Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > USA >

Das wahre Gesicht von Melania Trump: Gerüchte um ihre Ehe

Gerüchte um Trump-Ehe  

Im Video: Das wahre Gesicht von Melania

24.01.2021, 10:13 Uhr
 (Quelle: Promi News by Bit Projects)
Das wahre Gesicht von Melania Trump

Melania wirkte – vor allem anfangs – stets unglücklich und gequält bei ihren seltenen öffentlichen Auftritten. Dieser Gesichtsausdruck prägte ihr Bild in der Öffentlichkeit. Doch ein Opfer war Melania wohl nicht. (Quelle: Promi News by Bit Projects)

Ehe-Gerüchte um die Trumps: Im Video wird deutlich, dass Melania offenbar nicht die ist, für die sie aufgrund ihrer öffentlichen Auftritte gehalten wird. (Quelle: Bit Projects)


Melania Trump wirkte an der Seite des US-Präsidenten auf viele Beobachter oft unglücklich und gequält. Doch der Eindruck bei ihren seltenen öffentlichen Auftritten könnte trügen. Ein Video erklärt, wie sie wirklich ticken soll.

Eine kleine Szene befeuerte zuletzt erneut die Gerüchteküche um die Ehe des ehemaligen Präsidentenpaares: Donald Trump kommt kurz nach der Amtseinführung von Joe Biden in Florida an. In Palm Beach liegt sein Luxusanwesen Mar-a-Lago. Mit dabei ist auch Frau Melania. Doch die scheint die öffentlichen Auftritte mit ihrem Mann sattzuhaben. Als Trump vor Fotografen posiert, geht sie einfach weiter. Die entsprechenden Aufnahmen finden Sie hier.

Die Mutmaßungen besagen seit Langem, dass das Ehepaar einen Deal vereinbart hat, der eine Trennung Melanias vorsieht, sobald Trump kein Präsident mehr ist. Die ehemalige First Lady schien zumindest oft im Schatten ihrer politisch umtriebigen und oft sichtbaren Stieftochter Ivanka zu stehen. Zudem soll sie den Ehevertrag zwischen sich und dem 74-Jährigen nachverhandelt haben.

Ist der Deal eigentlich ganz anders?

In dem Buch "The Art of Her Deal" aus dem Frühsommer vergangenen Jahres beschreibt die "Washington Post"-Journalistin Mary Jordan, wie die frühere First Lady wirklich ticken soll. Gibt es einen Deal zwischen den Eheleuten Trump? Spielte Melania für mindestens vier Jahre der Präsidentschaft ihres Mannes eine Rolle? In ihrem Buch widerspricht die Autorin öffentlichen Eindrücken rund um Melania Trump und zeichnet ein anderes Bild des 50-jährigen ehemaligen Models. Ihre Ausführungen finden Sie hier.

Auch warum Melania laut der US-Journalistin und Autorin offenbar keine "gutherzige Prinzessin" ist, wie der Deal und das Zusammenleben zwischen ihr und Donald Trump wirklich aussehen sollen und die aufsehenerregendsten Aufnahmen von Melania zuletzt sehen Sie oben im Video. Sie finden den Beitrag auch hier.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal