Sie sind hier: Home > Panorama > Buntes >

Stefan Raab steht bei "Bits & Pretzels" wieder auf der Bühne

Erster Auftritt seit 2015  

Stefan Raab steht wieder auf der Bühne

24.09.2017, 20:13 Uhr | dpa

Stefan Raab steht bei "Bits & Pretzels" wieder auf der Bühne. Wieder im Rampenlicht: Entertainer Stefan Raab bei der Eröffnung von "Bits & Pretzels" in München.  (Quelle: dpa/Matthias Balk)

Wieder im Rampenlicht: Entertainer Stefan Raab bei der Eröffnung von "Bits & Pretzels" in München. (Quelle: Matthias Balk/dpa)

Entertainer Stefan Raab ("TV Total") steht zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder auf der Bühne. In München eröffnet er das Start-up-Festival "Bits & Pretzels".

Es ist einer seiner ersten öffentlichen Auftritte, seit er sich 2015 vom Bildschirm zurückzog. Auf dem Festival sprach der 50-Jährige über seine Karriere und natürlich die Motivation, immer weiter zu machen. Immerhin ist Raab seit Jahrzehnten nicht mehr aus der Medienbranche wegzudenken.

Sein persönlicher Antrieb seien Neugier und Begeisterung. "Den Enthusiasmus der ersten Stunde, den dürfen Sie auf keinen Fall verlieren“, sagte der Entertainer. Auch seine  Lebens-Philosophie verrät er zum Schluss seines Vortrags: "Machen Sie nur das, was Sie selbst auch gut finden!"

Entertainer Stefan Raab bedankt sich nach seinem Auftritt zur Eröffnung des Bits & Pretzels-Festivals München beim Publikum. (Quelle: dpa/Matthias Balk)Entertainer Stefan Raab bedankt sich nach seinem Auftritt zur Eröffnung des Bits & Pretzels-Festivals München beim Publikum. (Quelle: Matthias Balk/dpa)

Im vergangenen Jahr hatte US-Schauspieler und Oscar-Preisträger Kevin Spacey ("American Beauty"), der selbst in Start-ups investiert, die Eröffnungsrede gehalten. In diesem Jahr wird er auf der Bühne unter anderem mit dem Mitbegründer des Reiseportals Trivago sprechen. Als prominente Gäste aus dem Sport werden die Ex-Fußballprofis Philipp Lahm und Oliver Kahn erwartet.

Bits & Pretzels war vor einigen Jahren mit rund 1400 Teilnehmern gestartet und hatte danach zunehmend Interessenten gelockt. Erfolgreiche Gründer berichten bei der Veranstaltung über ihre Erfahrungen, präsentieren ihre Ideen und können mit Investoren in Kontakt kommen. Ein gemeinsamer Oktoberfest-Besuch schließt das Festival am Dienstag ab. Wie im Vorjahr werden zu dem Event rund 5000 Besucher erwartet.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Gerry Weberbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe