Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Peugeot

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Beliebt trotz Macken: Der Peugeot 206 ist ein Kleinwagen mit Marotten
Beliebt trotz Macken: Der Peugeot 206 ist ein Kleinwagen mit Marotten

Berlin (dpa/tmn) - Der Peugeot 206 ist ein Kleinwagen im Format des VW Polo und erfolgreich: Knapp 8 Million Einheiten wurden bis Ende 2012 gefertigt. Und in Lizenz wird er für den iranischen Mark... mehr

Er ist klein, kompakt und als Gebrauchtwagen immer noch beliebt. Der Peugeot 206 war trotz übler Pannenstatistik zeitweise der meist...

Peugeot 3008: Erste Fotos und Infos der zweiten Generation
Peugeot 3008: Erste Fotos und Infos der zweiten Generation

Und mal wieder ein neues SUV: Peugeot präsentiert den neuen 3008. Die zweite Auflage feiert ihre Premiere im Oktober auf dem Autosalon Paris 2016 und soll kurz darauf in den Handel kommen. Der neue... mehr

Das SUV ist gewachsen - und Peugeot verspricht jede Menge Komfort.

Auto-Neuheiten im Juni 2016 - viele SUV sind darunter
Auto-Neuheiten im Juni 2016 - viele SUV sind darunter

Der Juni bringt so viele Neuheiten mit sich wie lange kein Monat mehr. Besonders groß ist die Auswahl im Boom-Segment der SUV. Vier neue Modelle debütieren auf den Höfen der Händler. Peugeot 2008... mehr

Von günstig über normal eingepreist bis teuer ist dieses Mal wirklich alles dabei.

IAA 2017: Schon jetzt die Neuheiten von Alpina bis Volkswagen
IAA 2017: Schon jetzt die Neuheiten von Alpina bis Volkswagen

Die kommende IAA (14. bis 24. September) ist nicht nur aus deutscher Sicht das Automessen-Highlight 2017. Trotz der Absagen von Fiat, Alfa, Nissan, Volvo oder Peugeot werden auch etliche europäische... mehr

Die kommende IAA (14.

E-IAA 2017: Auch wenn der Elektro-Superstar des Jahres fehlt
E-IAA 2017: Auch wenn der Elektro-Superstar des Jahres fehlt

Viele hätten sich gewünscht, auf der IAA 2017 erstmals einen Blick auf den neuen Elektrostar Tesla Model 3 werfen zu können. Doch Tesla bleibt wie ein knappes Dutzend weiterer Hersteller der 67. IAA... mehr

Viele hätten sich gewünscht, auf der IAA 2017 erstmals einen Blick auf den neuen Elektrostar Tesla Model 3 werfen zu können.

Neuzulassungen: Deutsche Hersteller verlieren dramatisch
Neuzulassungen: Deutsche Hersteller verlieren dramatisch

Während der Absatz an Elektrofahrzeugen immer neue Rekordhöhen erklimmt, büßt der gesamte Automarkt deutlich ein. Ganz wie beim Wetter meint es der April nicht gut mit Deutschland. Um acht Prozent auf... mehr

Der Absatz von Smart, Porsche, Opel, BMW, VW, Mercedes und Audi bricht deutlich ein.

Kombi, Van und SUV – Opel Crossland X kreuzt die Segmente
Kombi, Van und SUV – Opel Crossland X kreuzt die Segmente

Kaum hat sich der französische PSA-Konzern mit Opel-Noch-Mutter GM auf eine Übernahme der deutschen Tochter geeinigt, da rollt schon das erste Modell der neuen Kooperation auf die Straße.  Der neue... mehr

Als Nachfolger des eher biederen Meriva geht dieser Rüsselsheimer ganz neue Wege.

Aufregung um Peugeot
Aufregung um Peugeot

Aufregung in der französischen Autoindustrie: Der angeschlagene Autobauer PSA Peugeot Citroen steht Insidern zufolge möglicherweise vor einem Machtwechsel und der Wiederaufnahme der Verhandlungen über... mehr

Aufregung in der französischen Autoindustrie: Der angeschlagene Autobauer PSA Peugeot Citroen steht Insidern zufolge möglicherweise vor einem Machtwechsel und der Wiederaufnahme der Verhandlungen über eine engere Kooperation mit der Opel-Mutter General Motors (GM).

Die PSA-Aktie stürzt nach Berichten zu einem möglichen Einstieg ab.
Die PSA-Aktie stürzt nach Berichten zu einem möglichen Einstieg ab.

Beim angeschlagenen Autobauer PSA Peugeot Citroen verdichten sich die Anzeichen für eine Kapitalerhöhung und einen Einstieg des chinesischen Partners Dongfeng. Der Aufsichtsrat des französischen... mehr

Beim angeschlagenen Autobauer PSA Peugeot Citroen verdichten sich die Anzeichen für eine Kapitalerhöhung und einen Einstieg des chinesischen Partners Dongfeng.

Rücktritt von Opel-Chef Karl-Thomas Neumann
Rücktritt von Opel-Chef Karl-Thomas Neumann

Opel-Chef Karl-Thomas Neumann steht offenbar vor dem Abschied. Er wolle den Chefposten nur noch so lange behalten, bis der Verkauf des Autoherstellers an den französischen Konzern PSA vollzogen ist,... mehr

Er wolle seine Entscheidung am 22. Juni bekannt geben, berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung".

Citroen C3 Aircross: Auf den Picasso-Van folgt ein SUV
Citroen C3 Aircross: Auf den Picasso-Van folgt ein SUV

Mit dem C3 Aircross schickt Citroen seinen kleinen Van C3 Picasso in Rente. Vom SUV-Konzept versprechen sich die Franzosen deutlich mehr Kunden. Es tut sich was im Hause Citroen. Als einer der letzten... mehr

Mit dem C3 Aircross schickt Citroen seinen kleinen Van C3 Picasso in Rente.

IAA 2017: Automesse in der Krise? Ein Dutzend sagt ab
IAA 2017: Automesse in der Krise? Ein Dutzend sagt ab

Zur Eröffnung der IAA wird wieder die Kanzlerin erwartet – in schweren Zeiten kann die deutsche Autoindustrie Zuspruch gut gebrauchen. Doch auch Angela Merkel dürfte auf der merkwürdigsten IAA aller... mehr

Zur Eröffnung der IAA wird wieder die Kanzlerin erwartet – in schweren Zeiten kann die deutsche Autoindustrie Zuspruch gut gebrauchen.

Unsichere Autoschlüssel: Wie sich betroffene Autofahrer schützen können
Unsichere Autoschlüssel: Wie sich betroffene Autofahrer schützen können

Nach dem Bekanntwerden einer eklatanten Sicherheitslücke bei Millionen von Fahrzeugen stellt sich die Frage, was Autofahrer tun können, um ihren Wagen gegen das unberechtigte Öffnen zu schützen. Nicht... mehr

Da die Hersteller bislang offenbar nicht bereit sind, nachzubessern, hilft nur ein einziges Mittel.

Möglicher Verkauf an PSA: Opel wird zur Staatsangelegenheit
Möglicher Verkauf an PSA: Opel wird zur Staatsangelegenheit

Die Bundesregierung schaltet sich mit "Dringlichkeit" in den Fall Opel ein. Im Fokus der Gespräche mit der französischen PSA-Gruppe soll die Zukunft der fast 20.000 Arbeitsplätze bei dem Autobauer... mehr

Die Bundesregierung schaltet sich mit "Dringlichkeit" in den Fall Opel ein.

Peugeot und Fiat prüfen angeblich Fusion

Medienberichten zufolge erwägen die Autobauer Fiat und PSA, der Mutterkonzern von Peugeot und Citroën, eine Fusion. Die italienische Wirtschaftszeitung "Milano Finanza" berichtet, auch der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi und der französische Präsident Nicolas Sarkozy seien an den Gesprächen über einen Zusammenschluss beteiligt. "Milano Finanze" beruft sich auf italienische Regierungskreise. Möglicherweise stehe eine Fusion auch am Mittwoch (17.12.) auf der Tagesordnung, wenn sich Berlusconi mit John Elkann trifft, dem Chef des größten Fiat-Aktionärs IFI. ... mehr

Medienberichten zufolge erwägen die Autobauer Fiat und PSA, der Mutterkonzern von Peugeot und Citroën, eine Fusion.

1 2 3 4 5
Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal