t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikDeutschlandParteien

Christian Lindner schlägt Bijan Djir-Sarai als neuen FDP-Generalsekretär vor


Linder schlägt neuen FDP-Generalsekretär vor

Von afp, dpa
Aktualisiert am 20.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Christian Lindner: Der FDP-Parteichef hat einen Nachfolger für Volker Wissing als Generalsekretär vorgeschlagen.Vergrößern des BildesChristian Lindner: Der FDP-Parteichef hat einen Nachfolger für Volker Wissing als Generalsekretär vorgeschlagen. (Quelle: Political-Moments/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Volker Wissing wurde Verkehrsminister der neuen Bundesregierung. FDP-Parteichef Lindner hat nun einen Nachfolger für ihn als Generalsekretär vorgeschlagen.

Der Bundestagsabgeordnete Bijan Djir-Sarai soll neuer Generalsekretär der FDP werden. Parteichef Christian Lindner schlug den 45-Jährigen nach AFP-Informationen am Montag den Parteigremien als Nachfolger von Volker Wissing vor, der als Bundesverkehrsminister ins Kabinett gewechselt ist. Laut Satzung hat der Bundesvorsitzende das alleinige Vorschlagsrecht, aber ein Parteitag entscheidet später. Djir-Sarai war zuletzt Außenexperte der FDP-Bundestagsfraktion und Vorsitzender der NRW-Landesgruppe dort. Offiziell ins Amt gewählt werden soll Djir-Sarai auf dem Bundesparteitag im kommenden Frühjahr.

Djir-Sarai wurde 1976 in der iranischen Hauptstadt Teheran geboren. Sein Abitur legte er in Grevenbroich ab, in Köln studierte er Betriebswirtschaftslehre. Der FDP trat er 1996 bei, im Jahr 2009 wurde er erstmals in den Bundestag gewählt. Bis zur Bundestagswahl 2017 habe er als hauptamtlicher Dezernent für Informationstechnologie, Infrastruktur, Technik, Controlling und Organisation im Rhein-Kreis Neuss gearbeitet, lässt Djir-Sarai auf seiner Internetseite wissen.

Wichtige Rolle bei inhaltlicher Profilierung der Partei

Seine Arbeitsschwerpunkte im Bundestag beschreibt Djir-Sarai als "besonnene Außenpolitik, echte gemeinsame europäische Sicherheitspolitik, Digitalisierung staatlicher Strukturen". So äußerte er sich oft zu Menschenrechtsfragen.

Dem neuen Generalsekretär wird eine wichtige Rolle bei der inhaltlichen Profilierung der FDP zukommen. Parteichef Lindner hatte bereits angekündigt, dass er sich nach seinem Wechsel an die Spitze des Bundesfinanzministeriums mit parteipolitischen Profilierungsaktionen eher zurückhalten wolle – diese Aufgabe sieht er nun bei der Bundestagsfraktion und Parteivertretern außerhalb der Bundesregierung.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagenturen AFP und dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website