Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen >

Immobilienfinanzierung: Vermittler bieten gute Kreditangebote


Immobilienfinanzierung  

Vermittler bieten gute Kreditangebote

08.12.2020, 05:03 Uhr | dpa

Immobilienfinanzierung: Vermittler bieten gute Kreditangebote. Wer einen Immobilienkredit sucht, ist bei Vermittlern oft gut aufgehoben.

Wer einen Immobilienkredit sucht, ist bei Vermittlern oft gut aufgehoben. Sie bieten Angebote verschiedener Banken. Foto: Christin Klose/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Wer einen Immobilienkredit sucht, sollte sich nicht nur bei seiner Hausbank erkundigen. Sinnvoll ist es, sich an einen Kreditvermittler zu wenden, raten die Experten der Stiftung Warentest in der Zeitschrift "Finanztest" (1/2021).

Der Grund: Vermittler arbeiten mit verschiedenen Instituten zusammen und sind nicht nur an die Produkte aus einem Haus gebunden. Einige Banken haben das Prinzip inzwischen sogar kopiert und bieten nun ebenfalls Produkte der Konkurrenz an - zum Beispiel die Commerzbank, Hypovereinsbank oder DKB.

Die Experten ermittelten für den Kauf einer 300 000 Euro teuren Immobilie die günstigsten Zinssätze für verschiedene Beleihungen. Werden 60 Prozent des Kauf finanziert, liegen die guten Zinssätze in etwa zwischen 0,39 Prozent für eine Laufzeit von 10 Jahren und 0,93 Prozent für 20 Jahre. Bei einer 90 Prozent-Finanzierung liegen die attraktiven Zinsen zwischen 0,43 Prozent (10 Jahre Laufzeit) und 1,29 Prozent (20 Jahre Laufzeit).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen

shopping-portal