t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeLebenReisenEuropa

Städtereisen in Europa: Ranking – Diese deutsche Stadt ist auf Platz 1


Das sind die beliebtesten Städtereiseziele

Von t-online, sms

Aktualisiert am 06.08.2023Lesedauer: 2 Min.
Selfie in Barcelona: Städtereisen sind nicht nur im Sommer besonders beliebt.Vergrößern des BildesSelfie in Barcelona: Städtereisen sind nicht nur im Sommer besonders beliebt. (Quelle: Josep Suria via www.imago-images.de)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Kultur, Kulinarik, Architektur: Städtereisen sind beliebt. Doch welche Stadt in Europa wird am meisten gesucht und ist bei den Deutschen besonders begehrt?

Durch die Kanäle in Amsterdam schippern, an den Stränden Barcelonas baden gehen oder verliebt durch Paris schlendern: Städtereisen sind nicht nur für den Sommerurlaub ideal.

Das Hotel-Unternehmen Accor hat sich deshalb die Frage gestellt, welche europäische Stadt bei den Deutschen am beliebtesten ist und die Google-Suchanfragen der letzten vier Jahre analysiert. Auf Platz 1 landet ausgerechnet eine deutsche Großstadt.

Hamburg ist an der Spitze der beliebtesten Städtereiseziele Europas

Einen Urlaub in Hamburg haben die Deutschen in den vergangenen vier Jahren fast 430.000 Mal gegoogelt. Nicht nur die maritime Atmosphäre, die beeindruckenden Schiffe im Hafen oder die Elbphilharmonie locken zahlreiche Besucher in die nordische Großstadt. Hamburg begeistert auch mit einer großen Auswahl an Kultur und Freizeitangeboten.

Auf dem zweiten Platz landet Amsterdam mit ebenfalls etwas mehr als 400.000 Suchanfragen. Wer in der niederländischen Großstadt Urlaub macht, bekommt eine Fülle an Geschichte und Kultur vom Rijksmuseum bis zum Anne-Frank-Haus geboten.

Dicht hinter Amsterdam landet mit Barcelona eine spanische Großstadt mit mehr als 350.000 Suchanfragen. Die Metropole begeistert einerseits Badeurlauber mit einem riesigen Stadtstrand, andererseits finden Kulturinteressierte eine Vielzahl an Museen und Architektur.

Das sind die Top 20 der europäischen Städte

In den Top 20 landen schließlich noch vier weitere deutsche Städte, aber auch Großstädte aus unseren Nachbarländern und Süd- und Nordeuropa sind vertreten:

  1. Hamburg, Deutschland, 427.640 Suchanfragen
  2. Amsterdam, Niederlande, 423.390 Suchanfragen
  3. Barcelona, Spanien, 420.150 Suchanfragen
  4. Paris, Frankreich, 387.180 Suchanfragen
  5. Berlin, Deutschland, 347.190 Suchanfragen
  6. Antalya, Türkei, 338.080 Suchanfragen
  7. London, Vereinigtes Königreich, 330.470 Suchanfragen
  8. Rom, Italien, 298.350 Suchanfragen
  9. Wien, Österreich, 275.800 Suchanfragen
  10. Prag, Tschechien, 255.040 Suchanfragen
  11. Istanbul, Türkei, 220.600 Suchanfragen
  12. Lissabon, Portugal, 201.950 Suchanfragen
  13. Dresden, Deutschland, 193.140 Suchanfragen
  14. Venedig, Italien, 181.020 Suchanfragen
  15. München, Deutschland, 146.680 Suchanfragen
  16. Malaga, Spanien, 132.790 Suchanfragen
  17. Bodrum, Türkei, 120.940 Suchanfragen
  18. Köln, Deutschland, 106.690 Suchanfragen
  19. Side, Türkei, 104.300 Suchanfragen
  20. Kopenhagen, Dänemark, 89.980 Suchanfragen

Die Analyse zeigt auch, wohin die Touristen aus den jeweiligen Bundesländern am liebsten reisen. Beispielsweise suchen insbesondere Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfälzer und Saarländer nach Hamburg, während Bayern, Berliner und Brandenburger bevorzugt nach Barcelona googeln.

 
 
 
 
 
 
 

Und die Hamburger selbst? Die suchen am häufigsten nach Antalya und reihen sich damit bei den Bremern und Hessen ein. Amsterdam hingegen ist besonders in Niedersachsen, Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein beliebt.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website