Sie sind hier: Home > Themen >

Baschar al-Assad

Thema

Baschar al-Assad

Erdogan kündigt Syrien-Gipfel mit Russland, Deutschland und Frankreich an

Erdogan kündigt Syrien-Gipfel mit Russland, Deutschland und Frankreich an

Seit Wochen spitzt sich der Idlib-Konflikt zwischen der Türkei und den von Russland unterstützten syrischen Streitkräften zu. Präsident Erdogan droht gar mit einem türkischen Militäreinsatz. Nun soll ein Gipfeltreffen Entspannung bringen. Auch Deutschland ... mehr
Syrien-Konflikt: Flüchtlingsdrama –

Syrien-Konflikt: Flüchtlingsdrama – "Als das Mädchen ankam, war es tot"

Seit fast neun Jahren herrscht in Syrien Bürgerkrieg. Seitdem haben die Menschen dort unter vielen humanitären Katastrophen gelitten. Doch die jetzige Flüchtlingswelle übertrifft alles Bisherige. Sie suchen Schutz, wo sie ihn nur finden können. In der nordsyrischen ... mehr
Syrien-Konflikt: Erdogan droht Assad – militärische Eskalation droht

Syrien-Konflikt: Erdogan droht Assad – militärische Eskalation droht

Die syrischen Rebellen werden in Idlib immer weiter zurückgedrängt. Das verschärft auch die Spannungen zwischen der Türkei und Syrien zunehmend. Der Konflikt droht weiter zu eskalieren.  Im Nordwesten Syriens spitzt sich der Konflikt zwischen ... mehr
Syrien/Idlib: Wie ein Vater seine Tochter trotz Bomben zum Lachen bringt

Syrien/Idlib: Wie ein Vater seine Tochter trotz Bomben zum Lachen bringt

Die kleine Selva hat keine Angst vor Bomben. Im Gegenteil: Sie lacht darüber. Mit ihrem Vater spielt sie ein Spiel, das den schrecklichen Krieg in ihrer Heimat erträglicher machen soll. Trauma, Zerstörung und Angst – davor will ein Vater aus Syrien seine kleine Tochter ... mehr
Putin und Erdogan: Zwei Freunde, durch Kriege entzweit

Putin und Erdogan: Zwei Freunde, durch Kriege entzweit

Die Kriege in Syrien und Libyen werden zur Kraftprobe zwischen Russland und der Türkei. Trotzdem brauchen die Erdogan und Putin einander. Der türkische Präsident führt sein Land immer weiter in die Arme Moskaus. Es ist eine ungewöhnliche Freundschaft, besonders ... mehr

Syrien-Krieg: Trump fordert Russland zu Zurückhaltung in Syrien auf

Der US-Präsident hat in einem Telefonat mit dem türkischen Staatschef Erdogan seine Besorgnis über die Gewalt in Nordsyrien zum Ausdruck gebracht. Dabei richtete Trump eine klare Botschaft an Wladimir Putin. US-Präsident Donald Trump ... mehr

Syrien-Konflikt: Türkische Armee schießt erneut syrischen Militärhubschrauber ab

Erst am Dienstag haben türkische Truppen einen syrischen Militärhubschrauber abgeschossen, nun hat es erneut einen Zwischenfall gegeben. Ankara schweigt bislang. Inmitten der wachsenden Spannungen zwischen Ankara und Damaskus hat die türkische Armee am Freitag ... mehr

Neue Eskalation im Syrien-Krieg: Präsident Erdogan steckt in der Zwickmühle

Für die Türkei ist es eine neue Stufe der Eskalation. Die Rebellen in Idlib werden zurückgedrängt, bislang starben bei Assads Offensive sieben türkische Soldaten. Erdogan muss reagieren, steckt aber in der Zwickmühle. Ein langes Zischen, ein Knall. Im nächsten Moment ... mehr

Syrische Truppen entdecken geheimes Bunker-Gefängnis

Versteckt in einem Gebirge haben syrische Truppen Bunker gefunden. Offenbar errichteten Oppositionskräfte neben einem komplexen Tunnelsystem eine Reihe von Nutzräumen unter Tage – darunter auch ein Gefängnis. Die syrischen Regierungstruppen gehen seit Dezember ... mehr

Syrien: Offensive des Assad-Regimes in Idlib zwingt immer mehr Menschen zur Flucht

Menschenleere Orte, zerstörte Landstriche und Hunderttausende auf der Flucht: Die Situation in der syrischen Rebellenhochburg Idlib verschlechtert sich dramatisch. Am meisten leiden Kinder. Die Offensive syrischer Regierungstruppen auf die letzte große Rebellenhochburg ... mehr

Kampf um Idlib: Erdogan droht Syrien mit Vergeltungsangriffen "überall"

Die syrische Rebellenhochburg Idlib bleibt umkämpft: Bei der Offensive des syrischen Militärs kamen auch türkische Soldaten ums Leben – für Präsident Erdogan ein rotes Tuch.  Im Falle weiterer Angriffe Syriens auf türkische Soldaten droht Präsident Recep Tayyip Erdogan ... mehr

Erdogan droht Damaskus: Assad-Hubschrauber in Provinz Idlib abgeschossen

Ein syrischer Armeehubschrauber ist in der umkämpften Region Idlib abgeschossen worden. Zwei Piloten starben dabei offenbar. Zuvor hatte der türkische Präsident Erdogan Syrien mit Vergeltungsangriffen gedroht. In der umkämpften Provinz Idlib in Syrien ist am Dienstag ... mehr

Idlib: Syriens Regierung nimmt wichtige Autobahn ein

Schon am Wochenende meldeten Assads Truppen Erfolge aus Nordsyrien. Nun soll es ihnen gelungen sein, die wichtigste Verkehrsachse des Landes in der umstrittenen Region zurückzuerorbern. Syriens Regierungstruppen haben Aktivisten zufolge erstmals seit acht Jahren wieder ... mehr

Schwere Kämpfe zwischen türkischer und syrischer Armee

Bei Beschuss durch die syrische Armee sterben türkische Soldaten. Das Militär der Türkei antwortet und meldet mehr als hundert "neutralisierte" Gegner. Auch von zivilen Todesopfern ist die Rede. Die Türkei hat nach eigenen Angaben als Reaktion ... mehr

Syrien-Krieg: Assad-Truppen melden Erfolg gegen Rebellen in Sarakeb

Lange lag Sarakeb in Händen der Rebellen, nun sollen die Regierungstruppen die Stadt zurückerobert haben. Das ist ein wichtiger Schritt – denn Sarakeb liegt an einem Autobahnkreuz. Die syrischen Regierungstruppen haben nach Angaben des Staatsfernsehens die strategisch ... mehr

Syrien: Erdogan stellt Ultimatum – Truppen sollen bis Ende Februar abziehen

Der türkische Präsident Erdogan hat Syrien ein Ultimatum gestellt. Sollten sich die syrischen Soldaten nicht aus dem Gebiet um Idlib zurückziehen betrachte man die Truppen als Ziele. Die Türkei stellt der syrischen Regierungsarmee ein Ultimatum ... mehr

Seit dem 1. Dezember: Mehr als 500.000 Menschen durch Kämpfe in Syrien vertrieben

Istanbul/Damaskus/Moskau (dpa) - Durch eine Militäroffensive im Nordwesten Syriens sind nach UN-Angaben mehr als eine halbe Million Menschen in den vergangenen Wochen in die Flucht getrieben worden. Hintergrund ist ein Vormarsch der Streitkräfte des syrischen ... mehr

Syrien: Mehr als eine halbe Million Flüchtlinge in zwei Monaten

In der Region Idlib im Nordwesten Syriens sind nach Angaben der UN seit Dezember über eine halbe Million Menschen geflohen. Die große Mehrheit sind Frauen und Kinder. Im Nordwesten Syriens sind binnen zwei Monaten nach UN-Angaben mehr als eine halbe Million Menschen ... mehr

Syrien-Konflikt: Türkei startet Offensive gegen Assad-Truppen

Bei einem Angriff in Idlib sind mehrere türkische Soldaten getötet worden. Nun hat Ankara einen Gegenschlag gestartet: Mehr als 30 syrische Soldaten sollen getötet worden sein.  Die  Türkei hat mit einer Gegenoffensive auf die Tötung von mehreren Soldaten bei einem ... mehr

Erdogan wirft Russland Bruch von Syrien-Vereinbarungen vor

Die Truppen des syrischen Machthabers Assad rücken weiter gegen Rebellen vor – unterstützt von russischen Luftangriffen. Der türkische Präsident Erdogan ist verärgert und kündigt Konsequenzen an. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat Russland vorgeworfen ... mehr

Syrien: Truppen erobern strategisch wichtige Stadt zurück

Es war die erste Stadt in Idlib, die sich gegen die Regierung auflehnt: Nun hat die syrische Armee Maaret al-Numan im Nordwesten des Landes zurückerobert. Sie gilt vor allem wegen ihrer Lage als wichtig.  Die syrischen Regierungstruppen haben nach eigenen Angaben ... mehr

Recep Tayyip Erdo?an und Wladimir Putin: Das schlechte Vorbild

Im Libyen-Krieg sind Russland und die Türkei indirekt Gegner. Trotzdem brauchen Erdogan und Putin einander: Der türkische Präsident scheint seinen russischen Amtskollegen in vielen Punkten sogar zu kopieren. Es ist eine ungewöhnliche Freundschaft, besonders ... mehr

Türkei und Syrien: Geheimdienst-Treffen in Moskau

Die Spannungen zwischen der Türkei und Syrien halten an. Einen ersten Schritt Richtung Frieden gehen die Länder nun trotzdem – mithilfe von Russland.  Unter russischer Vermittlung haben sich die Türkei und die syrische Regierung vorsichtig angenähert. Der syrische ... mehr

Syrien-Hilfe: UN-Sicherheitsrat einigt sich auf Kompromiss mit Russland

Seit Wochen scheitert  der UN-Sicherheitsrat daran, einen Kompromiss für den Zugang für humanitäre Hilfe in Syrien zu gewährleisten. Erst jetzt hebt Russland sein entscheidendes Veto auf.  Nach wochenlanger Blockadehaltung Russlands hat sich der UN-Sicherheitsrat ... mehr

Syrisch-russisches Bündnis - Geschenk für Assad: Putin überraschend in Damaskus

Damaskus/Moskau (dpa) - Der russische Präsident Wladimir Putin hat Syriens Machthaber Baschar al-Assad am orthodoxen Weihnachtsfest ein besonderes Geschenk gemacht. Der Kremlchef besuchte überraschend erstmals seit Beginn des russischen Militäreinsatzes die syrische ... mehr

Syrien-Konflikt: Putin besucht überraschend Assad in Damaskus

Russland steht im syrischen Bürgerkrieg treu der Regierung zur Seite. Moskaus Jets fliegen regelmäßig Angriffe gegen Rebellen. Nun hat Kremlchef Putin Machthaber Assad seine Aufwartung gemacht. Der russische Präsident Wladimir Putin hat Syriens Machthaber Baschar ... mehr

Iran: Wo Teheran im Nahen Osten seine Finger im Spiel hat

Schiitische Milizen im Irak, die Hamas in Gaza oder die Huthi im Jemen – der Iran hat in der Region schlagkräftige Alliierte. Wer sind die Verbündeten des Regimes in Teheran? Der Iran droht den USA mit Vergeltung für die gezielte Tötung von General Ghassem Soleimani ... mehr

Analyse des Iran-Konflikts: Soleimani-Tod ist für Trump ein Pyrrhus-Sieg

Die rhetorische Reaktion des Iran auf den Tod des Al-Kuds-Brigaden-Chefs hätte schärfer nicht ausfallen können. Bleibt Teheran bei seiner Linie, könnte Trumps Strategie aufgehen. Sicher ist das nicht. Der Iran ist sichtlich getroffen. In der Nacht zu Freitag starb ... mehr

Iran-Konflikt: Tod von Kommandeur Soleimani – das ist seine Eliteeinheit Al-Kuds

Nach der Tötung des iranischen Generals Soleimani ist ungewiss, was aus den von ihm geführten Al-Kuds-Brigaden wird. Die militärische Einheit agiert für den Iran im Ausland, etwa im Irak oder in Syrien. Die Al-Kuds-Brigaden der iranische Revolutionsgarden ... mehr

Trump ruft zu Ende von Blutvergießen in syrischer Provinz Idlib auf

Die nordsyrische Provinz Idlib steht im Fokus syrischer und russischer Truppen. Die Angriffe haben in den vergangenen Wochen zugenommen. US-Präsident Trump fordert nun ein Ende der Offensive.  US-Präsident Donald Trump ... mehr

Israel bereitet sich auf Konfrontation mit Iran vor: "Nicht unwahrscheinlich"

Der Iran weitet seinen Einfluss im Nahen Osten weiter aus. Israels Militär hat deshalb einen begrenzten Konflikt mit dem Land für wahrscheinlich. Staatschef Netanjahu hält den Iran für die größte Bedrohung Israels. Israel muss sich nach Einschätzung seines ... mehr

Syiren: Idlib – tausende fliehen vor Luftangriffen

Nach schweren Luftangriffen auf die Rebellenhochburg Idlib sind Zehntausende Menschen auf der Flucht. Weil die Straßen unpassierbar sind, sitzen noch mehr Menschen in der umkämpften Region fest.  Nach Luftangriffen auf den Süden der syrischen Rebellenhochburg Idlib ... mehr

Frankreich: Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für Baschar al-Assads Onkel

Dem Onkel des syrischen Diktators Baschar al-Assad wird Betrug beim Aufbau eines Immobilienimperiums in Frankreich vorgeworfen. Vor seiner Flucht soll Rifaat al-Assad für Gräueltaten in Syrien verantwortlich gewesen sein. Im Prozess gegen einen Onkel des syrischen ... mehr

Gefechte in Idlib - Aktivisten: Mehr als 100 Tote bei Kämpfen in Nordsyrien

Damaskus (dpa) - Bei schweren Kämpfen in der Rebellenhochburg Idlib im Nordwesten Syriens sind seit Samstag nach Angaben von Aktivisten und Rettern mehr als 100 Menschen getötet worden, darunter auch 15 Zivilisten. Truppen der syrischen Regierung von Präsident Baschar ... mehr

Syrien-Konflikt: Assad will ausländische IS-Kämpfer vor Gericht stellen

Der Umgang mit deutschen Dschihadisten, die für den IS kämpften und gefangen wurden, ist umstritten. Jetzt will Syrien sie selbst vor Gericht stellen – sobald das Regime die Kontrolle über sie hat. Inmitten der Diskussion ... mehr

Türkei: Zwischen Syrien-Krieg und Lira-Krise – Erdogan hat schlechte Karten

Der Einmarsch der Türkei in Syrien verschafft Präsident Erdogan innenpolitisch eine Verschnaufpause, die Umfragewerte der AKP erholen sich. Doch vor allem die wirtschaftlichen Probleme des Landes sind nicht gelöst. Ankara, 14 Uhr. Kampfflugzeuge donnern im Tiefflug ... mehr

AfD-Delegation besucht Syrien: Gespräche mit Assad-Regierung geplant

Eine Delegation der AfD-Fraktion des Bundestages ist zu einem Besuch in Syrien eingetroffen. Neben Sightseeing stehen auch Gespräche mit Regierungsvertretern auf dem Plan. Eine Delegation der AfD-Bundestagsfraktion ist zu einem einwöchigen Besuch in Syrien eingetroffen ... mehr

Nordsyrien: Russland übernimmt Kontrolle eines früheren US-Flugplatzes

Donald Trump hat US-Truppen aus Nordsyrien abgezogen, russische Soldaten rückten nach. Nun haben sie einen gerade erst aufgegebenen Flugplatz der Amerikaner übernommen. Die russische Militärpolizei hat nach eigenen Angaben die Kontrolle über einen zuletzt ... mehr

Türkei will deutsche IS-Kämpfer abschieben – Heiko Maas übt Kritik

Hunderte IS-Kämpfer sitzen in türkischen Gefängnissen. Viele von ihnen sind Ausländer. Nun will die Türkei die Deutschstämmigen unter ihnen aus dem Land verbannen.  Die Türkei hat für diese Woche die Abschiebung von bis zu sieben mutmaßlichen IS-Mitgliedern ... mehr

Syrien-Krieg: Assad kritisiert Vorstoß von AKK – und lobt Trump

Die deutsche Verteidigungsministerin will mit einer internationalen Zone die Lage in Syrien stabilisieren. Assad hält davon wenig. Für seinen türkischen Kollegen Erdogan hat er nur Verachtung. Donald Trump dagegen lobt er.  Syriens Präsident Baschar al-Assad ... mehr

Syrien: Machthaber Assad schwärmt von US-Präsident Donald Trump

Baschar al-Assad: Der syrische Machthaber überraschte in einem Interview, als er von US-Präsident Donald Trump schwärmte. (Quelle: Reuters) mehr

Syrien – Leben im Gefängnis für IS-Kämpfer: "Meine Organe quellen heraus"

In Nordsyrien sitzen Tausende IS-Anhänger in Haft. Sie sind abgemagert und sehen kein Sonnenlicht. Ein Bett haben die wenigsten. Ein Einblick in das verdreckte, überfüllte Gefängnis, in dem auch Kinder leben. Die Zelle hinter ... mehr

Syrien-Krieg: Der Kampf der Großmächte ums Öl hat längst begonnen

Im Syrien-Konflikt droht ein Triumph der Despoten. Der Bürgerkrieg scheint entschieden, das Ringen um die Kriegsbeute hat begonnen. Aber welche Interessen verfolgen die Großmächte? Ein Überblick. Ein Panzer fährt langsam durch die Lücke zwischen zwei Häusern hindurch ... mehr

Mutmaßliche Folterknechte aus Syrien in Deutschland vor Gericht

Sie sollen Menschen selbst gefoltert und zu Folter beigetragen haben. Nun wurde Anklage gegen zwei frühere syrische Geheimdienstmitarbeiter erhoben. Der Vorwurf: Verbrechen gegen die Menschlichkeit.  Die  Bundesanwaltschaft hat zwei mutmaßliche ehemalige Mitarbeiter ... mehr

Syrien-Krieg: Kurswechsel bei Trump? USA will Truppen zu syrischen Ölfeldern schicken

Donald Trump behauptet, zahllose Leben in Syrien gerettet zu haben. Dabei hat er dem Chaos dort erst den Weg bereitet. Nun deutet sich eine Wendung an – die USA wollen Truppen in den Nordosten schicken.  Die  USA wollen Ölfelder im Nordosten Syriens ... mehr

Erdogans Syrien-Offensive: Der Fluch der Verräter

Der Waffenstillstand in Nordsyrien steht. Russland und die Türkei richten eine Sicherheitszone ein. Für die Kurden ist es nur eine Pause in einem Albtraum. Welche Interessen verfolgt Erdogan? Ein Blick in die Geschichte. Sie werfen Kartoffeln auf Fahrzeuge ... mehr

AKK und ihr riskantes Vorhaben in Syrien – Fragen und Antworten

Annegret Kramp-Karrenbauer schlägt einen riskanten internationalen Militäreinsatz zur Stabilisierung der Lage in Nord-Syrien vor. Solche Initiativen kennt man von deutschen Verteidigungsministern bisher kaum. Acht Jahre lang hat Deutschland ... mehr

Syrien-Krieg – Waffenruhe zwischen USA und Türkei: Der Deal ist fragil

Erbitterte Kämpfe, unversöhnliche Worte – und nun die Überraschung: Die USA handeln mit der Türkei eine Kampfpause für Nordsyrien aus. Die Kurdenmilizen akzeptieren zunächst. Doch das Abkommen ist fragil. Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu war nach dem Treffen ... mehr

Syrien-Feldzug der Türkei: Kritik an Erdogan lenkt vom eigenen Versagen ab

Wegen des Einmarsches in Syrien auf die Türkei zu schimpfen, ist leicht – dabei hat sich der Westen damit vollends in die Sackgasse manövriert. Die Syrer sind nun auf sich allein gestellt. Und da fluchen und schimpfen sie wieder alle auf die Türkei, die in Nordsyrien ... mehr

Donald Trumps Syrien-Politik: Präsident Planlos – die Welt hat ihn längst durchschaut

Hauptsache raus! In der Nahost-Politik haben sich Donald Trumps Impulse durchgesetzt. Der Preis dafür ist irrwitzig hoch – auch weil die Welt den US-Präsidenten längst durchschaut. Zur Lage in Syrien hat Donald Trump zuletzt Dutzende Tweets verfasst, zahlreiche Fragen ... mehr

Syrien-Offensive der Türkei: Zieht Erdogan Deutschland in den Krieg?

Die Lage in Nordsyrien spitzt sich zu. Nach dem Beginn von Erdogans Offensive stehen sich türkische Armee und Assad-Truppen gegenüber. Droht die nächste Stufe der militärischen Eskalation unter Beteiligung der Nato? Das Machtvakuum ist riesig. Nach dem Abzug ... mehr

Tagesanbruch: Türkei gegen die Kurden – lachender Dritter ist kein Syrer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages. Heute in Stellvertretung für Florian Harms: WAS WAR? Nennen wir es einen Traum: Die (noch?) nicht existierende europäische Armee rückt im Norden Syriens ... mehr

Türkische Offensive in Syrien: Erdogan ebnet den Weg für ein Folterregime

Im Norden Syriens überschlagen sich nach dem türkischen Einmarsch die Ereignisse. Erdogan bringt den Krieg zurück in die Region des Landes. Die Kurden stehen einer Übermacht gegenüber und suchen Hilfe bei einem Feind.  Männer schießen mit Maschinengewehren ... mehr

Türkische Offensive in Syrien: Es soll Hinrichtungen durch pro-türkische Milizen geben

Trotz internationaler Kritik setzt die Türkei ihren Vormarsch in Nordsyrien unvermindert fort. Unterstützung erhält Ankara von syrisch-arabischen Milizen, die laut Aktivisten Kriegsverbrechen begehen.  Die türkische Armee dringt bei ihrer Militäroperation gegen ... mehr

Syrien-Konflikt: Türkei beginnt Offensive gegen Kurdenmiliz in Nordsyrien

Präsident Erdogan gibt den Befehl für die lang geplante Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien. Kurz darauf tauchen Berichte über Menschen auf der Flucht auf – und erste Tote. Ankara erntet internationale Kritik. Mit Luftangriffen und Artilleriefeuer ... mehr
 
1 3 4 5 6


shopping-portal