Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome >

Kann Alkoholismus vererbbar sein?

...

Genetische Veranlagung  

Kann Alkoholismus vererbbar sein?

06.08.2014, 15:17 Uhr | uc (CF)

Es gibt zahlreiche Studien zur Frage, ob Alkoholismus vererbbar, also genetisch veranlagt ist. Denn tatsächlich häufen sich Suchtfälle oft innerhalb einer Familie. Dies kann, muss aber nicht zwangsläufig mit genetischer Vererbung zusammenhängen. Auch soziale Faktoren spielen eine wichtige Rolle.

Ist Alkoholismus vererbbar? Genetische Aspekte

Dass Alkoholismus vererbbar ist, konnten Forscher des Nationalen Genomforschungsnetzes mit dieser Studie nicht belegen, doch fanden die Wissenschaftler ein Gen, welches das Alkoholpensum beeinflussen können soll. Demnach trinken Menschen mit einer speziellen Ausprägung des CRHR1-Gens nicht öfter Alkohol als andere, aber mehr – insbesondere in Zeiten von erhöhtem Stress.

Manche Menschen neigen rein biologisch bedingt eher zu Suchtverhalten als andere, auch dazu gibt es Belege. Psychologieprofessor Gunter Schumann ist laut "Süddeutscher Zeitung/AFP" sicher: "Alkoholsucht wird zu 50 bis 60 Prozent vererbt".

Wichtiger Faktor auch bei Alkoholsucht: Das Milieu

Doch genetische Veranlagung ist nicht der einzige Grund dafür, dass sich die Alkoholsucht in Familien oftmals häuft. Wie in vielen anderen Fällen wirken auch bei der Frage, ob Alkoholismus vererbbar ist, Natur und Umwelt zusammen. Neben der Veranlagung zu Suchtverhalten spielen gleichfalls soziale und Milieu-Fragen eine wichtige Rolle.

Kinder nehmen das Verhalten ihrer Eltern zum Vorbild. Wenn sie bemerken, dass die Eltern versuchen, ihren Stress und ihren Frust mit Alkohol zu lindern, werden sie es ihnen unter Umständen gleichtun. Dies kann zu einem frühzeitigen Einstieg in die Sucht führen. Ebenso werden Kinder aus zerrütteten Familien ihre Kindheitserlebnisse später nicht selten mit Drogen vergessen machen wollen.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Surfen mit bis zu 100 MBit/s: 230,- € Gutschrift sichern
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

 (Quelle: t-online.de)WICHTIGER HINWEIS:
Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte. Die Inhalte von t-online.de können und dürfen nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018