Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen >

Energie und Wärme: So wichtig ist die Kellertür im Winter


Energie und Wärme  

So wichtig ist die Kellertür im Winter

27.01.2021, 18:31 Uhr | dpa

Energie und Wärme: So wichtig ist die Kellertür im Winter. Wer die Kellertür im Winter geschlossen hält, spart Energie und hat es trotzdem wärmer im Haus.

Wer die Kellertür im Winter geschlossen hält, spart Energie und hat es trotzdem wärmer im Haus. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa-tmn. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa/tmn) - Das Schließen der Kellertür spart viel Energie - und damit bares Geld. Denn viele Keller sind schlicht nicht in den gedämmten Bereich des Hauses miteinbezogen.

Kellertüren trennen in der Regel den beheizten Wohnbereich vom unbeheizten Bereich und stellen somit eine wichtige Schleuse dar, erklärt der Verband Privater Bauherren (VPB).

Dies werde etwa bei der Übergabe eines Hauses häufig nicht vermittelt, bei einigen Neubauten fehle die wichtige Tür sogar ganz, so der Verband.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Immobilien & Wohnen

shopping-portal