Familie

Baby

Erziehung

Kinderbetreuung

Familie & Beruf

Familienleben

Freizeit

Kleinkind

Kolumne - Larissa Koch

Quiz

Schulkind & Jugendliche

Schaltjahre: schnell berechnen

Kindergeld 2021:Termine und Höhe

Hase und Kaninchen: Unterschied

Uhrzeit: Was ist dreiviertel drei?

DĂŒsseldorfer Tabelle: Kindesunterhalt 2021

FĂŒhrerschein: ab welchem Alter?

Chinesisches Horoskop: Sternzeichen?

Bienen und Wespen: Unterscheid?

Kindergeld 2021: Antrag und FreibetrÀge

Babyentwicklung

Babykleidung

Babynahrung

Stillen

Wickeln

Wie Sie Hinterbliebenen beim Trauern helfen können
Von Ana Grujic
Trost spenden: Es gibt mehrere Phasen der Trauer – in jeder können Sie Hinterbliebenen beistehen.

Er freut sich, er jault, er wedelt mit dem Schwanz – und dann setzt er zum Sprung an. Eigentlich ganz sĂŒĂŸ, wenn es ein Dackel ist. Problematisch, wenn es beim Bernhardiner passiert.

Hund: Manchmal kann die BegrĂŒĂŸung ganz schön stĂŒrmisch ausfallen.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Seit langem steht die Farbe Schwarz vor allem bei Kleidung fĂŒr Trauer. Wird dies heute noch so strikt gehandhabt? Beim Dresscode fĂŒr eine Beerdigung gibt es einiges zu beachten.

Hemden im Kleiderschrank: Es ist allgemein ĂŒblich, zu einer Beerdigung schwarze oder zumindest dunkle Bekleidung zu tragen.

Einwegkaffeebecher verursachen viel MĂŒll. Aber Sie können sie wiederverwerten, indem Sie etwas daraus basteln – etwa einen Adventskalender. Wie das funktioniert, erfahren Sie in dieser Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung.

Upcycling von Kaffeebechern: Mit 24 Pappbechern können Sie einen individuellen Adventskalender basteln.

Nach dem Fischotter ist dieses Mal ein Bewohner des Meeres zum Tier des Jahres gekĂŒrt worden. Die Ehrung des heimischen MeeressĂ€ugers hat einen ernsten Hintergrund.

Schweinswal: Er ist kein Delfin, aber dessen nÀchster Verwandter.

Es ist nur eine kleine, scheinbar unauffĂ€llige Geste, doch sie kann Menschenleben retten – vor allem wĂ€hrend der Corona-Krise. Denn nur wenige Frauen und MĂ€nner haben jetzt die Möglichkeit, nach Hilfe zu rufen.

Handzeichen: Eine Stiftung hat eine Geste initiiert, mit der Opfer in Videocalls um Hilfe bitten können. (Symbolbild)
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

WÀhrend der eine den Husky im Bus liebend gerne kurz streicheln will, muss der andere schnellstmöglich aussteigen. Hinter Tierphobien steckt mehr als nur Ekel oder Abneigung.

Hund: Wer eine Phobie vor Hunden hat, wĂŒrde diese Begegnung mit dem Husky schrecklich finden.

Zwölf neue Begriffe merken – und nach zwei Monaten Pause noch korrekt zuordnen können: An dieser Aufgabe wĂŒrde wohl so mancher Erwachsene scheitern. Einige wenige Superhunde sind solche Wundermerker.

Kluge Haustiere: Manche Hunde können sich Wörter ĂŒber sehr lange Zeit merken.

Wer trauernden Freunden oder Bekannten kondolieren will, möchte die richtigen Worte finden. Doch was, wenn die passenden Zeilen nicht einfallen wollen? Wir haben tröstende SprĂŒche und Zitate zusammengestellt.

Trost spenden: Liebe Menschen können Angehörigen von Verstorbenen helfen, ihren Schmerz zu verarbeiten.

In der Vorweihnachtszeit darf ein Adventskranz in keinem Haushalt fehlen. Mit dieser Anleitung und ein wenig Geschick lÀsst er sich ganz leicht selber machen und gestalten.

Adventskranz mit weißen Kerzen: Die klassische Variante ist auch weiterhin beliebt.

Ein Hundejahr sind sieben Menschenjahre – so lautet die gĂ€ngige Faustregel zum Berechnen des Hundealters. Forscher halten das fĂŒr falsch und schlagen eine andere Berechnungsformel vor.

Neue Formel: So berechnen Halter das wahre Alter ihres Hundes.

Nach dem Tod einer nahestehenden Person ist die TrauerbewÀltigung oft schwer. Viele Menschen durchlaufen bestimmte Phasen nach dem Verlust eines Menschen. Bei der BewÀltigung können auch kleine Dinge helfen.

Person spendet Trost: Stirbt ein geliebter Mensch, ist die TrauerbewÀltigung nicht einfach.

Er soll auf dem Friedhof an den Verstorbenen erinnern: der Grabstein. Angehörige haben fĂŒr dieses Gedenken oft ganz besondere Ideen. Doch nicht jede Friedhofssatzung lĂ€sst diese auch zu.

"Punk's not dead": Der Titel des DebĂŒtalbums (1981) der britischen Band The Exploited als Grabstein-Inschrift.
  • Ron Schlesinger
Von Ron Schlesinger

An einem Sonntag im November wird der Ewigkeitssonntag begangen. Der evangelische Feiertag findet immer in der Woche vor dem 1. Advent statt. Aber woher kommen der Feiertag und seine BrÀuche?

Grablichter: Am Totensonntag gedenken viele Protestanten ihrer Verstorbenen.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Ein Thanksgiving-Essen ist traditionell opulent und findet im Kreis der Familie statt. Wenn Sie ein Erntedankfest wie in den USA feiern wollen, können Sie sich von diesen klassischen Rezepten inspirieren lassen.

Thanksgiving-MenĂŒ: Der Truthahn gehört in Amerika zum Thanksgiving-Essen dazu.

Ein Todesfall in der Familie ist eine emotionale Ausnahmesituation. Viel Zeit zum Trauern bleibt erst einmal nicht. Denn auf die Hinterbliebenen wartet die BĂŒrokratie.

Todesfall in der Familie: Stirbt ein Mensch, mĂŒssen vor und nach der Beerdigung viele FormalitĂ€ten erledigt werden.
Von Sabrina Manthey

Der Kratzbaum wird zum darauf Liegen genutzt, stattdessen schĂ€rft die Katze ihre Krallen an Sessel und Sofa. Schimpfen hilft in dieser Situation nicht weiter, Halter mĂŒssen handeln.

Katze kratzt am Sofa: Mit ein paar Tricks können Halter ihrem Stubentiger das Kratzen an MöbelstĂŒcken abgewöhnen.

Der Winter ist fĂŒr viele Tiere eine Herausforderung – besonders schwierig kann er fĂŒr Eichhörnchen werden. Tipps, wie Sie Ihren Gartenbewohnern das Leben erleichtern.

Eichhörnchen: Manchmal finden die Tiere im Winter nur wenig Nahrung.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Jede Geburt ist ein kleines Wunder. Doch diese FĂ€lle sind wirklich rekordverdĂ€chtig: Lesen Sie von der Ă€ltesten Mutter, dem leichtesten Baby bis hin zum frĂŒhesten FrĂŒhchen – allesamt unvorstellbare Geburten.

Geburt: Manche Entbindungen sind besonders extrem. (Symbolbild)

Vor 20 Jahren wurde im Norden Hessens der erste Friedwald eröffnet. Die zwei grĂ¶ĂŸten Anbieter von BestattungswĂ€ldern haben inzwischen bundesweit mehr als 150 Standorte gegrĂŒndet.

Waldbestattung: Viele Menschen entscheiden sich zu Lebzeiten fĂŒr eine letzte RuhestĂ€tte im Wald.

Haustiere sind fĂŒr viele Menschen die engsten Vertrauten. Der Schmerz ist deshalb groß, wenn Hund oder Katze sterben. Der Tod bringt außerdem praktische Probleme mit sich: Denn wohin mit dem toten Tier?

Grab eines Hundes: Auf Tierfriedhöfen werden gerne Gedenksteine mit einer persönlichen Inschrift genommen.
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens

Hundebesitzer sollten gerade im Herbst vermehrt auf ihre kleinen WeggefĂ€hrten achten. Im Laub, aber auch zu Hause, verbergen sich tĂŒckische Gefahren, die lebensbedrohlich werden können.

Hunde im Herbst: Im Laub, aber auch zu Hause, verstecken sich Gefahren fĂŒr den Hund.

Wenn es nach dem Willen der Initiative Umwelthilfe geht, sollte dieses Jahr an Silvester auf Feuerwerk verzichtet werden. DafĂŒr sprechen einige Argumente.

Abgebranntes Feuerwerk: FĂŒr viele gehört an Silvester ein Feuerwerk dazu.

Haustiere gehören mit zur Familie. Ist ein Tier alt und krank und der Zeitpunkt zum Abschied gekommen, schmerzt das. Sterben, Tod und Trauer bewusst zu gestalten, kann helfen.

Trauer um Haustiere: Stirbt Hund oder Katze trauert meist die ganze Familie. Eltern sollten ihre Gedanken mit ihren Kindern teilen.

Eine normale Schwangerschaft dauert 40 Wochen. Kommt ein Baby bei einer FrĂŒhgeburt zur Welt, sind Organe und Körperfunktionen noch nicht vollstĂ€ndig ausgebildet. Das FrĂŒhgeborene braucht je nach Reifegrad intensivmedizinische Betreuung.

FrĂŒhchen: Auf der FrĂŒhchenstation im Evangelischen Krankenhaus in Hamm (Nordrhein-Westfalen).

Der Volkstrauertag wurde schon kurz nach dem Ersten Weltkrieg eingefĂŒhrt und ist immer zwei Wochen vor dem ersten Advent. Doch woran soll der Gedenktag genau erinnern?

Volkstrauertag: Er wird in Deutschland schon seit 1919 begangen.

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, bricht fĂŒr viele eine Welt zusammen. Kinder reagieren auf solch eine Nachricht allerdings anders als Erwachsene. Sie haben eine andere Art zu trauern. Wie können Eltern ihnen dabei helfen?

Trauriges MĂ€dchen: Eltern sollten traurige Nachrichten nicht vor ihren Kindern verschweigen.
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld

Laternenbasteln, Martinsfeuer, Martinsgans, Kiepenkerle – rund um den 11. November gibt es eine Vielzahl von BrĂ€uchen. Doch was haben sie zu bedeuten und woher stammen sie eigentlich?

Martinsumzug: In einigen Gegenden versammeln sich die Menschen nach dem gemeinsamen Laternenumzug um ein Martinsfeuer.

Wenn die Tage kĂŒrzer werden, drohen Hunden beim herbstlichen Abendspaziergang verschiedene Gefahren: Sie werden nicht nur leicht ĂŒbersehen – auch das Spielen im Laub kann fĂŒr den Hund fatale Folgen haben.

Hund: Hundehalter sollten besonders wÀhrend der dunklen Jahreszeit auf ihren Hund achten.

Umzug bedeutet Stress. Nicht nur fĂŒr Menschen, sondern auch fĂŒr ihre Hunde. Experten erklĂ€ren, wie man den Vierbeinern den Wechsel in die neuen vier WĂ€nde erleichtern kann.

Umzug mit Hund: Damit dem Tier nicht alles zu viel wird, sollten Sie ein paar Tipps beachten.

Besonders Kinder erfreuen sich seit vielen Generationen an SĂŒĂŸigkeiten und anderen Geschenken, die ihnen die Zeit bis Heiligabend verkĂŒrzen. Doch woher kommt die Tradition des Adventskalenders eigentlich?

Adventskalender: Die Variante mit Schokolade ist sehr beliebt.

Ein selbst gebastelter Adventskalender ist eine persönliche Aufmerksamkeit, die dem Beschenkten das Warten auf Weihnachten versĂŒĂŸt. Hier finden Sie die schönsten Ideen fĂŒr Kinder und Erwachsene.

Adventskalender aus SĂ€ckchen: Statt der klassischen Variante können Sie auch einen Adventskalender aus Toilettenpapierrollen, Streichholzschachteln oder MilchtĂŒten basteln.

Mal schnurrt die Katze, mal zerkratzt sie die Möbel. FĂŒr ihre Besitzer ist das Verhalten des Tieres nicht immer zu entschlĂŒsseln. Doch mit ein paar Tipps können Sie die tierische Sprache ĂŒbersetzen.

Katzen: Die Vierbeiner zÀhlen zu den besonders klugen Haustieren und kommunizieren auf ihre eigene Art.

Egal ob Mathematik, Geografie, Geschichte oder Physik – mit einem guten Allgemeinwissen können Sie in vielen Situationen punkten. Testen Sie Ihr Können in unserem Quiz. 

Wir wĂŒnschen viel Spaß mit dem Allgemeinwissensquiz auf t-online.
  • Lena Treichel
Von Lena Treichel

Wie viele Kinder bekommt eine Frau durchschnittlich? Wie alt ist sie, wenn sie ihr erstes Kind auf die Welt bringt? Und welche Babynamen sind beliebt? Ein paar Fakten rund um Kinder in Deutschland.

Nachwuchs: In Deutschland kamen 2020 ĂŒber 773.000 Babys auf die Welt.

Wie so oft stellen sich Eltern auch bei X- oder O-Beinen die Frage: Ist das noch "normal" oder Grund fĂŒr einen Arztbesuch? VerwĂ€chst sich das oder bleibt das so? Ein OrthopĂ€de klĂ€rt jetzt auf.

Fehlbildungen in den Beinen (Symbolbild): Wie ausgeprĂ€gt Fehlstellungen sind, können selbst Fachleute in der Regel nicht ausschließlich mit dem bloßen Auge feststellen.

An den katholischen Gedenktagen Allerheiligen und Allerseelen gedenken GlĂ€ubige der Verstorbenen. In vielen Regionen werden die BrĂ€uche der Feste vermischt, ursprĂŒnglich hatten sie aber verschiedene Bedeutungen.

Grab: An Allerheiligen und Allerseelen besuchen viele GlÀubige Friedhöfe und pflegen GrÀber.

Wenn Sie einem Elternpaar etwas fĂŒr das neugeborene Baby schenken, rundet eine GlĂŒckwunschkarte mit einem Spruch zur Geburt das Geschenk ab. Hier finden Sie einige Tipps, mit welchen Worten Sie gratulieren können.

Gruß zur Geburt: Er sollte fĂŒr die frischgebackenen Eltern von Herzen kommen.

Im November wird es haarig im Gesicht vieler MĂ€nner. Sie lassen sich BĂ€rte wachsen. Aber nicht nur zum Spaß – der "Movember" hat einen ernsten Hintergrund.

Schnurrbart: Der "Movember" ist eine Art AufklÀrungskampagne.
  • Claudia Zehrfeld
Von Claudia Zehrfeld

Ratgeber

Briefportochinesisches HoroskopGlĂŒckwĂŒnsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website