Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Auf Video vom Irakbesuch: Hat Trump die Basis einer US-Eliteeinheit verraten?

Auf Video vom Irakbesuch  

Hat Trump die Basis einer US-Eliteeinheit verraten?

27.12.2018, 21:29 Uhr | AFP, dpa, dru

Donald Trump redet über erstmalige und hohe Lohnerhöhungen - doch der US-Präsident wird entlarvt (Quelle: Reuters)
Trump belügt seine Truppe beim Weihnachtsbesuch

Beim Überraschungsbesuch des US-Präsidenten im Irak geht es in dessen Rede um den Sold der Soldaten.

Beim Besuch im Irak: So belügt Trump die eigene Truppe an Weihnachten. (Quelle: t-online.de)


Am Mittwoch überraschte Präsident Donald Trump US-Truppen im Irak. Nun gibt es Diskussion um ein PR-Video, das bei dem Besuch entstand. Verrät es geheime Militärinformationen?

US-Präsident Donald Trump hat während seines Truppenbesuchs im Irak offenbar unbeabsichtigt den Stationierungsort eines Teams der US-Spezialeinheit Navy Seals öffentlich gemacht. In einem Video, das er auf Twitter veröffentlichte, sieht man ihn mit US-Soldaten posieren, Hände schütteln und Autogramme geben. In einer Szene reckt er an der Seite von Soldaten, bei denen es sich offenbar um Spezialkräfte handelt, den Daumen in die Höhe.

Laut Protokoll des Truppenbesuchs hatte ein Mann namens Kyu Lee dem US-Präsidenten in einem Speisesaal des Luftwaffenstützpunktes Al-Asad gesagt, er sei der Militärgeistliche von Navy Seal Team 5. Nach Lees Aussage entgegnete Trump darauf: "Hey, wenn das so ist, lasst uns ein Foto machen."

Trump hatte das Video, das offenbar vor allem PR-Zwecken diente, nach seiner Visite auf der Militärbasis westlich von Bagdad gepostet. Der 83-sekündige Clip inszeniert ihn auch als verständnisvollen Zuhörer und gefragtes Fotomotiv. Auf dem Video stets an Trumps Seite: Ehefrau Melania, die den Trip in den Nahen Osten auch mitgemacht hatte.
Untermalt ist der Clip von pathetischen Klängen und Lee Greenwoods Lied "God Bless the U.S.A.".

Stippvisite in Ramstein: Trump macht Zwischenstopp in Deutschland. (Quelle: Reuters)

Präsident darf geheime Informationen freigeben

Üblicherweise wird der Standort von Spezialkräften der US-Armee geheim gehalten. Wenn ihre Mitglieder auf Fotos oder Filmen aus Einsatzgebieten zu sehen sind, werden ihre Gesichter und andere Eigenheiten, mit denen sie identifiziert werden könnten, unkenntlich gemacht.

Trump hat als Präsident weitreichende Befugnisse, geheime Informationen für die Öffentlichkeit freizugeben. Mit seinem Video dürfte er also nicht gegen offizielle Regeln verstoßen haben. Beobachter kritisierten dennoch, Trumps Video gefährde die Sicherheit von Armeeeinsätzen.

Besteht durch Video Gefahr für Spezialkräfte?

Malcolm Nance, ein früherer Geheimdienstspezialist bei der US-Armee, sagte dem Magazin "Newsweek", wenn die Identität von Spezialkräften öffentlich werde, bestehe die Gefahr, dass sie "von einer feindlichen Regierung inhaftiert oder von einer terroristischen Gruppe gefangen genommen" würden. Das US-Kommando für Spezialeinsätze (Socom) äußerte sich auf Anfrage zunächst nicht zu dem Vorfall.
 

 
Trump war am Freitagabend im Irak erstmals mit im Ausland stationierten US-Kampftruppen zusammengetroffen. Vor Soldaten verteidigte er seine Pläne für einen vollständigen US-Abzug aus Syrien und sagte, die Vereinigten Staaten "können nicht weiter der Weltpolizist sein". Auf dem Rückflug legten er und Melania einen Zwischenstopp in Ramstein in Rheinland-Pfalz ein.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen AFP, dpa

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sparen Sie 35% auf Sofas, Betten, Gartenmöbel u.m.*
jetzt zur Power Shopping Week bei XXXLutz
Gerry Weberbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe