t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeKaufberatungHaus & GartenHeimwerken

Bosch, Makita und DeWalt: Akku- und Bohrschrauber im Vergleich


Makita, Bosch & Co.
Akkuschrauber oder Bohrschrauber: Das müssen Sie wissen


Aktualisiert am 14.05.2023Lesedauer: 6 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Das sind die besten Akkuschrauber und Akkubohrschrauber für verschiedene Aufgaben.Vergrößern des Bildes
Das sind die besten Akkuschrauber und Akkubohrschrauber für verschiedene Aufgaben. (Quelle: Jelena Danilovic)
ANZEIGE
Beliebt bei t-online
1 von 8
Beliebt bei t-online
ANZEIGE
Fireking Feuerstelle FS 02
Deal 104850
49,99
239,95
79
Zu ALDI
Garmin eTrex SE – robustes GPS-Outdoor-Navi mit hochauflösendem 2,2“ MIP-Display, über 7 Tage Batterielaufzeit, wasserdicht nach IPX7, digitaler Kompass, kompatibel mit Garmin Explore App
Deal 102039
129,99
149,99
13
Zu Amazon
CYCPLUS Tiny E-Pump Fahrradpumpe, Tragbare, Ultrakleine 100PSI elektrische Fahrradpumpe Typ-C aufladbar mit 300mAh Akku Minipumpen(Preisträger des EUROBIKE Award 2023)
Deal 102238
72,62
109,99
34
Zu Amazon
Alu-Werkzeugkoffer, 133-tlg.
Deal 88762
99,99
249,95
59
Zu ALDI
Einhell Mähroboter »FREELEXO 500«, Bluetooth gesteuert
Deal 104818
399,00
699,95
43
Zu Lidl
Renault Zoe Z.E. 50 Experience R110
Deal 104844
89,00
Zu Koenigdeals.de
Garmin eTrex SE Outdoor-Navigationsgerät
Deal 102115
107,99
179,99
39
Zu Otto
Apple AirPods (3.Generation) mit MagSafe Ladecase
Deal 104848
157,00
209,00
24
Zu Telekom
Werkzeugkoffer von Brüder Mannesmann im Aldi-Angebot
Deal 104851
Zu ALDI
YARD FORCE Solarpanel mit Powerbank LX PB 21
Deal 104806
79,99
119,99
33
Zu ALDI
Genius Nicer Dicer Chef (18-teilig) Gemüseschneider mit Glasschüssel & Tomaten-Gemüse-Schneider aus dem TV - Zerkleinerer Obstschneider Zwiebelschneider Spiralschneider
Deal 72210
79,90
Zu Amazon
Bose Solo Soundbar Series 2 TV Lautsprecher mit Bluetooth, Schwarz
Deal 104816
139,95
199,95
30
Zu Amazon
Luft Luft Wärmepumpe Midea Xtreme SavePro 9
Deal 94395
879,00
Zu eBay
Bestway POOLSET 56710GS
Deal 104794
359,10
869,90
59
Zu XXXLutz
ARZOPA Portable Monitor, 15.6 Inch 1080 FHD Portable Monitor with External HDR Eye Care Screen and HDMI/Type-C/USB-C, for Laptop/PC/Mac/PS4/Xbox/Phone (Black-1)
Deal 97138
85,54
123,75
31
Zu Amazon
Mariandl am Meer
Deal 85973
159,00
249,00
36
Zu Travelcircus
Werkzeugbox, 155-teilig
Deal 92589
69,99
189,00
62
Zu ALDI
Cube Kathmandu Hybrid One 625 - 28 Zoll 625Wh 10K Diamant - swampgrey´n´black
Deal 103266
3.149,00
Zu EBike-24
uvex urban planet LED - nachhaltiger Fahrradhelm für Damen und Herren - inkl. LED-Licht - aus Recyclingmaterial - black matt - 54-58 cm
Deal 102150
129,95
Zu Amazon
Endeavour 5.B Advance+, Pedelec
Deal 103267
3.199,00
Zu Alternate
Werkzeugkoffer Tb200
Deal 103195
99,99
Zu ALDI
Alu-Werkzeugkoffer, 160-tlg.
Deal 88753
129,00
339,90
62
Zu ALDI
BEKO Waschmaschine WML91433NP1
Deal 63018
359,05
Zu Lidl
WORX Landroid PLUS WR165E Mähroboter für Gärten bis 500 qm mit WLAN, Bluetooth und schwimmendem Mähdeck
Deal 77599
521,90
654,00
20
Zu Amazon

Mit einem Akkuschrauber lassen sich Schraubarbeiten ohne viel Kraftaufwand erledigen. Wir zeigen fünf unterschiedliche Schrauber für verschiedene Aufgaben.

Akkuschrauber und auch Akkubohrschrauber sind praktische Helfer für Haushalt und Garten. Vom Regalaufbau über das Aufhängen von Spiegeln bis hin zu kleinen Holzarbeiten im Garten – die kleinen Kraftpakete können bei vielen Arbeiten am Haus eingesetzt werden. Im Vergleich zu den Akkuschraubern haben Akkubohrschrauber den Vorteil, dass sie nicht nur schrauben, sondern auch Löcher in die Wand bohren können. Damit sparen Sie sich zusätzliches Werkzeug und Platz. Sollten Sie also neben dem Schrauben auch bohren wollen, empfiehlt sich der Griff zu einem Akkubohrschrauber.

Die Akkuschrauber und Akkubohrschrauber können hinsichtlich ihrer Leistung, Bauweise und ihrem Funktionsumfang unterschieden werden. Eines der wichtigsten Unterscheidungskriterien ist dabei die Akkuspannung. Modelle mit 3,6, 12 und 18 Volt charakterisieren die gängigsten drei Geräteklassen und eignen sich für unterschiedliche Anwendungsbereiche. Wir haben Ihnen empfehlenswerte Modelle für verschiedene Arbeiten herausgesucht und stellen Ihnen die praktischen Helfer im Detail vor.

Unser Favorit: Makita Akkubohrschrauber DF333DSAE

Hersteller Makita steht seit vielen Jahren für zuverlässige Geräte mit hoher Lebensdauer. Mit dem DF333DSAE hat Makita einen Akkubohrschrauber im Sortiment, der mit einem leistungsstarken 2-Gang-Getriebe und einem Drehmoment von 30 Newtonmeter effizientes Arbeiten bei mittelschweren bis schweren Schraub- und Bohrarbeiten ermöglicht.

Dank seines kraftvollen Getriebes beträgt der maximale Bohrdurchmesser in Holz 21 Millimeter und in Stahl zehn Millimeter. Die komfortable Ausstattung mit 20-facher Drehmomenteinstellung plus Bohrstufe, integrierter LED-Leuchte und Bohrspannweite von 0,8 bis zehn Millimeter erfüllt auch die Anforderungen ambitionierter Heimwerker. Die Leerlaufdrehzahl im zweiten Gang beläuft sich auf bis zu 1.700 Umdrehungen pro Minute.

Der Bohrschrauber von Makita kommt im Set inklusive zwei Akkus mit je zwei Amperestunden, einem Ladegerät und einem praktischen Transportkoffer daher. Die Akkus mit einer Leistung von zwölf Volt sind in nur einer Stunde wieder vollständig geladen. Bei den separat erhältlichen Bohrern bietet sich das Testsieger-Set der Stiftung Warentest aus 2017 an.

Unser Preistipp: Bosch Akkuschrauber EasyDrill 18V-40

Der Akkuschrauber EasyDrill 18V-40 von Bosch Home and Garden ist ideal für alle anfallenden Schraubarbeiten. Er eignet sich optimal fürs Zusammenschrauben von Möbeln, dem Eindrehen von Schrauben in Dübel oder auch kleinen Bohrarbeiten. Dank ergonomischem Design liegt er sehr gut in der Hand.

Mit zwei Gängen zum Schrauben und Bohren ist das günstige Kraftpaket für verschiedene Materialien wie Holz, Metall und Kunststoff geeignet. Die 20 Drehmomentstufen betragen bis zu 40 Newtonmeter und lassen sich einfach über eine Skala zum Drehen einstellen. Die maximale Leerlaufdrehzahl liegt beim Schrauben bei 430 Umdrehungen pro Minute und beim Bohren bei 1.630 Umdrehungen pro Minute.

Bits und Bohrer wie das passende Zubehörset von Bosch werden über ein 13-Millimeter-Schnellspannbohrfutter gewechselt. Die Akkuspannung beträgt 18 Volt und die Kapazität 2,0 Amperestunden. Im Lieferumfang sind neben dem Akkuschrauber das Ladegerät, sowie ein Akku und eine Aufbewahrungsbox enthalten. Der Akku kann auch für andere Bosch-Geräte des 18-Volt-Systems genutzt werden.

Der Testsieger: Bosch Professional Akkubohrschrauber GSR 12V-15 FC

ANZEIGE
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

Die Professional-Werkzeugserie von Bosch ist für ambitionierte Heimwerker ebenso geeignet wie für Profis. Im Test der Stiftung Warentest wurde der Akkubohrschrauber GSR 12V-15 FC mit der Gesamtnote "gut (2,3)" zum Testsieger in der Geräteklasse mit 10,8-Volt-Akkus erklärt ("test"-Ausgabe 02/2019). Zur Erklärung: Ein Akku mit drei Zellen hat eine Anfangsspannung von zwölf Volt. Im Betrieb sind es hingegen nur 10,8 Volt. Viele Hersteller verwenden trotzdem die Bezeichnung zwölf Volt in ihren Produkttiteln.

Mit seiner kompakten Abmessung sorgt er für eine angenehme Handhabung bei allen Bohr- und Schraubanwendungen in engen Ecken oder über Kopf. Ausgestattet mit einem langlebigen Zwei-Gang-Getriebe erzeugt er ein Drehmoment von bis zu 30 Newtonmeter und kann sowohl in Stahl als auch in Holz bohren. Somit eignet sich dieser Akkubohrschrauber perfekt für Schreiner- und Elektroarbeiten, aber auch fürs schnelle Zusammenbauen von Regalen oder anderen Möbelstücken. Die Leerlaufdrehzahl liegt im zweiten Gang bei bis zu 1.300 Umdrehungen pro Minuten.

Ein weiterer Vorteil ist das FlexiClick 5-in-1-System. Verschiedene Aufsätze wie ein Exzenteraufsatz und ein Bithalteraufsatz ermöglichen bis zu fünf unterschiedliche Nutzungsmöglichkeiten mit nur einem Gerät. Im Lieferumfang sind neben dem Bohrschrauber ein Bohrfutteraufsatz, ein Exzenteraufsatz, ein Winkelaufsatz, ein Akku mit zwei Amperestunden, ein Ladegerät sowie ein 40-teiliges Zubehörset und ein Koffer enthalten.

Testurteil "gut": DeWalt Akkubohrschrauber DCD777S2T

Mit dem Akkubohrschrauber des Herstellers DeWalt setzen Heimwerker auf ein zuverlässiges Markengerät. Der kompakte Bohrschrauber ist mit einem Gewicht von rund 1,5 Kilogramm angenehm leicht und ermöglicht somit auch die Bewältigung von längeren Arbeiten. Die Stiftung Warentest bewertet das Modell zudem in der Kategorie Bohrschrauber mit 18-Volt-Akku mit der Gesamtnote "gut (2,0)" ("test"-Ausgabe 02/2019).

Die Motor-Technologie bietet eine hohe Leistung und das Zwei-Gang-Vollmetallgetriebe mit variabler Drehzahlsteuerung und einem Drehmoment von bis zu 65 Newtonmeter verspricht eine lange Lebensdauer. Die Elektronik lässt sich durch das Getriebe und das 15-stufige Drehmomentmodul perfekt dosieren, sodass einfaches Anbohren und höchste Präzision beim Schrauben garantiert sind. Der Wechsel von Bohrern oder Schraubaufsätze ist dank des Schnellspannbohrfutters leicht erledigt. Ein 32-teiliges Schrauberbitset lässt sich separat kaufen.

In dunkler Arbeitsumgebung sorgt die integrierte LED-Arbeitsleuchte für eine perfekt ausgeleuchtete Bohrfläche. Im Set enthalten sind neben dem Akku-Bohrschrauber zwei Akkus mit 1,5 Amperestunden, ein Ladegerät sowie ein praktischer Werkzeugkoffer.

Klein und gelenkig: Einhell Stabschrauber

Ideal bei eingeschränkten Platzverhältnissen oder etwa beim Modellbau ist der Stabschrauber von Einhell. Er hat ein knickbares Gelenk, sodass er wahlweise als Stabschrauber oder im Pistolengriff genutzt werden kann. Das macht ihn besonders flexibel und ermöglicht auch in schwierigen Situationen einen schnellen Arbeitsfortschritt.

Die Akkuspannung liegt bei diesem Gerät des Herstellers Einhell bei 3,6 Volt, die Kapazität des Akkus liegt bei 1,5 Amperestunden. Das Drehmoment beträgt 3,5 Newtonmeter. Er bietet zudem eine Leerlaufdrehzahl von 200 Umdrehungen pro Minute und verfügt über eine 7-fache Drehmomenteinstellung. Der Verriegelungshülse bietet den Bits sicheren Halt während des Einsatzes.

Ein weiterer Vorteil: Schrauben und andere Gegenstände aus Metall können an der Oberseite des Gehäuses durch die magnetischen Eigenschaften gehalten werden und sind dadurch immer griffbereit. Der Stabschrauber wird inklusive 32-teiliger Bitbox für verschiedenste Schraubarbeiten geliefert. Ein Koffer ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten.

Unser Fazit zu den Akkuschraubern und Akkubohrschraubern

Ob Heimwerker sich für einen Akkuschrauber oder einen stärkeren Akkubohrschrauber entscheiden, hängt davon ab, welche Leistung erwartet wird. Für gelegentliches Schrauben und Aufbauen von Möbelstücken reicht ein einfacher Akkuschrauber wie der Bosch EasyDrill völlig aus.

Wollen Sie das Gerät regelmäßig zum Schrauben und Bohren nutzen, dann ist ein guter Markenschrauber von Bosch Professional oder Makita die richtige Wahl. Mit dem Testsieger der Stiftung Warentest machen Sie nichts falsch. Uns überzeugt jedoch besonders der hochwertige Akkubohrschrauber von Makita mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Häufig gestellte Fragen rund um Akkuschrauber

Was ist der Unterschied zwischen einem Akkuschrauber und einen Akkubohrschrauber?

Das Angebot an verschiedenen Akkuschraubern für Heimwerker ist sehr groß. Allerdings muss man zwischen reinen Akkuschraubern und den sogenannten Akkubohrschraubern unterscheiden.

Akkuschrauber werden auch "Minischrauber" genannt

  • Akkuschrauber punkten mit handlicher Größe und wenig Gewicht.
  • Da sie nur zum Schrauben gedacht sind, haben diese Geräte ein geringes Drehmoment.
  • Akkuschrauber besitzen einen magnetischen Bithalter mit Sechskantaufnahme für Schraubaufsätze.
  • Der Akku des Akkuschraubers steckt meist direkt im Gehäuse, sodass zum Aufladen die Arbeit ruhen muss, wenn kein Ersatz-Akku vorhanden ist.
  • Damit Heimwerkern auch bei längeren Arbeiten die Power nicht ausgeht, sollte der Akku am besten eine Leistung zwischen zwei und fünf Amperestunden bei einer Spannung von mindestens zehn Volt haben.
  • Gleichzeitig sollte der Akkuschrauber mitsamt Akku immer noch leicht und wendig sein.

Was Akkubohrschrauber leisten können

  • Einen Bohrschrauber können Sie sowohl zum Bohren als auch zum Schrauben nutzen.
  • Der Akkubohrschrauber sollte über zwei Gänge verfügen – der langsame Gang dient zum Schrauben, der schnelle zum Bohren.
  • Eine Drehmoment-Einstellung ist nützlich, wenn man eine Menge Schrauben einer Sorte ins gleiche Material drehen möchte. So lässt sich verhindern, dass Schraubenköpfe zerstört werden.

Bei Akkuschraubern und Akkubohrschraubern sind die Faktoren Akkuspannung, Leerlaufdrehzahl und maximales Drehmoment ausschlaggebend. Ihre Kombination bestimmt, wie kraftvoll das Gerät schrauben kann.

Wie viel Leistung brauchen Akkuschrauber und Akkubohrschrauber?

In schwächeren Geräten verbauen Hersteller meist Akkus mit niedriger Spannung, während die Akkus in Akku-Bohrschraubern meist mehr Volt aufweisen. Als Orientierung dienen folgende Werte:

  • 3,6 bis 9,6 Volt: für leichte Schraubarbeiten
  • 9,6 bis 14,4 Volt: Allrounder für Heimwerker zum Schrauben und Bohren
  • 18 Volt und mehr: ausdauernde und kräftige Geräte, auch für Profis

Welche Leerlaufdrehzahl ist bei Akkuschraubern notwendig?

Beim Schrauben wählt man eine niedrigere Drehzahl als beim Bohren, da man dabei sehr kontrolliert arbeiten muss. So kann man verhindern, dass Schrauben zu tief im Holz versenkt werden oder dass man von der Schraube abrutscht oder gar den Schraubkopf beschädigt. Bohrschrauber haben eine entsprechend höhere Leerlaufdrehzahl, denn sonst würde das Bohren eines Loches zu lange dauern.

Drehmoment eines Akkuschraubers: weicher oder harter Schraubfall?

Auch das maximale Drehmoment eines Akkuschrauber sagt etwas darüber aus, wie viel Kraft er hat. Die Angabe erfolgt in Newtonmeter und wird mit "Nm" abgekürzt. Dabei wird unterschieden zwischen Nm (weich) und Nm (hart), was sich auf das Material bezieht, in das geschraubt wird. Bei Holz spricht man vom weichen Schraubfall, weil der Schraubkopf in die weiche Oberfläche eingedreht werden kann. Bei hartem Schraubfall wird der Drehvorgang durch hartes Material (zum Beispiel Stahl) abrupt gestoppt, denn der Schraubkopf lässt sich dort nicht eindrehen.

Transparenzhinweis
  • Unsere Redaktion wählt Produkte unabhängig aus und erhält ggf. eine Provision bei Käufen über verlinkte Online-Shops.
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website