Sie sind hier: Home > Haus & Garten > Gartenausstattung >

Schöne Gartentische für Garten, Terrasse und Balkon

Unsere Kaufberatungs-Redaktion wählt die vorgestellten Produkte unabhängig aus. Kaufen Sie ein Produkt über einen Link zu einem Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu

Den Sommer genießen  

Schöne Gartentische für Garten, Balkon und Terrasse

28.07.2021, 08:51 Uhr | t-online, MoS, kat

Schöne Gartentische für Garten, Terrasse und Balkon. Diese schönen Gartentischen eignen sich für Garten, Balkon und Terrasse. (Quelle: Getty Images/Tom Merton)

Diese schönen Gartentischen eignen sich für Garten, Balkon und Terrasse. (Quelle: Tom Merton/Getty Images)

Den Sommer im eigenen Garten genießen – draußen mit Familie und Freunden sitzen, gemeinsam essen und entspannen. Dazu braucht es die passenden Gartenmöbel. Wir stellen praktische und schöne Gartentische für Garten, Terrasse und Balkon vor.

Stilvolle Gartenmöbel machen den Garten im Sommer und bei schönem Wetter zu einer privaten Relax-Oase. Dort können Sie ungestört mit Ihren Liebsten den Tag ausklingen lassen und beisammen sein. Ein Gartentisch, an dem alle bequem Platz nehmen können, gehört – genauso wie passende Gartenstühle – einfach dazu. Nachfolgend haben wir für Sie praktische und schöne Gartentische aus unterschiedlichen Materialien zusammengestellt.

Pflegeleichter Klassiker: Gartentisch von Sieger

Der stabile und montagefreie Gartentisch von Sieger wird in Deutschland gefertigt. Seine hohe Qualität bei Verarbeitung und Material ist sofort nach dem Auspacken sichtbar. Die robuste Tischplatte besteht aus einem Spezialkunststoff, der säurebeständig, glut- und kältefest sowie schlag- und wetterfest ist.

Für einen sicheren Stand sorgt das stabile Gestell aus beschichtetem Stahlrohr. Beim Aufstellen lassen sich die Tischbeine nachjustieren, sodass jede Unebenheit ausgeglichen werden kann. Diesen Klassiker der Gartentische können Sie in verschiedenen Farben, Formen und Maßen kaufen.

Der Preissieger: Gartentisch von Kesser

Der Klapptisch von Kesser bietet mit einer Länge von 183 Zentimetern Platz für bis zu sechs Personen. Dank des pflegeleichten Materials aus wetterfestem Kunststoff lässt er sich einfach reinigen. Die Tischbeine des Modells sind stabil konstruiert, sodass der Tisch einen festen Stand hat.

Durch das geringe Gewicht von nur zwölf Kilogramm und den Tragegriff kann der zusammenklappbare Gartentisch auch problemlos mit zum Camping genommen werden. Mit etwa 91 mal 76 Zentimetern passt er zusammengeklappt auch in den Kofferraum. Im Winter kann er platzsparend eingelagert werden.

Der Edle: Gartentisch aus Akazienholz

Das leicht geölte FSC-zertifizierte Akazienholz macht diesen Garten- und Balkontisch besonders edel. Mit einer Größe von 80 mal 80 Zentimetern finden bis zu vier Personen an diesem Massivholzgartentisch Platz. Die stilvollen Designelemente machen ihn zu einem besonderen Hingucker auf Balkon und Terrasse oder im Garten.

Um möglichst lange an diesem Gartentisch Freude zu haben, empfiehlt es sich, ihn ab und an mit einem passenden Pflegeöl zu behandeln. Im Winter sollte der Holztisch entweder reingeräumt oder mit einer Schutzhülle abgedeckt werden. Mit passenden Gartenstühlen können Sie das Gartenensemble abrunden.

Eine runde Sache: Gartentisch aus Polyrattan

An diesem runden Tisch aus Polyrattan haben bis zu vier Personen Platz. Das lebendige Design und die helle Farbe machen ihn zu einem echten Hingucker. Dank der bruchsicheren Glasplatte ist er zudem besonders pflegeleicht, für mehr praktischen Stauraum sorgt die Zwischenablage.

Der schöne Gartentisch ist witterungs- & UV-beständig. Durch das Untergestell aus Aluminium ist der Tisch besonders robust und dennoch leicht. Er kann mithilfe der Bauanleitung ganz einfach selbst aufgebaut werden. Im Winter empfiehlt es sich, den Tisch entweder geschützt unterzubringen oder mit einer Abdeckhülle zu schützen.

Zum Ausziehen: Klapptisch von Merxx

An dem eleganten Tisch Monza des Herstellers Merxx finden bequem sechs Personen oder mehr Platz: Ausgezogen ist der schöne Gartentisch 240 Zentimeter lang. Er besteht aus einem Gestell aus pulverbeschichtetem Aluminium und einer grauen Tischplatte aus Sicherheitsglas.

Das Material hat einerseits den Vorteil, das der Tisch stabil auf Balkon oder Terrasse steht, und macht ihn andererseits besonders pflegeleicht: Zum Reinigen braucht er nur mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Ein weiteres Plus: Der Klappmechanismus ist leicht zu bedienen.

Unser Fazit zu schönen Gartentischen

Ein schöner Gartentisch rundet Ihren Außenbereich ab, egal ob auf der Wiese, der Terrasse oder dem Balkon. Welches Modell das richtige ist, hängt vor allem vom Preis, der Größe und dem Design ab. Uns gefällt vor allem der klassische Tisch Boulevard von Sieger, der ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Wer nur wenig Platz hat, greift am besten zum edlen Gartentisch aus Akazienholz von Butlers. Echte Hingucker sind der runde Rattantisch Madelene und der erweiterbare Merxx Monza. Unschlagbar günstig ist der praktische Klapptisch von Kesser.

Wissenswertes zu Gartentischen

Wie findet man einen schönen Gartentisch?

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Tisch für Ihren Garten, die Terrasse oder den Balkon sind, sollten Sie auf folgende Punkte achten:

  • Größe und Form: Die optimale Tischgröße für den Garten oder den Balkon ist so gewählt, dass Sie um den Tisch herum Gartenstühle aufstellen können, ohne dass Sie diese unter die Tischplatte schieben müssen. Sollen mehr als vier Personen am Gartentisch Platz haben, empfiehlt sich eine ovale oder rechteckige Form.
  • Witterungsbeständigkeit: Im Garten muss Ihr Tisch zumindest in der warmen Jahreszeit Regen, Wind und Sonneneinstrahlung aushalten. Deshalb sollte er unbedingt witterungsbeständig und am besten auch UV-beständig sein. Schließlich ist ein Gartentisch eine Anschaffung, die Sie über mehrere Jahre hinweg nutzen wollen.
  • Handhabung: Wenn Sie Ihren Gartentisch verschieben oder lagern wollen, sollte er einfach zu handhaben sein. Gartentische mit einklappbarer Tischplatte haben vor allem beim "Überwintern" in der Garage oder im Keller einen deutlichen Vorteil.
  • Material: Gartentische gibt es ebenso wie Gartenstühle aus Holz, Metall, Glas oder Kunststoff, oft auch Polyrattan. Wenn Sie einen Holz-Gartentisch kaufen wollen, sollten Sie berücksichtigen, dass das Naturmaterial Pflege benötigt, damit es über die Jahre nicht verwittert. Pflegeleichter sind Materialien wie Kunststoff oder Aluminium.
  • Optik: Auch wenn Sie Ihren Gartentisch normalerweise mit einer Tischdecke versehen, sollte er optisch zu Ihren anderen Gartenmöbeln passen. Besonders Holz- und Glastische wirken auch ohne Tischdecke. Das Aussehen der Tische ist selbstverständlich Geschmackssache, ein harmonischer Gesamteindruck ist am Ende wichtig.

Welches Material ist für Gartentische geeignet?

Wie für alle Gartenmöbel gilt auch für Gartentische: Sie sollten robust und witterungsbeständig sein. Nur so haben Sie über mehrere Jahre hinweg Freude an Ihrem neuen Gartenmöbelstück. Im Handel finden Sie Gartentische aus verschiedenen Materialien wie Holz, Aluminium, Glas oder Polyrattan, die wetterfest und gleichzeitig optisch ansprechend sind.

Bedenken Sie, dass Holztische einen höheren Pflegebedarf haben als Gartentische aus Kunststoff oder Metall. Damit Holz über die Jahre schön und wetterfest bleibt, sollte es regelmäßig angeschliffen und frisch lasiert oder lackiert oder aber geölt werden. Die Gebrauchs- und Pflegeanleitung gibt vor, wie und womit die Tische genau gepflegt werden sollten.

Gartentische aus Kunststoff, Glas oder Aluminium haben den Vorteil, dass feuchtes Wischen zur Pflege meist ausreicht. Moderne Kunststoffe, die heutzutage für Gartenmöbel verwendet werden, sind zudem UV-resistent. Das bedeutet, ihre Farben bleichen nicht so schnell in der Sonne aus und das Material wird nicht brüchig.

Normaler Gartentisch oder Klapptisch?

Vor dem Kauf Ihrer neuen Gartenmöbel sollten Sie sich am besten schon mal Gedanken machen, wo und wie Sie den Tisch im Winter lagern wollen. Haben Sie genug Platz in Haus, dem Keller, einem Schuppen oder der Garage? Oder müssen die Gartenmöbel eventuell vom Balkon in die Etagenwohnung zur Lagerung? Sollen Sie permanent draußen bleiben?

Klapptische und -stühle sind dann besonders praktisch, denn diese lassen sich auch in relativ schmalen Zwischenräumen platzsparend verstauen. Sollte der Tisch nicht zusammenklappbar sein oder in Schuppen oder Garage passen, ist eine Schutzhülle eventuell ratsam. So wird Ihr Tisch der Witterung nicht ungeschützt ausgesetzt. Zudem können Klapptische und Stühle auch mit zum Camping genommen werden.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: