Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerichte: IS-Anführer verhaftetSymbolbild für einen TextEx-Formel-1-Boss Ecclestone verhaftetSymbolbild für ein VideoRussische Bombe sorgt für riesigen FeuerballSymbolbild für einen TextBoris Becker könnte bald abgeschoben werdenSymbolbild für einen TextSchwere Störung bei KartenzahlungenSymbolbild für einen TextÄrzte warnen Touristen in GriechenlandSymbolbild für ein VideoUkraine: Riesiger Krater nach Angriff auf Eisenbahn Symbolbild für einen TextEx-Bayern-Kapitän mit neuem JobSymbolbild für einen TextEintracht will Bayern-StarSymbolbild für einen TextEdith Stehfest teilt erotisches FotoSymbolbild für einen Watson TeaserBorussia Dortmund: Sponsor rechnet mit Mannschaft ab

Wahlkreis Esslingen (WK261): So wurde gewählt

22.09.2021Lesedauer: 2 Min.
Bundestagswahl am 26. September: t-online zeigt Ihnen, wie gewählt wird, wofür die Spitzenkandidaten stehen und wer in den Umfragen vorne liegt. (Quelle: t-online)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Monatelang haben Parteien und Politiker für sich geworben und um die Gunst der Wähler gestritten. Nun sind die Entscheidungen bei der Bundestagswahl 2021 gefallen – auch im Wahlkreis Esslingen.

Mehr als 60 Millionen Wahlberechtigte in Deutschland konnten ihre Stimme abgeben. Hier sehen Sie die Ergebnisse im Wahlkreis Esslingen auf einen Blick.

Direktmandat

Markus Grübel von der CDU hat das Direktmandat mit 32,04 Prozent der Stimmen gewonnen und setzte sich damit vor Argyri Paraschaki von der SPD durch.

Auch 2017 hatte Markus Grübel bereits das Direktmandat gewonnen.

Die Verteilung der Erststimmen im Überblick:

  • Markus Grübel (CDU) 32,04% (41.976 Stimmen) -7,98 Prozentpunkte
  • Argyri Paraschaki (SPD) 21,75% (28.501 Stimmen) +2,59 Prozentpunkte
  • Dr. Sebastian Schäfer (Grüne) 18,36% (24.058 Stimmen) +3,08 Prozentpunkte
  • Robert Langer (FDP) 12,22% (16.011 Stimmen) +3,53 Prozentpunkte
  • Boris Malewski (AFD) 6,96% (9.123 Stimmen) -3,77 Prozentpunkte
  • Anil Beşli (Linke) 2,65% (3.477 Stimmen) -3,20 Prozentpunkte
  • Holger Fritz (Freie Wähler) 2,17% (2.844 Stimmen) +2,17 Prozentpunkte
  • Stefan Andreas Zweifel (Basisdemokratische Partei Deutschland) 1,72% (2.256 Stimmen) +1,72 Prozentpunkte
  • Daniela Negt (Die PARTEI) 1,34% (1.758 Stimmen) +1,34 Prozentpunkte
  • Dr. Andreas Rudolf Jakobi (Volt Deutschland) 0,38% (504 Stimmen) +0,38 Prozentpunkte
  • Wolfgang Hamberger (PdH) 0,23% (306 Stimmen) +0,23 Prozentpunkte
  • Hubert Bauer (MLPD) 0,16% (206 Stimmen) -0,11 Prozentpunkte

Die Zweitstimmen

Die meisten Zweitstimmen erhielt die CDU mit 25,30 Prozent. Bei der Bundestagswahl 2017 war die Christlich Demokratische Union Deutschlands die stärkste Partei.

  • CDU 25,30% (33.175 Stimmen) -8,00 Prozentpunkte
  • SPD 22,77% (29.852 Stimmen) +5,97 Prozentpunkte
  • Grüne 18,23% (23.902 Stimmen) +3,67 Prozentpunkte
  • FDP 15,94% (20.901 Stimmen) +2,16 Prozentpunkte
  • AFD 7,42% (9.733 Stimmen) -3,51 Prozentpunkte
  • Linke 3,10% (4.063 Stimmen) -3,12 Prozentpunkte
  • Freie Wähler 1,51% (1.974 Stimmen) +0,77 Prozentpunkte
  • Basisdemokratische Partei Deutschland 1,47% (1.922 Stimmen) +1,47 Prozentpunkte
  • Tierschutzpartei 1,11% (1.459 Stimmen) +0,19 Prozentpunkte
  • Die PARTEI 0,85% (1.113 Stimmen) +0,12 Prozentpunkte
  • Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei 0,72% (943 Stimmen) +0,72 Prozentpunkte
  • Piraten 0,30% (395 Stimmen) -0,23 Prozentpunkte
  • Volt Deutschland 0,28% (366 Stimmen) +0,28 Prozentpunkte
  • ÖDP 0,25% (329 Stimmen) +0,02 Prozentpunkte
  • CfD 0,15% (191 Stimmen) +0,15 Prozentpunkte
  • PdH 0,14% (186 Stimmen) +0,14 Prozentpunkte
  • PfG 0,12% (161 Stimmen) +0,12 Prozentpunkte
  • Bürgerbewegung für Fortschritt und Wandel 0,09% (118 Stimmen) +0,09 Prozentpunkte
  • DIB 0,07% (91 Stimmen) -0,08 Prozentpunkte
  • MLPD 0,07% (88 Stimmen) -0,06 Prozentpunkte
  • NPD 0,06% (82 Stimmen) -0,15 Prozentpunkte
  • Liberal-Konservative Reformer 0,02% (29 Stimmen) +0,02 Prozentpunkte
  • diePinken/BÜNDNIS21 0,02% (27 Stimmen) +0,02 Prozentpunkte
  • DKP 0,02% (21 Stimmen) +0,01 Prozentpunkte

Wie ist der Stand in anderen Wahlkreisen? In der folgenden Karte bekommen Sie einen bundesweiten Überblick.

Alternativ können sie auch mit unserer Postleitzahl-Suche direkt Ihren Wahlkreis ansteuern:

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
AfDCDUDeutschlandEsslingenFDPSPD
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website