t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeKaufberatungGesundheitDrogerie

Elektrische Zahnbürsten im Test: Oral-B, Philips & Co. bei Stiftung Warentest


Stiftung Warentest
Oral-B oder Philips: Wer liegt im Test elektrischer Zahnbürsten vorn?


Aktualisiert am 06.02.2024Lesedauer: 6 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Elektrische Zahnbürsten im Test: Die Stiftung Warentest zeigt die besten Schall- und Rotationszahnbürsten.Vergrößern des Bildes
Elektrische Zahnbürsten im Test: Die Stiftung Warentest zeigt die besten Schall- und Rotationszahnbürsten. (Quelle: Oral-B/Hersteller)
ANZEIGE
Beliebt bei t-online
1 von 8
Beliebt bei t-online
ANZEIGE
Krups Kaffeevollautomat »EA8155/EA815B«, Brühgruppe aus Metall
Deal 91565
269,00
749,99
64
Zu Lidl
Philips Shaver Series 7000 – Elektrischer Nass- und Trockenrasierer mit SkinIQ in Dark Chrome mit ausklappbarem Trimmer, Reinigungsstation, Reinigungskartusche & Philips OneBlade (Modelle S7887/78)
Deal 103914
129,99
249,99
48
Zu Amazon
BRESSER Spektiv-Set Condor 20-60x85
Deal 81952
279,00
469,00
40
Zu ALDI
HP Laptop 15,6 Zoll FHD Display, Intel Pentium Silver N6000, 8GB DDR4 RAM, 256GB SSD, Intel UHD Grafik, QWERTZ Tastatur, Windows 11 Home, Silber
Deal 102235
299,00
499,00
40
Zu Amazon
KESSER® 4tlg. Hartschalenkofferset Hartschalenkoffer Reisekoffer Set Reisekofferset Trolley Koffer Inkl. Kofferwaage + Gepäckanhänger Rollkoffer Schloss 4 Rollen ABS-Hartschale Teleskopgriff S-M-L-XL
Deal 94130
109,80
179,80
39
Zu Amazon
Bosch Home and Garden Rasenmäher Roboter Indego XS 300 (mit integriertem 18-V-Akku, Ladestation enthalten, Schnittbreite 19 cm, für Rasenflächen bis 300 m2, im Karton)
Deal 54855
467,50
769,99
39
Zu Amazon
Neu Apple AirTag 4er Pack
Deal 69077
81,00
129,00
37
Zu Amazon
Werkzeugkoffer Tb200
Deal 103195
99,99
Zu ALDI
Leco Pergola
Deal 95845
399,00
899,95
55
Zu ALDI
Bresser Spektiv Condor 20–60x85 mit wasserdichtem Gehäuse inklusive Stativ, Rucksack und Smartphone-Halter für Sportschützen, Vogelbeobachtung und Jagd
Deal 90390
422,10
469,00
10
Zu Amazon
Teufel CINEBAR ONE
Deal 71432
199,99
299,99
33
Zu Teufel
Sandalen von Tamaris im Sale
Deal 103916
Zu Amazon
Samsung Galaxy Watch5 Smartwatch, Gesundheitsfunktionen, Fitness Tracker, ausdauernder Akku, LTE, 44 mm, Blue inkl. 36 Monate Herstellergarantie [Exklusiv bei Amazon]
Deal 85549
179,00
379,00
53
Zu Amazon
Fiat 500 MY23
Deal 103803
69,00
Zu 9drive
Cube Kathmandu Hybrid One 625 - 28 Zoll 625Wh 10K Diamant - swampgrey´n´black
Deal 103266
3.149,00
Zu EBike-24
Monzana Kofferset Exopack, 4-tlg.
Deal 103844
129,00
269,95
52
Zu ALDI
Cecotec Eismaschine mit 0,8 L Kompressor Gelacy 800. 100 W, Eiscreme-Maschine, Manuelle Steuerung, Entnehmbarer Aluminiumbehälter, Eiscreme in 60 Minuten, Automatischer Betrieb
Deal 103908
80,90
119,90
33
Zu Amazon
Zendure Balkonkraftwerk
Deal 103889
Zu Zendure
20 Prozent Extra-Rabatt auf Tefal-Produkte
Deal 103864
Zu Tefal
Endeavour 5.B Advance+, Pedelec
Deal 103267
3.859,00
Zu Alternate
Hochdruckreiniger Hpc1400, 110 bar, 1.400 W
Deal 103911
39,99
Zu ALDI
DJI Mini 3 – Leichte und faltbare Mini-Kameradrohne mit 4K HDR-Video, 38 min Flugzeit, echten vertikalen Aufnahmen und intelligenten Funktionen, C0
Deal 101959
329,00
469,00
30
Zu Amazon
Philips Beamer NeoPix 110
Deal 103450
99,99
119,99
16
Zu ALDI
MEDION Smarter Saugroboter S30 SW (MD20021)
Deal 103837
129,00
Zu ALDI

Regelmäßig untersucht die Stiftung Warentest elektrische Zahnbürsten. Für die "test"-Ausgabe 12/2023 haben sich die Prüfer zehn weitere Modelle angesehen: Während lange Philips dominierte, liegt nun wieder Oral-B ganz vorn.

Zahnärzte empfehlen elektrische Zahnbürsten für eine gründliche Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch. Unterschieden werden klassische Elektrozahnbürsten mit rotierenden Bürstenköpfen (sogenannte Rotationszahnbürsten) und Schall- oder Ultraschallzahnbürsten. Marktführer und regelmäßige Testsieger sind die Modelle von Philips und Oral-B. Auch im Bericht aus der "test"-Ausgabe 12/2023 liegen sie bei der Stiftung Warentest wieder ganz vorn. Wir stellen die Ergebnisse und Testsieger vor.

Elektrische Zahnbürsten im Test: So prüft die Stiftung Warentest

Im Vergleich zu früheren Untersuchungen hat sich das Testverfahren leicht verändert, deshalb sind frühere Ergebnisse nicht direkt mit den aktuellen vergleichbar. Aus diesem Grund tauchen ältere Top-Modelle wie die von Happybrush oder die Playbrush nicht mehr in der Liste von der Stiftung Warentest auf.

Zehn Elektrozahnbürsten in allen Preisklassen nimmt die Stiftung Warentest dieses Mal unter die Lupe, darunter sowohl Schallzahnbürsten als auch solche mit oszillierend-rotierende Bürsten.

Die Prüfer achten natürlich in erster Linie auf die Zahnreinigung, aber auch die Handhabung ist ihnen wichtig. Neu ist, dass auch die Haltbarkeit und Umwelteigenschaften in die Gesamtnote einfließen. Sind Apps vorhanden, werden diese zusätzlich untersucht.

Die Ergebnisse des Elektrische-Zahnbürsten-Tests im Überblick

Das Ergebnis des Zahnbürstentests fällt gegenüber früheren Untersuchungen nur mittelmäßig aus: Immerhin sechs der zehn geprüften Produkte sind aber "gut", darunter sowohl Schallzahnbürsten als auch oszillierend-rotierende Elektrozahnbürsten. Drei Modelle sind immerhin "befriedigend", eine Schallzahnbürste erreicht jedoch lediglich ein "Ausreichend".

Ganz vorn landet Platzhirsch Oral-B mit gleich zwei Modellen: Unter anderem die Oral-B iO 10 ist mit der Note "gut (2,0)" Testsieger. Der Marktführer bei den Schallzahnbürsten, Philips, liegt mit der Sonicare DiamondClean 9000 auf dem geteilten zweiten Platz ("gut (2,1"). Deutlich preiswerter ist die Rotationszahnbürste Prokudent Motion von Rossmann mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (2,4)". Sie ist die günstigste gute elektrische Zahnbürste im Test.

Alle Ergebnisse des Elektrische-Zahnbürsten-Tests lesen Sie in der "test"-Ausgabe 12/2023 der Stiftung Warentest.

Der neue Testsieger: Elektrische Zahnbürste von Oral-B

Das Testergebnis: Mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (2,0)" ist die iO 10 einer der zwei Testsieger von Oral-B. Die Rotationszahnbürste schneidet in allen Prüfpunkten mindestens "gut" ab und überzeugt die Prüfer unter anderem mit der besten Andruckkontrolle.

Die elektrische Zahnbürste auf einen Blick:

  • Typ: Rotationszahnbürste
  • Putzprogramme: 7 (Tägliche Reinigung, Sensitiv, Zahnfleischschutz, Intensive Reinigung, Aufhellen, Super Sensitiv, Zungenreinigung)
  • Putzmodi: k.A.
  • Andruckkontrolle: ja
  • Timer für Putzzeit/Putzintervalle: ja/ja
  • weitere Funktionen: Bürstenwechselanzeige, 3-D-Zahn-Tracking, Putztechnik- und Positionserkennung mit KI, individuelles Coaching für besseres Putzen
  • App: ja
  • Akkulaufzeit: k.A.
  • Zubehör: Handstück, 1 Bürstenkopf, Ladestation, Reiseetui mit Ladefunktion, Mini-Etui für Aufsteckbürsten

Produktdetails: Der neue Testsieger kombiniert sanftes Putzen mit personalisiertem Echtzeit-Feedback für eine optimale Reinigungsleistung. Hersteller Oral-B verspricht mit seinen runden Bürstenköpfen das Gefühl einer professionellen Zahnreinigung bei jedem Zähneputzen. Ein Bürstenkopf ist mit dabei, weitere Aufsteckbürsten gibt es am günstigsten im Set.

Dafür bringt sie unter anderem die intelligente Andruckkontrolle und sanfte Mikrovibrationen mit: So schützen Sie Zähne und Zahnfleisch. Ein Vorteil in puncto Nachhaltigkeit: Der Akku der elektrischen Zahnbürste kann vom Kundenservice von Oral-B ausgetauscht werden. So hält das Modell länger und miss nicht direkt ersetzt werden.

Die beste Schallzahnbürste: Philips Sonicare DiamondClean

Das Testergebnis: Mit der Gesamtnote "gut (2,1)" landet das Modell von Philips auf dem geteilten zweiten Platz. Sie ist damit die beste Schallzahnbürste im neuen Test. Zahnreinigung und Handhabung sind "gut", Abzüge gibt es bei den Umwelteigenschaften.

Die elektrische Zahnbürste auf einen Blick:

  • Typ: Schallzahnbürste
  • Putzprogramme: 4 (Clean, Deep Clean+, Gesundes Zahnfleisch, White+)
  • Reinigungsmodi: 3 Geschwindigkeitsstufen/Intensitäten
  • Andruckkontrolle: ja
  • Timer für Putzzeit/Putzintervalle: ja/ja
  • weitere Funktionen: Bürstenwechselanzeige, Bürstenkopferkennung
  • App: ja
  • Akkulaufzeit: max. 2 Wochen
  • Zubehör: Handstück, 1 Bürstenkopf, Ladestation, Ladeglas, USB-Reiseetui mit Ladefunktion, Mini-Etui für Aufsteckbürsten

Produktdetails: Die Sonicare DiamondClean von Philips gehört zu den beliebtesten Schallzahnbürsten auf dem Markt. Dank der Kombination aus 62.000 Bewegungen des Bürstenkopfs pro Minute und einer innovativen Flüssigkeitsströmung ist bei ihr eine effektive und sanfte Reinigung von Zähnen und Zahnfleisch gewährleistet.

Die intelligenten Aufsteckbürsten bieten stets das ideale Putzprogramm und die passende Intensitätsstufe. Ihre dichten Borsten entfernen deutlich mehr Plaque und Verfärbungen als herkömmliche Handzahnbürsten. So optimieren auch sie die Reinigungsleistung. Weitere Bürstenköpfe gibt es auch von Philips im Set nachzukaufen.

Der Preissieger: Elektrische Zahnbürste von Rossmann

ANZEIGE
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

Das Testergebnis: Die elektrische Zahnbürste der Rossmann-Eigenmarke ist die günstigste im Test. Trotz ihres geringen Preises landet sie mit der Note "gut (2,4)" auf dem vierten Platz. Sie überzeugt die Prüfer vor allem mit ihrer Zahnreinigung, die besser ist als die des Testsiegers! In puncto Handhabung und Umwelteigenschaften schwächelt sie allerdings im Vergleich.

Die elektrische Zahnbürste auf einen Blick:

  • Typ: Rotationszahnbürste
  • Putzprogramme: 2 (Aktiv, Sensitiv)
  • Putzmodi: 1 Geschwindigkeitsstufe
  • Andruckkontrolle: nein
  • Timer für Putzzeit/Putzintervalle: ja/ja
  • weitere Funktionen: keine
  • App: nein
  • Akkulaufzeit: max. 8 Tage
  • Zubehör: Handstück, 1 Bürstenkopf, Ladestation

Produktdetails: Die elektrische Zahnbürste der Rossmann-Hausmarke Prokudent ist auf das Wesentliche konzentriert. Sie bietet zwei Reinigungsmodi und hat einen Timer für vier Putzzonen. Die Bürstenköpfe mit diamantgerundeten Borsten sollen eine sechsfach bessere Reinigungsleistung erzielen als eine Handzahnbürste.

Der größte Vorteil des Modells ist aber natürlich der niedrige Preis: Zwölf Euro Anschaffungskosten sind kaum zu schlagen. Und auch die Aufsteckbürsten sind im Vergleich zu denen von Oral-B und Philips besonders günstig.

Früherer Testsieger: Schallzahnbürste Sonicare Prestige von Philips

Das Testergebnis: Mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (1,8)" von 2021 bleibt diese Schallzahnbürste von Philips laut Stiftung Warentest die beste erhältliche elektrische Zahnbürste auf dem Markt, auch wenn die Ergebnisse nicht direkt mit den neuen vergleichbar sind.

Die elektrische Zahnbürste auf einen Blick:

  • Typ: Schallzahnbürste
  • Putzprogramme: 5 (Clean, White+, Gesundes Zahnfleisch, Deep Clean, Sensitive)
  • Reinigungsmodi: 3 Geschwindigkeitsstufen/Intensitäten
  • Andruckkontrolle: ja
  • Timer für Putzzeit/Putzintervalle: ja/ja
  • weitere Funktionen: Positions- und Scheuersensor, 3-D-Karte des Munds, adaptive Intensität, KI, Echtzeitanleitung via App
  • App: ja
  • Akkulaufzeit: mind. 2 Wochen
  • Zubehör: Handstück, 1 Bürstenkopf, Ladestation, Reiseetui mit Ladefunktion

Produktdetails: Die Sonicare Prestige ist die fortschrittlichste Zahnbürste von Philips. Mit 62.000 Schwingungen pro Minute und SenseIQ-Technologie reinigt sie Zähne gründlich und schont dabei das Zahnfleisch. Laut Hersteller wird mit der Schallzahnbürste bis zu 20-mal mehr Plaque entfernt, das Zahnfleisch in nur sechs Wochen 15-mal gesünder und Verfärbungen schon nach zwei Tagen weniger als bei einer Handzahnbürste.

Beim Zähneputzen werden bis zu 100-mal pro Sekunde Druck, Bewegung und Putzfläche erfasst. So passt das Modell die Intensität der Zahnreinigung automatisch an. Features wie eine Andruckkontrolle mit Echtzeit-Feedback sind natürlich auch integriert. Zusätzlich unterstützt die Sonicare-App. Ein universeller Bürstenkopf ist im Lieferumfang enthalten, weitere Bürsten als Ersatz können nach seinem Verbrauch leicht nachgekauft werden.

Unser Fazit zum Test der elektrischen Zahnbürsten: Oral-B schlägt Philips

Obwohl die Testergebnisse insgesamt nur mittelmäßig ausfallen, ist immerhin mehr als die Hälfte der untersuchten Zahnbürsten "gut". Bei Stiftung Warentest setzen sich Philips und Oral-B wieder durch: Diesmal liegt Oral-B mit einem doppelten Testsieg ganz vorn und löst den Marktführer bei den Schallzahnbürsten an der Spitze ab.

Zu den besten elektrischen Zahnbürsten im Test gehören die Rotationszahnbürste iO 10 von Oral-B und die Schallzahnbürste Philips Sonicare DiamondClean. Beide sind allerdings nicht ganz günstig. Wer sparen möchte, greift zum Preistipp von Rossmann.

Wissenswertes zu elektrischen Zahnbürsten

Rotierende oder vibrierende Zahnbürsten – Was reinigt besser?

Oft scheiden sich die Geister an der Frage, welche elektrische Zahnbürste nun besser für saubere Zähne und ein gepflegtes Zahnfleisch ist – eine rotierende oder eine vibrierende. Die Tester der Stiftung Warentest jedenfalls konnten keinen eindeutigen Vorteil der einen oder anderen Art der Bürstenbewegung feststellen. Es gilt also: Die Bürstenart, mit der Sie sich selbst am wohlsten fühlen, ist für Sie auch die beste.

Wie benutze ich eine elektrische Zahnbürste richtig?

Beim Putzen der Zähne mit einer elektrischen Zahnbürste ist es wichtig, dass Sie die Zahnbürste ruhig von Zahn zu Zahn bewegen. Im Gegensatz zu einer Handzahnbürste, muss sie ansonsten nicht weiter bewegt werden, denn das übernimmt der Bürstenkopf selbst. Halten Sie sie einfach im 45 Grad Winkel an die Zähne. Drücken Sie den Bürstenkopf dabei jedoch nicht zu fest an.

Gehen Sie systematisch vor, indem Sie erst einen Kiefer und dann den anderen reinigen. Fangen Sie auf einer Seite des Kiefers an und reinigen Sie jeden Zahn einzeln. Erst wenn Sie den ersten Kiefer komplett gereinigt haben, führen Sie die Zahnbürste an den anderen Kiefer. Wichtig ist, dass Sie nicht zwischen Ober- und Unterkiefer hin- und her wechseln.

Wie oft sollte der Bürstenkopf gewechselt werden?

Der Bürstenkopf einer elektrischen Zahnbürste sollte etwa alle drei bis vier Monate gegen einen neuen gewechselt werden. Stellen Sie allerdings vorher schon Schäden wie abstehende oder stark eingedrückte Borsten fest, sollten Sie den Bürstenkopf schon früher wechseln. Der alte Bürstenkopf gehört nach der Nutzung in den Hausmüll, nicht in den Gelben Sack oder die Wertstofftonne.

Transparenzhinweis
  • Unsere Redaktion wählt Produkte unabhängig aus und erhält ggf. eine Provision bei Käufen über verlinkte Online-Shops.
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website