Sie sind hier: Home > Gesundheit > Drogerie >

Die 10 besten Parfums für Frauen zum Verschenken: So finden Sie das passende Geschenk

Unsere Kaufberatungs-Redaktion wählt die vorgestellten Produkte unabhängig aus. Kaufen Sie ein Produkt über einen Link zu einem Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu

Von frisch bis orientalisch  

Die 10 besten Parfums für Frauen zum Verschenken

10.12.2020, 12:43 Uhr | cma, t-online, AH

Die 10 besten Parfums für Frauen zum Verschenken: So finden Sie das passende Geschenk. Die besten Parfums von Yves Saint Laurent, Paco Rabanne und Co. zum Verschenken. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Massonstock)

Die besten Parfums von Yves Saint Laurent, Paco Rabanne und Co. zum Verschenken. (Quelle: Massonstock/Thinkstock by Getty-Images)

Die Welt der Damendüfte – sie ist vielfältig und geheimnisvoll. Hier finden Sie die besten Winterdüfte für Frauen zum Verschenken oder sich selbst Beschenken sowie Anregungen und Tipps von einer Parfum-Expertin, wie Sie den besten Duft auswählen. 

Für die meisten Frauen ist es selbstverständlich, Parfum aufzutragen. Viele haben ihren Lieblingsduft, der einfach zu ihnen gehört und regelmäßig oder gar täglich zum Einsatz kommt. Andere Frauen probieren sich dagegen immer wieder durchs unerschöpfliche Parfum-Sortiment, weil sie die Abwechslung lieben.

Die 10 besten Düfte zum Verschenken

Tatsächlich ist es nicht leicht, den perfekten Duft zu finden, denn es gibt eine riesige Auswahl an Inhaltsstoffen, die unendliche Duftkombinationen ermöglichen. Zudem entfaltet sich jeder Duft – ob frisch, blumig oder orientalisch – ganz individuell, indem er sich mit der Haut seiner Trägerin verbindet.

Wir helfen Ihnen, inmitten von Duftkomponenten wie Orangenblüte, Vanille, Patschuli, Moschus, Jasmin und Co. das Parfum zu finden, welches den Look Ihrer Beschenkten optimal ergänzt.

Wir präsentieren Ihnen 10 tolle Düfte und stellen hier jeweils die kleinsten verfügbaren Größen vor. So sind für Sie die Preise größtenteils auch gut vergleichbar. 

1. La Belle von Jean Paul Gaultier 

Nicht nur der Flakon ist bei dem Eau de Parfum "La Belle" von Jean Paul Gaultier betörend. Die weibliche und sinnliche Optik spiegelt sich ebenso in der Duftkombination wider. Der orientalische Duft entfaltet sich aus den Komponenten grüne Birne, Vetiver und langanhaltender Vanille in der Basis. Die sich daraus entwickelnde Duftaura ist sehr feminin und für sinnliche Frauen optimal geeignet. 

2. Olympéa Aqua von Paco Rabanne 

Viel Frische und sinnliche Tiefe bietet das "Olympéa Aqua" Parfum von Paco Rabanne. Die Frische entsteht durch die Kombination aus Zitronenblüte und Wasserjasmin. Umgeben wird diese Frische von einer intensiven und sinnlichen Kombination aus Kaschmirholz und salziger Vanille. Ein moderner Duft, für eine moderne und verspielte Frau. 

3. Black Opium von Yves Saint Laurent 

Yves Saint Laurents blumig orientalisches Opium-Parfum ist für die elegante Frau mit Stil und Klasse. Das Parfum umhüllt die Trägerin durch den betörenden Duft sowohl mit weiblicher Sinnlichkeit als auch mit einer spielerischen und zugleich unwiderstehlichen Seriosität. Den Auftakt macht eine kraftvolle Kaffeebohnen-Note. Sambac-Jasmin und Orangenblüten-Absolute verleihen dem "Black Opium" Parfum die Herznote. Die langanhaltende Basis berauscht letztendlich durch Vanille, Zedernholz und Patschuli.

4. Pure Musc von Narciso Rodriguez 

Wie der Name des Parfums „Pure Musc“ von Narciso Rodriguez bereits verrät, besteht die Herznote aus intensivem und reinem Moschus. Dieser wird elegant umspielt von zarten Jasmin- und Orangenblüten. Veredelt wird das Parfum durch die Kombination aus Kaschmir, Ambra und Patschuli. Dadurch entfaltet das Parfum seinen betörenden, sinnlichen und kraftvollen Duft. Der intensive Moschus wirkt erotisierend und aufheiternd. 

5. Eau Parfumée Au Thé Blanc von BVLGARI 

Das "Eau Parfumée Au Thé Blanc" von BVLGARI ist ein Eau de Cologne für Damen. Mit seiner holzigen Duftrichtung ist das Parfum genau das Richtige für ruhige und entspannte Moment, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Zu den wohltuenden Duftnoten gehören unter anderem weißer Tree aus dem Himalaya sowie weißer Pfeffer und Beifuß. Die Basis bildet ein holziger und trockener Duft aus Ambra und Moschus. Für Frauen, die unaufdringliche und entspannende Düfte bevorzugen. 

6. Youth Dew von Estée Lauder 

Das Eau de Parfum "Youth Dew" von Estée Lauder ist absolut betörend. Das Parfum ist ein echter Klassiker und bereits seit 50 Jahren ein beliebter Duft bei Frauen. Die zeitlosen und zugleich verführerischen Duftnoten machen das "Youth Dew" zu einem sinnlichen Duft. Das Parfum kombiniert die Düfte von opulenten Blumen wie Rosen und Lavendel mit reichhaltigen Gewürzen und edlen Hölzern. 

7.  Dreams von Coach

Das Erste, was Sie bei dem Eau de Parfum "Dreams“ für Damen von Coach riechen werden, sind die erfrischenden Bitterorangen- und Birnen-Duftnoten. Sie bilden die Kopfnote und somit den Auftakt der strahlend-holzigen Komposition des Parfümeurs Antoine Maisondieu. Gepaart wird die erfrischende Note mit dem blumigen Duft von Gardenie und Kaktusblüte. Die Basis besteht aus sinnlichem Joshua Tree und moschusartigem Ambroxan. Ein holziger Duft für Frauen in jedem Alter. 

8. Chanel N°5

Edel, sinnlich, zeitlos und legendär – das ist "Chanel N°5". Ein Parfum, das durch sein pudriges Blütenbouquet die Essenz der Weiblichkeit zum Ausdruck bringt. Die blumige Signatur dieses Duftes ist einzigartig und unverwechselbar. Hesperidiennoten in der Kopfnote umranken Mairose und Jasmin, getragen von Aldehyden, welche die starke Präsenz des Parfums ausmachen. Warme Vanille entfaltet sich in der sinnlichen Basisnote.

9. Zadig & Voltaire Just Rock! Pour Elle

Der winterliche Duft "Just Rock! Pour Elle" von Zadig & Voltaire ist sinnlich und intensiv zugleich. Die orientalische Duftrichtung wird dominiert von dem Duft der blumig weißen Patschulipflanze. Den winterlichen Touch erhält das Parfum durch die Duftnoten Weihrauch und schwarze Vanille. Abgerundet wird der Duft von weißem Jasmin-Absolue in der Herznote. Ein Parfum für elegante Rebellinnen. 

10. Guerlain La Petite Robe Noire 

Unwiderstehlich, luftig-leicht und verführerisch weiblich – das ist Guerlains "La Petite Robe Noire". Diese unvergleichliche Parfum-Kreation ist ein Blumenstrauß aus Rosenessenz, Jasmin- und Orangenblüten, harmonisch ergänzt durch prall-süße Kirschen, aromatische Äpfel und spritzige Johannisbeeren. Stilvolle Moschusnoten und feine Amber-Akzente runden diesen Duft auf perfekte Weise ab.

Parfum kaufen: Tipps und Insights der Expertin

Welche Parfums für Frauen sind besonders beliebt?

Der Renner bei Frauen und Männern ist in jedem Jahr nach wie vor der Klassiker "Chanel N°5". Ich habe immer wieder festgestellt, dass die meisten Menschen ihn immer noch sehr lieben. Ebenfalls sehr beliebt sind zum Beispiel "J’adore" von Dior sowie "La Petite Robe Noire" von Guerlain. Auch mit den Düften "Chloé" und "Good Girl" von Carolina Herrera kommen Sie überall gut an.

Generell lässt sich sagen, dass der Trend wieder mehr in die Richtung der klassischen Parfumhäuser geht. Die Qualität der großen, alten Marken wie Chanel oder Dior, die ihre Rohstoffe aus ihren eigenen Gärten beziehen und nach altbewährten Methoden verarbeiten, ist überaus gefragt. Dafür zahlen die Verbraucherinnen und Verbraucher auch gerne einen höheren Preis.

Was ist der Unterschied zwischen Eau de Parfum und Eau de Toilette?

Eau de Parfum und Eau de Toilette sind wie Geschwister derselben Eltern. Sie haben eine gewisse Grund-DNA gemeinsam, das heißt, bestimmte Inhaltsstoffe sind ähnlich. Allerdings zeichnen sie sich durch ganz unterschiedliche Charaktere aus, die man nicht miteinander vergleichen kann.

Wer das Eau de Toilette mag, ist nicht gleichzeitig Fan des Eau de Parfums. Vielleicht ist in beiden der Duft von Rose enthalten. Doch möglicherweise liegen hier unterschiedliche Rosenarten zugrunde oder der Rosenanteil variiert.

Parfum und Eau de Toilette bestehen aus Wasser, Alkohol und Duft. Im Parfum allerdings ist der Duftanteil höher oder auch hochwertiger als im Eau de Toilette. Das Eau de Toilette hingegen beinhaltet in der Regel mehr Wasser und Alkohol als das Parfum. Deshalb ist es auch günstiger.

Verfliegt ein Eau de Toilette schneller als das Parfum derselben Marke? 

Abhängig von der Wertigkeit der Inhaltsstoffe kann das Eau de Toilette durchaus schneller verfliegen. Allerdings kommt das auch auf die jeweilige Marke an. Ein Eau de Toilette eines der großen traditionellen Dufthäuser wie Chanel oder Dior verfliegt wesentlich langsamer, da die Inhaltsstoffe besonders hochwertig sind. Prinzipiell können wir jedoch sagen, dass ein Eau de Toilette schneller verfliegt, da es einen geringeren Duftanteil oder einen weniger hochwertigen Duft enthält. 

Welche Top-Düfte empfehlen Sie Frauen, um auf Männer magisch anziehend zu wirken?

Düfte wie Rose, Karamell, Himbeere, Vanille, Honig und Schokolade riechen Männer besonders gerne. Empfehlenswert sind hier Damendüfte mit einem hohen Rosenanteil. Nur Rose mögen Männer hingegen auch nicht. Es kommt auf die perfekte Verschmelzung einiger oder mehrerer der genannten Essenzen an. Viele Männer bevorzugen es allerdings auch, wenn die Damen ganz natürlich, zum Beispiel nach frischer Wäsche, riechen und auf ein Parfum verzichten.

Wie finden Frauen das richtige Parfum für sich – auch passend zu ihrem Job oder zu einem bestimmten Anlass? Haben Sie Tipps? 

Ich empfehle, vor dem Kauf folgende Fragen zu stellen: Wie heißt der Duft? Welche Farbe hat die Umverpackung? Wie sieht der Flakon aus? Der Name sowie die Gestaltung der Verpackung und des Flakons verraten uns, worum es bei dem Parfum geht.

Beispielsweise "Cool Water" von Davidoff, dessen Flakon und Umverpackung in Hellblau gestaltet sind, erinnert an eine frische Meeresbrise, an Urlaub am Meer, ohne dass wir am Duft gerochen haben. Da unsere Nase nach ein paar Duftproben nichts mehr riechen kann, macht es also Sinn, die Vorauswahl zunächst nach der Verpackung zu treffen und dann die ausgewählten Düfte zu testen.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: