Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Innenpolitik >

Große Mehrheit dafür: Deutsche IS-Kämpfer gehören vor deutsche Gerichte

Große Mehrheit dafür  

Umfrage: Deutsche IS-Kämpfer gehören vor deutsche Gerichte

Von David Ruch

21.02.2019, 21:51 Uhr
Kurdische Kämpfer bewachen gefangene Terroristen: Über 50 IS-Kämpfer, die in kurdischen Händen in Syrien sind, kommen aus Deutschland. (Quelle: Reuters/Rodi Said)
Justizministerin Katarina Barley: Deutsche IS-Kämpfer können nach Deutschland einreisen

Bundesjustizministerin Katarina Barley sieht keine Notwendigkeit dafür, dass deutsche IS-Kämpfer aus der Kriegsgefangenschaft in Syrien nach Deutschland zu überführen, um sie in Deutschland vor Gericht zu bringen. Quelle Thumb imago Metodi Popow

Deutsche IS-Kämpfer: So könnten sie nach Deutschland zurückgeführt und hier vor ein Gericht gestellt werden. (Quelle: t-online.de)


Wie umgehen mit deutschen IS-Terroristen, die in Gefängnissen im Nahen Osten sitzen? Die Bundesbürger haben hier eine klare Meinung, wie eine exklusive Umfrage für t-online.de zeigt.

In der deutschen Politik wird darüber diskutiert, wie nach Syrien und in den Irak ausgereiste Dschihadisten hierzulande vor Gericht gestellt werden können. Während andere Länder darauf drängen, den Terrorkämpfern vor Ort, also im Nahen Osten, den Prozess zu machen oder sie einer internationalen Gerichtsbarkeit zu überstellen, plädiert eine deutliche Mehrheit der Bundesbürger für eine Aburteilung in Deutschland.

In einer repräsentativen Erhebung des Meinungsforschungsinstituts Civey für t-online.de sprachen sich rund zwei Drittel der Befragten dafür aus. Sogar mehr als die Hälfte war der Meinung, dass die juristische Aufarbeitung "auf jeden Fall" hier in Deutschland geschehen sollte. Gegen eine Rückholung war gut ein Viertel. Etwa sieben Prozent waren unentschieden.

Kaum Unterschiede zeigten sich zwischen den Meinungen von Männern und Frauen. Etwas mehr Männer (rund 71 Prozent) als Frauen (etwa 63 Prozent) waren dafür, gefangene deutsche Dschihadisten der hiesigen Justiz zu überstellen. Auch zwischen Ost und West wichen die Ansichten kaum voneinander ab, ebenso zwischen den unterschiedlichen Konfessionen.
 

 
Deutlichere Abweichungen zeigten sich hingegen beim Blick auf die Anhänger der verschiedenen Bundestagsparteien. Bei Union, SPD, FDP und Linken befürworteten jeweils über 60 Prozent Verfahren vor deutschen Gerichten. Der größte Zuspruch kam von Anhängern der Grünen (ca. 81 Prozent). Einzig bei den Wählern der AfD sprach sich eine Mehrheit gegen eine Rücknahme aus (knapp 53 Prozent).

In die Umfrage flossen die Antworten von 5.045 bevölkerungsrepräsentativ ausgewählten Menschen ein, die zwischen dem 19. und dem 21. Februar 2019 online gefragt wurden: "Sollten Deutsche, die im Ausland für den IS kämpfen, Ihrer Meinung nach in Deutschland vor Gericht gestellt werden?". Der statistische Fehler für die Gesamtergebnisse beträgt 2,5 Prozent; für Teilgruppen kann er davon abweichen.

Verwendete Quellen:
  • Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey für t-online.de

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Nichts für Warmduscher: coole Badezimmereinrichtungen
jetzt auf otto.de
Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019