t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

DFB-Kader gegen Frankreich und Japan: Flick lässt FC-Bayern-Stars zu Hause


Flick lässt Bayern-Stars zu Hause – ein Debütant


Aktualisiert am 31.08.2023Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.
Thomas Müller (links) und Leon Goretzka: Die beiden Bayern-Stars stehen nicht im DFB-Aufgebot für die September-Testspiele.Vergrößern des Bildes
Thomas Müller (links) und Leon Goretzka: Die beiden Bayern-Stars stehen nicht im DFB-Aufgebot für die September-Testspiele. (Quelle: IMAGO/ULMER)

In den nächsten Wochen wird es ernst für die Nationalelf und Hansi Flick. Die DFB-Auswahl trifft auf Japan und Frankreich – mit diesem Kader.

Bundestrainer Hansi Flick verzichtet bei den Länderspielen im September auf gleich mehrere große Namen. Bei den Spielen gegen Japan (09.09) und Frankreich (12.09.) werden weder die Bayern-Stars Thomas Müller und Leon Goretzka noch Leipzigs Timo Werner im Kader stehen. Dafür gibt Pascal Groß von Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion sein Debüt in der Nationalmannschaft.

Ebenfalls dabei sein wird der zurzeit noch verletzte Jamal Musiala. Der an einem Muskelfaserriss laborierende Jungstar werde bis zwei Tage vor dem Japan-Spiel bei den Bayern trainieren, dann zum DFB-Team stoßen und für das zweite Spiel gegen Frankreich zur Verfügung stehen, teilte Flick in einer Medienrunde mit.

Tür für Goretzka und Co. nicht zu

Zwar sind Müller, Goretzka und Werner bei den Testspielen nicht dabei. Trotzdem dürfen sie sich wohl noch Hoffnungen auf ein EM-Ticket machen. "Ich habe mit Leon gestern persönlich gesprochen, er weiß Bescheid", sagte Flick zur Personalie Goretzka. Genaue Inhalte des Gesprächs wollte er zwar nicht verraten, sagte aber: "Das ist nichts Endgültiges."

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Auch die Nicht-Nominierung von Müller ist laut Flick "klar abgesprochen". "Es ist wichtig, dass er nach seiner Verletzung bei Bayern München wieder Fuß fasst", so der Bundestrainer. Timo Werner habe "aktuell beim Verein nicht ganz die Form und muss an gewissen Potenzialen arbeiten", erklärte Flick. Trotzdem schätze er ihn sehr.

Überraschung in der Defensive

Auch in der Defensive sorgt der Flick-Kader für Überraschungen. So sind mit Robin Gosens und Benjamin Henrichs nur zwei nominelle Außenverteidiger nominiert. Damit wird Flick in der Viererkette womöglich auf vier Innenverteidiger setzen. Mit Antonio Rüdiger, Nico Schlotterbeck, Niklas Süle, Jonathan Tah und Malick Thiaw stehen gleich fünf im Kader. Beim WM-Triumph 2014 setzte die Nationalmannschaft zu Beginn auf eine ähnliche Taktik.

Im Tor sind mit Marc-André ter Stegen und Kevin Trapp zwei übliche Namen vertreten. Da Manuel Neuer nach seinem Beinbruch noch nicht wieder fit ist und auch Bernd Leno mit einer Rippenprellung ausfällt, wird Oliver Baumann von der TSG Hoffenheim als dritter Torwart dabei sein.

Der gesamte Kader im Überblick:

Tor: Marc-André ter Stegen, Kevin Trapp, Oliver Baumann

Defensive: Malick Thiaw, Jonathan Tah, Niklas Süle, Nico Schlotterbeck, Antonio Rüdiger, Robin Gosens, Benjamin Henrichs, Emre Can, Joshua Kimmich, Felix Nmecha

Offensive: Julian Brandt, Niclas Füllkrug, Serge Gnabry, Pascal Groß, İlkay Gündoğan, Kai Havertz, Jonas Hofmann, Jamal Musiala, Leroy Sané, Kevin Schade, Florian Wirtz

Die Partie gegen Japan findet am Samstag, dem 09.09., in Wolfsburg statt. Am darauffolgenden Dienstag (12.09.) trifft die deutsche Auswahl dann in Dortmund auf Frankreich. Für Hansi Flick könnte es bei den Spielen um seinen Job gehen. Nach dem Vorrunden-Aus bei der Weltmeisterschaft in Katar und enttäuschenden Testspiel-Ergebnissen seither steht der Bundestrainer unter Druck.

Verwendete Quellen
  • Mitteilung des DFB
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website