t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeKaufberatungHaus & GartenGartengeräte

Akku-Rasenmäher-Test: Das ist der Preistipp der Stiftung Warentest


Stiftung Warentest
Ein günstiger Preistipp überzeugt im Akku-Rasenmäher-Test


Aktualisiert am 08.05.2023Lesedauer: 5 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Akku-Rasenmäher im Test 2023: Die Stiftung Warentest hat neue Akku-Rasenmäher untersucht. Nur wenige Mäher erreichen eine gute Gesamtbewertung.Vergrößern des Bildes
Akku-Rasenmäher im Test 2023: Die Stiftung Warentest hat Akku-Rasenmäher untersucht. Nur wenige Mäher erreichen eine gute Gesamtbewertung. (Quelle: Hersteller Einhell)
ANZEIGE
Beliebt bei t-online
1 von 8
Beliebt bei t-online
ANZEIGE
PROPHETE Akkupumpe, 10 bar
Deal 103329
44,99
Zu ALDI
AEG Akku-Staubsauger As62Hb25Sh
Deal 103291
199,00
439,95
54
Zu ALDI
Drei, zwei Mai!
Deal 103323
Zu AIDA
5-Prozent-Aktion bei Gartenmöbel.de
Deal 102963
Zu Gartenmöbel
Outsunny Strandkorb mit Dach und Getränkehalter 118 x 79 x 150 cm (BxTxH)
Deal 103295
259,92
730,90
64
Zu Netto
Silonn Eiswürfelmaschine, Kleine Eiswürfelmaschine mit Tragegriff, Selbstreinigende Eiswürfelmaschine mit Korb und Schaufel, 9 Würfel in 6 Minuten, 12 KG pro Tag, ideal für Haus, Küche, Camping, RV
Deal 103299
99,19
129,99
24
Zu Amazon
Vaude Aqua Back Plus Single Fahrradtasche - green
Deal 103287
48,93
79,90
38
Zu Lehrerwelt
Nordeuropa
Deal 103322
Zu AIDA
Endeavour 5.B Advance+, Pedelec
Deal 103267
3.859,00
Zu Alternate
cybex GOLD Kindersitz Solution G i-fix Moon Black
Deal 103269
199,95
Zu babymarkt.de
Westliches Mittelmeer
Deal 103320
Zu AIDA
Genius Nicer Dicer Fusion Smart Julietti | Mint-Grün | 16 Teile | Alles-Schneider | Reiben | Julienne | Spiralen | Hobeln | Würfeln | Schneid-Gerät | Bekannt aus TV | NEU, 28.5 x 21 x 16.3 cm
Deal 98417
32,99
34,89
5
Zu Amazon
Cube Kathmandu Hybrid One 625 - 28 Zoll 625Wh 10K Diamant - swampgrey´n´black
Deal 103266
3.149,00
Zu EBike-24
Joie Reboarder-Kindersitz i-Spin 360 E Gray Flannel
Deal 103276
239,95
289,95
17
Zu XXXLutz
Fiat Tipo MY23
Deal 103288
99,00
Zu Koenigdeals.de
Fitbit by Google Charge 6 Aktivitätstracker enthält ein 6 monatige Premium Mitgliedschaft, 7 Tage Akkulaufzeit, Google Wallet und Google Maps - Obsidian / Aluminium Schwarz
Deal 103125
119,00
159,95
26
Zu Amazon
Östliches Mittelmeer
Deal 103321
Zu AIDA
Genius Nicer Dicer »Fusion Smart«, 16-teilig, 1,25 l Auffangbehälter, Klingen aus Edelstahl
Deal 98419
32,99
89,95
63
Zu Lidl
Prophete Luftpumpe, elektrische Akku Mini Luftpumpe mit integriertem Li-Ionen Akku,wiederaufladbar, mit Display, schwarz
Deal 103327
73,18
Zu Amazon
KETTLER Legato Curve Multipositionssessel
Deal 103270
125,91
199,90
37
Zu Gartenmöbel
Bugaboo Turtle Air by Nuna in schwarz, komfortabler Autokindersitz für Babys und Kleinkinder, ultra-leicht, sicher und praktisch, mit Sonnendach und Guckloch
Deal 88266
249,00
Zu Amazon
Weber Spirit E-220 Classic Gasgrill, 2 Brenner + Seitenbrenner, Schwarz (46015079)
Deal 59807
499,00
679,00
27
Zu Amazon
Joie Babyschale i-Snug 2 Pebble
Deal 103257
92,14
119,95
22
Zu babymarkt.de
Fernglas Condor 9x63
Deal 84946
149,00
299,00
50
Zu ALDI

Unabhängig, geräuscharm und umweltfreundlich: Akku-Rasenmäher haben viel zu bieten. Zwölf Mäher mit Akku hat die Stiftung Warentest im Test unter die Lupe genommen. Das sind die Testergebnisse.

Die diversen Vorteile von Akku-Rasenmähern liegen auf der Hand: Sie funktionieren ohne Kabel. Somit muss keine Steckdose in Reichweite sein und das Gerät kann auch in verwinkelten Gärten verwendet werden. Zudem sind sie nicht so laut wie beispielsweise benzingetriebene Modelle und erzeugen keine stinkenden Abgase. Mit all diesen Vorteilen ist ein Akku-Rasenmäher eine intelligente Investition, die sich für den modernen Gartenbesitzer auszahlen wird. Die Stiftung Warentest hat in ihrer "test"-Ausgabe 04/2023 zwölf Spindel- sowie Sichelmäher mit Akku unter die Lupe genommen. Das Urteil: durchwachsen.

So testet die Stiftung Warentest

In der "test"-Ausgabe 04/2023 untersucht die Stiftung Warentest insgesamt zwölf Akku-Rasenmäher von verschiedenen Herstellern. Darunter zehn Akku-Rasenmäher mit Sichelmesser sowie zwei Spindelmäher, alle ohne Radantrieb. Die Schnittbreite variiert bei den Modellen zwischen 36 bis 41 Zentimeter. Bewertet wurde unter anderem die Leistung beim Mähen, die Handhabung und die Haltbarkeit sowie die Sicherheit.

Akku-Rasenmäher im Test: Die Testergebnisse

Die Endnoten im Test sind durchwachsen und reichen von Gut bis Mangelhaft. Nur vier Mäher erzielen ein "gutes" Testurteil. Abwertungen bei den anderen Akku-Rasenmähern gibt es beispielsweise aufgrund der Sicherheit sowie der Schadstoffe und schlechten Mähergebnissen.

Im Test können neben dem Testsieger von Stihl ebenso der Sichelmäher Combi 340e von Stiga und der Spindelmäher HE-HM 18/38 Li Solo von Einhell überzeugen. Die Stiftung Warentest kürt beide Mäher mit der Gesamtnote "gut (2,3)". Der Akku-Rasenmäher 38.2 Li Comfort von Al-Ko verpasst im Rasenmäher-Test eine gute Bewertung und erhält die Gesamtnote "befriedigend (2,7)". Aufgrund der wenig überzeugenden Gesamtbewertung empfehlen wir weiterhin den älteren Testsieger-Rasenmäher aus der "test"-Ausgabe 04/2021.

Alle Testergebnisse des Akku-Rasenmäher-Tests lesen Sie in der "test"-Ausgabe 04/2023.

Der Preistipp: Akku-Rasenmäher von Stiga

ANZEIGE
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

Das Testergebnis: Der Akku-Rasenmäher landet mit der Gesamtnote "gut (2,3)" auf dem zweiten Platz hinter dem teuren Testsieger. Die Tester loben seine Allrounder-Qualitäten, die hohe Akku-Reichweite sowie das im Lieferumfang enthaltene Mulchkit zum Mähen. Er mäht zuverlässig trockenes, feuchtes und auch hohes Gras.

Produktdetails: Ein wendiges Leichtgewicht für den heimischen Garten: Das Modell von Stiga überzeugt mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es verfügt über eine 6-fache Schnitthöhenverstellung von 25 bis 75 Millimeter sowie eine Schnittbreite von 38 Zentimetern. Damit eignet sich der Akku-Rasenmäher laut Hersteller ideal für Rasenflächen bis 350 Quadratmeter.

Durch das 2-in-1-Schnittsystem kann mit dem Gerät das Schnittgut nach dem Mähen aufgefangen oder zum Mulchen der Rasenfläche genutzt werden. Der Fangkorb hat ein Volumen von 40 Litern. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen gehören der ergonomische und einstellbare Holm mit Softgriff, der Schnellspanner und das geringe Gewicht von nur 14 Kilogramm.

Der günstige Mini-Mäher: Akku-Spindelmäher von Einhell

Das Testergebnis: Als einer von zwei getesteten Spindelmähern erhält der Akku-Mäher von Einhell als einziges Modell das "test"-Qualitätsurteil "gut (2,3)". Die Stiftung Warentest empfiehlt den Rasenmäher als gelungene Mini-Variante, die zuverlässig für einen gepflegten Rasen sorgt. Gras schneidet der Spindelmäher sehr sauber ab.

Produktdetails: Der handliche Mäher für ein golfrasentaugliches Schnittergebnis. Der Spindelmäher verfügt über eine kugelgelagerte Mähspindel mit fünf hochwertigen Stahlmessern, die besonders leise und kraftsparend das Gras schneiden. Die integrierte 4-stufige Schnitthöhenverstellung ist auf 14, 23, 32 und 38 Millimeter einstellbar.

Akku und Ladegerät sind bei diesem Modell nicht im Lieferumfang enthalten. Der Rasenmäher ist jedoch Mitglied der Power-X-Change-Familie und kann mit allen Akkus der Reihe verwendet werden. Mit einem Fangkorbvolumen von 45 Litern überholt der Mäher sogar den Preistipp von Stiga.

Die solide Mittelklasse: Akku-Rasenmäher von Al-Ko

Das Testergebnis: Der Akku-Rasenmäher von Al-Ko verfehlt im Rasenmäher-Test nur knapp eine gute Bewertung. Gründe für die Abwertung sind vor allem bei den schlechten Mähergebnissen von feuchtem sowie sehr hohem Gras zu finden.

Produktdetails: Der leichte Akku-Rasenmäher bietet wie der Preistipp von Stiga eine Schnittbreite von 38 Zentimetern und eine 6-fache Schnitthöhenverstellung. Die große Fangbox mit Füllstandsanzeige fasst bis zu 45 Liter. Von Vorteil sind zudem die integrierte Mulchfunktion und die senkrechte Aufstellfunktion, wodurch Sie den Rasenmäher platzsparend aufbewahren können.

Laut Hersteller eignet sich das Mähermodell für Rasenflächen bis 300 Quadratmeter. Zwei Akkus sowie die passenden Ladegeräte sind im Lieferumfang enthalten. Die Akkus sind mit allen Geräten verschiedener Hersteller, die mit dem Bosch 18 V Home and Garden Akku-System arbeiten, kompatibel.

Testsieger 2021: Akku-Rasenmäher von Einhell

Das Testergebnis: Der Akku-Rasenmäher von Einhell schnitt in der "test"-Ausgabe 04/2021 mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (2,0)" ab und erreichte damit den ersten Platz. Der Testsieger mäht sowohl trockenes als auch hohes und feuchtes Gras gleichermaßen gut und schafft dank der zwei mitgelieferten Akkus fast 400 Quadratmeter Rasenfläche im Test.

Produktdetails: Die Schnittbreite des Einhell-Mähers beträgt 36 Zentimeter. Die Schnitthöhe kann in sechs Stufen zwischen 25 und 75 Millimeter eingestellt und den Rasenverhältnissen angepasst werden. Besonders praktisch ist zudem der höhenverstellbare sowie klappbare Führungsholm und der Grasfangkorb mit einem Volumen von 40 Litern.

Der Rasenmäher ist Teil der Power-X-Change-Systemreihe von Einhell und kann mit jedem Akku aus dieser Reihe problemlos genutzt werden. Mit einer Akkuladung schafft das Gerät eine Fläche von rund 250 Quadratmeter. Dafür wird das Modell direkt mit zwei Akkus und zwei Schnellladegeräten geliefert.

Unser Fazit zum Akku-Rasenmäher-Test

Für den Gartenbesitzer, der einen leistungsstarken und dennoch umweltfreundlichen Rasenmäher sucht, ist ein Akku-Rasenmäher eine gute Wahl. Die neusten Akku-Rasenmäher bieten eine optimale Kombination aus Leistung, Flexibilität und Komfort. Der Test der Stiftung Warentest zeigt jedoch, dass noch nicht alle Modelle optimal arbeiten. Wir empfehlen daher den Preistipp von Stiga sowie den alten Testsieger-Mäher von Einhell.

ANZEIGE
t-online Kaufberater
Finden Sie den passenden Akku-Rasenmäher
1
2
3
4
5
Wie groß ist Ihre Rasenfläche?
Bis zu 250m²
260m² – 500m²
Ab 500m²