Sie sind hier: Home > Test & Kaufberatung >

Damengummistiefel: Auf trockenen Füßen durch den Herbst

Gummistiefel für Damen  

Trockene Füße – cooler Look bei Regenwetter

30.09.2019, 07:04 Uhr | cma

Gummistiefel für Damen sind längst keine klobigen Treter mehr, die lediglich für die Gartenarbeit taugen. Mittlerweile gibt es trendige und modische Damengummistiefel, die Funktionalität mit einem pfiffigen Look verbinden und zu nahezu jedem Outfit passen. Wir zeigen Ihnen hier die besten Modelle, wenn Sie Gummistiefel für Damen kaufen wollen.

Beim nächsten Spaziergang gibt es mit guten Gummistiefeln endlich keine nassen Füße mehr. Die praktischen Stiefel aus Gummi sind wasserdicht und zugleich bequem. Regentage mit großen Pfützen können mit diesen Regenstiefeln gerne kommen – mit einem neuen Paar Gummistiefeln haben Sie vorgesorgt.

Sechs aktuelle Damengummistiefel im Vergleich

Welche Boots sind nicht nur robust, sondern haben auch ein ansprechendes Design zum moderaten Preis? Und gibt es auch gefütterte Gummistiefel für kältere Temperaturen? Wir haben hier sechs passende Antworten!

Unsere Gummistiefel-Auswahl für Sie: 


  • Naturkautschuk
  • Innenmaterial: Textil
  • in über 40 Farben und Designs erhältlich
  • hoher Gummistiefel
  • von Hand waschbar

  • 100 Prozent Kunststoff
  • Innenfutter aus Baumwolle
  • in vier Farben erhältlich
  • Stiefel mit hohem Schaft
  • handgemacht

  • Synthetik
  • Innenmaterial: Textil
  • eine Farbe
  • knöchelhohe Stiefelette
  • Absatzhöhe: 2 cm

  • aus Ethylen-Vinylacetat (Schaumstoff)
  • herausnehmbarer Fleece-Innenschuh
  • in drei Farben erhältlich
  • hohe Gummistiefel
  • sehr leicht
  • mit Trittdämpfung

  • Naturkautschuk
  • Innenmaterial aus Synthetik
  • eine Farbe
  • Halbschaft-Stiefel
  • herausnehmbare Innensohle
  • bei 30°C in der Waschmaschine waschbar

  • Gummi (Croslite)
  • ohne Futter
  • in drei Farben erhältlich
  • Stiefel bis zum Knöchel
  • von Hand waschbar

Alles, was Sie zum Thema Gumistiefel wissen sollten

Damengummistiefel in verschiedensten Styles sind voll im Trend. Wir geben Antworten auf die Fragen, die Sie am meisten interessieren.

Sind Gummistiefel immer aus Gummi?

Gummi besteht in seiner ursprünglichsten Form aus Kautschuk, dem Pflanzensaft der Kautschukbäume. Viele hochwertige Gummistiefel für den Einsatz in der Freizeit werden mit hohen Gummi- beziehungsweise Kautschukanteilen hergestellt. Häufig wird der natürliche Kautschuk jedoch durch künstlichen Gummi ersetzt. Das bevorzugte Material für Arbeitsgummistiefel ist meist PVC oder Polyurethan. Diese Kunststoffe sind noch robuster und pflegeleichter als Gummi.

Wie trockne ich Gummistiefel?

Die Versuchung ist groß, Gummistiefel mit nassem Innenfutter an der Heizung oder mit dem Föhn zu trocknen. Das sollten Sie jedoch nicht tun. Denn durch die Hitze kann sich der Gummi verziehen und der einst so bequeme Gummistiefel sitzt plötzlich überhaupt nicht mehr.

Lassen Sie die Gummistiefel am besten bei Zimmertemperatur komplett trocknen. Dank synthetischer Fütterung trocknet das Material ohnehin schnell, auch ohne zusätzliche Wärmeunterstützung. Um die Trocknung zu beschleunigen, können Sie Ihre feuchten Gummistiefel über Nacht mit Zeitung ausstopfen.

Wie reinige ich Gummistiefel?

Gummistiefel lassen sich ganz einfach mit klarem, kaltem oder warmem Wasser (niemals mit heißem Wasser!) und etwas Spülmittel reinigen. Vermeiden Sie jedoch scharfe Reiniger und verwenden Sie keine Scheuerbürste. Beides kann die Oberfläche der Gummistiefel beschädigen.

Verwenden Sie am besten milde Seife sowie ein raues Tuch oder einen Schwamm. Reinigen Sie Schaft und Kappen der Schuhe mit kreisenden Bewegungen. Sollten Verschmutzungen danach immer noch vorhanden sein, können Sie spezielles Gummipflegemittel verwenden. Achten Sie dabei auf die Angaben der Hersteller.

Wenn Sie das Innenfutter der Gummistiefel reinigen wollen, verwenden Sie am besten lauwarmes Seifenwasser sowie ein weiche Bürste. Massieren Sie das Seifenwasser am Schaft und im Fußbereich sanft in die Fütterung ein. Spülen Sie danach den Schuh mit lauwarmem Wasser ohne Seife aus.

Wie pflege ich Gummistiefel?

Gummi kann mit der Zeit spröde werden. Abhilfe schafft etwa Glyzerin. Reiben Sie Ihre Stiefel damit regelmäßig ein. Darüber hinaus können Sie Ihre Gummistiefel mit speziellen Pflegemitteln der Hersteller behandeln.

Bestehen Ihre Gummistiefel aus Naturkautschuk, sollten diese nicht in der Sonne gelagert und dauerhaft hohen Temperaturen ausgesetzt werden, da das Material sonst Schaden nimmt. Zur Pflege bietet sich hier Silikonspray an.

• Was kann ich tun, wenn das Innenfutter der Gummistiefel riecht?

Für dieses Problem gibt es ein einfaches Hausmittel. Nehmen Sie handelsübliches Natron. Das reiben Sie mit einem feuchten Lappen in das Innenfutter der Stiefel ein. Danach lassen Sie die Stiefel trocknen. Das Natron bindet die Gerüche, setzt sich an der Oberfläche des Innenfutters ab und Sie können die Schuhe einfach ausklopfen.

Fazit: viele Farben, Topqualität und ansprechende Preise

Farbenfrohe Gummistiefel können das triste Regenwetter zwar nicht ändern, zumindest aber für bessere Laune sorgen. Dabei gibt es eine große Auswahl an Stiefeln in allen Preisklassen und für jeden Modegeschmack. Nasse Füße sind beim nächsten Herbstspaziergang damit passé.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal