Sie sind hier: Home > Sport > 2. Bundesliga >

FCK-Chaoten attackieren Zug mit Fans des MSV Duisburg

...

Vor Zweitliga-Kellerduell  

FCK-Chaoten attackieren Zug mit Duisburg-Fans

22.10.2017, 18:46 Uhr | dpa

FCK-Chaoten attackieren Zug mit Fans des MSV Duisburg. Vermummte Chaoten des 1. FC Kaiserslautern sorgten für einen Zwischenfall (Quelle: imago/Agentur 54 Grad)

Vermummte Chaoten des 1. FC Kaiserslautern sorgten für einen Zwischenfall (Quelle: Agentur 54 Grad/imago)

Eine Gruppe vermummter FCK-Fans hat vor der Zweitligapartie gegen Duisburg einen Regionalzug mit Anhängern des Gästeteams attackiert. Die Polizei ging mit Schlagstock und Pfefferspray vorbei. Es kam zu Festnahmen und Verletzten.

Das Zweitliga-Spiel zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem MSV Duisburg ist am Sonntag von Auseinandersetzungen zwischen Lauterer Fans und der Polizei begleitet worden. Nach Angaben der Bundespolizei in Kaiserslautern versuchte eine Gruppe von 30 bis 40 vermummten FCK-Anhängern zwei Stunden vor dem Spiel einen Regionalzug mit etwa 120 Duisburger Fans zu stürmen.

Bahnstrecke musste gesperrt werden

Mitreisende Bundespolizisten verhinderten dies unter Einsatz von Schlagstock und Pfefferspray, wurden dabei aber der Mitteilung zufolge auch mit Reizgas attackiert. Die Bilanz nach Angaben der Polizei: Einen Lauterer Fan nahmen die Einsatzkräfte direkt am Bahnhof fest, drei weitere später im Verlauf einer Fahndung. Drei Bundespolizisten wurden leicht verletzt, die Bahnstrecke musste im Bereich Imsweiler für rund 50 Minuten gesperrt werden.

Der MSV Duisburg hat sich im Kellerduell beim Tabellenletzten aus Kaiserslautern mit 1:0 durchgesetzt und damit die Krise der Roten Teufel verschärft. 

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018