Sie sind hier: Home > Politik >

Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen gegen 16-Jährige

...

Extremismus  

Bundesanwaltschaft übernimmt Ermittlungen gegen 16-Jährige

24.07.2017, 20:44 Uhr | dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH, dpa

Karlsruhe (dpa) - Die Bundesanwaltschaft hat die Ermittlungen im Fall der im Irak gefassten Schülerin aus Sachsen übernommen. Ermittelt wird auch gegen drei weitere weibliche Beschuldigte wegen Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung. Die Schülerin Linda aus Pulsnitz in Sachsen steht im Verdacht, sich der Terrormiliz Islamischer Staat angeschlossen zu haben. Sie war vor einem Jahr aus ihrem Heimatort Richtung Türkei verschwunden. Sie soll Internet Kontakt zu Islamisten aufgenommen und sich radikalisiert haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Anzeige
Magenta SmartHome: Hard- ware-Set für 1 € statt 140 €*
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018