Sie sind hier: Home > Gesundheit > Drogerie >

Geschenk zum Muttertag: Jaderoller zur Massage für eine entspannte Gesichtshaut


Wellness-Trends  

Gesichtsmassage mit einem Jaderoller: Das Geheimnis für straffe, schöne und entspannte Gesichtshaut

Von Antonia Herfort, Nora Kramer

06.05.2021, 08:36 Uhr
Geschenk zum Muttertag: Jaderoller zur Massage für eine entspannte Gesichtshaut. Erholsame Gesichtsmassage: Jaderoller sorgen für entspannte, straffe und gut durchblutete Gesichtshaut. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/YakobchukOlena)

Erholsame Gesichtsmassage: Jaderoller sorgen für entspannte, straffe und gut durchblutete Gesichtshaut. (Quelle: YakobchukOlena/Thinkstock by Getty-Images)

Sie zaubern einen frischen Teint, verfeinern das Hautbild und massieren die Gesichtshaut – Jaderoller sind bereits in vielen Badezimmern ein fester Bestandteil. Wir haben fünf Gesichtsroller für Ihre Beautyroutine herausgesucht, die auch ideal als Geschenk zum Muttertag verschenkt werden können.

Mit dem Jaderoller holen Sie sich einen spirituellen Wellness-Trend in Ihr Badezimmer. Neu ist der Trend jedoch nicht. Die vielseitige Wirkung der Heilsteine als Beauty-Tool ist in Asien bereits seit Jahrhunderten bekannt und hat seinen Ursprung in der chinesischen Medizin. Traditionell wurde der grüne Jadestein als einer der wertvollsten Heilsteine für die Massage verwendet.

Heute werden die magischen Gesichtsroller neben Jade auch mit anderen Steinen wie Rosenquarz oder Amethyst bestückt. Vor allem gekühlt entfalten Gesichtsroller ihre straffenden Eigenschaften. Blutgefäße ziehen sich durch die Kälte zusammen und Schwellungen, Rötungen oder Unreinheiten werden effektiv bekämpft. 

Wir stellen Ihnen fünf empfehlenswerte Gesichtsroller aus Heilsteinen vor und erklären anschließend, wie die Anwendung des Gesichtsrollers funktioniert.

Der Klassiker: Jaderoller von Rosental 

Der Jaderoller von Rosental verspricht schöne Haut durch Gesichtsmassage. Der Heilstein Jade ist bekannt für seine beruhigende, heilende und entgiftende Wirkung und eignet sich daher ideal zum Entspannen der Gesichtshaut für jeden Hauttyp. Dank der abschwellenden und entzündungshemmenden Wirkung kann er sehr gut bei Unreinheiten eingesetzt werden. 

Durch die Gesichtsmassage mit dem Jaderoller wird der Lymphfluss angekurbelt und Schadstoffe können abtransportiert werden. Die Anwendung von Jaderollern sorgt für eine optimale Durchblutung der Gesichtshaut und verbessert so den Teint.

Der Rosental-Gesichtsroller ist hochwertig verarbeitet. Die Jadewalze besteht aus 100 Prozent Jade. Die Maserung und Farbgebung kann bei jedem Produkt abweichen, da es sich um ein Naturprodukt handelt. Gut zu wissen: Der Jaderoller sollte immer von der Gesichtsmitte nach außen gerollt werden. 

Das Gesamtpaket: Gesichtsroller-Set aus Rosenquarz von EMOCCI

Der Gesichtsroller aus Rosenquarz von EMOCCI kommt im Set daher. Rosenquarz wird eine durchblutungsfördernde und straffende Wirkung zugesprochen. Wie der Jadestein gilt der Rosenquarz als heilungsfördernd und stresslindernd. Der rosafarbene Energiestein steht für Liebe und für positives Empfinden.

Neben dem doppelendigen Roller aus Rosenquarz enthält das Set einen Gua Sha. Dieser Stein besteht ebenfalls aus Rosenquarz und soll ähnlich wie der Roller durch Massage die Durchblutung fördern, Falten entgegenwirken und Kiefer- sowie Kopfschmerzen lindern.

Die zwei unterschiedlich großen Walzen eignen sich für unterschiedliche Bereiche im Gesicht. So sollte die kleine Walze eher bei empfindlichen Stellen wie Schläfen und Augenpartien verwendet werden. Silikonaufsätze an den Walzenverbindungen verhindern, dass quietschende Geräusche die Gesichtsmassage stören.

Für unreine Haut: Amethystroller von Rosental

Der Roller mit zwei Amethystwalzen von Rosental ist besonders hochwertig. Amethysten haben eine große Preisspanne. Blasse Amethysten sind beispielsweise günstiger als Exemplare mit einem kräftigen Violettton. Der Heilstein soll positiv auf Geist und Körper wirken.

Dem Amethyst wird eine reinigende Wirkung nachgesagt. Er entgiftet zudem die Gesichtshaut und eignet sich daher für Skin Detox. Der edle Amethystroller wirkt vor allem bei strapazierter und unreiner Haut, die zu Akne neigt. Der Roller kann aber problemlos von allen Hauttypen verwendet werden.

Der Gesichtsroller von Rosental ist aus 100 Prozent reinem Amethyst gefertigt. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, kann die Maserung von Produkt zu Produkt unterschiedlich ausfallen. Das verarbeitete Metall ist hochwertig und verhindert quietschende Geräusche während der Anwendung.  

Für unterwegs: Mini-Jaderoller von ARI ANWA Skincare

Der Mini-Jaderoller von ARI ANWA Skincare ist ideal für die tägliche Anwendung unterwegs. Durch die kompakte Größe passt er in jede Kulturtasche und bringt auch auf Reisen den Frische-Kick für zwischendurch. Geliefert wird er in einem praktischen Samtbeutel. Der Jaderoller im Taschenformat verfügt über alle Eigenschaften, die ein doppelendiger Roller zu bieten hat.

Der hellgrüne Heilstein wird in China auch als Himmelsstein bezeichnet und hilft vor allem bei aufgequollener Haut, um Schwellungen zu reduzieren. Vor allem rund um die Augen und die Schläfen lässt er durch die Massage angeschwollene Tränensäcke, Augenringe oder müde Haut verschwinden.

Der Premium-Roller ist aus echter Jade gefertigt. Auch bei den Halterungen wurde auf eine hochwertige Qualität geachtet. Die starken Halterungen verfügen über spezielle Einsätze, die quietschende Geräusche verstummen lässt. ARI ANWA Skincare ist ein deutsches Start-up, welches den Fokus auf innovative, natürliche und hochwertige Hautpflegeprodukte legt.

Maximaler Komfort: elektrischer Jaderoller von LDREAMAM

Der elektrische Gesichtsroller von LDREAMAM verfügt über zwei Walzenköpfe aus Rosenquarz. Der kreisförmige Kopf dient der punktuellen Gesichtsmassage und die Rosenquarzwalze wird für die großflächige Anwendung im Gesicht eingesetzt. Der elektrische Roller ist einfach zu bedienen und kann in Kombination mit Ölen, Seren, Masken und Feuchtigkeitscremes verwendet werden.

Dank hochfrequenter Vibration wird die Massagewirkung verstärkt und die Durchblutung noch stärker angeregt. Von der Anwendung auf empfindlichen Hautpartien ist jedoch abzusehen. Die Schwingungsfrequenz beträgt 6.000 Schwingungen pro Minute. Die Köpfe bestehen zu 100 Prozent aus Rosenquarz und sind reich an Mineralien. Für den Betrieb wird eine AA-Batterie benötigt, die einfach in das Handstück eingesetzt werden kann.

Für wirksame Gesichtsmassagen: Pflegende Öle und Seren

Bei Bedarf können Sie den Gesichtsroller auch in Kombination mit einem pflegenden Öl oder Serum anwenden. Durch die gleichmäßigen Rollbewegungen werden Cremes gut von der Haut aufgenommen und können damit ihre Wirkung vollends entfalten. Wir haben Ihnen hochwertige Seren herausgesucht, die zusätzliche Feuchtigkeit spenden und Ihre tägliche Gesichtspflege-Routine unterstützen:

Unser Fazit 

Gesichtsroller sind Massagegeräte mit Tradition, die es in unterschiedlichen Formen und mit verschiedenen Heilsteinen gibt. Die Effekte unterscheiden sich durch den verwendeten Stein nur leicht. Eine Wirkung ist jedoch bei allen Gesichtsrollern gleich: Die Durchblutung sowie der Lymphfluss werden angeregt, der Teint wird rosig und die gestresste Gesichtshaut wird entspannt. Der klassische Jaderoller von Rosental ist eine gute Wahl und für den täglichen Gebrauch geeignet. Sollten Sie vor allem den Kampf gegen Unreinheiten antreten wollen, eignen sich besonders gut Roller mit Amethysten.

Häufig gestellte Fragen rund um Jaderoller 

Was ist ein Jaderoller?

Ein Jaderoller ist ein Massagewerkzeug, das mit einem geglätteten Heilstein ausgestattet ist. Die Gesichtsroller können unterschieden werden in doppelendige, einendige und elektrische Jaderoller.

Die Jaderoller mit zwei Köpfen sind vielseitig einsetzbar. Die kleine Jadewalze ist für empfindliche Stellen wie die Augenpartie und Schläfen, die große Jadewalze kann hingegen für größere Hautpartien im Gesicht, auf dem Hals oder dem De­kolle­té angewendet werden. Bei der Anwendung eines elektrischen Jaderollers wird die Durchblutung zusätzlich durch die Vibration unterstützt. Sie sind jedoch nicht für die empfindlichen Augenpartien zu gebrauchen.

Was ist ein Gua Sha?

Manche Gesichtsroller-Sets verfügen neben dem Jaderoller über einen Gua Sha Stein. Bei Bedarf kann der Gua Sha jedoch auch separat gekauft werden. Dieser Stein besteht aus einem flach geschliffenem Mineralstein und kann ebenfalls zur Gesichtsmassage verwendet. An einer Seite ist der Stein meist abgerundet, um sich besser dem Gesicht anpassen zu können. Gua bedeutet so viel wie schaben und Sha bedeutet Rötungen. Diese Rötungen entstehen nach einer effektiven Massage im Gesicht.

Für die Anwendung des Steins empfiehlt es sich, das Gesicht einzuölen. Das Öl wirkt während der Gesichtsmassage erfrischend und löst Blockaden. Der Gua Sha sollte während der Anwendung mit leichtem Druck über das Gesicht gezogen werden. Bei starker Akne ist die Anwendung nicht zu empfehlen. Für eine kühlende Wirkung können Sie den Stein einfach in den Kühlschrank legen. 

Welche Wirkung haben Gesichtsroller und Gua Sha?

Ein Gesichtsroller hat vielseitige Außenwirkungen auf die Haut sowie Körper und Geist. Vor allem regt die Gesichtsmassage die Durchblutung und den Lymphfluss an. Dadurch werden Schadstoffe aus der Haut transportiert. Geschwollenen Augen und müder Haut kann durch den kühlenden Effekt der Heilsteine zudem entgegengewirkt werden. Die revitalisierende Wirkung sorgt für einen rosigen Teint und verfeinert die Poren.

Die Massage löst außerdem Blockaden und Verspannungen im Gesicht und sorgt so für pure Entspannung. Auch bei Kopfschmerzen kann ein Jaderoller zum Einsatz kommen. Roller mit Amethysten können außerdem bei unreiner Haut eingesetzt werden.

Der Gua Sha ist ein Heilstein, der die Durchblutung fördert und für einen rosigen Teint sorgt. Zudem reduziert er Schwellungen und Tränensäcke und festigt das Bindegewebe. Ein weiterer Effekt ist die Lockerung und eine daraus folgende Entspannung der Gesichtsmuskeln.

Wie sollte der Jaderoller benutzt werden?

Ein Jaderoller kann problemlos in die tägliche Pflegeroutine für das Gesicht integriert werden. Der beste Zeitpunkt der Anwendung ist am Abend. Nach einem langen Tag benötigt die Haut kurz vor der Nachtruhe Erholung und Entspannung. In diesen drei Schritten kommen Sie zu entspannter Haut:

  1. Vor der Anwendung sollte das gesamte Gesicht gründlich gereinigt werden. Auch ein heißes Dampfbad zur Öffnung der Poren kann hin und wieder von Vorteil sein und für ein gutes Ergebnis sorgen. 
  2. Der Jaderoller wird von der Gesichtsmitte nach außen über Stirn, Wangen und Kinn gerollt. Das Dekolleté, der Hals und die Augenpartie können ebenfalls mit dem Gesichtsroller behandelt werden. Für noch mehr Entspannung schließen Sie einfach die Augen und genießen die Gesichtsmassage. Über jede Partie sollte fünf bis zehn Mal gerollt werden. Die Anwendung dauert rund 10 bis 15 Minuten für das gesamte Gesicht. 
  3. Nach der Gesichtsmassage können Sie Pflegeprodukte auf das Gesicht auftragen. Mit dem Jaderoller können Sie die Creme anschließend in die Haut einmassieren. Für die Stirn und die Wangen nutzen Sie die große Jadewalze, für empfindliche Augenpartien eignen sich die kleinen Jadewalzen.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal