Sie sind hier: Home > Themen >

Baschar al- Assad

...
Thema

Baschar al- Assad

Tagesanbruch: In Syrien droht die nächste humanitäre Katastrophe

Tagesanbruch: In Syrien droht die nächste humanitäre Katastrophe

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? https://www.t-online.de/tv/news/id_84264340/syrien-kommt-nicht-zur-ruhe-konflikt-in-grenzregion-spitzt-sich-zu.html Der laute Mann am Bosporus wettert gegen ... mehr
Flüchtlingspolitik: Ministerpräsident Haseloff will mehr Syrer abschieben

Flüchtlingspolitik: Ministerpräsident Haseloff will mehr Syrer abschieben

Noch ist der Bürgerkrieg in Syrien nicht vorbei. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Haseloff denkt aber bereits laut über Rückführungen von Flüchtlingen nach. Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat sich für mehr Abschiebungen nach Syrien ... mehr
Syrien: Russland schießt zwei Drohnen über Militärstützpunkt ab

Syrien: Russland schießt zwei Drohnen über Militärstützpunkt ab

Die russische Armee hat in Syrien unbekannte Drohnen abgeschossen. Die beiden Flugobjekte seien nach Angaben des Landes über den Militärstützpunkt geflogen.   Das russische Militär hat nach eigener Darstellung zwei Drohnen unbekannter Herkunft im Anflug ... mehr
Trumps Treffen mit Putin: Der US-Präsident schadet den USA – und uns allen

Trumps Treffen mit Putin: Der US-Präsident schadet den USA – und uns allen

Es war ein denkwürdiger Auftritt: Donald Trump wollte beim Gipfel in Helsinki Wladimir Putin um jeden Preis gefallen. Das ist ein Problem für die USA und für Deutschland. Donald Trump denkt, er habe an diesem 16. Juli 2018 Weltgeschichte geschrieben. An der Seite ... mehr
Nato-Gipfel: Lage in Syrien

Nato-Gipfel: Lage in Syrien "ist eine Bankrotterklärung der Europäer"

Lässt Donald Trump die Nato platzen? Der Top-Diplomat Wolfgang Ischinger erklärt im Interview, wo der US-Präsident Recht hat und wo Europa dringend nachbessern muss. Wie enden die Trump-Festspiele in Europa? Heute ist der US-Präsident beim Nato-Gipfel ... mehr

Rebellen in Syrien lassen sich entwaffnen

Im Süden Syriens haben die Rebellen nach heftigen Kämpfen zugestimmt, sich entwaffnen zu lassen. Jetzt kündigt sich bereits die nächste Offensive der von Russland unterstützten Assad-Truppen an. Nach massiven Angriffen regierungstreuer Truppen und der russischen ... mehr

Verhandlungen gescheitert: In Syrien droht eine neue Eskalation der Gewalt

Inmitten eines Flüchtlingsdramas droht im Süden Syriens eine weitere Eskalation der Gewalt. Verhandlungen zwischen Rebellen und dem Assad-Regime endeten ohne Ergebnis. Hunderttausende wissen nicht wohin.  Die Verhandlungen über eine friedliche ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien: Luftangriffe zwingen Rebellen im Süden zum Rückzug

Daraa war einst Ausgangspunkt der Proteste gegen das Assad-Regime. Nun sind die Rebellen in der Region auf dem Rückzug. Bei Luftangriffen starben viele Zivilisten, Zehntausende sind auf der Flucht. Angesichts der massiven syrisch-russischen Offensive gegen die Rebellen ... mehr

Deutsche Ermittler suchen syrischen Geheimdienstchef

Deutsche Ermittler haben einen Haftbefehl gegen einen syrischen Geheimdienstchef veranlasst. Er soll Verbrechen gegen die Menschlichkeit im Syrienkrieg ausgeübt haben. Deutsche Ermittler haben nach einem Medienbericht einen internationalen Haftbefehl gegen einen ... mehr

Syrien: Berichte von Luftangriffen im Nordwesten – Tote und Verletzte

Keine Ruhe in Syrien: Berichten zufolge haben russische Kampfflugzeuge ein Dorf in der Provinz Idlib bombardiert. Der Chef der in Großbritannien ansässigen Beobachtungsstelle für Menschenrechte sprach von einem "Massaker".  Bei Luftangriffen im Nordwesten Syriens ... mehr

Israel droht Assad: "Er ist nicht länger sicher"

Der syrische Machthaber Assad hält sich mit Hilfe des iranischen Regimes an der Macht. Israel fühlt sich bedroht und schließt Schläge gegen die syrische Regierung nicht mehr aus.  Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat dem syrischen Machthaber Baschar al-Assad ... mehr

Mehr zum Thema Baschar al- Assad im Web suchen

Macron will Putin an Europa binden

Emmanuel Macron besucht Wladimir Putin in St. Petersburg. Prunk ist in der Zarenstadt garantiert. Macron strebt trotz diverser Konflikte eine engere Zusammenarbeit mit Russland an. Wenn der russische Staatschef Wladimir Putin seinen Kollegen Emmanuel Macron ... mehr

Iran: Diese möglichen Kriege sind eine Gefahr für den Westen

Wenn Donald Trump den Atomdeal mit Teheran aufkündigt, droht die Lage im Nahen Osten zu eskalieren. Der Iran könnte die unterschiedlichen Kriege in der Region anheizen – eine Gefahr für den  Westen .  US-Präsident Donald Trump will am Abend seine Entscheidung ... mehr

Freunde sagen: Asma al-Assad verdrängt Gräueltaten ihres Mannes

Asma al-Assad, die Frau des syrischen Diktators, ist das Aushängeschild des Regimes. In den sozialen Netzwerken zelebriert sie diese Rolle und lebt in ihrer eigenen Realität. Am Sonntag tobten im Südosten von Damaskus erneut schwere Kämpfe. Kaum zehn Kilometer ... mehr

Syrien-Krieg: Raketenangriffe erschüttern Militärstützpunkte

Ein riesiger Feuerball am Himmel: Erneut haben Raketen militärische Einrichtungen in Syrien getroffen. Das syrische Staatsfernsehen zeigt Bilder von schweren Explosionen. Wer ist für den Angriff verantwortlich? Eine Serie von schweren Explosionen hat in Syrien mehrere ... mehr

Konflikt mit den USA – Iran: "Atomabkommen ist nicht verhandelbar"

Zwei Wochen sind noch Zeit: Das Atomabkommen mit dem Iran ist unter Beschuss. Die Europäer wollen es unbedingt retten. Doch ziehen die USA mit? Bei seinem Antrittsbesuch in Israel und Saudi-Arabien hat der neue US-Außenminister Mike Pompeo klar Position gegen ... mehr

Warum Geld für Syrien auch Europa hilft

Mit der Syrien-Konferenz in Brüssel ist das Land einem Frieden kein Stück näher gekommen. Ist sie gescheitert? Nicht ganz. Das gesammelte Geld ist für die Syrer wichtig – und für Europa. Die traurige Geschichte des syrischen Bürgerkriegs lässt sich als Geschichte ... mehr

Syrien-Krieg: Deutschland hilft mit einer Milliarde Euro

Mit einer Milliarde Euro will die Bundesregierung helfen, die Kriegsfolgen zu lindern in Syrien und den Nachbarländern. Bei einer Geberkonferenz hoffen die Vereinten Nationen auf insgesamt fünf Milliarden Euro Unterstützung. Die Bundesregierung will eine Milliarde ... mehr

Konferenz in Brüssel: Der Syrien-Krieg in vier ungeheuren Zahlen

In Brüssel werden am Mittwoch Milliarden für die Opfer des syrischen Bürgerkriegs gesammelt. Das Sterben in Syrien geht derweil weiter. Der schreckliche Konflikt in vier Zahlen. Mit Hilfsappellen und Warnungen vor einer neuen Eskalation ... mehr

Neuer Untersuchungsbericht: "Starker Verdacht auf Korruption im Europarat"

Viele Mitglieder des Europarats waren laut einem Bericht korrupt. Auch eine heutige CDU-Bundestagsabgeordnete. Kritiker fordern nun, sie müsse zurücktreten. Eine Untersuchungskommission hat Hinweise auf Korruption im Europarat gefunden. Es gebe Indizien ... mehr

IS kapituliert: Assad kontrolliert Großraum Damaskus

Nach und nach erobert die Armee des syrischen Machthabers Baschar al-Assad Gebiete zurück. Jetzt sollen massive Angriffe die letzten islamistischen Rebellen in der Hauptstadt zur Kapitulation gezwungen haben. In der letzten Rebellenenklave nahe der syrischen Hauptstadt ... mehr

Bundestagsgutachten: Luftschlag war völkerrechtswidrig

Ein Bundestagsgutachten bezeichnet den Angriff der USA, Frankreich und Großbritannien in Syrien als völkerrechtswidrig. Die Begründung für den Militärschlag wird darin als "nicht überzeugend" verworfen.  Der wissenschaftliche Dienst des Bundestags ... mehr

Laut Russland: Chlor aus Deutschland in Syrien gefunden

Im syrischen Ost-Ghuta starben mutmaßlich Dutzende Menschen bei einem Giftgasangriff. Der Westen beschuldigte Assad und griff an. Nun findet Russland angeblich Chlor-Kanister, die aus Deutschland sein sollen. Syrische Regierungstruppen haben nach Angaben des russischen ... mehr

Syrien: OPCW-Experten in Duma eingetroffen

Nach dem mutmaßlichen Giftgas-Angriff auf Duma haben die USA, Frankreich und Großbritannien am Samstag Ziele in Syrien angegriffen. Die USA drohen Syrien im Falle eines erneuten Giftgasangriffs mit weiteren Luftschlägen. Russland und Syrien hatten ... mehr

Syrien-Konflikt: Chemiewaffenexperten dürfen endlich nach Duma

Was geschah wirklich bei dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Duma? Am Mittwoch dürfen Experten zum Ort des Vorfalls reisen. Dies hatten Moskau und Damaskus bislang verweigert. Der mutmaßliche Giftgaseinsatz im syrischen Duma sorgt weiter für Streit zwischen dem Westen ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien: "Es gibt keine Lösung mit Assad, aber auch keine ohne ihn"

Nach dem Luftschlag gegen Syrien ist unklar, wie die Zukunft in dem Bürgerkriegsland aussehen könnte. Kann Machthaber Assad Teil einer friedlichen Lösung sein? Die Luftschläge gegen syrische Einrichtungen haben das Grundproblem nicht gelöst. Es ist weiter vollkommen ... mehr

Nach Militärschlag gegen Syrien: Donald Trump steckt wieder im Dilemma

Eigentlich wollte US-Präsident Trump sein Land aus dem Syrien-Konflikt heraushalten. Seine Anhänger sind von dem jüngsten Militärschlag wenig begeistert. Aber das Feld dem Iran überlassen?  US-Präsident  Donald Trump steht in Syrien wieder einmal vor einer ... mehr

Gegen Truppen aus Iran: Israel kündigt Militäreinsätze in Syrien an

Israel will gegen iranische Militärs in Syrien vorgehen. Der Iran ist mit Syriens Machthaber Assad verbündet. Diesem dürfe die Nordgrenze Israels nicht als "Spielfeld" überlassen werden. Zwei israelische Minister haben am Sonntag ein weiteres Vorgehen ihres Landes gegen ... mehr

Verhältnis zu Russland: Steinmeier beklagt "galoppierende Entfremdung"

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hofft auf Gespräche mit Russland. Im Verhältnis zwischen dem Westen und Putin gebe es "keine Vertrauensbasis mehr", sagte er in einem Zeitungsinterview. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat sich besorgt ... mehr

Der Militärschlag gegen Syrien hat sich gelohnt – zumindest für Trump

Donald Trump ist bei der Entscheidung für Angriffe auf Syrien auch innenpolitischen Erwägungen gefolgt. Wie reagieren die Amerikaner darauf? Vor dem Weißen Haus steht ein Mann und denkt an Syrien. "Am liebsten hätten wir Amerikaner nichts damit zu tun", sagt Jason ... mehr

Syrien-Krise: Donald Trump bringt Wladimir Putin in Zugzwang

Für Moskau steht angesichts der Eskalation in Syrien viel auf dem Spiel. Klein beigeben hieße, der ganzen Welt einzugestehen, dass Russland doch keine Supermacht ist. Was wird Putin nun tun? Nach dem Militärangriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf syrische ... mehr

Donald Trumps Strafaktion gegen Syrien weckt Zweifel

US-Präsident Donald Trump hat seine Androhung wahr gemacht und Ziele in Syrien bombardieren lassen. Wird Assad nun dem Giftgas abschwören? Zweifel sind angebracht. Es ist 21 Uhr Ortszeit, als ein entschlossen wirkender Donald Trump seine Begründung dafür zu verlesen ... mehr

Russland kritisiert Luftschlag auf Syrien: "Das erfordert harte Maßnahmen"

Russland droht den USA: Der Angriff auf Syrien w erde Konsequenzen haben, sagte der russische Botschafter in Washington. Auch andere Politiker kritisieren das Vorgehen. Der Angriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens auf syrische Forschungseinrichtungen ... mehr

Syrische Sicherheitskräfte marschieren in Duma ein

Kurz nach den US-Luftangriffen ist die syrische Armee in die umkämpfte Stadt Duma eingerückt. Jetzt sollen die letzten "Terroristen" vertrieben werden. Syrische Sicherheitskräfte sind am Samstag nach Angaben des Staatsfernsehens in die Stadt Duma vorgerückt, der zuvor ... mehr

Syrien: Militäreinsatz von USA, Frankreich & Großbritannien erzürnt Russland

Die USA, Frankreich und Großbritannien haben einen Militäreinsatz gegen Syrien durchgeführt. Russland reagiert darauf mit harscher Kritik. Die Ereignisse im Überblick. Als Vergeltung für den mutmaßlichen Giftgaseinsatz in Syrien haben ... mehr

Syrien-Krieg? Donald Trump hat "mehrere Optionen" auf dem Tisch

Per Tweet droht Donald Trump mit Raketenangriffen auf Syrien – nicht nur gegen Diktator Assad, sondern auch dessen Schutzmacht Russland. Doch Washington streitet noch über grundlegende Strategiefragen. Er hat wieder einmal alle aufgeschreckt. Mit seinem Tweet ... mehr

Fragen und Antworten: Wie stark eskaliert der Syrien-Konflikt?

Der Ton zwischen den USA und Russland wird nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff der syrischen Führung immer schärfer. Wie könnte ein Militärschlag in Syrien erfolgen? Und welche Rolle spielt Deutschland dabei? US-Präsident Donald Trump droht Syrien wegen ... mehr

Nach Giftgasattacke: Macron erwägt Militärschlag in Syrien

Donald Trump sagt eine Südamerika-Reise ab, auch Emmanuel Macron spricht offen über einen Angriff. Nach der mutmaßlichen Giftgasattacke in Syrien  deutet alles auf einen Militärschlag hin. Nach der vermuteten Giftgasattacke in Syrien sind nach Worten ... mehr

Nach FBI-Durchsuchung: Trumps Wutanfall entlarvt seine brenzlige Lage

Bei einer Sitzung zur mutmaßlichen Giftgasattacke in Syrien schäumt Donald Trump vor Wut. Sein Anfall richtet sich nicht gegen das Assad-Regime, sondern gegen die Justizbehörden im eigenen Land. Seiner blanken Wut lässt der US-Präsident zu Beginn einer Sitzung ... mehr

Donald Trump will Syrien bestrafen – hat aber begrenzte Optionen

Donald Trump gibt sich entschlossen: Er will Syriens Regime für die mutmaßliche Giftgas-Attacke hart bestrafen. Seine Optionen sind allerdings begrenzt. An Donald Trumps Entschlossenheit gibt es keine Zweifel – zumindest wenn man dem glaubt ... mehr

Nach Giftgasattacke: Donald Trump schließt Militäreinsatz in Syrien nicht aus

Nach dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Syrien hat Donald Trump eine schnelle Reaktion der USA angekündigt. Dabei schließt der US-Präsident auch einen Militärschlag nicht aus. US-Präsident Donald Trump will rasch über eine Antwort auf den mutmaßlichen Giftgasangriff ... mehr

Russland wirft Israel Angriff auf syrischen Militärflughafen vor

Bei einem Angriff auf einen syrischen Militärstützpunkt sollen 14 Menschen getötet worden sein – darunter iranische Soldaten. Bislang ist unklar, wer hinter dem Angriff steckt. Bei einen Angriff auf einen syrischen Militärflughafen sind nach Angaben von Aktivisten ... mehr

Donald Trump droht mit Vergeltung für Giftgasanschlag in Syrien

Nach dem mutmaßlichen Giftgasanschlag auf die syrische Stadt Duma droht Trump auf Twitter, dass die Unterstützer des "Tieres Assad" einen hohen Preis zahlen müssten. US-Präsident Donald Trump hat dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad mit Vergeltung für einen ... mehr

Bürgerkrieg in Syrien: Berichte über Giftgasangriff in Duma in Ost-Ghuta

In der letzten von Rebellen gehaltenen Stadt im syrischen Ost-Ghuta sollen Chemiewaffen eingesetzt worden sein, sagen Hilfsorganisationen. Die Vereinigten Staaten sind alarmiert. Bei Angriffen der syrischen Armee auf die letzte verbliebene Rebellenhochburg in Ost-Ghuta ... mehr

Mehr als 30 Tote in Syrien: Luftangriffe auf Rebellen in Ost-Ghuta

Erneut sind russische und syrische Kampfjets Luftangriffe auf das syrische Ost-Ghuta geflogen.  Mehr als 30 Zivilisten starben.  Ziel war die letzte von Rebellen gehaltene Stadt Duma. Bei erneuten Luftangriffen auf die letzte von Rebellen gehaltene Stadt in Ost-Ghuta ... mehr

USA verhängen Sanktionen gegen russische Oligarchen

Die USA haben Sanktionen gegen 24 Russen verhängt, darunter sieben Oligarchen. Damit werde Russland für seine Versuche bestraft, die westlichen Demokratien zu "untergraben", hieß es von der US-Regierung. Das US-Finanzministerium hat weitere Russen wegen der Einmischung ... mehr

Syrien: Die letzten Rebellen ziehen aus Ost-Ghuta ab

Nach Monaten der Kämpfe sind nun die letzten verbliebenen Rebellen aus Ost-Ghuta abgezogen. Die Kämpfer sollen in ein Rebellengebiet nach Nordsyrien gebracht werden. In der syrischen Region Ost-Ghuta sind die islamistischen Rebellen laut Staatsmedien abgezogen ... mehr

Letzte Rebellenmiliz will Ost-Ghuta verlassen

Die syrische Armee hat den Sieg über die Rebellen in Ost-Ghuta erklärt. Auch aus der letzten besetzten Stadt wollen nun die Rebellen abziehen. Seit Jahren war Ost-Ghuta umkämpft. Nun hat sich die syrische Armee in der Vorort-Region von Damaskus zum Sieger im Kampf gegen ... mehr

Krieg in Syrien: Rebellen verlassen umkämpftes Ost-Ghuta

Rund 90 Prozent des belagerten Ost-Ghuta kontrolliert die syrische Armee mittlerweile. Immer mehr Rebellen verlassen die Region hingegen in Richtung Norden. Den Aufständischen bleibt zukünftig nur noch ein kleines Gebiet. Hunderte syrische Rebellen haben sich am Samstag ... mehr

Syrien: Nach Afrin: Legt sich Erdogan jetzt mit den USA an?

Nach der Einnahme von Afrin nimmt Präsident Erdogan andere kurdische Gebiete in Nordsyrien ins Visier.  Wenn die türkische Armee weiter in Richtung Osten vorrückt, zwingt Erdogan die USA zum Handeln. Die Einnahme von Afrin durch ... mehr

16 Kinder bei Luftschlag in Ost-Ghuta getötet

Das syrische Rebellengebiet Ost-Ghuta liegt in Trümmern. Bei einem Luftangriff auf eine Schule starben nun 16 Kinder und vier Frauen. Sie hatten im Keller Zuflucht gesucht. Ost-Ghuta vor den Toren der Hauptstadt Damaskus gehört zu den letzten Gebieten in Syrien ... mehr

Syrien: Soladaten vergewaltigen "systematisch" Tausende Frauen

Im Syrienkrieg haben Regierungssoldaten von Machthaber Baschar al-Assad sowie verbündete Milizionäre einem UN-Bericht zufolge "systematisch" Tausende Frauen vergewaltigt. Die sexuelle Gewalt gegen Frauen sei Teil eines "umfassenden" Angriffs ... mehr

Massenflucht aus umkämpften Gebieten in Syrien

Heftige Gefechte zwingen erneut Zehntausende Menschen in Syrien zur Flucht. Während die Rebellenenklave Ost-Ghuta kurz vor dem Fall steht, rücken türkische Truppen auf die Kurdenstadt Afrin vor. Die Lage für die Zivilisten ist dramatisch. In der Kurdenstadt Afrin ... mehr

AfDi in Syrien: Russland unterstützte offenbar die Reise

Eine Reise nach Syrien hat der AfD viel Kritik eingebracht. Dem "Spiegel" zufolge wurde sie offenbar mit russischer Hilfe angebahnt. E in CDU-Politiker fordert, der BND müsse die Reise beobachten.  Der "Spiegel" berichtet unter Berufung auf Sicherheitskreise ... mehr

Syrien: Kämpfer gegen Assad verlassen Ost-Ghuta

Erste Kämpfer des radikal-islamischen Rebellenbündnisses Haiat Tahrir al-Scham haben Berichten zufolge das syrische Rebellengebiet Ost-Ghuta über einen Sicherheitskorridor verlassen. Nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte ... mehr
 
1 3 4

Rezepte zu Baschar al- Assad

Polenta al forna mit Fontina

Polenta al forna mit Fontina

getrocknete Steinpilze, Maisgrieß, Salz, Tomaten ... Bewertung:   (4)


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018