Thema

UN

Sicherheitsrat ohne Einigung: Immer mehr Tote bei Kämpfen in Libyen

Sicherheitsrat ohne Einigung: Immer mehr Tote bei Kämpfen in Libyen

Tripolis/New York (dpa) - Die Zahl der Opfer bei den Kämpfen um die libysche Hauptstadt Tripolis steigt immer weiter in die Höhe. Die Weltgesundheitsorganisation WHO meldete am Freitag mindestens 213 Tote und mehr als 1000 Verletzte seit dem Ausbruch ... mehr
Appell an die UN: Lima-Gruppe macht Druck auf Maduro in Venezuela

Appell an die UN: Lima-Gruppe macht Druck auf Maduro in Venezuela

Santiago de Chile (dpa) - Lateinamerikanische Staaten erneuern den internationalen Druck, um Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro aus dem Amt zu drängen. Die sogenannte Lima-Gruppe hat die Vereinten Nationen aufgerufen, Maßnahmen zur Friedenserhaltung in Venezuela ... mehr
UN-Menschenrechtskommissarin: Bachelet erwägt Besuch in Krisenland Venezuela

UN-Menschenrechtskommissarin: Bachelet erwägt Besuch in Krisenland Venezuela

Mexiko-Stadt (dpa) - Angesichts der schweren Krise in Venezuela erwägt die UN-Menschenrechtskommissarin Michelle Bachelet einen Besuch in dem südamerikanischen Land. "Zunächst wollen wir sicherstellen, dass ich bei einem Besuch mit allen beteiligten Akteuren sprechen ... mehr
Beteiligung an UN-Mission: Bundesregierung schickt unbewaffnete Soldaten in den Jemen

Beteiligung an UN-Mission: Bundesregierung schickt unbewaffnete Soldaten in den Jemen

Im Jemen tobt ein blutiger Krieg, an dem sich auch andere Staaten beteiligen, allen voran Saudi-Arabien. Deutschland will nun mit Beobachtern zu einer Befriedung beitragen. Die Bundesregierung will ein deutsches Kontingent für die UN-Beobachtungsmission UNMHA ... mehr
Militärische Eskalation - Angriff auf Tripolis: Regierungschef kündigt Widerstand an

Militärische Eskalation - Angriff auf Tripolis: Regierungschef kündigt Widerstand an

Tripolis (dpa) - Nach dem Angriff des libyschen Generals Chalifa Haftar auf die Hauptstadt Tripolis hat der Chef der international anerkannten Regierung, Fajis al-Sarradsch, Widerstand angekündigt. Haftars Kriegserklärung werde auf Entschlossenheit und Stärke treffen ... mehr

Sorge vor weiterem Bürgerkrieg: Maas und UN-Chef Guterres wollen Lage in Libyen entschärfen

Tripolis (dpa) - Nach dem Vormarsch libyscher Truppen auf die Hauptstadt Tripolis bemühen sich Deutschland und die UN um eine Entschärfung der angespannten Lage in dem Krisenland. UN-Chef Antonio Guterres traf am Freitag in der ostlibyschen Stadt Bengasi ... mehr

Chaos in Libyen: Marsch auf Tripolis – General Haftar vorerst gestoppt

Seit dem Sturz von Muammar al-Gaddafi 2011 wird Libyen von verfeindeten Milizen beherrscht. Eine der mächtigsten rückt auf die Hauptstadt vor, in New York tritt der UN-Sicherheitsrat zusammen. Der Vormarsch von Truppen des abtrünnigen libyschen Generals Chalifa Haftar ... mehr

Über 800.000 Tote: Völkermord in Ruanda jährt sich zum 25. Mal

Ruanda: Über 800.000 Angehörige der Tutsi und moderate Hutu wurden beim Völkermord 1994 getötet. (Quelle: t-online.de) mehr

UN-Sicherheitsrat: USA weisen Kritik an Golanhöhen-Beschluss zurück

New York (dpa) - Die USA haben im UN-Sicherheitsrat ihre umstrittene Entscheidung verteidigt, die von Israel annektierten Golanhöhen formell als israelisches Staatsgebiet anzuerkennen. Die Menschen lebten dort schon seit Jahrzehnten nach israelischem Recht ... mehr

Wo die Menschen am glücklichsten sind

Wie glücklich sind die Menschen weltweit? Dieser Frage ist die UN im Rahmen einer großen Erhebung nachgegangen. Wie Deutschland dabei abgeschnitten hat, und welches Land am glücklichsten ist, lesen Sie hier. Die Menschen in Skandinavien sind laut dem neuen ... mehr

Engagement - Ben Stiller: Mehr Offenheit gegenüber Flüchtlingen

New York (dpa) - Der US-Schauspieler Ben Stiller (53) wünscht sich von seinem Heimatland mehr Aufgeschlossenheit gegenüber Flüchtlingen. "Es geht darum, Menschen zu helfen", sagte Stiller der Deutschen Presse-Agentur. "Alle einzubinden ist meiner Meinung ... mehr

Mehr zum Thema UN im Web suchen

UN-Tribunal in Den Haag: Karadzic muss für Srebrenica-Massaker lebenslang in Haft

Den Haag (dpa) - Wegen des Völkermordes von Srebrenica ist der politisch Hauptverantwortliche, Ex-Serbenführer Radovan Karadzic (73), zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Fast ein Vierteljahrhundert nach diesem schlimmsten Massaker in Europa nach dem Zweiten ... mehr

"Islamischer Staat": Mehr als 60.000 Menschen aus letztem IS-Ort befreit

Die Militäroperation in der letzten IS-Hochburg Baghus stockt. Doch das Militär konnte seit Beginn der Offensive schon viele Zivilisten befreien und IS-Angehörige festnehmen. Seit Beginn der Offensive auf die letzte vom IS kontrollierte Hochburg in Syrien ... mehr

Staat lässt Kranke allein: Der einsame Kampf der HIV-Geächteten in Russland

Russland erschwerte vor über 20 Jahren den Verkauf von Nadeln für HIV-Infizierte. Auch deshalb breitete sich die Krankheit aus – und Menschen wie Alexei Trutnev leiden bis heute darunter. Hätten die Ärzte recht behalten, würde Alexei Trutnev an diesem grauen ... mehr

"Nicht die erste Wahl" - Drogenbeauftragte: Lobbyisten reden Patienten Cannabis ein

Wien (dpa) - Die Nachfrage nach Cannabis auf Rezept hat nach Ansicht der deutschen Drogenbeauftragten nicht nur rein medizinische Gründe. "Uns ist vollkommen klar, dass es Druck von Patienten gibt, denen von Lobbyisten eingeredet wird, dass Cannabis immer die beste ... mehr

Geberkonferenz in Brüssel: Neun wichtige Fragen und Antworten zum Syrien-Konflikt

Der Krieg in Syrien geht ins neunte Jahr. Staaten wie Deutschland wollen auf einer Geberkonferenz Milliarden für Nothilfe zur Verfügung stellen. Die wichtigsten Fragen und Antworten. Giftgasangriffe, schwerste Menschenrechtsverletzungen und insgesamt ... mehr

Millionen Menschen sterben jährlich durch Umweltverschmutzung

Probleme in der Umwelt führen vermehrt zu vorzeitigen Todesfälle. Das ist das Ergebnis einer neuen Studie der UN. Was diese darüber hinaus ergeben hat, lesen Sie hier. Luft- und Wasserverschmutzung sowie die kontinuierliche Zerstörung von Ökosystemen bedrohen ... mehr

Nordkorea: Kim Jong Un provoziert UN-Sanktionswächter mit Luxusautos

Nordkoreas Bevölkerung leidet Hunger, während die Herrscher-Clique stets in Nobelkarossen unterwegs ist. Für die Vereinten Nationen eine Provokation – und ein klarer Verstoß gegen Sanktionen. Rolls-Royce, Mercedes-Benz, Lexus: Luxusautos für Nordkoreas Machthaber ... mehr

Vermüllung der Meere - UN-Abkommen zu Plastikmüll: Regierung unterstützt Forderung

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung zeigt sich offen für ein UN-Abkommen gegen Plastikmüll in den Meeren. Man unterstütze internationale Vereinbarungen mit dieser Stoßrichtung, heißt es in der Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine Anfrage ... mehr

Große Hungersnot in Nordkorea droht

Ein international isoliertes Land: In Nordkorea droht eine schlimme Hungersnot. (Quelle: t-online.de) mehr

Seuche bei Regierungsjets - Wieder eine Flugzeugpanne: Maas in Mali gestrandet

Bamako (dpa) – Bundesaußenminister Heiko Maas ist wegen einer Panne an seinem Regierungsflieger im westafrikanischen Mali gestrandet. Die Maschine vom Typ A319 konnte ihn am Donnerstagabend nicht wie geplant von der malischen Hauptstadt Bamako zurück nach Berlin ... mehr

Besuch in "Camp Castor": Maas stellt Bundeswehr in Mali auf langwierigen Einsatz ein

Gao (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat die Bundeswehrtruppe in Mali auf einen langen Einsatz in dem von terroristischen Gruppen erschütterten westafrikanischen Land eingestellt. Bei einem Besuch der deutschen Soldaten der UN-Friedenstruppe Minusma in Gao sprach ... mehr

Kaschmir-Konflikt zwischen Indien und Pakistan: Krieg zwischen Atommächten droht

Nach dem Abschuss eines Kampfjets steigt die Gefahr eines neuen Krieges zwischen Pakistan und Indien. Die Atommächte streiten seit 70 Jahren um die Kaschmir-Region. Worum geht es genau? In den verfeindeten Nachbarstaaten Indien und Pakistan sind Kampfflugzeuge ... mehr

Deutschland verspricht 100 Millionen Euro für den Jemen

Vier Jahre Bürgerkrieg haben der Bevölkerung im Jemen zugesetzt. Jetzt verspricht die Bundesregierung Unterstützung in Millionenhöhe. Doch das Land braucht eigentlich viel mehr.  Die Bundesregierung will lebensrettende Maßnahmen der Vereinten Nationen für die teils ... mehr

UN: Zahl ziviler Todesopfer in Afghanistan auf Höchststand

Nach Angaben der UN ist die Zahl der in Afghanistan getöteten Zivilisten in 2018 auf dem höchsten Stand seit 2009. Hauptursache sind vermehrte terroristische Anschläge. Die Zahl der bei Konflikten in Afghanistan getöteten Zivilisten hat den höchsten Stand seit Beginn ... mehr

Nachfolge für Nikki Haley: Trump will Kelly Knight Craft zur UN-Botschafterin machen

Washington (dpa) - Die bisherige US-Botschafterin in Kanada und frühere Unternehmerin Kelly Knight Craft soll nach dem Willen von Präsident Donald Trump neue Chefdiplomatin der USA bei den Vereinten Nationen werden. Trump kündigte am Freitag im Kurznachrichtendienst ... mehr

Kelly Knight Craft soll Trumps neue UN-Botschafterin werden

Kelly Knight Craft ist milliardenschwere Unternehmerin, spendet fleißig an die Republikaner und glaubt beim Klimawandel "beiden Seiten". Nun soll sie US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen werden. US-Präsident Donald Trump will die US-Botschafterin in Kanada, Kelly ... mehr

Nordkorea droht Hungersnot: Kim Jong Un halbiert Essensrationen

Kurz vor dem Treffen von Donald Trump und Machthaber Kim Jong Un herrscht in Nordkorea Nahrungsmittel-Mangel. Der Diktator greift deshalb zu drastischen Maßnahmen.  Nordkorea warnt kurz vor dem zweiten Gipfeltreffen von Machthaber Kim Jong Un mit US-Präsident Donald ... mehr

Hungersnot: Nordkorea kürzt Essensrationen

Nordkorea: Machthaber Kim Jong Un hat die Essensrationen für die Bevölkerung gekürzt, da 1,4 Millionen Tonnen Lebensmittel fehlen. (Quelle: t-online.de) mehr

Heather Nauert: Trumps Kandidatin für UN-Botschafterposten zieht sich zurück

Washington (dpa) - Die Kandidatin für das Amt der UN-Botschafterin der USA, Heather Nauert, hat überraschend ihre Bewerbung zurückgezogen. Das erklärte Nauert in einer schriftlichen Mitteilung des US-Außenministeriums. Die US-Vertretung in Berlin dementierte inzwischen ... mehr

UN-Botschafterin: Trump-Kandidatin zieht Bewerbung zurück

UN-Botschafterin: Die Trump-Kandidatin hat ihre Bewerbung zurückgezogen. (Quelle: Reuters) mehr

Tagesanbruch: Deutschland, das weltpolitische Mäuschen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wir erleben Stunden der Unerbittlichkeit. Die Unerbittlichen sitzen im Parlament in Westminster, sie wissen um ihre riesige Verantwortung ... mehr

Hungernotstand im Jemen: Regierung erhebt Vorwürfe gegen UN

Die Menschen im Jemen verhungern. Getreide ist zwar da, doch der Zugang ist blockiert. Daran seien nicht nur die Huthi-Rebellen schuld, findet ein UN-Gesandter – und empört die Regierung. Im Streit um blockierte Lebensmittelhilfe für Millionen Notleidende im Jemen ... mehr

Unicef: Nur ein Drittel aller Kinder profitiert von Sozialleistungen

Laut eines Berichts der UN erhält nur etwas mehr als ein Drittel der Kinder weltweit Sozialleistungen. Außerdem bestehe ein deutliches Ungleichgewicht in der Verteilung zwischen den Kontinenten. Nur etwas mehr als ein Drittel aller Kinder weltweit profitiert ... mehr

Bericht an den UN-Sicherheitsrat: Nordkorea testet Raketen in zivilen Einrichtungen

Erschreckende Erkenntnis: Trotz der Sanktionen ist das nordkoreanische Atom- und Raketenprogramm laut einem UN-Bericht intakt. Das Land versucht, seine Waffen demnach vor US-Luftangriffen zu schützen. Nordkoreas Atom- und Raketenprogramm ... mehr

Weltsicherheitsrat - Premiere im UN-Sicherheitsrat: Maas spricht über Klimaschutz

New York (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas wird an diesem Freitag erstmals Deutschland als Mitglied im UN-Sicherheitsrat vertreten. Er nimmt in dem wichtigsten Gremium der Vereinten Nationen an einer Debatte zum Thema Klimaschutz teil. Deutschland ... mehr

UN: Deutschland gibt 4,5 Millionen für den Jemen

Die Lage im Jemen ist kritisch. Deutschland hat nun Geld zugesagt. Die UN haben zudem eine Beobachtungsmission für die wichtige Hafenstadt Hudaida beschlossen. Deutschland hat den Vereinten Nationen 4,5 Millionen Euro für die Friedensbemühungen im Bürgerkriegsland Jemen ... mehr

Ein Drittel aller UN-Beschäftigten wurde sexuell belästigt

Nach internen Belästigungsvorwürfen haben die UN eine Studie in Auftrag gegeben. Das Ergebnis spricht von einem Drittel aller Mitarbeiter, die von sexueller Belästigung betroffen sind. Jeder dritte UN-Beschäftigte hat in jüngerer Zeit sexuelle Belästigung bei der Arbeit ... mehr

Mandat vorzeitig beenden: Guatemala will UN-Korruptionsjäger rausschmeißen

New York/Guatemala-Stadt (dpa) - Guatemala möchte die Korruptionsermittler der Vereinten Nationen deutlich früher als abgemacht aus dem Land haben. Die Regierung beende das Mandat der UN-Kommission gegen die Straflosigkeit (Cicig), teilte die guatemaltekische ... mehr

Studie der UN: Opfer von Menschenhandel werden meistens sexuell ausgebeutet

Wien (dpa) - Die meisten Opfer von Menschenhandel werden nach Angaben der Vereinten Nationen sexuell ausgebeutet.Vor allem in Amerika, Europa und Südostasien dominiert diese Form der Ausbeutung. Wie aus einem Bericht des UN-Büros für Drogen ... mehr

Viele Follower ziehen mit um: Ex-UN-Botschafterin Haley muss Twitter-Konto einstellen

Berlin (dpa) - Unfreiwilliger Umzug bei Twitter: Die ehemalige UN-Botschafterin Nikki Haley hat ihren bisherigen Twitter-Account @AmbNikkiHaley mit gut 1,6 Millionen Followern stillgelegt. "Aufgrund der von der scheidenden Verwaltung geänderten Regeln ... mehr

Von der Welt im Stich gelassen: Unicef beklagt extreme Gewalt gegen Kinder in Krisengebieten

New York (dpa) - Kinder sind im zu Ende gehenden Jahr nach Einschätzung des UN-Kinderhilfswerks Unicef nicht ausreichend vor Konflikten geschützt worden. Unter anderem in Krisengebieten wie Syrien, dem Jemen und Kongo, Nigeria, Südsudan und Myanmar seien Vergewaltigung ... mehr

"Erwartungen groß wie nie" - Maas: Dürfen uns im UN-Sicherheitsrat nicht wegducken

Berlin (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat ein stärkeres Engagement Deutschlands bei der Bewältigung von Krisen und Konflikten angekündigt: "Ich glaube, dass unsere Verantwortung wächst. Die Erwartungen an uns sind so groß wie wohl noch nie". Kurz vor dem Einzug ... mehr

Beobachtermission für Hudaida: UN-Sicherheitsrat billigt Überwachung von Jemen-Waffenruhe

New York (dpa) - Der UN-Sicherheitsrat hat per Resolution die Waffenruhe für die strategisch wichtigen Hafenstadt Hudaida im Bürgerkriegsland Jemen unterstützt und grünes Licht für die Entsendung eines UN-Teams zur Überwachung der Feuerpause gegeben. Das Gremium ... mehr

Jemen: UN-Sicherheitsrat gibt grünes Licht für Überwachung von Waffenruhe

Seit mehr als vier Jahren herrscht Bürgerkrieg im Jemen. Millionen Menschen hungern. Nun soll es eine Waffenruhe im wichtigen Hafen Hudaida geben. Die UN entsenden Beobachter. Der UN-Sicherheitsrat hat per Resolution die Waffenruhe für den strategisch wichtigen Hafen ... mehr

Rund 2000 Soldaten vor Ort: Trump ordnet US-Rückzug aus Syrien an

Washington (dpa) - Die USA haben damit begonnen, ihre Soldaten aus Syrien zurückzuziehen. Das gab das Weiße Haus am Mittwoch in Washington bekannt. Nun beginne die nächste Phase dieses Einsatzes. US-Präsident Donald Trump selbst schrieb in Bezug ... mehr

Schaffung einer eigenen Armee: Präsidenten von Kosovo und Serbien geraten aneinander

New York (dpa) - Der Beschluss der Regierung des Kosovos zur Schaffung einer eigenen Armee hat am Montagabend für Aufregung im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen gesorgt. Serbiens Präsident Aleksandar Vucic sah in diesem Schritt eine Bedrohung für Frieden ... mehr

Nur USA und Ungarn dagegen: UN einigen sich auf Flüchtlingspakt

New York (dpa) - Nur zwei der Kästchen leuchten am Ende rot auf - zwei rote Punkte zwischen 181 grünen Feldern im Abstimmungsergebnis zum neuen UN-Flüchtlingspakt. Mit dieser überragenden Mehrheit haben die Vereinten Nationen nach Annahme des Migrationspakts in Marokko ... mehr

Gewälttätige Demonstrationen in Belgien

UN-Migrationspakt: In Belgien gab es gewälttätige Demonstrationen gegen das Flüchtlingsabkommen. (Quelle: Reuters) mehr

CO2-Bepreisung - Nach Klimagipfel: Ruf nach Reform der Energiepolitik

Berlin (dpa) - Nach dem Weltklimagipfel in Polen kommt aus dem Bundestag der Ruf nach einer Reform der Energiepolitik. Grünen-Chefin Annalena Baerbock sagte der Deutschen Presse-Agentur, mit dem von der Bundesregierung geplanten Klimaschutzgesetz ... mehr

Durchbruch bei UN-Klimakonferenz

Durchbruch bei UN-Klimakonferenz mehr

Dutzende Menschen in Gewahrsam: Gewalt bei rechter Demo gegen Migrationspakt in Brüssel

Brüssel (dpa) - Nach einer Demonstration rechter Gruppen gegen den UN-Migrationspakt ist die Polizei in Brüssel mit Tränengas und einem Wasserwerfer gegen Gewalttäter vorgegangen. 69 Menschen wurden wegen Sachbeschädigung in Gewahrsam genommen ... mehr

UN-Klimakonferenz in Kattowitz: Neue Klimaschutz-Regeln stehen - Kritik von Umweltschützern

Kattowitz (dpa) - Die UN-Klimakonferenz in Polen hat nach zähen Verhandlungen ein umfassendes Regelwerk für die praktische Umsetzung des Pariser Klimaabkommens gebilligt. Kernziel ist es, die Erderwärmung auf deutlich unter zwei Grad zu begrenzen. Umweltverbände zeigten ... mehr

Umsetzung von Pariser Abkommen: UN-Klimakonferenz billigt Regelwerk zum Klimaschutz

Kattowitz (dpa) - Drei Jahre nach der historischen Einigung auf das Pariser Klimaabkommen haben fast 200 Staaten gemeinsame Regeln für die praktische Umsetzung beschlossen. Der Chef der UN-Klimakonferenz in Polen, Michal Kurtyka, besiegelte den Kompromiss des Plenums ... mehr

Verlängerung in Kattowitz - Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Kattowitz (dpa) - Kurz vor Schluss der Weltklimakonferenz haben ein Bündnis von Industrie- und Entwicklungsländern sowie Klimaschützer mehr Ehrgeiz für die geplante Gipfel-Erklärung verlangt. Deutschlands Umweltministerin Svenja Schulze, EU-Umweltkommissar Miguel Arias ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe