Sie sind hier: Home > Themen >

Ägypten

Informationen zur Krise, Anschlägen und Unruhen

Alle News zur aktuellen Lage in Ägypten

Ägypten
Aktuelle News zur Lage in Ägypten
Ägypten News
 
Hier finden Sie Berichte zu den Unruhen und der Krise in Ägypten. Außerdem geben wir Ihnen eine Übersicht zu aktuellen News und Hintergründen zu Anschlägen in Ägypten. Das Land Ägypten liegt im nordöstlichen Afrika, grenzt im Norden an das Mittelmeer, im Osten an das rote Meer, den Gaza-Streifen und Israel, im Westen an Libyen und im Süden an den Sudan. Die Hauptstadt von Ägypten ist Kairo.
 
Turnier in Ägypten -

Turnier in Ägypten - "Peinlich": Sagosen kritisiert Zuschauerpläne für WM

Hamburg (dpa) - Die Organisatoren der Handball-Weltmeisterschaft vom 13. bis zum 31. Januar in Ägypten wollen die Spielhallen mit einer maximalen Zuschauerkapazität von 20 Prozent besetzen. Wie die Veranstalter mitteilten, sei diese Entscheidung ... mehr
WM in Ägypten -

WM in Ägypten - "Extrem wichtiger" Kapitän: Gensheimer führt Handballer

Neuss (dpa) - Die jüngere Beziehung zwischen Uwe Gensheimer und der Handball-Nationalmannschaft ist nicht immer eine leichte gewesen. Kurz vor der Europameisterschaft 2016 etwa hatte der Kapitän seine Teilnahme verletzungsbedingt absagen müssen. Anschließend verfolgte ... mehr
Handball-WM: Nordhorner Trainer Kubes an Corona erkrankt

Handball-WM: Nordhorner Trainer Kubes an Corona erkrankt

Nordhorn (dpa) - Handball-Trainer Daniel Kubes ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und kann das tschechische Nationalteam damit nicht wie geplant auf die Weltmeisterschaft in Ägypten vorbereiten, teilten der tschechische Verband und Kubes' Verein ... mehr
Turnier in Ägypten - Hanning kontert Kritik an WM:

Turnier in Ägypten - Hanning kontert Kritik an WM: "Finde das sehr hart"

Berlin (dpa) - DHB-Vizepräsident Bob Hanning hat für die teils heftige Kritik aus der Bundesliga am Hygienekonzept der Handball-WM in Ägypten kein Verständnis. "Ich denke immer wieder: Ich weiß nicht, woher wir die Arroganz nehmen, dass wir das alles besser ... mehr
Wegen Coronavirus-Pandemie: Handball-Star Hansen denkt über WM-Verzicht nach

Wegen Coronavirus-Pandemie: Handball-Star Hansen denkt über WM-Verzicht nach

Kopenhagen (dpa) - WM-Titelverteidiger Dänemark muss unter Umständen ohne seinen Superstar Mikkel Hansen bei der Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten auskommen.  Wenige Tage vor Turnierauftakt hat der mehrmalige Welthandballer Zweifel daran ... mehr

Turnier in Ägypten: Schiedsrichtergespann Schulze/Tönnies pfeift bei WM

Frankfurt/Main (dpa) - Die deutschen Schiedsrichter Robert Schulze und Tobias Tönnies pfeifen bei der Handball-Weltmeisterschaft. Der Weltverband IHF bestätigte alle 19 nominierten Gespanne für die Endrunde vom 13. bis 31. Januar in Ägypten. Die beiden Magdeburger waren ... mehr

Absagen - Dänemarks Coach: Deutschland bei WM kein Medaillenkandidat

Mannheim (dpa) - Der dänische Weltmeister-Trainer Nikolaj Jacobsen rechnet nach den zahlreichen Absagen nicht mit einer WM-Medaille für die deutschen Handballer. "Für sie ist nach den ganzen Absagen wohl das Viertelfinale das Maximum", sagte der Ex-Coach ... mehr

Kritik an Corona-Konzept - Erlangens Handballchef: WM in Ägypten "ein Wahnsinn"

Erlangen (dpa) - Der Aufsichtsratschef von Handball-Bundesligist HC Erlangen hat das Corona-Konzept bei der WM in Ägypten scharf kritisiert und fürchtet Folgen für die Spieler. "Mein Wunsch wäre, dass die Bundesliga einheitlich sagt, wir gehen das Risiko nicht ... mehr

Vor WM - Kaum Einspielen: Handballer suchen Lösung für Abwehrproblem

Neuss (dpa) - Nach der kurzen Atempause zum Jahreswechsel versammelte Alfred Gislason voller Power und Enthusiasmus seine 20 Auserwählten für die schwierige WM-Mission. Die Vorfreude auf sein erstes Turnier als Handball-Bundestrainer will sich der 61-Jährige weder ... mehr

DHB-Coach - Bundestrainer Gislason: "Momentan gar nichts ausschließen"

Frankfurt/Main (dpa) - Am 13. Januar beginnt in Ägypten die Handball-Weltmeisterschaft. Bundestrainer Alfred Gislason spricht in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur über die wichtigsten Aufgaben im Vorfeld, die Corona-Sorgen und seine Gefühle vor seinem ersten ... mehr

Wellness-Trend aus Ägypten lässt andere erschaudern

Den Schlangen ganz nah: Was bei den einen Panik auslöst, empfinden die Kunden eines Massagestudios in Ägypten als entspannend. (Quelle: Reuters) mehr

WM 2021 in Ägypten - Nächster für deutsche Handballer: Auch Kohlbacher fehlt

Dortmund (dpa) - Die deutschen Handballer müssen bei der Weltmeisterschaft den nächsten prominenten Ausfall verkraften. Kreisläufer Jannik Kohlbacher vom Bundesliga-Zweiten Rhein-Neckar Löwen hat seine Teilnahme an der Endrunde vom 13. bis 31. Januar in Ägypten wegen ... mehr

Nach Cas-Urteil: Russland bei Handball-WM ohne Nationalflagge

Basel (dpa) - Die russische Handball-Nationalmannschaft darf wegen der Doping-Sperre bei der WM in Ägypten nicht unter russischer Flagge antreten. Offiziell wird die Mannschaft zudem als "Russian Handball Federation Team" (Team des russischen Handballverbandes) spielen ... mehr

Christen im Nahen Osten: Die Wurzeln der Weltreligionen trocknen aus

Weihnachten gilt nicht nur für Christen in Deutschland als hohes Fest. Auch Gläubige im Nahen Osten dürfen dabei nicht vergessen werden, findet Kolumnistin Lamya Kaddor und geht noch einen Schritt weiter. Da ist es nun: unser Weihnachtsfest im Corona-Lockdown ... mehr

Reaktion auf Corona-Pandemie: ARD verzichtet bei Handball-WM auf Reporter in Ägypten  

Berlin (dpa) - Die ARD wird aus Sicherheitsgründen keine Journalisten zur Handball-Weltmeisterschaft nach Ägypten schicken. Das bestätigte ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky mit Verweis auf die Auswirkungen der Corona-Pandemie. Ursprünglich sollte ... mehr

Handball-Weltmeistschaft: DHB-Coach Gislason dämpft nach Absagen die WM-Erwartungen

Dortmund (dpa) - Alfred Gislason saß mit ernster Miene in seinem Arbeitszimmer und dämpfte die Erwartungen an die deutschen Handballer für die XXL-Weltmeisterschaft in Ägypten. "Das Ziel ist traditionell das Halbfinale. Das ist in dieser Konstellation aber nicht ... mehr

Nach Absagen-Flut - Drux hofft auf WM-Teilnahme: "Möchte Chance nutzen"

Berlin (dpa) – Für Nationalspieler Paul Drux kommt ein Verzicht auf die Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten (13. bis 31. Januar) nicht in Frage. "Wenn der Bundestrainer mich mitnehmen möchte, würde ich auch mitkommen", sagte der Kapitän des Bundesligisten ... mehr

Handball-WM in Ägypten: Bundestrainer Alfred Gislason erhält Flut von WM-Absagen

Eigentlich startet für die deutsche Handball-Nationalmannschaft Mitte Januar die WM in Ägypten. Doch Trainer Alfred Gislason kann kaum eine Mannschaft zusammenstellen – es sagen immer mehr Spieler ab. Die Absagenflut für Bundestrainer Alfred Gislason geht weiter ... mehr

Weltmeisterschaft in Ägypten - Wegen Corona-Pandemie: Trio sagt für Handball-WM ab

Dortmund (dpa) - Schwerer Schlag für die deutschen Handballer: Wenige Tage vor der Nominierung haben drei weitere Leistungsträger ihre WM-Teilnahme wegen der anhaltenden Corona-Krise abgesagt. Nach Patrick Wiencek und Fabian Wiede verzichten auch Kreisläufer Hendrik ... mehr

Pressefreiheit: Weltweit sitzen mindestens 387 Journalisten im Gefängnis

Die Organisation Reporter ohne Grenzen hat in ihrer Jahresbilanz aufgeschlüsselt, wie viele Journalisten weltweit verhaftet wurden. Sie hatten unter anderem über die Corona-Pandemie berichtet.  Wegen ihrer Arbeit im Journalismus sitzen weltweit laut einer Erhebung ... mehr

Weltmeisterschaft in Ägypten: Auch Füchse-Profi Wiede sagt für Handball-WM ab

Berlin (dpa) - Nach Kreisläufer Patrick Wiencek verzichtet auch Rückraumspieler Fabian Wiede freiwillig auf eine Teilnahme an der Handball-Weltmeisterschaft in Ägypten. Der 26 Jahre alte Profi der Füchse Berlin fühlt sich nach einer Schulteroperation noch nicht bereit ... mehr

Turnier in Ägypten: Handball-Bundesliga glaubt nicht an WM-Verschiebung

Köln (dpa) - Die Handball-Bundesliga (HBL) rechnet trotz weiterer Bedenken nicht mit einer Verschiebung der Weltmeisterschaft im Januar. Andere europäische Top-Ligen sehen die Austragung des Turniers in Ägypten wegen der Coronavirus-Pandemie aktuell nicht so kritisch ... mehr

35 Spieler: Der vorläufige WM-Kader der deutschen Handballer

Stuttgart (dpa) - Handball-Bundestrainer Alfred Gislason hat am 7. Dezember seinen vorläufigen Kader für die Weltmeisterschaft in Ägypten bekanntgegeben. Da er diese 35 Spieler bereits am 15. November gemeldet hatte, stehen auch einige Akteure im Aufgebot, die definitiv ... mehr

Ägypten: Ältestes Ortsschild der Welt entdeckt

Sensationeller Fund in Ägypten: Ältestes Ortsschild der Welt entdeckt. (Quelle: SAT.1) mehr

Internationaler Führerschein: Wann Sie Ihn benötigen

Nicht immer genügt für Autofahrer der deutsche Führerschein. Aber auch der Internationale Führerschein allein hilft dann nicht weiter. Das sollten Sie beim Fahren im Ausland unbedingt beachten. Mit dem deutschen Führerschein können Sie in vielen Ländern fahren ... mehr

Ägypten: Kritik an "entsetzlicher Hinrichtungsserie"

Fast 60 Menschen wurden in den vergangenen zwei Monaten von ägyptischen Behörden hingerichtet. In einigen Fällen sogar nach "grob unfaireren Massenprozessen", kritisiert Amnesty International. Amnesty International hat eine "entsetzliche" Hinrichtungsserie ... mehr

WM in Ägypten: Handball-Boss Moustafa plant mit Zuschauern

Kairo (dpa) - Weltverbandschef Hassan Moustafa geht weiterhin von einem Turnier mit Zuschauern bei der Handball-WM in Ägypten aus. "Ja, derzeit planen wir, die WM mit Zuschauern zu organisieren - natürlich nicht mit voller Auslastung, sondern abhängig von der Arena ... mehr

Trotz Corona-Pandemie - DHB-Spitze spricht Machtwort: Handballer fahren zur WM

Frankfurt/Main (dpa) - In der Debatte um eine Verschiebung der Weltmeisterschaft in Ägypten hat die Führung des Deutschen Handballbundes ein klares Machtwort gesprochen und die Teilnahme der deutschen Mannschaft an der Endrunde vom 13. bis 31. Januar 2021 zugesagt ... mehr

THW Kiel: Trainer Filip Jicha für Verschiebung der Handball-WM

Wegen der Corona-Pandemie haben Spieler des THW Kiel Bedenken an der Handball-WM im Januar geäußert. Jetzt hat sich auch Trainer Jicha zu Wort gemeldet. Trainer Filip Jicha vom deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel hat sich erstmals eindeutig gegen die Austragung ... mehr

Endrunde in Ägypten: Handball-Präsident Moustafa verteidigt WM-Austragung

Frankfurt/Main (dpa) - Der Weltverbandspräsident Hassan Moustafa hat sich in die Debatte um eine mögliche Absage der Handball-WM eingeschaltet und die Austragung der Endrunde vom 13. bis 31. Januar in seinem Heimatland Ägypten verteidigt. "Die Männer-Weltmeisterschaft ... mehr

Appell an WM-Gastgeber - HBL-Chef Bohmann: Ägypten soll Hygienekonzept verbessern

Köln (dpa) - Die Handball-Bundesliga (HBL) erwartet in der Debatte um die Austragung der Weltmeisterschaft im Januar eine Nachbesserung des Hygienekonzeptes von Gastgeber Ägypten. "Das muss an einigen Stellen noch nachgebessert und auf den aktuellen Stand gebracht ... mehr

Handball-WM  - Roth: Laxer Umgang in Ägypten mit Corona

Manama (dpa) - Der langjährige Bundesliga-Coach Michael Roth hält die geplante Handball-WM in Ägypten im Januar für riskant. "Der laxe Umgang der Ägypter mit dem Thema Corona hat mich dann doch überrascht", sagte Roth dem "Mannheimer Morgen". Vor seinem in der Vorwoche ... mehr

Premier League: Liverpool-Trainer Klopp erwartet Salah-Rückkehr

Liverpool (dpa) - Liverpool-Coach Jürgen Klopp rechnet mit der Rückkehr von Star-Stürmer Mohamed Salah nach dessen Corona-Infektion. "Er kann mit uns trainieren", sagte der deutsche Fußball-Lehrer nach dem Premier-League-Sieg gegen Leicester City (3:0) und verweis ... mehr

FC Liverpool - Zweiter positiver Corona-Test: Mohamed Salah in Isolation

Berlin (dpa) - Bei Liverpools Stürmerstar Mohamed Salah ist auch ein zweiter Coronavirus-Test positiv ausgefallen, teilte der ägyptische Fußballverband mit. Der 28-Jährige hatte bereits vergangene Woche ein positives Testergebnis erhalten. Salah befindet ... mehr

Coronavirus-Pandemie: Flensburg-Coach Machulla schlägt Verlegung der WM vor

Flensburg (dpa) - In der Debatte um die Handball-WM im Januar in Ägypten schlägt Trainer Maik Machulla von der SG Flensburg-Handewitt eine Verlegung des Turniers vor. "Meine Meinung ist, dass wir ganz deutlich darüber nachdenken müssen, alle internationalen ... mehr

Trotz Corona-Pandemie - Kastening über Handball-WM: "Der Erste, der spielen will"

Melsungen (dpa) - Für Handball-Nationalspieler Timo Kastening ist ein freiwilliger Verzicht auf die WM in Ägypten in Zeiten der Coronavirus-Pandemie kein Thema. "Wenn die WM stattfindet, sollte jeder Sportler sich frei entscheiden dürfen, ob er teilnehmen ... mehr

Coronavirus-Pandemie: Handball-Bundesliga will in WM-Debatte auch Experten fragen

Köln (dpa) - In der Debatte um die Austragung der Handball-WM im Januar in Ägypten will die Bundesliga (HBL) den Kontakt zum Weltverband IHF in nächster Zeit intensivieren. "Wir sitzen mit der IHF in einem Boot, und alle Clubs wissen auch um die Bedeutung einer ... mehr

Kiel: THW-Handballer Weinhold stellt Weltmeisterschaft in Frage

Ob die Handball-Weltmeisterschaft in Januar wie geplant stattfinden kann, ist aktuell noch nicht klar. Nun hat sich ein weiterer Spieler des THW-Kiel kritisch ge äußert . Nach seinen Teamkollegen Domagoj Duvnjak und Patrick Wiencek hat sich auch Steffen Weinhold ... mehr

Heiner Brand über Handball-WM 2021: "Sollte versuchen, sie auszurichten"

Die Diskussionen um die Austragung der Weltmeisterschaft in Ägypten nehmen kein Ende. Nun hat sich mit Heiner Brand auch eine der grauen Eminenzen des Sports für eine Seite entschieden. Der ehemalige Weltmeister-Trainer Heiner Brand hält eine pauschale Ablehnung ... mehr

Ehemaliger Weltmeister-Trainer - Brand über WM: "Man sollte versuchen, sie auszurichten"

Stuttgart (dpa) - Der ehemalige Weltmeister-Trainer Heiner Brand hält eine pauschale Ablehnung der Handball-WM im kommenden Januar in Ägypten für falsch. "Man sollte versuchen, sie auszurichten", sagte der 68-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. "Wir müssen nicht ... mehr

Spektakuläre Funde: Dutzende altägyptische Sarkophage entdeckt

Kairo (dpa) - In der Totenstadt Sakkara bei Kairo haben Archäologen erneut Dutzende gut erhaltene Sarkophage aus altägyptischer Zeit entdeckt. Insgesamt handele es sich um mehr als 100 Särge, die geschlossen gewesen seien, sagte der ägyptische Antikenminister Chalid ... mehr

Ägypten: Mehr als 100 Sarkophage in Totenstadt entdeckt – 2.500 Jahre alt

In der Nähe von Kairo wurden erneut etliche Särge und Statuen aus dem alten Ägypten entdeckt. Sie stammen aus der Totenstadt Sakkara. Einer der Särge wurde geöffnet. In der Totenstadt Sakkara bei  Kairo haben Archäologen erneut Dutzende gut erhaltene Sarkophage ... mehr

3:1 gegen Südkorea: Brasiliens U23 siegt mit Herthas Cunha

Kairo (dpa) – Matheus Cunha vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC hat die Olympia-Auswahl von Brasilien zum Sieg im Testspiel gegen Südkorea geführt. Beim 3:1-Erfolg der U23 im Stadion Al Salam von Kairo hatte der 21-Jährige am Samstag kurz vor dem Seitenwechsel ... mehr

Sensationsfund in Ägypten weltweit gefeiert

Weiterer Sensations-Fund: Archäologen haben nahe Kairo erneut jahrtausendealte Sarkophage gefunden. (Quelle: t-online.de) mehr

Test bestätigt - Nach Verwirrung: Liverpool-Star Salah coronapositiv

Kairo (dpa) - Eine vom ägyptischen Fußball-Verband verbreitete Meldung über einen positiven Corona-Test bei Liverpools Star-Stürmer Mohamed Salah hat für Verwirrung gesorgt. Der Verband teilte über Twitter und auf seiner Internetseite zunächst mit, ein Corona ... mehr

Turnier in Ägypten: US-Team für WM nominiert - ohne sportliche Qualifikation

Basel (dpa) - Die USA nehmen auch ohne sportliche Qualifikation an der Handball-Weltmeisterschaft im kommenden Jahr teil. Das zuständige Gremium des Weltverbandes IHF nominierte die amerikanische Nationalmannschaft für das Turnier, das vom 13. bis 31. Januar ... mehr

Bizarre Muskelshow: Abschlussfeier von Polizeikadetten aus Ägypten wird zum viralen Hit

Wie Actionfiguren: In einer bizarren Abschlussfeier der ägyptischen Polizei werden die Körper von jungen Männern zur Schau gestellt. (Quelle: Bitprojects) mehr

"Es wird extrem riskant" : Menschenrechte in Ägypten - das Land verdunkelt sich weiter

Kairo (dpa) - Im Fall von Bahai al-Din Hassan reichten schon ein paar Tweets für ein jahrelanges Hafturteil. Der Menschenrechtler hatte die Folterpraktiken in Ägypten kritisiert und die aus seiner Sicht mangelnde Unabhängigkeit der Gerichte. Und er hatte ... mehr

Rüstungspolitik: Genehmigungen für Waffenlieferungen ins Ausland brechen ein

Im vergangenen Jahr hatten die Exporte von Waffen einen Rekordwert erreicht, nun sinkt die Zahl stark. Hauptabnehmer für deutsche Rüstungsgüter bleibt Ägypten – daran gibt es scharfe Kritik.   Die Bundesregierung hat in den ersten neun Monaten dieses Jahres ... mehr

FC Liverpool: "Ein echter Held" – Mo Salah springt Obdachlosem zur Seite

Am Wochenende gingen Mo Salah und der FC Liverpool mit 2:7 gegen Aston Villa unter. Doch für Reds-Fan David Craig bleibt der Ägypter ein Held – denn er setzte sich für ihn ein, als er bedrängt wurde. "Mo ist in meinen Augen ein echter Held und ich möchte ihm danken ... mehr

Ägypten: Archäologen machen spektakulären Fund in antiker Totenstadt

In Ägypten haben Forscher fast 60 Sarkophage entdeckt. Die Gräber sind offenbar zuletzt vor 2.600 Jahren geöffnet worden. Die Archäologen konnten bereits erste Erkenntnisse gewinnen. Spektakulärer Fund in einer von Ägyptens bekanntesten Totenstädten: Archäologen haben ... mehr

Ägypten: 2.600 Jahre alte Sarkophage entdeckt

Ägypten: Archäologen haben in der bekannten Grabstätte Sakkara gut erhaltene Sarkophage aus altägyptischer Zeit entdeckt. (Quelle: Euronews) mehr

Beeindruckende Entdeckung: Archäologen finden nahe Kairo 59 altägyptische Sarkophage

Kairo (dpa) - Spektakulärer Fund in einer von Ägyptens bekanntesten Totenstädten: Archäologen haben in der bekannten Grabstätte Sakkara weitere gut erhaltene Sarkophage aus altägyptischer Zeit entdeckt. Insgesamt seien 59 Särge gefunden worden, die seit fast 2600 Jahren ... mehr

Trotz Corona-Pandemie: Mehrheit der Handball-Bundesligisten für WM-Austragung

Stuttgart (dpa) - Die meisten Vereine der Handball-Bundesliga (HBL) stehen einer Austragung der Weltmeisterschaft im Januar grundsätzlich positiv gegenüber. 13 von 20 Clubs halten die Ausrichtung des Turniers in Ägypten für vertretbar, wenn die Corona-Pandemie ... mehr

Aus der Quarantäne: Maas dringt auf Gespräche zwischen Israel und Palästinensern

Amman/Berlin (dpa) - Nach der Normalisierung der Beziehungen zwischen Israel und zwei arabischen Golfstaaten dringt Außenminister Heiko Maas auf direkte Gespräche zwischen Israel und den Palästinensern zur Lösung ihres Jahrzehnte alten Konflikts. Die Abkommen Israels ... mehr
 
1 2 4 6 7 8


shopping-portal