t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeGesundheitKrankheiten & Symptome

Schmerzen im rechten Arm bei Frauen: Ursachen


Drohender Herzinfarkt?
Was Schmerzen im rechten Arm bei Frauen bedeuten können

Von t-online, mra

Aktualisiert am 16.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Unspezifisches Symptom: Hinter Armschmerzen können viele Ursachen stecken.Vergrößern des BildesUnspezifisches Symptom: Hinter Armschmerzen können viele Ursachen stecken. (Quelle: cometary/getty-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Oft ist es nur ein harmloser Muskelkater, doch Schmerzen im rechten Arm können auch ein Hinweis auf eine Verletzung oder eine ernste Erkrankung sein.

Es zieht, es drückt, es sticht: Schmerzen im Arm sind weit verbreitet, sei es durch körperliche Anstrengung, Sport oder zu viel Computerarbeit. Bei anhaltenden oder sehr starken Beschwerden sollten insbesondere Frauen hellhörig werden: Denn in seltenen Fällen sind Schmerzen im rechten Arm ein Warnsignal. Was hinter dem Leiden stecken kann, lesen Sie hier.

Mögliche Ursachen für Schmerzen im rechten Arm

Schmerzen im rechten Arm können viele Auslöser haben. Dazu zählen unter anderem:

  • Eine verbreitete, eher ungefährliche Ursache ist Muskelkater, der häufig nach intensivem Fitnesstraining auftritt. Die Beschwerden treten meist beidseitig auf. Aber auch alltägliche Tätigkeiten wie Fensterputzen können zu Muskelkater im Arm führen.
  • Schmerzen im Bereich der Arme oder der Schulter können aber auch durch eine Überanspruchung hervorgerufen werden. Krankheitsbilder sind etwa die Sehnenscheidenentzündung, die Schleimbeutelentzündung, das Schulter-Arm-Syndrom, das Karpaltunnelsyndrom und der Tennisarm.
  • Bei älteren Patienten mit Gelenkverschleiß (Arthrose) oder Rheuma kommt es zu einer Versteifung der Gelenke, was vor allem unter Belastung zu Schmerzen in den Armen führen kann. Handgelenke und Ellenbogen sind die am meisten benutzten Gelenke.
  • In seltenen Fällen können starke Schmerzen im rechten Arm aufgrund von Muskelfaserrissen auftauchen. Dabei kommt es nach einer stärkeren Belastung zum Zerreißen von Muskelgewebe.
  • Auch ein Bruch im rechten Arm kann starke Schmerzen verursachen. Meist bricht hierbei einer der Unterarmknochen, da diese schmaler und daher schwächer sind als der Oberarmknochen.

Warum Frauen auch an einen Herzinfarkt denken sollten

Zudem haben mehrfach Patientinnen berichtet, dass sie bei einem Herzinfarkt Schmerzen im rechten Arm verspürt haben, meist im Bereich des Oberarms. Dieser Schmerz tritt unerwartet auf und ist so intensiv, dass er auch als Vernichtungsschmerz bezeichnet wird. Zusätzlich kommt es zu Symptomen wie Übelkeit, Erbrechen, Schweißausbrüchen, Schmerzen im Oberbauch, Müdigkeit oder Schwindel. Weil die Herzinfarkt-Anzeichen bei Frauen so uneindeutig sind, denken viele bei den Beschwerden an eine harmlose Magenverstimmung. Doch das kann fatale Folgen haben.

Hinzu kommt: Bei einem sogenannten stummen Herzinfarkt treten bei Frauen überhaupt keine Schmerzen auf. Oft wird dieser erst viel später in einem EKG festgestellt.

Herzinfarkt-Symptome bei Männern

Bei Männern kündigt sich ein Herzinfarkt meist mit den klassischen "Lehrbuchsymptomen" an. Die Brust schnürt sich zu, das Atmen fällt schwer, es tauchen plötzlich starke Schmerzen in der Brust auf und der linke Arm schmerzt.

Ein Herzinfarkt ist immer ein Notfall! Symptome, die darauf hindeuten, sollten Sie immer ernst nehmen. Scheuen Sie sich nicht davor, ärztlichen Rat einzuholen und rufen Sie bei einem Verdacht die Nummer 112 (Notarzt) an.

Probleme mit der Gallenblase? Armschmerz könnte Anzeichen sein

Schließlich können auch Probleme der Gallenblase, beispielsweise Gallensteine oder ein Tumor in der Gallenblase in sehr seltenen Fällen zu Schmerzen im rechten Oberarm und in der rechten Schulter führen. Das Organ selbst ist nicht schmerzempfindlich. Sobald jedoch Probleme im Bereich der Gallenblase auftreten, kann das Schmerzempfinden in den rechten Arm ausstrahlen. Häufig leiden Betroffene zusätzlich an Verdauungsproblemen.

Fazit

Schmerzen im rechten Arm liegen meist eine Ermüdung der Muskeln und Sehnen, eine Überbelastung oder Verletzungen zugrunde. Selten können Sie auch auf ernste Leiden wie einen Herzinfarkt oder Gallenerkrankungen hinweisen. Im Zweifel lassen Sie Ihre Symptome immer ärztlich abklären.

Transparenzhinweis
  • Die Informationen ersetzen keine ärztliche Beratung und dürfen daher nicht zur Selbsttherapie verwendet werden.
Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel



TelekomCo2 Neutrale Website