteilten Zypern haben die Menschen mit völlig unterschiedlichen Veranstaltungen der Teilung der drittgrößten Mittelmeerinsel vor 45 Jahren gedacht. Im griechisch-zyprischen Süden heulten um 05.30 Uhr (04.30 MESZ) die Sirenen des Zivilschutzes ... mehr
Blockaden in Türkei unbekannt - Autokorso fürs Eheglück: Die Kultur türkischer Hochzeiten

Blockaden in Türkei unbekannt - Autokorso fürs Eheglück: Die Kultur türkischer Hochzeiten

Essen/Berlin (dpa) - Türkische Hochzeiten sind ein Ereignis. Hunderte Gäste, tagelange Feiern, Geld- und Goldgeschenke, märchenhafter Prunk - all das gehört oft dazu. In jüngster Zeit erregen Hochzeiten türkischstämmiger Paare in Deutschland aber mitunter aus weniger ... mehr
Kampfjet-Programm - Geplatzter F-35-Deal: Türkei nennt US-Entscheidung

Kampfjet-Programm - Geplatzter F-35-Deal: Türkei nennt US-Entscheidung "unfair"

Washington (dpa) - Die Türkei hat ihren von den USA betriebenen Rauswurf aus dem Programm zur Produktion und Nutzung des Kampfjets F-35 mit einer Warnung an den mächtigen Nato-Partner quittiert. Das Außenministerium in Ankara sprach in der Nacht zum Donnerstag von einem ... mehr
Deutschland: Zahl der Asylbewerber steigt auf knapp 1,8 Millionen

Deutschland: Zahl der Asylbewerber steigt auf knapp 1,8 Millionen

Rund 1,8 Millionen Schutzsuchende hielten sich 2018 in Deutschland auf. Dazu zählen Asylbewerber, Bewilligte wie auch Abgelehnte. Die Zahl stieg damit im Vergleich zum Vorjahr um sechs Prozent. Die Zahl der ausländischen Schutzsuchenden in Deutschland ist im vorigen ... mehr
Wegen Raketen aus Russland: USA werfen die Türkei aus dem F-35-Jet-Programm

Wegen Raketen aus Russland: USA werfen die Türkei aus dem F-35-Jet-Programm

Die ersten russischen S-400-Raketenabwehrsystem sind in der Türkei eingetroffen – zum Ärger der USA. Zunächst hatte Donald Trump Verständnis für den Kauf geäußert. Doch nun ziehen die USA Konsequenzen. Die USA haben die Türkei endgültig aus dem F-35-Programm gestrichen ... mehr

Die Türkei

Die Türkei ist ein demokratischer Staat in Vorderasien und Südosteuropa. Der Staat wurde nach dem Ersten Weltkrieg der Nachfolgestaat des Osmanischen Reiches. Mustafa Kemal Atatürk ("Vater der Türken") war Staatsgründer und erster Präsident der Türkei.
Viele Deutsche verbringen gerne ihren Urlaub in der Türkei.
In der Türkei kam es 2014 zu gewaltsamen Protesten, die sich gegen den aktuellen Präsidenten, Recep Tayyip Erdoğan, richteten. Ein weiterer Konflikt in den die Türkei verwickelt ist: Die Kampfeinsätze in Syrien und dem Irak gegen den IS und die PKK.

 

Türkei: Vertreter von Reporter ohne Grenzen wurde freigesprochen

Erol Önderoglu wurde Terrorpropaganda vorgeworfen. Doch nun ist der  Türkei-Experte der Organisation Reporter ohne Grenzen in Istanbul freigesprochen worden. Der Türkei-Experte von Reporter ohne Grenzen, Erol Önderoglu, ist in Istanbul vom Vorwurf der Terrorpropaganda ... mehr

Nach Streit mit den USA: Russland bietet der Türkei Kampfjets an

Die Türkei hat das russische S-400-Flugabwehrsystem gekauft, zum Ärger der USA. Trump möchte Ankara nun keine F-35-Kampfjets mehr verkaufen. Auch hier wittert Russland ein gutes Geschäft. Nach der Lieferung des Luftabwehrsystems S-400 an die Türkei ist Russland ... mehr

Erbil: Angriff auf türkische Diplomaten – zwei Menschen erschossen

Ein Bewaffneter betritt ein Restaurant im nordirakischen Erbil und feuert auf drei Menschen, mindestens ein Mitarbeiter des türkischen Konsulats stirbt. Erdogan regiert mit Drohungen. Ein Bewaffneter hat in einem Restaurant der nordirakischen Stadt Erbil auf Mitarbeiter ... mehr

Trump äußert Verständnis für die Türkei

USA: US-Präsident Donald Trump äußert Verständnis für die Türkei. (Quelle: t-online.de) mehr

Streit unter Nato-Partnern - Trump: Verständnis für Türkei wegen russischen Waffensystems

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat Verständnis für die Entscheidung der Türkei geäußert, das russische Raketenabwehrsystem S-400 zu kaufen. Er habe eine "sehr gute" Beziehung zu dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan und die Situation ... mehr

Gas-Erkundungen vor Zypern: Türkei unbeeindruckt von EU-Sanktionen

Die Europäische Union hat Sanktionen gegen die Türkei verhängt, es geht um deren Erdgas-Bohrungen vor Zypern.  Die Türkei will die Arbeiten trotzdem fortsetzen. Die Türkei gibt sich unbeeindruckt von den EU-Sanktionen wegen ihrer Erdgas-Erkundungen vor Zypern ... mehr

Rüstungsexporte: Türkei größter Abnehmer deutscher Waffentechnik

Berlin (dpa) - Die Türkei hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres Kriegswaffen für 184,1 Millionen Euro aus Deutschland erhalten. In der Rangliste der wichtigsten Empfängerländer steht der Nato-Partner damit wie schon im Vorjahr mit großem Abstand an erster Stelle ... mehr

Türkei: Prozesse gegen Deniz Yücel und Peter Steudtner vertagt

Der Journalist Deniz Yücel und der Menschenrechtler Peter Steudtner müssen sich in der Türkei aufgrund von Terrorvorwürfen verantworten. Nun sind die politischen Prozesse erneut verschoben. Die Prozesse wegen Terrorvorwürfen gegen den deutschen Menschenrechtler Peter ... mehr

Trotz EU-Sanktionen - Erdgassuche: Türkei will viertes Schiff nach Zypern schicken

Istanbul (dpa) - Die Türkei will trotz EU-Sanktionen ein viertes Schiff zu Erdgaserkundungen vor die Küste Zyperns schicken. "Wir haben dort drei Schiffe und das vierte Schiff werden wir, so Gott will, auch so bald wie möglich ins östliche Mittelmeer schicken", sagte ... mehr

Türkei: Deutschland liefert weiter massiv Kriegswaffen – trotz Spannungen

Die Türkei ist mit Abstand wichtigster Abnehmer für deutsche Kriegswaffen – trotz des zunehmend autokratischen Systems dort. Zuletzt erteilte die Bundesregierung wieder deutlich mehr Exportgenehmigungen. Die Türkei hat in den ersten vier Monaten dieses Jahres ... mehr

Erdgas-Bohrungen vor Zypern – EU beschließt Strafmaßnahmen gegen die Türkei

Die EU machte ihre Drohungen gegen die Türkei wahr. Im Konflikt um Erdgas-Erkundungen vor Zypern gibt es erste Strafmaßnahmen. Nun stellt sich die Frage, ob sie die gewünschte Wirkung zeigen. In Reaktion auf die als illegal erachteten türkischen Erdgas-Erkundungen ... mehr

Türkei fordert Auslieferung von Armee-Oberst: Nächster Konflikt mit Deutschland

Ilhami Polat war Oberst in der türkischen Armee. Nach dem Putschversuch 2016 floh er nach Deutschland, er soll der Führer der Putschisten gewesen sein. Nun fordert die Türkei seine Auslieferung. Die Türkei hat von Deutschland am Montag laut einem Medienbericht offiziell ... mehr

Türkei: Erdogan will Raketenabwehrsystem mit Russland produzieren

Schon der Kauf war umstritten: Russland hat damit begonnen, das Raketenabwehrsystem S-400 an die Türkei auszuliefern. Künftig hat der türkische Präsident noch ganz andere Pläne. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will das Raketenabwehrsystem ... mehr

Streit um Aktionen vor Zypern - Erdgasbohrungen: EU beschließt Strafmaßnahmen gegen Türkei

Brüssel (dpa) - In Reaktion auf die als illegal erachteten türkischen Erdgas-Erkundungen vor Zypern haben die Außenminister der EU-Staaten Strafmaßnahmen gegen die Türkei beschlossen. Konkret sollen unter anderem EU-Gelder für die Türkei gekürzt und die Verhandlungen ... mehr

Griechenland will Zustände in Asyl-Lagern verbessern

Es kommen wieder mehr Migranten aus der Türkei nach Griechenland. Doch die Lager auf den Inseln sind schon jetzt überfüllt. Die neue Regierung in Athen will nun gegensteuern. Die neue konservative griechische Regierung will das Asylverfahren beschleunigen und seine ... mehr

Essener will mit Blutegeln nach Deutschland einreisen

Sie sollten gegen seine Kopfschmerzen helfen: Diesen Grund hat ein Reisender gegenüber dem Zoll am Düsseldorfer Flughafen angeführt, als er mit mehreren Blutegeln in zwei Wasserflaschen im Gepäck erwischt worden ist. Ein Mann aus  Essen hat am Flughafen ... mehr

Türkei: Erinnerung an den Gezi-Protest – Erdogans größte Angst

Vor sechs Jahren ließ Erdogan die Gezi-Proteste blutig niederschlagen. Unser Autor Patrick Diekmann erlebte die Gewalt auf den Straßen mit. Heute besucht er eine veränderte Türkei. Die Furcht ist noch immer greifbar. Sechs Jahre nach den Massenprotesten stehen schwer ... mehr

Türkei will Kompromiss zum Erdgas-Abbau vor Zypern

Im Streit um den Abbau von Erdgas vor der Küste Zyperns gibt die Türkei dem Druck der EU nach. Ziel der türkischen Zyprer ist es nun, den Abbau gemeinsam mit den Griechen zu organisieren.  Im Streit zwischen der Europäischen Union und der  Türkei über Gasbohrungen ... mehr

USA drohen dem NATO-Mitglied: Umstrittene russische Raketenabwehr in Türkei angekommen

Ankara/Moskau (dpa) - Die Türkei hat gegen den Widerstand der USA die ersten Lieferungen des umstrittenen russischen Raketenabwehrsystems S-400 angenommen. Verteidigungsministerium und Präsidialpalast bestätigten, dass ein erstes Flugzeug auf einer Luftwaffenbasis ... mehr

Nach Entlassung des Notenbankchefs: Türkische Lira weiter auf Talfahrt

Erst Unsicherheiten um die Zentralbank, nun ein Streit um Raketen: Die türkische Lira steht zunehmend unter Druck. Aus Furcht vor neuen US-Sanktionen gegen die  Türkei ziehen sich Anleger aus dem Land zurück. Der Leitindex der Istanbuler ... mehr

Deutschlands Most Wanted: Shakhwan Suleman Mohammed

Die Polizei fahndet mit einer öffentlichen Liste nach Schwerverbrechern. Einer der Gesuchten ist Shakhwan Suleman Mohammed. Er soll seine Frau ermordet und die gemeinsamen Kinder entführt haben. Als die Polizei am 23. März 2015 aufgrund einer Vermisstenanzeige ... mehr

Nato warnt Ankara: Russische Raketenabwehr in Türkei angekommen

Erste Teile des russischen Raketenabwehrsystems S-400 sind in der Türkei angekommen. Das Projekt steht in der Kritik, da Nato-Partner darin eine Entfernung von der Militärallianz sehen. Die erste Lieferung des umstrittenen russischen Raketenabwehrsystems ... mehr

Türkei: Erdogans ehemalige Weggefährten wagen den Aufstand

Der Austritt des früheren Wirtschaftsministers aus der AKP sendet ein deutliches Signal: Es herrscht Unzufriedenheit in der Partei des türkischen Präsidenten. Nun sind sogar neue Parteien im Gespräch.   Es ist kein Geheimnis, dass es in der türkischen Regierungspartei ... mehr

Nahe der türkischen Grenze - 13 Tote, viele Verletzte: Anschlagsserie in Nordsyrien

Damaskus (dpa) - Bei einer schweren Anschlagsserie im Norden Syriens sind nach Angaben von Beobachtern mindestens 13 Menschen getötet und etwa 40 weitere verletzt worden. An verschiedenen Orten explodierten insgesamt fünf Bomben und trafen unter anderem ... mehr

Streit um Zypern-Gas: So will die EU gegen die Türkei vorgehen

Der Streit zwischen der Türkei und der EU um Gas-Vorkommen vor Zypern droht weiter zu eskalieren. Nun wurde eine Liste mit möglichen Maßnahmen gegen die Erdogan-Regierung bekannt. Die EU erwägt in Reaktion auf die türkischen Erdgaserkundungen vor Zypern das Aussetzen ... mehr

Erdogan: Lira-Krise – Türkei könnte ernsthafte Schwierigkeiten bekommen

Die Türkei steckt in der Krise. Nach dem Rauswurf von Notenbankchef Murat Cetinkaya sackte die Lira weiter ab. Präsident Erdogan hat nun einen kompletten Umbau der türkischen Notenbank gefordert. Der türkische Staatspräsident  Recep Tayyip Erdogan hat abermals Sorgen ... mehr

Türkei bohrt vor Zypern: Erdgas-Streit zwischen Erdogan und EU spitzt sich zu

Die Türkei bohrt vor der Küste Zyperns nach Erdgas. Trotz Warnungen der EU und Griechenland möchte die Erdogan-Regierung nun ein zweites Schiff schicken. Die EU denkt nun über Strafmaßnahmen nach.  Die Türkei will ihre Gasbohrungen vor der Küste Zyperns trotz ... mehr

Ex-Nationalspieler - Fenerbahce: Özil-Transfer "für beide Seiten nicht möglich"

Istanbul (dpa) - Der türkische Erstligist Fenerbahce Istanbul hat Spekulationen um eine Verpflichtung des ehemaligen deutschen Fußball-Nationalspielers Mesut Özil zurückgewiesen. Fenerbahce arbeite nicht an einem Transfer, gab der Club auf seiner Webseite bekannt ... mehr

Neue Verhaftungswelle in der Türkei: Erdogan macht Jagd auf türkische Soldaten

Eine neue Verhaftungswelle erschüttert die Türkei: Nach dem Putschversuch sucht die Erdogan-Regierung weiter nach angeblichen Mitverschwörern. Das Menschenrechtsgericht erteilt dem Land derweil eine Rüge. Fast drei Jahre nach dem Putschversuch in der Türkei sucht ... mehr

Warnung in der Türkei: Istanbul droht schweres Erdbeben

Eine tektonische Spannung vor der Küste Istanbuls bringt die Millionenmetropole in Gefahr: Ein verheerendes Erdbeben wird dadurch wahrscheinlich, warnen Wissenschaftler.  Die Angst vor einem verheerenden Erdbeben ist in der Millionen-Metropole  Istanbul ... mehr

Metropole Istanbul - Erdbebengefahr: Forscher messen Spannung unter dem Bosporus

Kiel/Istanbul (dpa) - Die Angst vor einem verheerenden Erdbeben ist in der Millionen-Metropole Istanbul allgegenwärtig. Die Stadt mit rund 16 Millionen Einwohnern liegt an der sogenannten Nordanatolischen Störung, einer Grenze zwischen der eurasischen ... mehr

Türkei: Lira fällt nach Erdogans Entlassung von Notenbank-Chef

Die Entlassung des Chefs der türkischen Notenbank durch Präsident Erdogan belastet die türkischen Finanzmärkte. Die Landeswährung ist vorübergehend um mehr als zwei Prozent eingebrochen. Nach der Entlassung des Chefs der türkischen Notenbank durch Präsident  Recep ... mehr

Türkei: Rückschlag für Erdogan – Babacan verlässt die AKP

Rückschlag für Präsident Erdogan: Ein prominentes Mitglied seiner AKP kehrt der Partei den Rücken. Nach der Wahl in Istanbul ist der Unmut in der AKP groß, es gibt Gerüchte über eine Parteineugründung. Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan verliert einen ... mehr

Fenerbahce Istanbul: Max Kruse verteidigt seine Wechsel-Entscheidung

Bremen (dpa) - Ex-Nationalspieler Max Kruse hat seine Entscheidung verteidigt, Werder Bremen zu verlassen und seine Fußball-Karriere in der Türkei bei Fenerbahce Istanbul fortzusetzen. "Ich hätte durchaus die Möglichkeit gehabt, mich für ein Team zu entscheiden ... mehr

Türkei: Russische Abwehrsysteme nächste Woche erwartet

Vor einem Monat hat die Türkei russische Abwehrraketen gekauft, nächste Woche sollen die ersten geliefert werden. Die USA blicken mit Sorge auf den Deal – und drohen mit Konsequenzen. Die ersten russischen Raketenabwehr-Systeme des Typs S-400 sollen einem Medienbericht ... mehr

Liverpool-Keeper: Karius weiter auf Leihbasis bei Besiktas Istanbul

Liverpool (dpa) - Der deutsche Torwart Loris Karius wird auch in der kommenden Saison auf Leihbasis bei Besiktas Istanbul spielen. Das gab der FC Liverpool, bei dem Karius noch bis Juni 2021 unter Vertrag steht, bekannt. Der Champions-League-Sieger teilte ... mehr

Nach Drohungen aus Ankara: Sechs in Libyen festgehaltene Türken wieder frei

Istanbul/Bengasi (dpa) - Sechs in Libyen festgehaltene türkische Staatsbürger sind nach scharfen Drohungen aus Ankara wieder frei. Das meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Montag. Eine direkte Bestätigung aus dem Außenministerium stand noch aus. Anadolu ... mehr

Ankara: Haftar-Miliz in Libyen hält sechs Türken fest

Für Ankara wird die Unterstützung der Regierung in Tripolis brenzlig. Die Truppen von General Haftar erklären türkische Schiffe und Flugzeuge zu feindlichen Zielen – und die Türkei schickt Drohungen zurück. Der Konflikt zwischen der Türkei und den Truppen des Generals ... mehr

Erdogan: Türkei erhält erste russische Abwehrsysteme schon im Juli

In den kommenden Wochen sollen die ersten russischen Waffen in der Türkei eintreffen. Die USA sind darüber noch immer entsetzt – doch trotz der Warnungen aus Washington gibt sich der türkische Präsident gelassen. Die Türkei soll schon in den kommenden Wochen ihr neues ... mehr

Verfassungsgericht in der Türkei: Deniz Yücels Haft war rechtswidrig

Ein Jahr lang saß der deutsche Journalist Deniz Yücel in türkischer Haft – rechtswidrig, wie das Verfassungsgericht in Ankara nun urteilt. Der 46-Jährige soll Schadenersatz bekommen. Das Verfassungsgericht in Ankara hat die Untersuchungshaft ... mehr

Max Kruse wechselt zu Fenerbahce Istanbul: Dreijahresvertrag

Torjäger Max Kruse wechselt zu Fenerbahce Istanbul. Das teilte der türkische Fußball-Erstligist am Freitag auf seiner Homepage mit. Der 31-Jährige, dessen Vertrag beim Bundesligisten Werder Bremen auslief, erhält in der Türkei einen Dreijahresvertrag. Kruse ... mehr

Dreijahresvertrag: Max Kruse wechselt zu Fenerbahce Istanbul

Istanbul (dpa) - Torjäger Max Kruse wechselt zu Fenerbahce Istanbul. Das teilte der türkische Fußball-Erstligist auf seiner Homepage mit. Der 31-Jährige, dessen Vertrag beim Bundesligisten Werder Bremen auslief, erhält in der Türkei einen Dreijahresvertrag. Kruse ... mehr

Türkei: "Sehr viel falsch gemacht" – Lira-Krise bringt Erdogan in Not

Erdogans Machtbasis in der Türkei bekommt Risse. Die Wahlniederlage seiner AKP in Istanbul hat auch mit der Wirtschaftskrise im Land zu tun. Der Verfall der Lira trifft viele Menschen in ihrem Alltag. Es herrscht geschäftiges Treiben in Istanbul. Auf der Istiklal ... mehr

"Welt"-Reporter - Türkisches Verfassungsgericht: Haft von Yücel rechtswidrig

Istanbul (dpa) - Erfolg für Deniz Yücel: Das Verfassungsgericht in Ankara hat die einjährige Untersuchungshaft des "Welt"-Reporters in der Türkei für rechtswidrig erklärt. Das Recht auf persönliche Freiheit und Sicherheit sowie das Recht auf Meinungs- und Pressefreiheit ... mehr

Griechenland: Polizei stoppt Schleuser mit falschem Krankenwagen

Ein Schleuser ist in Griechenland mit 13 Migranten an Bord gefasst worden. Er hatte das Fluchtfahrzeug als Rettungswagen getarnt. Als er aufflog, versuchte er zu fliehen. Die griechische Polizei hat nach einer wilden Verfolgungsjagd einen einfallsreichen Schleuser ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal