Aleppo

Lazzarini: Syrien darf nicht zu vergessenem Konflikt werden

Hunderttausende Tote, Millionen Fl√ľchtlinge: Trotz dieser schrecklichen Realit√§t droht der Krieg in Syrien in Vergessenheit zu geraten...

Im Krieg zerstörte Häuser in Aleppo (Syrien).

Russlands Krieg gegen die Ukraine läuft schlecht, doch wir sollten Wladimir Putin nicht zu sehr reizen, warnt der Historiker Rutger Bregman. Denn der Kremldespot könnte extrem reagieren.

Wladimir Putin: Russlands Präsident wurde vom Westen mit seinen aggressiven Plänen lange Zeit nicht ernst genug genommen, kritisiert Rutger Bregman.
  • Florian Harms
  • Marc von L√ľbke-Schwarz
Von Marc von L√ľpke und Florian Harms

In Syrien ließ Alexander Dwornikow ganze Städte zerstören, um Baschar al-Assad an der Macht zu halten. Jetzt soll der General gegen die Ukraine kämpfen. Doch dort erwarten ihn andere Gegner.

General Alexander Dwornikow, Zerstörer von Aleppo und "Held der russischen Föderation".

Die USA hatten davor gewarnt, nun macht Putin Berichten zufolge ernst: Hunderte syrische K√§mpfer unterst√ľtzen offenbar die russischen Truppen im Angriffskrieg gegen die Ukraine.¬†

Kämpfer der syrischen Armee nahe Aleppo (Symbolbild): Russland hat offenbar Hunderte Söldner aus Syrien rekrutiert.
  • Marianne Max
Von Marianne Max

Taktisch sind die Ukrainer den Russen √ľberlegen. Was das f√ľr den Krieg bedeutet.

Kriegsf√ľrst Putin inspiziert vor den Kameras seiner Propagandasender ein Medikament.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Russland stellt den zerm√ľrbten Verteidigern der Stadt Mariupol ein Ultimatum - das prompt abgelehnt wird. Die Verhandlungen zwischen Kiew...

Zerstörte Wohnungen in Kiew.

Noch l√§sst sich der Ukraine-Krieg wom√∂glich stoppen. Aber daf√ľr muss der Druck vom Westen auf dem russischen Pr√§sidenten weiter hoch bleiben. Das zeigt ein anderer Krieg.

Aleppo im Dezember 2016: Mit der Unterst√ľtzung Russlands zerst√∂rte das Assad-Regime gro√üe Teile der syrischen Stadt. (Archivfoto)
  • David Schafbuch
Von David Schafbuch

Aus mehreren ukrainischen Städten wird weiter Beschuss gemeldet, die Evakuierungen gehen indes nur langsam voran. Laut US-Präsident Biden...

Eine Explosion ist in einem Wohnhaus zu sehen, nachdem ein Panzer der russischen Armee in Mariupol geschossen hat.

Die K√§mpfe in der Ukraine spitzen sich zu. Russland bombardiert gro√üe St√§dte und will Kiew einkesseln. Wie lange kann die ukrainische Armee noch durchhalten? Ein √úberblick √ľber die Kriegslage.

Charkiw: Ein ukrainischer Soldat inspiziert ein beschädigtes Militärfahrzeug.
  • Patrick Diekmann
Von Patrick Diekmann

Putins Soldaten umzingeln ukrainische Millionenstädte und schlagen brutal zu. Kanzler Scholz warnt: Jetzt wird es richtig schlimm.

In der zweitgrößten ukrainischen Stadt Charkiw gibt es heftige Kämpfe
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Drama n√∂rdlich von Aleppo:¬†Extremer Schneefall hat im Norden Syriens vor allem ein Fl√ľchtlingslager schwer getroffen.

Symbolbild f√ľr ein Video

Zehn Jahre tobt der B√ľrgerkrieg in Syrien, ein Ende des Elends ist nicht in Sicht. Baschar al-Assad l√§sst sein Volk hungern, das Land bleibt ein Schlachtfeld.

Damaskus am 7. Januar 2020: Baschar al-Assad und der russische Präsident Wladimir Putin nehmen an einem christlich-orthodoxen Gottesdienst teil.
  • Patrick Diekmann
Von Patrick Diekmann

√úberall auf der Welt sind Menschen vor Krieg, Bomben und Terror auf der Flucht ‚Äď Deutschland hat daran eine Mitschuld. Deshalb¬†haben wir die Verpflichtung, Fl√ľchtlinge zu unterst√ľtzen.

B√ľrgerkrieg in Syrien: Zivilisten stehen nach einem Luftangriff auf der Stra√üe.
  • Patrick Diekmann
Ein Essay von Patrick Diekmann

Markus Frohnmaier besch√§ftigt einen Fl√ľchtling, der sich als Propaganda-Krieger sieht. Recherchen von t-online.de und "Kontraste" zeigen das seltsame Arbeitsverh√§ltnis.

Im Bundestag: Kevork Almassian, syrischer Fl√ľchtling und Mitarbeiter des AfD-Abgeordneten Markus Frohnmaier, beantwortete Fragen von t-online.de und dem ARD-Politikmagazin "Kontraste".
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Ein regimetreuer syrischer Aktivist in AfD-Diensten meldet einen Mordanschlag auf sich. AfD-nahe Portale empören sich. Die Polizei hat Zweifel, der vermeintliche Angreifer hat seinerseits Anzeige erstattet.

Kevork Almassian und der angebliche Mordanschlag: Mit dem Foto einer √úberwachungskamera rief der Unterst√ľtzer des syrischen Regimes und AfD-Mitarbeiter zur Fahndung auf (Verpixelung durch t-online.de).
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Die Welt darf sich nicht von Idlib abwenden: In der nordsyrischen Enklave herrscht bittere Not ‚Äď und nun bricht auch noch das Coronavirus aus.

Zum Fest des Fastenbrechens lassen sich Kinder in einer Ruine in der syrischen Enklave Idlib die Köpfe scheren.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Der Autor Alexander Kluge √ľberlebte im April 1945 einen schweren Bombenangriff auf Halberstadt. Im Interview mit t-online.de schildert er seine Erinnerungen und zieht Parallelen zur aktuellen Corona-Krise.

Alexander Kluge: Der heute 88-Jährige war zum Zeitpunkt des 8. Mai 1945 13 Jahre alt und er hat erlebt, wie die Welt sich seit der "Stunde Null" verändert hat.
  • Steven Sowa
Von Steven Sowa

Laut Berichten syrischer Staatsmedien sind am Montagabend mehrere Milit√§rst√ľtzpunkte in der Provinz Aleppo von israelischen Kampfjets angegriffen worden. Israel bezog bisher keine Stellung zu den Luftschl√§gen.¬†¬†

Syrische Soldaten: Nach Berichten syrischer Staatsmedien sind am Montagabend Milit√§rst√ľtzpunkte bei Aleppo von israelischen Kampfjets angegriffen worden.

Pfarrer im Hunsr√ľck erleben, wie die M√∂glichkeiten f√ľrs Kirchenasyl immer weiter eingeschr√§nkt werden. Dem Landrat gehen die Einschr√§nkungen nicht weit genug. Dann eskaliert die Situation.

Moez Hamid kann dank Pfarrer Wolfgang J√∂st und seiner Gemeinde f√ľr drei Jahre in Deutschland bleiben und eine Ausbildung machen. Es droht ihm aber noch ein Verfahren wegen unerlaubten Aufenthalts.
Von den chrismon-Autoren M. G√ľthlein und L. Becker

Eigentlich sollte ein Syrien-Gipfel eine Entspannung in der Krisenregion Idlib bewirken. Doch der russsische Präsident Wladimir Putin dämpft jetzt die Erwartungen. Die Kämpfe gehen weiter.

Baschar al-Assad und Wladimir Putin in Damaskus: Seinem Verb√ľndeten in Syrien besuchte der russische Pr√§sident im Januar.

Der Krieg in der Provinz Idlib hat eine humanit√§re Katastrophe ausgel√∂st, die T√ľrkei k√ľndigt nun einen Angriff an. Was passiert gerade in Syrien? Die wichtigsten Fragen und Antworten.¬†

T√ľrkische Soldaten bei einer √úbung an der Grenze zu Syrien: Erdogan steht im syrischen B√ľrgerkrieg vor schwierigen Entscheidungen.
  • Patrick Diekmann
Von Patrick Diekmann

Kriege sind f√ľr Deutsche weit weg. Doch der Konflikt in Syrien bringt das Leiden und Sterben der Menschen immer n√§her. Es wurde genug geredet, jetzt muss gehandelt werden.

Zerstörte Gebäude in Aleppo: Einst war Syrien ein schönes Land, jetzt fliehen die Menschen vor den Bomben.
  • Lamya Kaddor
Von Lamya Kaddor

Gef√ľhlt gab es lange nicht mehr so viele gef√§hrliche Krisen wie heute. Die M√ľnchner Sicherheitskonferenz versucht von Freitag an, das Chaos ein wenig zu ordnen. Zu den Highlights z√§hlen ein Comeback und eine Premiere.

Syrische Soldaten in Aleppo: Die Situation im B√ľrgerkriegsland ist ein gro√ües Thema auf der M√ľnchener Sicherheitskonferenz.

Schon am Wochenende meldeten Assads Truppen Erfolge aus Nordsyrien. Nun soll es ihnen gelungen sein, die wichtigste Verkehrsachse des Landes in der umstrittenen Region zur√ľckzuerorbern.

Syrische Soldaten auf einer Autobahn in Idlib: Die eroberste Autobahn M5 verbindert die Hauptstadt Damaskus mit der nordsyrischen Großstadt Aleppo. (Archivbild)

Bei den Golden Globes war "1917" der Überraschungssieger, bei den Oscars gelten daneben noch "The Irishman", "Once Upon a Time in Hollywood", "Marriage Story" und "Joker" als Favoriten. Alle Nominierungen im Überblick. 

Joaquin Phoenix: Mit dem "Joker" spielte sich der Darsteller in den Vordergrund.

Lange lag Sarakeb in H√§nden der Rebellen, nun sollen die Regierungstruppen die Stadt zur√ľckerobert haben. Das ist ein wichtiger Schritt ‚Äď denn Sarakeb liegt an einem Autobahnkreuz.

Ein syrischer Soldat auf einer leeren Autobahn: Sarakeb liegt dort, wo sich die M5 und die M4, die wichtigsten Autobahnen des Landes, kreuzen. (Archivbild)

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website