Sie sind hier: Home > Haushalt & Wohnen > Einrichtung >

Herbstdeko-Trends: So sorgen Sie für noch mehr Gemütlichkeit zu Hause

Einrichtungsideen  

Mit diesen fünf Herbstdeko-Trends sorgen Sie für noch mehr Gemütlichkeit zu Hause

Von Antonia Herfort

02.10.2020, 15:14 Uhr
Herbstdeko-Trends: So sorgen Sie für noch mehr Gemütlichkeit zu Hause. Türkränze aus Naturmaterialien sind eine stimmungsvolle Herbstdekoration.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Peter Bates)

Türkränze aus Naturmaterialien sind eine stimmungsvolle Herbstdekoration. (Quelle: Peter Bates/Thinkstock by Getty-Images)

Kürbisse, Kerzen und Co. machen Ihr Zuhause im Herbst besonders gemütlich und einladend. Welche Deko-Ideen dieses Jahr angesagt sind, haben wir für Sie recherchiert. Das sind unsere fünf Top-Deko-Trends für den Herbst.

Wenn die Tage wieder dunkler werden, wird es höchste Zeit für eine stimmungsvolle und kuschelige Herbstdekoration, denn der Herbst ist die optimale Gelegenheit, um die eigenen vier Wände wieder wohnlicher zu gestalten. Wir haben einige gemütliche Dekorationsideen für den Herbst 2020 recherchiert. Das sind unsere Top-Deko-Trends für den Herbst: 

Trend 1: Der Kürbis feiert Hochsaison 

Kein Herbst ohne Kürbisse: Zu einer herbstlichen Dekoration gehören immer auch ein paar Kürbisse. Die Formen, Materialien und vor allem die Art der Deko-Accessoires sind dabei vielseitig: Ob als Lichterkette, Teelichthalter in Kürbisform oder Zierkürbisse als Tischdekoration, die Vielfalt ist groß. Als Symbol für den Herbst bietet der Kürbis eine große Gestaltungsfreiheit. Vor allem auf dem Tisch, Kamin oder der Fensterbank machen Kürbisse so einiges her. 

Schon seit dem letzten Jahr liegen Kürbisse in Weiß oder Pastelltönen wie Mint mit metallischen Akzenten im Trend. Die hellen Kürbisse lassen sich gut zu anderen Deko-Elementen kombinieren und sehen sehr elegant und modern aus. 

Trend 2: Kerzenschein für mehr Gemütlichkeit

In der dunklen Jahreszeit sorgen vor allem Kerzen für eine gemütliche Stimmung. Warmer Kerzenschein strahlt Gemütlichkeit aus und ist in Kombination mit den anderen Top-Deko-Trends ein Must-have für die herbstliche Dekoration.

Auch wenn Kerzen das ganze Jahr über eine beliebte Lichtquelle sind, haben Teelichter und Stumpfkerzen jetzt Hauptsaison. Auf dem Tisch geben sie eine schöne Herbstdekoration ab. Diese Kerzenhalter passen optimal in den Herbst:

Ein großes Arrangement aus unterschiedlich großen Stumpfkerzen und Deko-Objekten wie Hirschen, Eulen und Igeln im angesagten Metallic-Look oder rustikalem Rost-Design sind ein schöner Eyecatcher in jeder Wohnung:  

Die richtige Herbst-Stimmung gibt es für alle Sinne. Mit der Duftkerze Autumn Glow versprühen Sie einen angenehmen Geruch in der gesamten Wohnung.

Trend 3: Trockenblumen und Gräser für mehr Natürlichkeit

Was im Sommer die frischen Blumensträuße sind, sind im Herbst die Trockenblumen, Gräser und Beerenzweige. Sie schaffen im Handumdrehen eine warme und herbstliche Atmosphäre, die Gemütlichkeit ausstrahlt. Vor allem Blumensträuße aus Trockenblumen liegen in diesem Jahr im Trend. Ihr Vorteil: Sie sind besonders pflegeleicht und langlebig.


Vor allem Pampasgras ist besonders beliebt und durch seine federleichten Zweige ein echter Hingucker in der Wohnung. Das Ziergras ist ein wahrer Allrounder und kann im Herbst genauso in Szene gesetzt werden wie im Frühling oder Sommer. Beim Kauf sollte besonders auf die Qualität der Gräser geachtet werden. 

Trend 4: Kissen, Decken und Vorhänge zum Wohlfühlen

Was strahlt mehr Gemütlichkeit aus als Kissen und kuschelige Wolldecken in verschiedenen Farben? Diese Accessoires dürfen auch im Herbst nicht fehlen. Die Wahl der Farben sollte dabei immer auf Ihre bestehende Dekoration und Einrichtung abgestimmt sein. Neutrale und helle Töne wie Weiß, Sand oder Beige können fast in jeder Wohnung kombiniert werden. 

Für eine herbstliche Stimmung sind es jedoch vor allem die Farben Gelb, Orange und Rot, die zu der Jahreszeit passen. 

Unser Deko-Tipp: Kombinieren Sie verschiedene Muster, Materialien und Nuancen von einer Farbe. Vor allem Kissenbezüge bieten viele Kombinationsmöglichkeiten. Das ist unsere Einrichtungsidee: 

Auch Kunstpelz sorgt für Wärme und eine angenehm gemütliche Atmosphäre. Die Auswahl ist groß: Stuhlkissen, Decken, Kissen oder kleine Teppiche gibt es bereits in der beliebten Felloptik. Sie sind kuschelig und flauschig. Durch ihre natürliche Wirkung passen sie perfekt in die herbstliche Dekoration. 

Kahle Fenster strahlen nicht unbedingt Gemütlichkeit aus. Aber ein paar Kerzen auf der Fensterbank und samtige Vorhänge in erdigen Tönen vor den Fenstern schaffen schnell eine tolle Atmosphäre. 

Trend 5: stimmungsvolle Türkränze für den Herbst

Mit einem herbstlichen Türkranz an der Eingangstür erfreuen Sie nicht nur sich selbst. Auch Ihre Nachbarn und der Besuch werden durch die Herbstdekoration direkt auf die gemütliche Jahreszeit eingestimmt. Kränze können jedoch auch im Innenraum an Zimmertüren oder liegend auf dem Tisch eine schöne Dekoration abgeben. Wir haben Ihnen Kränze in verschiedenen Stilen recherchiert. Das ist unsere Lieblings-Auswahl von künstlichen Gestecken bis zu frischen Blumenkränzen:

Unser Basteltipp: Ein herbstlicher DIY-Türkranz

Ein stimmungsvoller Türkranz lässt sich auch ganz einfach selbst machen. So haben Sie die Möglichkeit, den Kranz nach Ihren Vorlieben und der restlichen Dekoration in Ihrem Haus anzupassen. Vor allem für Kinder kann das Basteln eine großartige Beschäftigung im Herbst sein.

Passend zum Herbst schafft ein Türkranz aus Naturmaterialien die richtige Atmosphäre. Ein weiterer Vorteil: Die meisten Materialien können im Wald gesammelt werden. Tannenzapfen, Eicheln oder Kastanien ergeben eine gute Basis für den Kranz. In Kombination mit bunten Blättern und zarten Beerenzweigen wirkt der Türkranz schnell herbstlich. Falls Sie keinen Wald in der Nähe haben sollten, haben wir Ihnen hier Bastelmaterial für den Kranz zusammengetragen: 

Häufig gestellte Fragen rund um Herbstdeko

Wann kann die Herbstdeko aufgestellt werden?

Wenn der September sich dem Ende neigt und die Blätter anfangen, sich bunt zu färben, ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um die Herbstdekoration hervorzuholen. Vorfreudige können auch schon Mitte September mit dem Dekorieren beginnen. Letztendlich kommt es ganz auf das Wetter in dem Jahr an. Bei 30 Grad Celsius wirkt eine herbstliche Dekoration noch reichlich fehl am Platz.

Wie lange kann Herbstdekoration stehen bleiben?

Auf diese Frage gibt es keine richtige Antwort. Sinnvoll ist es, die Herbstdeko zu entfernen, bevor die Weihnachtsdeko aus den Schränken geholt wird. Oft wird sich auch das Datum des offiziellen Winteranfangs als Stichtag gemerkt – der Winter beginnt am 21. Dezember. Ein fließender Übergang von der Herbstdekoration in die Weihnachtsdekoration ist ebenfalls möglich.

Welche Farbe passt zu braunen Möbeln?

Die Farbe Braun liegt im Trend und ist sehr vielseitig. Besonders bei der Inneneinrichtung sind braune Töne sehr beliebt, da sie für Gemütlichkeit sorgen. Um braune Möbel gekonnt in Szene zu setzen, braucht es Farben, die zu Braun passen. Auch bei der Wahl der Dekoration im Herbst spielt das eine Rolle.

Laut Farbenlehre ist Braun eigentlich eine Nuance aus Orange oder Rot. Im Farbkreis steht der Farbe Orange die Farbe Blau gegenüber. Dementsprechend lassen sich auch Blautöne mit Brauntönen kombinieren. Die Komplementärfarbe von Rot ist Grün.

Je nachdem, welche Nuance der Braunton hat, lassen sich aber auch die Farben Orange, Rot, Pink und Senfgelb zu den braunen Möbeln kombinieren. Um braune Möbel frisch und modern in Szene zu setzen, sind Accessoires in hellen Farben wie Weiß und Creme zu empfehlen.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal