Sie sind hier: Home > Politik > Bundestagswahl 2021 > Wahl-O-Mat >

Bundestagspräsident Schäuble tritt erneut für Bundestag an

"Keine leichte Entscheidung"  

Trotz hohen Alters: Bundestagspräsident Schäuble will noch mal

16.09.2020, 16:33 Uhr | AFP

Bundestagspräsident Schäuble tritt erneut für Bundestag an. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble: Der 78-Jährige will erneut für den Bundestag kandidieren. (Quelle: imago images/Metodi Popow)

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble: Der 78-Jährige will erneut für den Bundestag kandidieren. (Quelle: Metodi Popow/imago images)

CDU-Politiker und Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble will erneut bei der Wahl für den Bundestag antreten. Die Entscheidung sei nicht einfach gewesen, jedoch könne er einen entscheidenden Beitrag leisten.

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) will im kommenden Jahr erneut für den Bundestag kandidieren. Er stehe bei der Bundestagswahl als Kandidat im Wahlkreis Offenburg in Baden-Württemberg zur Verfügung, teilte der CDU-Kreisverband Ortenau am Mittwoch mit.

"Ich habe mir die Entscheidung, auch im Hinblick auf mein Alter, nicht leicht gemacht, denke aber, dass ich mit meinen Erfahrungen in diesen Zeiten vielfältigen Umbruchs einen stabilisierenden Beitrag leisten kann", erklärte Schäuble.

Der 78-Jährige sitzt bereits seit 1972 im Bundestag. Er war in dieser Zeit Bundesinnenminister und Bundesfinanzminister, stand aber auch an der Spitze der Unionsfraktion. Seit 2017 ist er Präsident des Bundestags.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: