Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet >

Künstliche Intelligenz: Bundestag setzt Experten-Kommission ein

Künstliche Intelligenz  

Bundestag setzt Experten-Kommission ein

28.06.2018, 18:03 Uhr | dpa-AFX

Künstliche Intelligenz: Bundestag setzt Experten-Kommission ein. Künstliche Intelligenz: Eine Experten-Kommission soll den Bundestag beraten.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/PhonlamaiPhoto)

Künstliche Intelligenz: Sogenannte Chatbots werden bereits im Kundenservice eingesetzt und sollen menschliche Callcenter-Mitarbeiter entlasten. (Quelle: PhonlamaiPhoto/Thinkstock by Getty-Images)

Der Bundestag hat mit großer Mehrheit für die Berufung einer Enquete-Kommission zum Thema Künstliche Intelligenz gestimmt. Die Experten sollen die Politik in wichtigen Zukunftsfragen beraten.   

Wie wirkt sich künstliche Intelligenz auf die Gesellschaft und die Arbeitswelt aus? Was passiert, wenn Maschinen immer mehr Entscheidungen treffen? Eine Enquete-Kommission des Bundestags soll Chancen und Risiken dieser technischen Revolution untersuchen und bis Sommer 2020 Handlungsempfehlungen abgeben. Der Bundestag stimmte am Donnerstag mit großer Mehrheit der Einsetzung der Kommission zu.

Beispiele für den Einsatz künstlicher Intelligenz sind autonom fahrende Autos, Sprachassistenten und lernfähige Maschinen – aber auch Kaufvorschläge im Online-Shop, die Kalkulation von Kredit-Ausfallrisiken oder die Analyse von Röntgenbildern.

SPD-Fraktionsvize Sören Bartol sagte, künstliche Intelligenz sei von zentraler Bedeutung für Deutschland und Europa. Mit künstlicher Intelligenz (KI) könnten neue Jobs entstehen. Jede technische Revolution sorge aber auch für Verunsicherung. Der Grünen-Abgeordnete Dieter Janecek sagte, der Umgang mit künstlicher Intelligenz solle "wertegeleitet" und "freiheitlich" sein. Hansjörg Durz (CSU) sagte, wenn immer mehr Entscheidungen auf Basis von KI getroffen würden, müssten die ethischen Grundlagen geklärt werden.

Bis 2020 sollen konkrete Handlungsempfehlungen vorliegen

Die Enquete-Kommission soll Handlungsempfehlungen erarbeiten, wie die Potenziale von künstlicher Intelligenz für das Leben der Menschen, für die Entwicklung des Wohlstandes und die Gesellschaft als Ganzes gefördert und die Risiken begrenzt werden können. Geklärt werden soll, ob Regeln gebraucht werden, damit die Technik dem Menschen dient. Der Kommission sollen 19 Mitglieder des Bundestages sowie 19 Sachverständige angehören. Sie soll schon bald ihre Arbeit aufnehmen und nach der parlamentarischen Sommerpause 2020 Ergebnisse vorlegen.

Union und SPD hatten in ihrem Koalitionsvertrag vereinbart, Deutschland zu einem weltweit führenden Standort bei der Erforschung von künstlicher Intelligenz zu machen. Bei der Technologie sind die USA und China laut Experten derzeit weit vorne. Auch auf europäischer Ebene soll das Thema vorangetrieben werden, Deutschland und Frankreich wollen hier eng zusammenarbeiten.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Magenta SmartHome Bonus: bis zu 4 Geräte für nur 1,- €*
zur Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Internet & Sicherheit > Internet

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe