• Home
  • Gesundheit
  • Krankheiten & Symptome
  • Stress
  • Was gegen Pr├╝fungsangst hilft


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Diese Strategien helfen gegen Pr├╝fungsangst

Ann-Kathrin Landzettel

Aktualisiert am 03.07.2021Lesedauer: 4 Min.
Nerv├Âses Fingerspiel: Pr├╝fungsangst kann psychisch extrem belastend sein und zahlreiche k├Ârperliche Auswirkungen haben.
Nerv├Âses Fingerspiel: Pr├╝fungsangst kann psychisch extrem belastend sein und zahlreiche k├Ârperliche Auswirkungen haben. (Quelle: Russell Johnson / EyeEm/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz steigt um 38 ProzentSymbolbild f├╝r einen TextHeftige Unwetter: Viele Sch├ĄdenSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild f├╝r einen TextFrankreich verbietet vegetarische WurstSymbolbild f├╝r einen TextSchweiz in die Nato? Biden verplappert sichSymbolbild f├╝r einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild f├╝r einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild f├╝r einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild f├╝r einen TextVerstappen gegen Sperre f├╝r F1-LegendeSymbolbild f├╝r einen TextNarumol zeigt ihre T├ÂchterSymbolbild f├╝r einen TextEinziges Spa├čbad von Sylt muss schlie├čenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star mit Gesundheits-Update: "Horror"Symbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Schlafprobleme, ├ťbelkeit und Kopfschmerzen. In der Klausur dann das Blackout. Pr├╝fungsangst ist f├╝r die Betroffenen eine gro├če Belastung und bereitet immensen Stress. Die Sorge, es nicht zu schaffen, kann ├╝berm├Ąchtig werden und sogar Panikattacken ausl├Âsen.

Nervosit├Ąt vor der Klausur, Schwitzen unter den Achseln in der m├╝ndlichen Pr├╝fung oder Herzklopfen bei der Pr├Ąsentation ÔÇô das kennen viele. Etwas Aufregung vor dem wichtigen Termin ist v├Âllig normal und sogar gut: Sie steigert die Konzentration, macht wacher und leistungsf├Ąhiger. Problematisch wird es, wenn die Angst ├╝berhandnimmt. Doch es gibt ein paar wirksame ├ťbungen und Tricks, um die Herausforderung souver├Ąn zu meistern.


Was Sie gegen Stress tun k├Ânnen

Zu viel Stress kann auf Dauer krank machen. Betroffene leiden unter psychischen und k├Ârperlichen Folgen. Doch es gibt einige Tricks, mit denen Sie ganz leicht Stress abbauen und vermeiden k├Ânnen.
Der beste Weg, Stress zu vermeiden, ist eine Entspannungstechnik zu erlernen. Das kann Yoga sein, autogenes Training oder aber auch die progressive Muskelrelaxation (PMR) nach der Methode von Edmund Jacobsen.
+6

Leistungsdruck und der Wunsch nach Anerkennung

Wie viele Menschen unter Pr├╝fungsangst leiden, ist nicht klar zu sagen. Nicht jeder spricht ├╝ber seine ├ängste. Experten vermuten eine hohe Dunkelziffer. "Es gibt Untersuchungen, die davon ausgehen, dass jeder f├╝nfte Mensch von Pr├╝fungsangst betroffen ist", sagt Dr. Werner Weishaupt, Pr├Ąsident des Verbands freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker f├╝r Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. (VFP). Der Heilpraktiker f├╝r Psychotherapie unterst├╝tzt in seiner Praxis h├Ąufig Menschen mit Pr├╝fungsangst.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
B├Âses Erwachen
Wladimir Putin: Dreht er uns das Gas ab?


Einer Statista-Umfrage zufolge sind etwa 60 Prozent der Sch├╝ler nerv├Âs und ├Ąngstlich vor einer Pr├╝fung. An Hochschulen werden gezielte Beratungen gegen Pr├╝fungsangst angeboten ÔÇô auch, um ein Langzeitstudium oder einen Studienabbruch aufgrund von Pr├╝fungsangst zu verhindern. Angaben der Freien Universit├Ąt Berlin zufolge leiden sogar 40 Prozent der Studierenden unter Pr├╝fungsangst.

"Pr├╝fungsangst hat in unserer Leistungsgesellschaft zugenommen", best├Ątigt Weishaupt. Die Angst zu versagen und das Streben nach Perfektion h├Ątten oft Existenz- und Zukunfts├Ąngste oder den Wunsch nach Anerkennung und Wertsch├Ątzung als Ursache.

Pr├╝fungsangst l├Âst Stressreaktion im K├Ârper aus

Pr├╝fungsangst f├╝hrt wie jede ausgepr├Ągte Angst den K├Ârper in eine Ausnahmesituation. Da das Gehirn die Situation als existenziell bedrohlich einstuft, wird das vegetative Nervensystem in h├Âchstem Ma├če aktiv. Urinstinkte erwachen. Stresshormone werden ausgesch├╝ttet, darunter Adrenalin und Cortisol. Der K├Ârper bereitet sich in dieser akuten Stresssituation auf Flucht vor.

"Die Aussch├╝ttung von Stresshormonen und die hohe emotionale Erregtheit legen das rationale Denken praktisch lahm", erkl├Ąrt Weishaupt. "Es kann keine klare Einsch├Ątzung der Situation mehr erfolgen. Das limbische System, das f├╝r Empfindungen zust├Ąndig ist, ├╝bernimmt die F├╝hrung. Der Fluchtgedanke steht im Vordergrund."

Das Herz rast, der Blutdruck steigt, der Pr├╝fling beginnt zu schwitzen, der Magen-Darm-Trakt rebelliert. Zugleich l├Ąsst die Konzentration nach, die Fehlerwahrscheinlichkeit steigt und im schlimmsten Fall kommt es zum totalen Blackout. "Ich frage in meinen Beratungen immer ÔÇÜHaben Sie Angst oder hat die Angst Sie?ÔÇś", sagt Weishaupt. Die Pr├╝fung werde ohne rationale Grundlage als existentielle Gefahr empfunden und die Angst bestimme das Denken, F├╝hlen und Handeln.

Dr. paed. Werner Weishaupt ist Pr├Ąsident des Verbands freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker f├╝r Psychotherapie und Psychologischer Berater e.V. (VFP) und seit 1996 Heilpraktiker f├╝r Psychotherapie mit eigener Praxis. Pr├╝fungsangst ist h├Ąufig Thema in seinen Behandlungssitzungen.

Panik kann handlungsunf├Ąhig machen

"Pr├╝fungsangst kann bei extremer emotionaler Erregtheit sogar Panikattacken ausl├Âsen und den Betroffenen komplett handlungsunf├Ąhig machen. Eine schlimme Erfahrung ÔÇô die nat├╝rlich auch Auswirkungen auf sp├Ątere Pr├╝fungssituationen hat", so Weishaupt. Der Experte empfiehlt, bei Pr├╝fungsangst oder negativen Pr├╝fungserfahrungen so fr├╝h wie m├Âglich psychologische Unterst├╝tzung anzunehmen, damit sich die Pr├╝fungsangst nicht immer weiter verfestigt.

"Zu-Ende-denken" nimmt den Druck raus

Im Rahmen einer psychologischen Begleitung k├Ânnen unangenehme Pr├╝fungserfahrungen aufgearbeitet, Ursachen f├╝r die bestehenden ├ängste genauer angeschaut und Wege aus der Pr├╝fungsangst erarbeitet werden. "Die Arbeit mit der Pr├╝fungsangst beginnt lange vor der Pr├╝fung. Oft sind ├ängste nicht zu Ende gedacht. Doch verweilt der Betroffene in einem Gef├╝hl von Angst, ist er blockiert", sagt Weishaupt. Wichtig sei, sich bewusst zu werden, was im Falle eines Nichtbestehens tats├Ąchlich Schlimmes passieren k├Ânnte. "Und da merken viele: So schlimm wie bef├╝rchtet, w├Ąre das gar nicht. Das nimmt Druck raus."

Joggen hilft, dem Fluchtreflex nachzugeben

Um Stresshormone abzubauen, das vegetative Nervensystem zu beruhigen und ├ängste zu lindern, ist Sport eine wertvolle Erg├Ąnzung zum Lernen. #2Wenn Sie beispielsweise joggen gehen, geben Sie praktisch dem nat├╝rlichen Fluchtreflex des K├Ârpers nach. Nach dem Laufen f├╝hlen Sie sich sicherer. Emotionaler Druck l├Ąsst nach und Sie k├Ânnen zur Ruhe kommen. Laufen Sie regelm├Ą├čig ÔÇô und bei Bedarf auch kurz vor der Pr├╝fung. Das hilft, den Kopf freizumachen und konzentrierter zu sein", r├Ąt Weishaupt.

Entspannungs├╝bungen beruhigen das vegetative Nervensystem

Entspannungstechniken wie Progressive Muskelentspannung, Yoga, Meditation und Qi Gong helfen ebenfalls, Druck und Stress loszulassen und die Bildung von Stresshormonen zu hemmen. Auch bei Schlafproblemen k├Ânnen Entspannungsmethoden helfen. "Bew├Ąhrt hat sich zudem Klopfakupressur, die sogenannte ÔÇÜEmotional Freedom Technique", kurz EFT. Dabei werden bestimmte Energiepunkte mit den Fingerkuppen in einer bestimmten Reihenfolge abgeklopft. Das beruhigt und lindert negative Emotionen. Die positive Wirkung ist schulmedizinisch ├╝berpr├╝ftÔÇť, so Weishaupt.

Was Sicherheit schafft: die Pr├╝fungssituation "durchspielen"

Menschen mit Pr├╝fungsangst sollten sich zudem bewusst werden, dass sie es selbst sind, die ├╝ber Erfolg und Misserfolg mitentscheiden. Wer fr├╝hzeitig anf├Ąngt zu lernen, den Stoff immer wieder verinnerlicht und m├Âglicherweise sogar mit Rollenspielen die Pr├╝fungssituation durchspielt, f├╝hlt sich sicherer und kann leichter den eigenen Fertigkeiten vertrauen. Psychologen sprechen von einem Gef├╝hl der Selbstwirksamkeit. Ein Gl├╝cksbringer in der Tasche kann w├Ąhrend der Pr├╝fung an das eigene K├Ânnen erinnern und Selbstvertrauen schenken. "Kommen negative Gef├╝hle, den Gl├╝cksbringer ber├╝hren und mehrmals tief durchatmen", r├Ąt Weishaupt.

Vorsicht bei Beruhigungsmitteln

Vorsicht geboten ist bei Beruhigungsmitteln. In der Nacht vor der Pr├╝fung und am Tag der Pr├╝fung sind Beruhigungsmittel ein Tabu. "Sie laufen Gefahr, sich zu sehr zu beruhigen. Dann ist Ihre Reaktionsbereitschaft verlangsamt und die Konzentration nimmt ab ÔÇô keine guten Voraussetzungen f├╝r eine Pr├╝fung", warnt Weishaupt.

In den Wochen vor der Pr├╝fung k├Ânnen pflanzliche Pr├Ąparate helfen, den Schlaf zu unterst├╝tzen und so den Angstabbau und die Regeneration f├Ârdern. Laut Stiftung Warentest ist Baldrian ein sehr mildes Beruhigungsmittel: "Von allen Beruhigungsmitteln, die ohne ├Ąrztlichen Rat angewendet werden k├Ânnen, ist Baldrian noch am ehesten zu empfehlen", so das Fazit der Tester. Im Vergleich zu Johanniskraut sei die beruhigende Wirkung von Baldrian besser belegt.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ann-Kathrin Landzettel
Kopfschmerz

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website