Sie sind hier: Home > Haus & Garten > Gartenausstattung >

Gartenliege kaufen: Die besten Sonnenliegen für Garten und Balkon

Für Garten oder Terrasse  

Die vier besten Gartenliegen zum Entspannen

29.06.2020, 11:39 Uhr | t-online, MoS

Gartenliege kaufen: Die besten Sonnenliegen für Garten und Balkon. Gartenliege: Wir stellen die besten Gartenliegen der Saison vor. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Maren Winter )

Gartenliege: Wir stellen die besten Gartenliegen der Saison vor. (Quelle: Maren Winter /Thinkstock by Getty-Images)

Der Sommer ist da! Gartenfans kommen endlich wieder voll auf ihre Kosten. Um im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon so richtig zu entspannen, ist eine Gartenliege unverzichtbar. Wir stellen die besten Gartenliegen der Saison vor und erklären, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

In der Sonne liegen und relaxen – was kann es Schöneres geben? Eine bequeme und schöne Gartenliege macht das Sonnenbaden und Entspannen zu einem richtigen Vergnügen.

Doch nicht nur Bequemlichkeit und Optik spielen eine Rolle beim Kauf einer Gartenliege, auch die Wetterbeständigkeit, die Möglichkeit der leichten Reinigung und die Frage, wie und wo die Sonnenliege gelagert werden kann, wenn das gute Wetter vorbei ist, sind wichtig. Wir sagen, worauf es beim Kauf einer guten Gartenliege ankommt, und stellen empfehlenswerte Liegen vor.

Worauf sollte man beim Kauf einer Gartenliege achten?

Ob schlichter Klassiker oder schickes Rattanmöbel: Gute Gartenliegen laden immer zum Entspannen ein. Für extra ansprechende Optik und den besonderen Liegekomfort müssen Sie freilich etwas mehr investieren. Eine gute, praktische Liege bekommen Sie aber in allen Preisklassen. Achten Sie beim Kauf vor allem auf Material und Gewicht. Eine gute Sonnenliege sollte robust und leicht sein.

Unsere Favoriten 

Wir haben Ihnen vier Gartenliegen aus unterschiedlichen Materialien und Preisklassen recherchiert, mit denen Sie im Garten relaxen können. Das sind unsere Empfehlungen: 

Die Hochwertige: Allibert Sonnenliege Daytona

ANZEIGE

  • Material: Polypropylen in Rattan-Optik
  • inkl. Kissen: ja
  • mit Rollen: nein
  • Maße: 195x65x22 cm


Mit knapp zwei Metern Liegefläche bietet diese Gartenliege auch größeren Sonnenanbetern eine stattliche Länge. Dabei sorgt die pflegeleichte Rattan-Optik für jede Menge Charme.

Tatsächlich handelt es sich beim Material um Polypropylen, das UV-stabil und wetterbeständig ist, sodass Sie die Liege das ganze Jahr über draußen stehen lassen können.

Um die Liegeposition zu optimieren, kann das Kopfteil in vier verschiedene Positionen gebracht werden. Ein weiteres Plus: Im Lieferumfang der Daytona sind sehr bequeme Auflagen enthalten, die für einen optimalen Liegekomfort sorgen.

Die Leichte: Songmics Gartenliege

ANZEIGE

  • Material: Aluminium und Kunstfasergewebe
  • inkl. Kissen: ja
  • mit Rollen: nein
  • Maße: 193x53x29,5 cm

Leicht, klappbar und somit auch nach der Nutzung wieder gut zu verstauen ist diese klassische dreibeinige Sonnenliege von Songmics. Robust und wetterfest ist sie zudem, und es können Personen bis zu 150 Kilogramm Körpergewicht auf ihr Platz nehmen.

Ob einfach nur in der Sonne liegen oder ein spannendes Buch lesen – dank des in vier Positionen verstellbaren Kopfteils mit bequemer Kopfstütze ist beides möglich. Die ebenfalls verstellbare Sonnenblende schützt vor zu starkem Sonnenschein.

Da die Gartenliege platzsparend zusammengeklappt werden kann, ist sie zudem ein idealer Begleiter nicht nur im heimischen Garten oder auf der Terrasse, sondern auch beim Camping oder am Strand. Das Gestell aus Aluminium macht die Gartenliege von Songmics stabil und gleichzeitig leicht.

Die Edle: Merxx Gartenliege

ANZEIGE

  • Material: Eukalyptusholz
  • inkl. Kissen: nein
  • mit Rollen: ja
  • Maße: 194x76x55 cm



Das geölte Eykalyptusholz lässt diese Gartenliege besonders edel und schick aussehen. Dank der Holzräder ist Sonnenliege aber leicht zu bewegen. So kann man bei zu großer Hitze auch ein schattiges Plätzchen unter einem Baum ansteuern.

Besonders praktisch: Die Gartenliege von Merxx verfügt über ein kleines ausziehbares Tischchen, um Getränke oder Ähnliches abzustellen. Die Rückenlehne kann in mehrere Positionen verstellt werden. Zudem ist auch das Fußteil verstellbar und das Modell verfügt zusätzlich über Armlehnen, die man abklappen kann.

Die Holzliege von Merxx ist wetterfest und wird schon geölt ausgeliefert. Regelmäßige Pflege mit Öl ist sinnvoll. Im Winter sollte die Gartenliege besser geschützt gelagert werden. Sie ist nicht zusammenklappbar.

Die Pflegeleichte: Best Gartenliege Kopenhagen

ANZEIGE

  • Material: Kunststoff
  • inkl. Kissen: ja
  • mit Rollen: ja
  • Maße: 189x61x64 cm

Die Vollkunststoffliege vom Hersteller Best ist besonders pflegeleicht und witterungsbeständig. Sollte sie einmal schmutzig werden, kann sie ganz einfach abgewischt oder sogar problemlos mit einem Gartenschlauch abgespritzt werden. 

Dank der Rollen ist die Gartenliege gut zu bewegen. Im Lieferumfang ist eine passende Auflage aus Baumwolle enthalten. Die Rückenlehne ist vierfach verstellbar und sorgt so für einen angenehmen Liegekomfort.

Wird die Gartenliege Kopenhagen nicht genutzt, kann sie zusammengeklappt werden und nimmt so wenig Platz weg.

Unser Fazit

Möchte man eine Gartenliege kaufen, hat man die Qual der Wahl: Das Angebot reicht von pflegeleichten Liegen aus Kunststoff über solche aus wetterfestem Holz bis hin zu hochwertigen Rattan-Möbeln. Wir empfehlen die stabile und leichte Songmics-Gartenliege, die viele Verstellmöglichkeiten und sogar einen Sonnenschutz bietet und platzsparend zusammengeklappt werden kann. Nicht zuletzt überzeugt sie auch durch ihren günstigen Preis.

Worauf kommt's bei der perfekten Gartenliege an?

Eine Anforderung an eine Relaxliege ist mindestens eine verstellbare Rückenlehne – schließlich wollen Sie auf Ihrem Gartenmöbel in erster Linie entspannen. Sie sollte also nicht nur gut aussehen, sondern vor allem auch bequem sein.

Gleichzeitig sollte die Liege im Gewicht nicht zu schwer sein. Aus diesem Grund bieten sich Gartenliegen mit Aluminiumgestell oder Liegen aus Kunststoff oder Sonnenliegen mit Rollen an.

Welches Material eignet sich für Gartenliegen?

Gartenliegen gibt es aus verschiedenen Materialien, beispielsweise verschiedenen Kunststoffen wie Polyrattan, Metallen wie Eisen oder Aluminium oder unterschiedlichen Holzarten. Meist sind dies Harthölzer wie Akazie, Teak, Eukalyptus oder andere oft tropische Laubhölzer.

Wie können Gartenmöbel gepflegt und geschützt werden?

In der Regel werden alle Gartenliegen so hergestellt, dass sie – ohne Auflagen – witterungsbeständig sind. Allerdings gilt für Gartenmöbel aus Holz, dass sie im Winter besser geschützt gelagert werden. Auch müssen sie regelmäßig mit speziellen Holzpflegemitteln (je nach Holzart) gepflegt werden. Gartenliegen aus Kunststoff hingegen sind weniger empfindlich. Sie können mit Wasser und Seife gereinigt werden. Im Laufe der Jahre wird der Kunststoff allerdings durch das UV-Licht spröde. Gartenmöbel aus Metall müssen vor Rost geschützt werden.

Sinnvoll ist es, alle Gartenmöbel im Winter geschützt zu lagern – so haben Sie länger Freude dran.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal