Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeKaufberatungHaushalt & WohnenHaushaltsgeräte

Staubsauger-Test 2023: Akku- und Bodenstaubsauger | Stiftung Warentest


Staubsauger im Test: Ein Hersteller überzeugt mit und ohne Kabel

Von Antonia Herfort

Aktualisiert am 23.01.2023Lesedauer: 5 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Staubsauger im Test 2023: Die Stiftung Warentest hat zehn neue Akku- und Bodensauger unter die Lupe genommen.
Staubsauger im Test 2023: Die Stiftung Warentest hat zehn neue Akku- und Bodensauger unter die Lupe genommen. (Quelle: Hersteller Miele)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Beliebt bei t-online
ANZEIGE
BRAUN Rasierer »Series 5«, Reinigungsstation, 3 Kartuschen
Deal 91305
89,99
199,99
55
Lidl
Zu Lidl
deuter AC Lite 24 Wanderrucksack
Deal 91316
52,48
105,00
50
Amazon
Zu Amazon
Rangierwagenheber 3 t
Deal 88054
99,99
139,00
28
ALDI
Zu ALDI
RADIO 3SIXTY
Deal 91231
229,96
349,99
34
Teufel
Zu Teufel
Jack Wolfskin »TRAIL HIKER TEXAPORE MID W« Wanderschuh
Deal 91309
67,99
119,95
43
Otto
Zu Otto
Garmin Edge 130 Plus – kompakter, 33 g leichter GPS-Radcomputer mit 1,8“ Display, präziser Datenaufzeichnung, Trainingsplänen, Navigation und MTB-Werten. Telefonbenachrichtigungen, bis zu 12 h Akku
Deal 69425
129,99
199,99
35
Amazon
Zu Amazon
De'Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumdüse für Cappuccino, mit Espresso Direktwahltasten und Drehregler, 2-Tassen-Funktion, 1,8 Liter Wassertank, Schwarz/Silber
Deal 2675
259,99
319,99
18
Amazon
Zu Amazon
Patisse Springform Ø 24 cm „Silver Top“ mit Antihaftbeschichtung
Deal 78537
11,99
19,98
40
Amazon
Zu Amazon
Jack Wolfskin »GREAT HIKE 2 TEXAPORE MID W« Wanderschuh
Deal 91346
53,59
119,00
55
Otto
Zu Otto
Killtec Steppjacke »DRINNA«
Deal 91302
63,99
159,95
60
Otto
Zu Otto
Matratze »Emma One Federkern«, dynamisch stützend, 90 x 200 cm
Deal 91252
179,00
299,00
40
Lidl
Zu Lidl
adidas TERREX »EASTRAIL 2.0 MID RAIN.RDY« Wanderschuh
Deal 91350
79,99
130,99
39
Otto
Zu Otto
The North Face »W CRAGMONT MID WP« Wanderschuh wasserdicht
Deal 91347
50,39
120,00
58
Otto
Zu Otto
Bosch Professional 18V System Akku Schlagbohrschrauber GSB 18V-55 (max. Drehmoment 55 Nm, inkl. 2x2,0 Ah Akku + Ladegerät, 35tlg. Impact Zubehör Set, in L-Case) - Amazon Exklusiv Set
Deal 20414
186,99
246,54
24
Amazon
Zu Amazon
Jack Wolfskin Winterjacke »OSTA«
Deal 91303
83,19
129,99
36
Otto
Zu Otto
Icepeak »WYNNE MS« Wanderschuh
Deal 91357
47,99
139,95
66
Otto
Zu Otto
adidas Sportswear »TERREX HIKSTER MID COLD.RDY« Wanderschuh
Deal 91359
79,99
170,00
53
Otto
Zu Otto
Saugroboter mit Wischfunktion L10pro
Deal 91246
299,00
389,99
23
ALDI
Zu ALDI
McKINLEY »Tofane AQX« Wanderschuh
Deal 91354
63,99
119,99
47
Otto
Zu Otto
adidas TERREX »EASTRAIL 2.0 MID RAIN.RDY« Wanderschuh
Deal 91363
79,99
130,00
38
Otto
Zu Otto
Jack Wolfskin »GREAT HIKE 2 LOW W« Wanderschuh
Deal 82524
50,39
84,95
41
Otto
Zu Otto
Only Steppmantel »ONLIRINA X-LONG 2IN1 PUFFER OTW« auch als Weste tragbar
Deal 90214
51,99
99,99
48
Otto
Zu Otto
Jack Wolfskin »SWITCHBACK 2 Low W« Wanderschuh
Deal 91358
43,19
89,00
51
Otto
Zu Otto
scheppach Hochdruckreiniger »HCE 2600«, 2400 W, 180 bar
Deal 90877
119,00
10
Lidl
Zu Lidl

Die Stiftung Warentest hat in ihrer aktuellen Ausgabe erneut verschiedene Staubsauger gegeneinander antreten lassen. Wir stellen die Sieger mit Kabel und Akku vor.

Das Wichtigste im Überblick


  • Staubsauger im Test: So prüft die Stiftung Warentest
  • Der Testsieger: Miele Complete C3 Starlight EcoLine
  • Der Preistipp: Rowenta Silence Force Allergy+
  • Der Testsieger mit Akku: Miele HX2 Sprinter
  • Der Zweitplatzierte mit Akku: Bosch BSS825CARP
  • Häufig gestellte Fragen rund um Staubsauger

Akku-Staubsauger haben gegenüber ihren klobigen Verwandten einen wesentlichen Vorteil: Sie sind praktisch, schnell zur Hand und platzsparend verstaut. Ein weiterer Pluspunkt ist zudem der geringere Stromverbrauch. Laut der Stiftung Warentest liegt der Stromverbrauch der Bodenstaubsauger rund 50 Prozent über den Modellen mit Akku.

Die Stiftung Warentest testet bereits seit mehreren Jahren Staubsauger. Insgesamt wurden bereits 132 Modelle untersucht. Für die "test"-Ausgabe 02/2023 hat die Stiftung Warentest nun zehn neue Akku- und Bodenstaubsauger unter die Lupe genommen und sie mit guten Modellen aus dem Vorjahrestest verglichen. Das sind die Testergebnisse:

Staubsauger im Test: So prüft die Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat insgesamt zehn neue Staubsaugermodelle untersucht. Darunter befinden sich fünf Akku-Staubsauger und fünf Bodenstaubsauger mit Staubbox oder Staubbeutel. Bewertet werden unter anderem die Handhabung, die Umwelteigenschaften und die Haltbarkeit. Die Saugleistung fällt sowohl bei den Bodenstaubsaugern als auch bei den Akkusaugern mit 45 Prozent ins Gewicht.

Die Testkriterien entsprechen den Kriterien aus der vorherigen "test"-Ausgabe 07/2022, weshalb die Stiftung Warentest sowohl den Boden- als auch den Akku-Staubsaugern die jeweils besten Modelle aus dem Vorjahrestest zum Vergleich entgegengestellt hat.

Ergebnisse des Staubsauger-Tests: Bodenstaubsauger weiterhin vorne

Im direkten Vergleich mit den Modellen aus dem Vorgängertest landen einige der neuen Modelle vor den Testgeräten aus der "test"-Ausgabe 07/2022. Die Nase vorn hat der Miele Complete C3 Starlight EcoLine. Er ist mit der Gesamtnote "gut (2,1)" der aktuelle Testsieger. Als günstige Alternative zum Testsieger empfiehlt die Stiftung Warentest den Rowenta Silence Force Allergy+ RO7755 mit der Gesamtnote "gut (2,5)".

Das Leistungsgefälle bei Akkusaugern ist weiterhin groß. Im Test erhält nur eines der neu gesteten Geräte die Gesamtnote "gut", ein Modell sogar die Note "mangelhaft". An der Spitze der Sauger mit Akku steht jetzt der Miele Triflex HX2 mit der Gesamtnote "gut (2,3)". Hinter dem neuen Testsieger liegt ein Staubsauger aus dem Vorjahrestest: der Bosch BSS825CARP. Er überzeugte im letzten Test und erhielt dafür das "test"-Qualitätsurteil "gut (2,4)".

Alle Ergebnisse des Staubsauger-Tests lesen Sie in der "test"-Ausgabe 02/2023.

Der Testsieger: Miele Complete C3 Starlight EcoLine

Das Testergebnis: Der Bodenstaubsauger mit Beutel von Miele wird im Test der Stiftung Warentest mit der Gesamtnote "gut (2,1)" zum Testsieger gekürt. Er kann sich im Test gegen die Konkurrenz durchsetzen und erreicht ausschließlich "gute" bis "sehr gute" Ergebnisse. Die Faser- und Staubaufnahme funktioniert mit dem Gerät gut.

Produktdetails: Der Miele-Bodenstaubsauger bietet mit dem 8,5 Meter langen Kabel einen großen Aktionsradius von rund zwölf Metern. So können Sie mehr Räume und größere Flächen ohne Unterbrechungen von Schmutz und Staub befreien. Dazu tragen ebenso die passenden Staubsaugerbeutel Typ HyClean GN, 3101 EXP mit einem Volumen von rund 4,5 Litern bei.

Für mehr Sauberkeit und maximale Lufthygiene sorgt der sogenannte HEPA-AirClean-Filter, der laut Hersteller sogar Feinstaub und Allergene filtert und verhindert, dass sie wieder in die Raumluft gelangen. Das ist besonders für Hausstauballergiker von Vorteil.

Im Lieferumfang sind neben dem Staubsauger eine Fugendüse, ein Saugpinsel mit Kunststoffborsten, eine XXL-Polsterdüse sowie eine Bodendüse für die schnelle Reinigung enthalten. Die maximale Leistung liegt bei 700 Watt.

Der Preistipp: Rowenta Silence Force Allergy+

Deals des Tages
Sparen Sie heute beim Kauf neuer Wanderschuhe.
Wanderschuhe im Sale bis zu 65 Prozent günstiger sichern

Das Testergebnis: Der Bodenstaubsauger von Rowenta wird von den Testern mit der Gesamtnote "gut (2,5)" bewertet. In der Kategorie Saugen kann das Modell sogar minimal besser abschneiden als das Siegermodell von Miele und überzeugt vor allem auf Hartböden.

Produktdetails: Das Rowenta-Modell bietet 750 Watt und eine gute Filterleistung. Allergene werden so aus der Raumluft gefiltert und der Verbreitung wird vorgebeugt. Dadurch ist die Abluft laut Hersteller staubfreier als die Raumluft (<0,02 Prozent Staubemission).

Ein weiterer Pluspunkt sind die um 360 Grad drehbaren und multidirektionalen Räder. Sie sorgen für eine bequeme Steuerung.

Der Staubbeutel fasst laut Hersteller rund 4,5 Liter. Im Lieferumfang sind neben dem Bodenstaubsauger eine Polsterdüse, eine Fugendüse sowie eine Bodendüse und eine Parkettdüse enthalten. Der Aktionsradius beträgt rund elf Meter.

Der Testsieger mit Akku: Miele HX2 Sprinter

Das Testergebnis: Der Akku-Staubsauger von Miele ist mit der Gesamtnote "gut (2,3)" der neue Testsieger. Der Miele-Staubsauger saugt im Test "gut (2,1)". Vor allem die Faseraufnahme von Teppichböden und Polstern funktioniert "sehr gut". Abzüge gibt es jedoch bei der Handhabung und der Geräuschentwicklung.

Produktdetails: Der Miele-Akkusauger bietet mit dem neuen Digital-Efficiency-Motor und den zwei austauschbaren Akkus eine konstant hohe Saugleistung. Es kann zwischen drei Saugmodi ausgewählt werden.

Die Ladezeit beträgt laut Hersteller rund vier Stunden und die Laufzeit bei minimaler Leistungseinstellung bis zu 60 Minuten. Dank zusätzlichem Akku kann so eine Laufzeit von bis zu 120 Minuten erreicht werden. Eine Besonderheit ist die 3-in-1-Funktion. Der Sauger kann mühelos umgebaut und so beispielsweise in einen Handstaubsauger umgewandelt werden. Integriert sind zudem eine Staubbox sowie ein wartungsfreier HEPA-Lifetime-Filter.

Der Lieferumfang ist umfangreich: Im Set sind die Elektrobürste Multi Floor XXL mit intelligenter Bodenbelagserkennung, zwei Akkus, eine Wandhalterung, ein Saugpinsel, eine Fugendüse sowie die Polsterdüse XXL SPD 20 enthalten.

Der Zweitplatzierte mit Akku: Bosch BSS825CARP

Das Testergebnis: Der Akkusauger von Bosch erhält als eines der wenigen Akku-Modelle eine gute Gesamtbewertung. Mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (2,4)" landet der Sauger aus dem Vorjahrestest nun knapp hinter dem neuen Testsieger auf dem zweiten Platz. Wie auch alle Bodenstaubsauger zeigt das Modell Schwächen beim Saugen von Teppichböden, saugt ansonsten jedoch sogar besser als die Mehrheit der getesteten Bodenstaubsauger.

Produktdetails: Ausgestattet ist das Bosch-Gerät mit einem 18-Volt-Akku. Besonderer Vorteil: Dieser ist kompatibel mit vielen 18V-Elektrowerkzeugen und Gartengeräten des Herstellers. Dank des im Lieferumfang enthaltenen Schnellladegeräts lädt der Akku deutlich schneller als mit der Ladestation, und zwar in nur 48 Minuten.

Das Filterungssystem mit PureAir-Membran sorgt während des Saugens für saubere Ausblasluft und nimmt 99,99 Prozent des Feinstaubs auf. Das Modell kann als Stielsauger mit großem Saugrohr oder als Handstaubsauger verwendet werden.

Der Akkusauger kommt im umfangreichen Set mit einer flexiblen Düse, einer 2-in-1-Möbel- und Polsterdüse, einem flexiblen Verlängerungsrohr sowie einer XXL-Polsterdüse mit Clip und einer Fugendüse. Der Akku, das Ladegerät und eine Wandhalterung sind ebenfalls im Set enthalten.

Unser Fazit zum Staubsauger-Test

Beim reinen Vergleich der Gesamtnote ist der Miele-Bodenstaubsauger der beste Staubsauger im Test. Möchten Sie Tierhaare von Polstern entfernen und müssen die Treppen oft rauf und runter? Dann empfiehlt sich der aktuelle Testsieger mit Akku von Miele.

Häufig gestellte Fragen rund um Staubsauger

Wie sollte der Staubsauger am besten verstaut werden?

Der Staubsauger ist ein sperriges Haushaltsgerät. Vor allem die großen Bodenstaubsauger nehmen oft viel Platz weg und zerstören das harmonische Raumbild. Sollten Sie keine Abstellkammer oder einen zusätzlichen Raum besitzen, in denen Sie die Staubsauger verstauen können, gibt es Alternativen.

Ein großer Schrank ist die einfachste Alternative. Sie können den Staubsauger jedoch auch hinter einem Paravent verstecken. Nischen unter Treppen können im Handumdrehen zur Abstellkammer werden. Akku-Staubsauger lassen sich hingegen auch einfach hinter die Tür hängen. Die meisten Akkusauger verfügen über eine Wandhalterung. Damit lassen sich die Staubsauger fast überall anbringen.

Was ist ein HEPA-Filter?

Die Abkürzung HEPA steht für die englische Bezeichnung "High Efficiency Particulate Air", was sinngemäß so viel bedeutet wie "Hocheffizienz-Partikel-Luftfilter". HEPA-Schwebstofffilter kommen überall zum Einsatz, wo die Raumluft von kleinen Partikeln gesäubert werden soll. Die Kennzeichnung ist daher häufig auf Filtern zu finden, die beispielsweise in Luftreinigern, Staubsaugern oder Luftwäschern verwendet werden. Als HEPA-Filter werden die Filterklassen H13 und H14 bezeichnet.

Wie funktioniert ein Zyklonstaubsauger?

Zyklonstaubsauger sind Staubsauger ohne Staubbeutel. Sie verfügen über eine oder mehrere Zyklonkammern, in denen der Schmutz und die Abluft getrennt werden. Der Zyklonstaubsauger bringt dafür die eingesaugte Luft in eine Rotationsbewegung. Durch die Fliehkraft werden die schwereren Staub- und Schmutzpartikel abgeschieden und in den Auffangbehälter transportiert. Es kann zwischen einem Einfachzyklonsauger und einem Multizyklonsauger unterschieden werden. Bei dem Multizyklonsauger wird die Luft durch mehrere Kammern geführt und dadurch gründlicher gereinigt.

Unsere Redaktion ist bei der Auswahl der Produkte unabhängig. Kaufen Sie ein Produkt über einen verlinkten Online-Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Die vollständigen Ergebnisse des Staubsauger-Tests der Stiftung Warentest
  • Eigene Recherche
  • Carl-Johann Philipp
Von A. Herfort, K. Schmidt, J. Philipp
Stiftung Warentest
Audio






Heimwerken & Garten








t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website