• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Erk√§ltungskrankheiten
  • Was tun bei Gliederschmerzen: Diese Hausmittel helfen


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F√ľr diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf√§ltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Gliederschmerzen: Diese Hausmittel können helfen

Von t-online, mra

Aktualisiert am 02.03.2022Lesedauer: 2 Min.
Gliederschmerzen: Wenn Arme und Beine schmerzen, k√∂nnen Sie mit Hausmitteln f√ľr Linderung sorgen.
Gliederschmerzen: Wenn Arme und Beine schmerzen, k√∂nnen Sie mit Hausmitteln f√ľr Linderung sorgen. (Quelle: bee32/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f√ľr einen TextInzidenz steigt auf fast 700Symbolbild f√ľr einen TextNasa warnt vor Chinas Mondpl√§nenSymbolbild f√ľr einen TextWilliam Cohn ist totSymbolbild f√ľr einen TextUkrainische Suppe wird WeltkulturerbeSymbolbild f√ľr einen TextPistorius trifft Eltern seines MordopfersSymbolbild f√ľr einen TextGoogle will intime Standortdaten l√∂schenSymbolbild f√ľr einen TextHamburg k√∂nnte Warmwasser rationierenSymbolbild f√ľr einen TextSchalkes Itakura will zu Bundesliga-KonkurrenzSymbolbild f√ľr einen TextFormel 1: Red Bull hat ProblemeSymbolbild f√ľr einen TextErdbeben im Iran: Mehrere ToteSymbolbild f√ľr einen TextMann in Wohnung get√∂tet ‚Äď FestnahmeSymbolbild f√ľr einen Watson TeaserBeliebte ARD-Show entf√§llt unerwartetSymbolbild f√ľr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Schmerzen an Armen und Beinen können oft mit einfachen Mitteln behandelt werden. Was hilft, damit Sie sich schnell wieder schmerzfrei bewegen können, erfahren Sie hier.

Gliederschmerzen sind lästig, doch sie zeigen, dass das Immunsystem arbeitet und gegen die infektionsbedingten Viren in unseren Körpern ankämpft. Die Schmerzen an Armen und Beinen können oft mit einfachen Mitteln zu Hause behandelt werden. Welche Hausmittel es gegen akute Gliederschmerzen gibt.

Gliederschmerzen: Was tun?

Da Gliederschmerzen das Symptom einer Erkrankung sind, richtet sich die Behandlung immer nach der jeweiligen Ursache. Bei akuten Gliederschmerzen in Zusammenhang mit einer Erkältung oder Grippe sollten Sie vorerst versuchen, die Beschwerden mit Hausmitteln zu lindern.

Wenn Sie nicht wissen, worin die Ursache f√ľr die Schmerzen in den Armen und Beinen liegt, ist eine Selbsttherapie nicht zu empfehlen. Der Besuch beim Arzt ist unumg√§nglich, um eine fundierte Diagnose zu stellen.

Hausmittel gegen Gliederschmerzen bei Erkältung oder Grippe

Ein paar einfache Hausmittel k√∂nnen dabei helfen, die Symptome von infektions- oder erk√§ltungsbedingten Gliederschmerzen zu mildern und die Krankheitsphase zu verk√ľrzen. Hier erfahren Sie wie:

  • Ruhe und k√∂rperliche Schonung: G√∂nnen Sie Ihrem K√∂rper Entspannung und eine extra Portion Schlaf. Bei Erk√§ltungen oder PMS ziehen es die meisten Betroffenen sowieso vor, sich nicht so viel zu bewegen.
  • Viel trinken: Achten Sie besonders auf Ihre Fl√ľssigkeitszufuhr und trinken Sie t√§glich mindestens zwei Liter stilles Wasser oder Kr√§utertees ‚Äď zum Beispiel Ingwer- oder Lindenbl√ľtentee.
  • H√ľhnerbr√ľhe: Die Inhaltsstoffe einer H√ľhnerbr√ľhe wirken antibakteriell. Besonders selbst gekochte Br√ľhen oder Suppen haben eine positive Wirkung auf den Gesundheitszustand.
  • Knoblauch: Seine entz√ľndungshemmenden und immunst√§rkenden Eigenschaften machen Knoblauch zum Geheimtipp unter den Hausmitteln. Wer keine rohen Knoblauchzehen mag, kann den Knoblauch leicht in Butter anbraten oder in einem Salat verarbeiten.
  • W√§rmflasche: Ein weiteres Hausmittel bei Gliederschmerzen ist die W√§rmflasche. Sie kann schnell Linderung verschaffen.
  • Warme oder kalte Wickel: Wickel bieten sich als Ma√ünahme gegen Gliederschmerzen besonders dann an, wenn die Schmerzen die Begleitsymptome einer Erk√§ltung oder einer anderen Infektionskrankheit sind. F√ľr die Behandlung tauchen Sie ein Tuch in warmes oder kaltes Wasser und legen dieses zum Beispiel um die Waden. Die ‚Äď je nach Vorliebe ‚Äď w√§rmenden oder k√ľhlenden Wickel an den Extremit√§ten k√∂nnen die Schmerzen lindern.
  • Hei√üe B√§der: Wenn die Gliederschmerzen nicht mit Fieber einhergehen, kann ein hei√ües Bad wohltuend wirken. Es f√∂rdert die Durchblutung, entspannt die Muskulatur und erh√∂ht die K√∂rpertemperatur. F√ľr das Bad f√ľllen Sie die Wanne mit 38 Grad warmem Wasser und geben zum Beispiel Eukalyptus√∂l bei. Nach 15 Minuten in der Badewanne entwickelt das Hausmittel gegen Erk√§ltung und Gliederschmerzen seine schmerzlindernde Wirkung.

Medikamente gegen Gliederschmerzen

Starke Gliederschmerzen, die Folge einer Erk√§ltung sind, k√∂nnen mit den entz√ľndungshemmenden Medikamenten Acetylsalicyls√§ure (ASS), Ibuprofen oder Paracetamol behandelt werden. Die in den Tabletten enthaltenen Wirkstoffe wirken schmerzstillend und entz√ľndungshemmend. Erh√§ltlich sind diese Mittel rezeptfrei in der Apotheke.

Die Medikamente sollten ohne √§rztliche Beratung maximal drei Tage am St√ľck eingenommen werden. Bessern sich die Beschwerden nicht, sollten Sie Ihren Hausarzt aufsuchen und sich untersuchen lassen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte √Ąrzte. Die Inhalte von t-online k√∂nnen und d√ľrfen nicht verwendet werden, um eigenst√§ndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Hausmittel

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website