Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Donald Trump: Ukraine-Affäre – Geheimbericht von Whistleblower veröffentlicht

Beschwerde veröffentlicht  

Whistleblower sieht wegen Trump "Gefahr für nationale Sicherheit"

26.09.2019, 16:00 Uhr | ds, AFP, job, dpa

Trumps Ukraine-Affäre: brisantes Schreiben veröffentlicht

Jetzt gibt es eine neue brisante Entwicklung in der sogenannten Ukraine-Affäre. Der Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses hat das Schreiben eines Whistleblowers veröffentlicht. (Quelle: t-online.de)

Trumps Ukraine-Affäre: Dieses brisante Schreiben eines Whistleblowers setzt den US-Präsident unter Druck. (Quelle: t-online.de)


Die nächste Enthüllung in der Ukraine-Affäre um US-Präsident Donald Trump folgt: Nun hat der Geheimdienstaussschuss das brisante Schreiben des Whistleblowers veröffentlicht. Trump werden darin schwere Vorwürfe gemacht.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
t-online.de ist ein Angebot
der Ströer Content Group
licenced by