Sie sind hier: Home > Politik > Bundestagswahl 2021 >

Bundestagswahl 2021 | Ergebnisse: So haben die Wahlkreise abgestimmt

Bundestagswahl 2021  

Ergebnisse im Überblick: So haben die Wahlkreise abgestimmt

27.09.2021, 16:45 Uhr | t-online, dpa

Bundestagswahl 2021 | Ergebnisse: So haben die Wahlkreise abgestimmt . Die Farben stehen für die direkt gewonnenen Wahlkreise: CDU schwarz, SPD rot, Grüne grün und AfD blau. (Quelle: t-online)

Die Farben stehen für die direkt gewonnenen Wahlkreise: CDU schwarz, SPD rot, Grüne grün und AfD blau. (Quelle: t-online)

Die Bürger haben ihre direkten Volksvertreter mit der Erststimme gewählt. Bei den Direktmandaten gab es einige Überraschungen. Wer in Ihrem Wahlkreis gewonnen hat, erfahren Sie hier.

Nach der Auszählung der Wahlkreise liegt die SPD knapp vor der Union. Während die Sozialdemokraten Zugewinne verzeichnen, muss CDU/CSU ein historisch schlechtes Ergebnis hinnehmen. Die Grünen werden drittstärkste Kraft. Lesen Sie hier das vorläufige Ergebnis der Bundestagswahl.

Wie hat dabei der Westen abgestimmt, wer liegt im Osten vorn? Welcher Partei geben die Bürger in den Großstädten ihre Stimme, wie gestaltet sich das Stimmungsbild in den ländlichen Regionen? Erfahren Sie hier, welche Partei in welchem Wahlkreis vorne liegt: 


Zur Bundestagswahl sind die Parteien und Kandidaten in 299 Wahlkreisen angetreten, die alle in etwa die gleiche Einwohnerzahl abdecken. Zur Abstimmung waren 60,4 Millionen Bürger aufgerufen, um mit ihrer Erst- und Zweitstimme über die Zusammensetzung des Bundestags zu entscheiden.

Insgesamt stellten sich 47 Parteien zur Wahl. Wer in seinem Wahlkreis die meisten Erststimmen bekommt, zieht per Direktmandat in den Bundestag ein. Da das Parlament aber mehr Sitze hat, kommen auch andere Kandidaten über die Landeslisten zum Zug. Dort haben die Parteien vor der Wahl die Kandidaten festgelegt, die nach Berlin entsandt werden sollen. Die Wahlbeteiligung lag ersten Angaben zufolge bei 76,6 Prozent und ist damit etwas höher als 2017. Damals hatte der Wert bei 76,2 Prozent gelegen. 

Verwendete Quellen:
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: