Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Innenpolitik >

Andrea Nahles: Ex-SPD-Chefin soll die Bundesagentur für Arbeit führen

Ehemalige SPD-Chefin  

Bericht: Nahles soll die Bundesagentur für Arbeit führen

05.12.2021, 13:15 Uhr | t-online, wan

Andrea Nahles: Ex-SPD-Chefin soll die Bundesagentur für Arbeit führen. Andrea Nahles bei einer Rede (Archivbild): Die ehemalige Arbeitsministerin soll eine neue Aufgabe bekommen. (Quelle: imago images/Janine Schmitz)

Andrea Nahles bei einer Rede (Archivbild): Die ehemalige Arbeitsministerin soll eine neue Aufgabe bekommen. (Quelle: Janine Schmitz/imago images)

Nach einem Medienbericht wird die ehemalige Arbeitsministerin Andrea Nahles als neue Vorstandvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit gehandelt. Sie ist bereits Präsidentin einer Behörde.

Die ehemalige SPD-Vorsitzende Andrea Nahles wird nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" als neue Chefin der Bundesagentur für Arbeit gehandelt. Zuvor war spekuliert worden, ob sie einen Ministerposten in der neuen Ampelkoalition erhalten wird. Angeblich habe sie aber für einen Regierungsjob abgewunken. Gegenüber der Zeitung kommentierte sie die neue Personalspekulation nicht.

Derzeit führt Detlef Scheele die Behörde, sein Vertrag läuft im März 2022 aus. Der SPD-Politiker ist seit 2017 im Amt. Formal müsste Nahles vom Verwaltungsrat gewählt werden, dann ist noch die Zustimmung der Bundesregierung notwendig.

Andrea Nahles ist derzeit Präsidentin der Bundesanstalt für Post und Telekommunikation und bringt damit Erfahrung als Behördenleiterin mit. Sie war 2013 bis 2017 Bundesministerin für Arbeit und Soziales und knapp ein Jahr lang Bundesvorsitzende der SPD. Nach dem schlechten Abschneiden der SPD bei der Europawahl trat sie im Juni 2019 zurück und zog sich aus der Tagespolitik zurück. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: