Sie sind hier: Home > Hobby und Freizeit > Wintersport >

Skirucksack: Die besten Modelle für Frauen im Vergleich

Praktisch und vielseitig  

Skirucksack: Das sind geeignete Modelle für Frauen

10.01.2019, 13:17 Uhr

Skirucksack: Die besten Modelle für Frauen im Vergleich. Praktisch und wetterfest: Der richtige Skirucksack für Sie.  (Quelle: Getty Images/MilosStankovic)

Praktisch und wetterfest: Der richtige Skirucksack für Sie. (Quelle: MilosStankovic/Getty Images)

Wer den ganzen Tag draußen im Schnee unterwegs sein möchte, der hat auch immer was zu verstauen – vom Portemonnaie bis zum Energieriegel. Wir stellen Ihnen mehrere Skirücksäcke für Damen vor, die sich in Tests bewährt haben. 

Leichte Skirucksäcke oder auch Daypacks genannte zeichnen sich durch ihr kleines Volumen von nur rund 20 Litern aus. Diese eignen sich dafür, die wichtigsten Utensilien wie Handy, Schlüssel, Portemonaie, Getränk zu verstauen. 

So genannte Tourenrucksäcke mit einem Volumen zwischen 40 und 50 Liter sind die idealen Allrounder und können für jegliche Outdoor-Aktivität eingesetzt werden. Wer einmal mehr Gepäck zu verstauen hat oder sogar auf eine Skitour geht, ist mit einem solchen Modell gut bedient. 

Achten Sie bei der Wahl Ihres Rucksacks unbedingt auf einen guten Tragekomfort. Immerhin wollen Sie das Accessoire einen ganzen Tag lang tragen. Wichtig sind daher bei größeren Modellen gepolsterte Hüftgurte und eine versteifte, nah am Körper anliegende Rückenplatte. 

Entscheiden Sie sich als Frau am besten direkt für ein Damenmodell, hat das zusätzlich den Vorteil, dass diese Rucksäcke einen kürzeren Rücken. 

Entscheidend ist auch das Volumen des Hauptfaches, das Gewicht und mögliche Features wie zum Beispiel Skitrageschlaufen. Damit Sie auch bei Schnee- oder Scheeregen gut ausgerüstet sind, sollte das Obermaterial des Rucksackes auf alle Fälle wasserdicht sein. 

Testsieger 2017: Black Diamond Speed 40 S/M

Das Onlinemagazin Outdoor kürte den Black Diamond Speed 40 in seinem Testbericht 2017 über Tourenrucksäcke zum Testsieger. Er ist ein echter Allrounder, denn er eignet sich für den Skispaß auf präparierten Pisten ebenso wie für ausgiebige Skitouren, bei denen es auch bergauf geht. Mit einem Fassungsvermögen von 64 Liter und der Halterung für Skier lassen sich problemlos längere Skiausflüge inklusive Wanderungen bewerkstelligen. Trotz der Geräumigkeit des Rucksacks besitzt er ein geringes Eigengewicht. Er ist darüber hinaus sehr schmal, weswegen er perfekt für zierliche Frauen ist.

Die Tester loben: "Er sitzt wie fest angeklebt am Rücken und engt selbst beim Klettern nicht ein. Das liegt an seinem flexiblen Rahmen, schmalen, aber bequemen Gurten sowie dem schlanken Packsack."

Black Diamond Speed 40

  • Volumen: 64 Liter
  • Maße: 46 x 21 x 22 Zentimeter
  • Gewicht: 1300 Gramm
  • Ausstattung: gepolsterter, stabiler Boden; sehr geräumig und weit zu öffnen; Fixierung für Skier
  • Extras: extra schmal somit auch optimale Passform für zierliche Personen gegeben

Der besonders Komfortable: Ortovox Peak 42 S

Der Ortovox Peak 42 S verfügt über ein besonderes Extra: einen Rückenbezug aus laminierter Merinowolle. Das Naturmaterial ist im Outdoorsport sehr beliebt, da es als extrem atmungsaktiv gilt. Ein übermäßiges Schwitzen am Rücken bei Sonnenschein auf den Pisten lässt sich so reduzieren. Dies trägt zum Tragekomfort ebenso bei wie das intelligente Tragesystem. So sitzt er laut den Testern des Magazins Outdoor angenehm auf Schultern und Rücken. Der breite Hüftgurt kann die Schultern zusätzlich entlasten.

Trotz des bequemen Sitzes ist eine gute Bewegungsfreiheit gegeben. Äußerst praktisch für Fahrten durch den Tiefschnee ist die Fronttasche, die Platz für Lawinensonde und -schaufel bietet. Auch die Skier lassen sich bei Bedarf fixieren.

Ortovox Peak 42 S

  • Volumen: 42 Liter
  • Maße: 29 x 69 x 22 Zentimeter
  • Gewicht: 1410 Gramm
  • Ausstattung: erlaubt Snowboard- und Skifixierung; Fronttasche mit Staumöglichkeit für Lawinensonde und Lawinenschaufel
  • Extras: Rückenbezug aus laminierter Merinowolle

Der leichte Geräumige: Gregory Sula 24 Women

Mit 24 Litern gehört der Gregory Sula 24 Women Rucksack eher zu den kleineren Modellen. Aufgrund der geschickten Fächeraufteilung im Inneren können Sie alle Utensilien gekonnt sowie sortiert unterbringen. Dank eines Eigengewichts von weniger als 1000 Gramm ist der Rucksack zudem sehr leicht, was auch die Tester des Online-Magazins Bergsteiger (04/2016) überzeugt.

Den Testern zufolge sind die Schulträger kaum spürbar und das Leichtgewicht sitzt fest an der Hüfte und kann so alle Bewegungen mitmachen. Wer auf der Piste vom Smartphone über die Trinkflasche bis hin zu einer wärmenden Fleecejacke bei Bedarf alles griffbereit haben möchte, ist mit diesem Modell gut bedient. Die Regenhülle bietet einen Extraschutz bei starken Schneefällen.

Gregory Sula 24 Women

  • Volumen: 24 Liter
  • Maße: 51 x 28 x 10 Zentimeter
  • Gewicht: 995 Gramm
  • Ausstattung: Seitentasche, Innentasche im Hauptfach, Hüftgurttasche
  • Extras: Stockhalterung, Schlüsselhalterung, Regenhülle

Der kleine Handliche: Osprey Raptor 14

Mag dieser Hersteller diesen Daypack ursprünglich vor allem für Biker konzipiert haben, eignet er sich doch auch exzellent für Skifahrer. Mit seinem kompakten Volumen von nur 12 Litern ist er ein guter Begleiter für den klassischen Alpinski.

Wird der Helm gerade nicht benötigt, lässt er sich griffbereit am Rucksack anbringen – ein Feature, das auch die Tester von Fit For Fun herausheben. Die Unterteilung in Haupt- und Frontfach ermöglicht, stets eine übersichtliche Ordnung im Rucksack zu halten. Dank Trinksystem ist eine Erfrischung direkt auf der Piste möglich.

Osprey Raptor 14

  • Volumen: 12 Liter
  • Maße: 46 x 21 x 22 Zentimeter
  • Gewicht: 810 Gramm
  • Ausstattung: Haupt- und Frontfach unterteilt; zwei Außentaschen (klein)
  • Extras: mit Trinksystem und Helmhalterung

Der Vielseitige: Lowe Alpine Mountain Ascent Nd 38+48 Women

Der Lowe Alpine Mountain Ascent Nd 38+48 Women eignet sich besonders gut für alle Damen, die rund ums Jahr gern in den Bergen unterwegs sind. Ganz gleich, ob es mit den Skiern die Berge hinauf- und hinuntergeht oder Sie eine Tour durch die sommerliche Alpinwelt unternehmen: Dank seiner Vielseitigkeit ist dieser Rucksack besonders geeignet.

Er ist reich an funktionalen Features, zu denen ein robuster Boden und eine Sitzmatte gehören. So können Sie gut und bequem am Hang eine Pause machen. Alles ist stets griffbereit, denn es gibt auf die Fächer einen praktischen Seitenzugriff. Wer möchte, kann den Deckel abnehmen und so an Gewicht sparen – diese Kompressionseigenschaft loben auch die Tester von Outdoor.

Lowe Alpine Mountain Ascent Nd 38+48

  • Volumen: 38 + 10 Liter
  • Maße: 70 x 32 x 30 Zentimeter
  • Gewicht: 1380 Gramm
  • Ausstattung: Haupt- und Bodenfach; abnehmbarer Deckel und Seitenzugriff
  • Extras: besonders robuster Boden und Sitzmatte

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019