Sie sind hier: Home > Gesundheit > Drogerie >

Die besten Parfums für Frauen: Tipps von der Expertin

Von frisch bis orientalisch  

Tipps von der Expertin: Die besten Parfums für Frauen

10.12.2019, 10:36 Uhr | cma, t-online.de

Die Welt der Damendüfte – sie ist vielfältig und geheimnisvoll. Viele Frauen stellen sich die Frage, wie sie das richtige Parfum für sich finden und welcher Duft ihre Ausstrahlung und Persönlichkeit am besten unterstreicht. Hier finden Sie viele Anregungen und Tipps von einer Parfum-Expertin, wie Sie den besten Duft auswählen. 

Für die meisten Frauen ist es selbstverständlich, Parfum aufzutragen. Viele haben ihren Lieblingsduft, der einfach zu ihnen gehört und regelmäßig oder gar täglich zum Einsatz kommt. Andere Frauen probieren sich dagegen immer wieder durchs unerschöpfliche Parfum-Sortiment, weil sie die Abwechslung lieben oder unsicher sind, welcher Duft ihren Style denn nun wirklich perfekt abrundet.

Tatsächlich ist es nicht leicht, den perfekten und dem jeweiligen Anlass entsprechenden Duft zu finden. Denn es gibt eine riesige Auswahl an Inhaltsstoffen, die unendliche Duftkombinationen ermöglichen. Zudem entfaltet sich jeder Duft – ob frisch, blumig oder orientalisch – ganz individuell, indem er sich mit der Haut seiner Trägerin verbindet.

Wir helfen Ihnen, inmitten von Duftkomponenten wie Orangenblüte, Vanille, Schokolade, Patschuli, Moschus, Jasmin, Veilchen, Tonkabohne und Co. das Parfum zu finden, welches Ihre Persönlichkeit unterstreicht und Ihren Look optimal ergänzt.

Parfum kaufen: Tipps und Insights von Expertin Denise Schäricke 

Denise Schäricke, Lifestyle-Architektin, Coach und ehemals „International Trainer Perfume Cosmetics“. (Quelle: privat)Denise Schäricke, Lifestyle-Architektin und Coach, war rund zehn Jahre lang als „International Trainer Perfume Cosmetics“ für ein Unternehmen tätig, das weltweit Parfums von großen Marken wie Chanel und Dior vertreibt. Sie verrät Ihnen in unserem Interview unter anderem, worauf es bei der Auswahl des richtigen Parfums ankommt und wie Sie den passenden Duft finden.

Frau Schäricke, beginnen wir mit einer Frage, die beim Parfum-Kauf immer auftaucht: Was ist der Unterschied zwischen Eau de Parfum und Eau de Toilette?

Eau de Parfum und Eau de Toilette sind wie Geschwister derselben Eltern. Sie haben eine gewisse Grund-DNA gemeinsam, das heißt, bestimmte Inhaltsstoffe sind ähnlich. Allerdings zeichnen sie sich durch ganz unterschiedliche Charaktere aus, die man nicht miteinander vergleichen kann. Wer das Eau de Toilette mag, ist nicht gleichzeitig Fan des Eau de Parfums. Vielleicht ist in beiden der Duft von Rose enthalten. Doch möglicherweise liegen hier unterschiedliche Rosenarten zugrunde oder der Rosenanteil variiert. Parfum und Eau de Toilette bestehen aus Wasser, Alkohol und Duft. Im Parfum allerdings ist der Duftanteil höher oder auch hochwertiger als im Eau de Toilette. Das Eau de Toilette hingegen beinhaltet in der Regel mehr Wasser und Alkohol als das Parfum. Deshalb ist es auch günstiger.

Verfliegt ein Eau de Toilette schneller als das Parfum derselben Marke? 

Abhängig von der Wertigkeit der Inhaltsstoffe kann das Eau de Toilette durchaus schneller verfliegen. Allerdings kommt das auch auf die jeweilige Marke an. Ein Eau de Toilette eines der großen traditionellen Dufthäuser wie Chanel oder Dior verfliegt wesentlich langsamer, da die Inhaltsstoffe besonders hochwertig sind. Prinzipiell können wir jedoch sagen, dass ein Eau de Toilette schneller verfliegt, da es einen geringeren Duftanteil oder einen weniger hochwertigen Duft enthält. 

Wie finden Frauen das richtige Parfum für sich – auch passend zu ihrem Job oder zu einem bestimmten Anlass? Haben Sie Tipps? 

Ich empfehle vor dem Kauf folgende Fragen zu stellen: Wie heißt der Duft? Welche Farbe hat die Umverpackung? Wie sieht der Flakon aus? Der Name sowie die Gestaltung der Verpackung und des Flakons verraten uns, worum es bei dem Parfum geht. "Allure" von Chanel beispielsweise hat eine dunkelrot-braune Verpackung mit goldener Schrift. Da sehen wir sogleich ein Abendkleid vor uns. "Cool Water" von Davidoff, dessen Flakon und Umverpackung in Hellblau gestaltet sind, erinnert an eine frische Meeresbrise, an Urlaub am Meer, ohne dass wir am Duft gerochen haben. Da unsere Nase nach ein paar Duftproben nichts mehr riechen kann, macht es also Sinn, die Vorauswahl zunächst nach der Verpackung zu treffen und dann die ausgewählten Düfte zu testen.

Chanel Allure


"Allure" von Chanel unterstreicht Ihre Eleganz und einzigartige Ausstrahlung. Der blumig-frische und orientalische Duft verbindet sich mit der individuellen Essenz seiner Trägerin zu einer harmonischen Duftkomposition. Die Noten von fruchtiger Mandarine, zarter Rose und verführerischer Vanille sind die wesentlichen Charakterzüge dieses Parfums.

Davidoff Cool Water

Der leichte blumig-frische Duft von "Cool Water" erinnert an eine kühle Meeresbrise und kristallklares Wasser, das Sie in Ihrem Traumurlaub nach einem langen Sonnenbad erfrischt. Das Eau de Toilette enthält fruchtige Noten wie Bergamotte, Zitrus, Johannisbeere und Ananas sowie auch eine Melange aus würzigen Kräutern in der Herznote.

Welche Top-Düfte empfehlen Sie Frauen, um auf Männer magisch anziehend zu wirken?

Düfte wie Rose, Karamell, Himbeere, Vanille, Honig und Schokolade riechen Männer besonders gerne. Empfehlenswert sind hier Damendüfte mit einem hohen Rosenanteil. Nur Rose mögen Männer hingegen auch nicht. Es kommt auf die perfekte Verschmelzung einiger oder mehrerer der genannten Essenzen an. Viele Männer bevorzugen es allerdings auch, wenn die Damen ganz natürlich zum Beispiel nach frischer Wäsche riechen und auf ein Parfum verzichten.

Welche Parfums für Frauen sind besonders beliebt?

Der Renner bei Frauen und Männern ist in jedem Jahr nach wie vor der Klassiker "Chanel N°5". Ich habe immer wieder festgestellt, dass die meisten Menschen ihn immer noch sehr lieben. Ebenfalls sehr beliebt sind zum Beispiel "J’adore" von Dior oder "Manifesto" von Yves Saint Laurent sowie "La Petite Robe Noire" von Guerlain. Auch mit den Düften "Chanel Coco", "Chloé" und "Good Girl" von Carolina Herrera kommen Sie überall gut an.

Generell lässt sich sagen, dass der Trend wieder mehr in die Richtung der klassischen Parfumhäuser geht. Die Qualität der großen, alten Marken wie Chanel oder Dior, die ihre Rohstoffe aus ihren eigenen Gärten beziehen und nach altbewährten Methoden verarbeiten, ist überaus gefragt. Dafür zahlen die Verbraucherinnen und Verbraucher auch gerne einen höheren Preis.

Chanel N°5

Edel, sinnlich, zeitlos und legendär – das ist "Chanel N°5". Ein Parfum, das durch sein pudriges Blütenbouquet die Essenz der Weiblichkeit zum Ausdruck bringt. Die blumige Signatur dieses Duftes ist einzigartig und unverwechselbar. Hesperidiennoten in der Kopfnote umranken Mairose und Jasmin, getragen von Aldehyden, welche die starke Präsenz des Parfums ausmachen. Warme Vanille entfaltet sich in der sinnlichen Basisnote.

Yves Saint Laurent Manifesto L'Elixir

Die blumig-orientalische Note von "Manifesto L'Elixir" unterstreicht die Leidenschaft und Kreativität seiner selbstbewussten und freiheitsliebenden Trägerin. Hier vereinen sich Düfte wie Mandarine und Bergamotte in der Kopfnote, übergehend in die Herznote aus Jasmin-Sambac, Heliotrop und Tuberose, die schließlich die sinnliche Melange aus Kaschmirholz, Vanille und Ambroxan in der Basisnote eröffnen. Dieses Parfum ist sowohl intensiv als auch transparent. Es zelebriert das Manifest verführerischer und auch exzessiver Weiblichkeit.

Guerlain La Petite Robe Noire 

Unwiderstehlich, luftig-leicht und verführerisch weiblich – das ist Guerlain "La Petite Robe Noire". Diese unvergleichliche Parfum-Kreation ist ein Blumenstrauß aus Rosenessenz, Jasmin- und Orangenblüten, harmonisch ergänzt durch prall-süße Kirschen, aromatische Äpfel und spritzige Johannisbeeren. Stilvolle Moschusnoten und feine Amber-Akzente runden diesen Duft auf perfekte Weise ab.

Carolina Herrera Good Girl

"Good Girl" unterstreicht die faszinierenden Charakterzüge und Eigenschaften der modernen und selbstbewussten Frau. Ein Duft, der Ihre Sinnlichkeit, unbekümmerte Gelassenheit und beeindruckende Eleganz zum Ausdruck bringt. Hier treffen süß-verführerische Ingredienzien wie Jasmin auf Tonkabohne und dunkle Kakao-Noten. Für romantische und geheimnisvoll feminine Auftritte.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal