Sie sind hier: Home > Haus & Garten > Gartengeräte >

Die besten Obstpflücker: Mit diesen Modellen holen Sie Äpfel, Birnen und Pflaumen vom Baum

Unsere Kaufberatungs-Redaktion wählt die vorgestellten Produkte unabhängig aus. Kaufen Sie ein Produkt über einen Link zu einem Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu

Perfekte Armverlängerung  

Diese Obstpflücker sind praktische Erntehelfer

Von Nora Kramer

22.08.2021, 13:31 Uhr
Die besten Obstpflücker: Mit diesen Modellen holen Sie Äpfel, Birnen und Pflaumen vom Baum. August ist Erntezeit: Mit dem passenden Obstpflücker kommen Sie auch an die höchsten Äste. (Quelle: Hersteller/Gardena)

August ist Erntezeit: Mit dem passenden Obstpflücker kommen Sie auch an die höchsten Äste. (Quelle: Gardena/Hersteller)

Äpfel, Birnen oder Pfirsiche: Der Spätsommer hält viele leckere Früchte zur Ernte bereit. Mit einem Obstpflücker gelingt die Obsternte schnell und einfach. Wir stellen Ihnen einige der am besten geeigneten Obstpflücker vor.

Für viele Baumfrüchte hat die Erntezeit wieder begonnen. Im August können neben Nektarinen und Pflaumen auch schon die ersten Äpfel und Birnen geerntet werden. Und Obst vom eigenen Obstbaum ist etwas ganz Besonderes: Zum einen müssen Sie für dieses Obst nicht bezahlen, zum anderen schmeckt es deutlich besser als das aus dem Supermarkt. Mit einem Obstpflücker gelingt die Obsternte schnell und einfach. Wir haben vier empfehlenswerte Modelle für Sie recherchiert.

Unsere Obstpflücker-Empfehlungen

Egal ob Sie Äpfel, Kirschen, Feigen oder Aprikosen pflücken wollen – bei vielen Bäumen kommen Sie selbst mit einer Leiter nicht an die Früchte. Obstpflücker sind dabei eine gute Hilfe. Die Geräte finden Sie bei verschiedenen Herstellern und mit unterschiedlichen Aufsätzen.

Der Alltagsheld: Obstpflücker von Wolf-Garten

ANZEIGE
Wolf-Garten Obstpflücker multi-star®
  • Material: Metall
  • Größe: 50 x 50 x 20 cm
  • Gewicht ohne Stange: 140 g

Als praktischer Helfer präsentiert sich dieser Obstpflücker von Wolf-Garten. Die in der Metall-Fangkrone eingebauten Ernteklingen sorgen für ein schnelles und leichtes Abtrennen der Früchte vom Baum. Abgerundet wird der Erntehelfer durch den praktischen Fangbeutel sowie sein bis zu 180° verstellbares Gelenk, das Ihnen die Arbeit an den verschiedenen Bäumen zusätzlich erleichtert.

Der Hersteller bietet mit seinem Multi-Star-Gerätesystem zusätzlich 14 passende Stiele aus verschiedenen Materialien an, die sich mit über 70 verschiedenen Aufsätzen kombinieren lassen. So lässt sich der optionale Alu-Variostiel neben der Ernte auch für die Teichpflege oder als Reinigungsgerät einsetzen. Sie können ihn auf eine Länge von bis zu 300 Zentimetern ausziehen, sodass Sie selbst hoch gelegene Früchte gut erreichen.

Unsere Meinung: Der Apfelpflücker von Wolf-Garten ist für jeden Gartenbesitzer geeignet, der für einen akzeptablen Preis mehrere Geräte der Marke Wolf-Garten einmal nutzen möchte. Hierbei hilft gerade der vielseitig anwendbare Stiel dabei, zusätzliches Geld zu sparen.

Der Allrounder: Obstpflücker von Gardena

ANZEIGE
Gardena Obstpflücker 3115-20
  • Material: Kunststoff, Netzmaterial
  • Größe: 49 x 17,5 x 7,3 cm
  • Gewicht ohne Stange: 250 g

Gardena-Produkte sind sehr beliebt bei Hobby-Gärtnern, so auch der Obstpflücker von Gardena. Er zeichnet sich durch seinen Combi-Adapter aus, welcher eine Kombination mit verschiedensten Stiel-Arten von Gardena ermöglicht. Sie können so beispielsweise Stiele aus Aluminium in verschiedenen Längen mittels Adapter einsetzen.

Für eine leichtere Anwendung auch an niedrigeren Bäumen lässt sich der Handgriff verstellen. Hierdurch passen Sie den Winkel des Auffangnetzes variabel an Ihre Arbeitsweise an. Besonders vorteilhaft: Zwischen den Kunststoffzinken befinden sich kleine Zähne, die Ihnen erlauben, auch kleinere Früchte präzise zu ernten.  

Unsere Meinung: An der beliebten Marke Gardena kommt man in vielen Bereichen von Gartenarbeitsgeräten nicht vorbei, so auch bei den Obstpflückern. Besonders praktisch ist hierbei der Combi-Adapter, sodass Sie keinen zusätzlichen Stiel kaufen müssen, wenn Sie bereits ein Gardena-Gerät mit Combi-Stiel besitzen.

Der Preis-Leistungs-Sieger: Obstpflücker Komfort von Meister

ANZEIGE
Meister Obstpflücker Komfort
  • Material: Baumwolle, Stahl und Kunststoff
  • Größe Pflücker: Durchmesser 130 mm
  • Gewicht ohne Stange: keine Angabe

Mit seiner praktischen Verarbeitung besticht dieser Obstpflücker vom Hersteller Meister. Denn um Ihr Obst beim Ernten nicht zu beschädigen, setzt dieses Gerät auf Schonkappen. Die Kunststoffkappen sind dabei direkt an den Spitzen der Greifer angebracht und verhindern auf diese Weise die Beschädigung der Früchte.

Sehr vorteilhaft ist der Durchmesser der Fangkrone, welcher bei 13 Zentimetern liegt. Auf diese Weise pflücken Sie auch größere Äpfel problemlos von Ihren Bäumen. Sollte Ihr Fangnetz einmal stark verschmutzt sein, lässt es sich einfach bei höheren Temperaturen waschen, da es aus reiner Baumwolle besteht.

Unsere Meinung: Ein Gartenhelfer für einen günstigen Preis, der durch seine zusätzlichen Schonkappen Ihr Obst besonders sanft vom Baum holt.

Im praktischen Set: Obstpflücker mit Verlängerungsstiel von Qdreclod 

ANZEIGE
Qdreclod Obstpflücker mit 4 Meter Verlängerungsstange
  • Material: Aluminium
  • Größe Pflücker: 33 x 12,5 cm
  • Gewicht ohne Stange: keine Angabe

Auch nützlich ist der Obstpflücker von Qdreclod, der im Set mit einer höhenverstellbaren Teleskopstange angeboten wird. Sie kommt auf eine Länge von 4 Metern. Einstellen können Sie die Stange dabei individuell auf die gewünschte Größe, sodass Sie den Pflücker sowohl für niedrigere als auch für hohe Bäume bis zu 3 Meter nutzen können.

Ein weiteres Highlight ist hier ebenfalls das auffällige Design. So besticht das Gerät mit einem speziellen Auffangkorb anstelle eines Beutels, welcher mit einem Schaumstoffkissen ausgepolstert ist. Das Schöne daran: Hierdurch fällt das Obst sanft in den Korb und eventuelle Beschädigungen werden vermieden. Eine zusätzliche Obsttragetasche erleichtert Ihnen das Zusammensammeln im Anschluss.

Unsere Meinung: Ein perfektes Gerät für Gartenbesitzer, die ein bereits fertiges Set kaufen möchten. Samt Stiel ist der Obstpflücker eine der günstigsten Varianten. Schön ist hier neben der hohen Reichweite vor allem der Auffangkorb, dessen weiches Schaumstoffpad möglichen Dellen vorbeugt. 

Unser Fazit

Obstpflücker lohnen sich für alle Gartenfreunde, die Ihre Leidenschaft in der Pflege von Obstbäumen gefunden haben. Hier helfen Ihnen die Geräte, das Ernten der Früchte einfacher und schneller durchzuführen als per Hand. 

Im Hinblick auf ihre Vielseitigkeit konnte uns vor allem die Apfelpflücker der Hersteller Gardena und Wolf-Garten begeistern. Das Modell von Wolf-Garten sticht hierbei durch seine vielfältigen Anwendungsgebiete hervor, die durch den Variostiel ermöglicht werden. Besonders individuell und universell einsetzbar zeigt sich auch das Kombisystem von Gardena. Hier suchen Sie sich Länge und Material des Teleskopstiels ganz nach Ihren Wünschen und Einsatzgebieten aus.

Wollen Sie die Obsternte bei hohen Obstbäumen durchführen, finden wir den Obstpflücker vom Hersteller Qdreclod besonders empfehlenswert. Er kommt im Set mit einem Teleskopstiel, den Sie auf drei Meter verlängern können.

Wissenswertes zu Obstpflückern

Wollen Sie sich einen Obstpflücker kaufen, sollten Sie einige Fragen bereits vorab geklärt haben. Hierzu zählt neben dem Material auch, ob Sie ein Set kaufen möchten oder lieber nur zum Pflücker mit Fangbeutel greifen. Wie viel Sie für Ihr Gartengerät ausgeben, ist somit ganz von den Ausstattungen abhängig. Weitere häufig gestellte Fragen beantworten wir nachfolgend.

Wie funktioniert ein Obstpflücker?

Obstpflücker bestehen in der Regel aus zwei Einzelteilen: dem Stiel und dem Auffangbeutel mit Greifkranz. Der Stiel ist dabei wiederum als Stab mit einer festen Größe oder als Teleskopstiel erhältlich. Der hauptsächliche Teil des Gerätes, der Pflücker, besteht entweder aus Kunststoff oder Metallzacken und ist oft mit einem zusätzlichen Messer versehen. Unterhalb des Pflückers hängt schließlich der Beutel, um die abgetrennten Früchte aufzufangen.

Bei der Obsternte mit einem Obstpflücker wird die Frucht zunächst in die Mitte des runden Ernteaufsatzes des Pflückers gebracht. Anschließend wird der Obststiel mit den scharfen Zacken oder Schneiden des Pflückers durchtrennt. Das geerntete Obst fällt dann direkt in den befestigten Erntebeutel. 

Was zeichnet einen guten Obstpflücker aus?

Ein guter Obstpflücker sollte möglichst stabil sein, um auch energischere Arbeiten gut zu überstehen. Achten Sie zusätzlich darauf, dass das Gerät aus einem rostfreien und waschbaren Material besteht. Auf diese Weise kann der Obstpflücker auch einmal bei Regenwetter im Garten stehen bleiben, während der Auffangbeutel leicht von Schmutz befreit werden kann. Leinen und Baumwolle lassen sich beispielsweise gut bei hohen Temperaturen waschen.

Weitere wichtige Punkte stellen außerdem die möglichen Arbeitswinkel und das Gewicht des Pflückers dar. So sollten Sie bedenken, dass Sie nur dann gut an einem Baum arbeiten können, wenn sich auch der Winkel des Pflückers individuell nach Situation einstellen lässt. Daneben gilt: Je leichter der Pflücker und die Stange selbst sind, desto leichter fällt auch die Ernte.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: