Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild f├╝r einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild f├╝r einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild f├╝r einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild f├╝r einen Text├ťberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild f├╝r einen TextBVB-Torh├╝ter findet neuen KlubSymbolbild f├╝r einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild f├╝r ein VideoGewaltiger Erdrutsch begr├Ąbt AutobahnSymbolbild f├╝r einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild f├╝r ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss z├Ąhlt Mick Schumacher an

Trump soll Auslieferung von G├╝len versprochen haben

Von dpa, rtr
Aktualisiert am 18.12.2018Lesedauer: 2 Min.
Fethullah G├╝len: Trump soll der T├╝rkei angeblich die Auslieferung des Predigers versprochen haben.
Fethullah G├╝len: Trump soll der T├╝rkei angeblich die Auslieferung des Predigers versprochen haben. (Quelle: Charles Mostoller/File Photo/Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die T├╝rkei macht ihn f├╝r den Putschversuch verantwortlich. Nun soll US-Pr├Ąsident Trump angeblich zugesagt haben, den Prediger Fethullah G├╝len in die T├╝rkei auszuliefern.

US-Pr├Ąsident Donald Trump hat der t├╝rkischen Regierung zufolge die Auslieferung des islamischen Predigers Fethullah G├╝len in die T├╝rkei versprochen. Trump habe dem t├╝rkischen Pr├Ąsidenten Recep Tayyip Erdogan bei einer Begegnung auf dem G20-Gipfel in Argentinien erkl├Ąrt, die USA arbeiteten an der ├ťberstellung G├╝lens und weiterer Personen, sagte der t├╝rkische Au├čenminister Mevl├╝t Cavusoglu jetzt.

Die T├╝rkei macht G├╝len f├╝r den Putschversuch vom Sommer 2016 verantwortlich. G├╝len lebt seit Langem im US-Bundesstaat Pennsylvania. Das Thema ist ein zentraler Konflikt zwischen den USA und der T├╝rkei.

Vorw├╝rfe gegen Deutschland

Ger├╝chte ├╝ber eine m├Âgliche Auslieferung des Predigers waren bereits Mitte November aufgetaucht. US-Medien hatten damals berichtet, dass das Wei├če Haus bei verschiedenen Beh├Ârden Erkundigungen ├╝ber rechtliche M├Âglichkeiten eingezogen habe, G├╝len au├čer Landes zu bekommen. Eine Sprecherin des US-Au├čenministeriums hatte dies damals dementiert.

Die T├╝rkei wirft auch Deutschland vor, nicht hart genug gegen Anh├Ąnger der G├╝len-Bewegung vorzugehen. Deutschland sei weit davon entfernt, den t├╝rkischen Forderungen zu entsprechen, kritisierte Cavusoglu Mitte November. Erdogan hatte im September von Deutschland die Auslieferung von Hunderten Anh├Ąngern der G├╝len-Bewegung gefordert. Im Gegensatz zur kurdischen Arbeiterpartei PKK ist die G├╝len-Bewegung in Deutschland nicht verboten.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Tankrabatt kommt: Weshalb Sie vorher tanken sollten
Schwerer Gang: Die Spritpreise erreichten zuletzt immer neue Rekordh├Âhen. Ein Rabatt soll die Kosten d├Ąmpfen.


T├╝rkei greift hart gegen G├╝len-Bewegung durch

Seit dem Putschversuch von 2016 greift die t├╝rkische Regierung gegen angebliche Mitglieder der G├╝len-Bewegung hart durch. Nach offiziellen Zahlen von Mitte November wurden seit 2016 wegen angeblicher Verbindungen zu den Putschisten rund 218.000 Menschen festgenommen.


16.684 der Betroffenen wurden demnach verurteilt. 14.750 befanden sich weiterhin in Untersuchungshaft. Mehr als 140.000 Menschen wurden aus dem Staatsdienst entlassen. Die international scharf kritisierten Ma├čnahmen treffen auch Akademiker, Menschenrechtler und Journalisten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Patrick Diekmann
  • Marc von L├╝bke-Schwarz
Von Patrick Diekmann und Marc von L├╝pke
DeutschlandDonald TrumpPennsylvaniaRecep Tayyip ErdoganT├╝rkeiUSA
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website