Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomePolitikUkraine

Olaf Scholz | Raketeneinschlag in Polen: Mitten in der Nacht geweckt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchwerer Unfall – Bundesstraße gesperrtSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextArbeiter stirbt bei Unfall in WM-QuartierSymbolbild für einen TextSchuhbeck: Nächster Laden schließt Symbolbild für einen TextDas ist die Ehefrau von Markus LanzSymbolbild für einen TextPerus Präsident Castillo festgenommenSymbolbild für einen TextKind auf Baustelle sexuell missbrauchtSymbolbild für einen TextFan-Petition für entlassenen TrainerSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextFrau in Parkhaus erschossen: MordanklageSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen aufSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Um drei Uhr nachts wurde Scholz auf Bali plötzlich geweckt

Von t-online, csi

Aktualisiert am 16.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Westliche Staats- und Regierungschefs: Nach dem Einschlag einer Rakete in Polen beraten sich sie am Rande des G20-Gipfels auf Bali.
Staats- und Regierungschefs beraten sich am Rande des G20-Gipfels auf Bali. Nach dem Einschlag einer Rakete waren die Politiker in höchster Alarmbereitschaft. (Quelle: Steffen Hebestreit/Bundesregierung/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es war eine Nachricht, die keinen Aufschub duldete: In Polen war in der Nacht eine Rakete eingeschlagen. Also wurde Kanzler Olaf Scholz aus dem Bett geholt.

Gegen drei Uhr morgens indonesischer Zeit ist Bundeskanzler Olaf Scholz von seinem außenpolitischen Berater Jens Plötner geweckt worden, berichten mehrere Medien übereinstimmend. Beide sind für den G20-Gipfel in Nusa Dua auf Bali, als im Osten Polens eine einschlagende Rakete zwei Menschen tötet.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Plötner gilt laut "Stern" als "erfahrener Diplomat, der nicht zu Dramatisierungen neigt". Er klingelte seinen Chef, Olaf Scholz, mitten in der Nacht per Telefon aus dem Schlaf – ein Zeichen dafür, wie ernst die Bundesregierung die Situation in Polen nahm.

Mittlerweile wirkt die Lage etwas weniger bedrohlich als zunächst vermutet. Polens Präsident Andrzej Duda zufolge war der Raketeneinschlag in Polens Grenzgebiet zur Ukraine kein gezielter Angriff auf das Nato-Land. Es gebe auch keine Beweise dafür, dass die Rakete von Russland abgefeuert worden sei, sondern es handele sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine ukrainische Flugabwehrrakete, sagte Duda am Mittwoch in Warschau. Mehr dazu lesen Sie hier.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • stern.de: Scholz um 3 Uhr morgens geweckt: Wie man auf dem G20-Gipfel auf den Raketeneinschlag in Polen reagierte
  • mit Material der Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ukraine: Blutige Päckchen kamen aus Deutschland
  • Rahel Zahlmann
Von Rahel Zahlmann, Lara Schlick
ExplosionOlaf ScholzPolenRusslandWladimir Putin

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website