• Home
  • Themen
  • Cape Canaveral


Cape Canaveral

Cape Canaveral

Erstmals Laien ins Weltall gestartet ‚Äď Kapsel fliegt automatisch

Ein 38-jähriger US-Milliardär hat die Kapsel bei SpaceX gechartert. Er und seine drei Gefährten sind die ersten Touristen im Weltall. Die Mission "Inspiration4" soll auch einem guten Zweck dienen.

"Inspiration4"-Weltraumflug von SpaceX: Eine SpaceX Falcon 9 Rakete mit vier Privatpersonen an Bord hebt von der Rampe 39A des Kennedy Space Centers ab.
Symbolbild f√ľr ein Video

Amazon-Chef Jeff Bezos hat seinen R√ľcktritt angek√ľndigt ‚Äď jetzt kann er ein noch gr√∂√üeres Projekt anpacken.

Amazon-Gr√ľnder Jeff Bezos nimmt das All ins Visier.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

Eine Raumkapsel des US-Unternehmens¬†SpaceX¬†ist erfolgreich an der Internationalen Raumstation ISS angedockt.¬†Mit der Mission bringt sich¬†SpaceX¬†nun als US-Marktf√ľhrer in der Raumfahrt in Stellung.

"SpaceX Dragon": Die Kapsel dockt an der ISS an.

Ein halbes Jahr nach seinem historischen Jungfernflug ist das Raumschiff "Crew Dragon" des US-Unternehmens SpaceX zum ersten Mal f√ľr eine regul√§re Mission ins Weltall gestartet. An Bord sind vier Astronauten.

SpaceX Falcon9: Die Rakete startet mit vier Astronauten an Bord.

Die Bilder des Wochenendes waren nicht sch√∂n: Tausende demonstrierten in Berlin. Ohne Abstand. Ohne Masken. Die R√ľcksichtslosigkeit der "Corona-Kritiker" ist ein Problem.

Proteste in Berlin: Wegen Verstößen gegen die Corona-Maßnahmen musste die Demo am Ende abgebrochen werden.
  • Florian Wichert
Von Florian Wichert

Ist Leben auf dem Mars m√∂glich? Diese Frage stellt sich die Raumfahrt seit Jahren. Nun startet ein neuer Rover der Nasa zum Roten Planeten ‚Äď auf der Suche nach Spuren von Mikroorganismen. Doch er ist nicht allein.

Eine Nasa-Rakete steht in Cape Canaveral bereit, um den "Perseverance"-Rover zum Mars zu bringen: An Bord hat er viel technisches Ger√§t ‚Äď unter anderem einen kleinen Hubschrauber.

Hubschrauber fliegen auf dem Mars? Das soll ab nächstem Jahr möglich werden. Eine am Donnerstag gestartete Nasa-Mission zum Roten Planeten...

An Bord der Rakete ist der Mars Rover "Perseverance".

Gerade hat die US-Raumfahrtbehörde Nasa mit der Firma SpaceX zusammen erstmals wieder selbst Raumfahrer aus den USA ins All geschickt, da...

Eine undatierte Computer-Simulation zeigt den Nasa-Rover "Perseverance" auf der Marsoberfläche im Einsatz.

Vor neun Jahren flogen zuletzt Astronauten von den USA aus zur Internationalen Raumstation, seitdem ging das nur noch √ľber Russland...

Mitarbeiter verfolgen auf Bildschirmen im Weltraumbahnhof des Kennedy Space Centers in Cape Canaveral, wie sich die Raumkapsel der "Crew Dragon" der ISS zum Andocken nähert.

US-Pr√§sident Trump will den G7-Gipfel verschieben und andere L√§nder hinzuf√ľgen. Auf diesen Vorschlag reagierten nun Russland und Australien. Auch die Bundesregierung √§u√üert sich.

Donald Trump: Der US-Pr√§sident h√§lt das G7-Format f√ľr "sehr veraltet".

US-Pr√§sident Donald Trump hat √ľberraschend angek√ľndigt, das geplante Gipfeltreffen der G7-Staaten auf September verschieben zu wollen. Erst am Samstag hatte Kanzlerin Merkel ihre Teilnahme abgesagt.¬†

Donald Trump: Der US-Pr√§sident hat √ľberraschend angek√ľndigt, das G7-Treffen auf September verschieben zu wollen.

Das erste Mal seit neun Jahren haben die USA am Samstag wieder Astronauten zur Internationalen Raumstation geschickt. US-Präsident Trump feierte den Raketenstaat als "heldenhafte Tat". 

Raketen-Start: Erstmals seit neun Jahren sind zwei Amerikaner zur Raumstation ISS aufgebrochen.

US-Pr√§sident Trump hat gedroht, die sozialen Medien zu regulieren. Das Wei√üe Haus hat nun eine Verf√ľgung angek√ľndigt. Hintergrund ist, dass Twitter mehrere Botschaften Trumps als irref√ľhrend gekennzeichnet hatte.

Die offizielle Twitter-Seite von Donald J. Trump: Mehr als 80 Millionen Menschen folgen dem US-Präsidenten auf Twitter.

Vor 50 Jahren startete die "Apollo 13" mit den Nasa-Astronauten zum dritten Mal zum Mond. Ein Sauerstofftank explodierte und das anschlie√üende Rettungsman√∂ver bot Dramatik pur. Ein R√ľckblick.

Apollo 13: Am 11. April 1970 startete die dritte Mission zum Mond.

An Bord einer Tr√§gerrakete haben die US-Weltraumstreitkr√§fte erstmals einen Satelliten zu Zwecken der nationalen Sicherheit ins All geschickt. Er soll die Kommunikation sichern¬†‚Ästselbst bei einem Atomkrieg.

Ein Start am US-Weltraumflughafen Cape Canaveral (Archivbild): Von dort haben die neuen US-Weltraumstreitkräfte ihre erste Mission gestartet.

Elon Musks Unternehmen hat schon 60 Satelliten f√ľr das Starlink-Projekt ins All gebracht. Die Wiederverwendung von Tr√§gerraketen ist dabei eine wichtige Strategie. Eine davon st√ľrzte nun aber beim Landeanflug ins Meer.¬†

USA, Cape Canaveral: Eine Rakete vom Typ Falcon 9 des Unternehmens SpaceX startet vom Weltraumbahnhof Cape Canaveral aus in den Weltraum.

Seit acht Jahren arbeiten europ√§ische und amerikanische Forscher an einer aufw√§ndigen Sonnen-Sonde ‚Äď jetzt ist sie ins All gestartet. Das Projekt soll neue Erkenntnisse aus der N√§he unseres Heimatsterns¬†liefern.¬†

Die Flugbahn der "Solar Orbiter" nach dem Start in Florida: "Wir sind sehr erleichtert. Alle Systeme funktionieren."

Europas spektakul√§rste Expedition ins Zentrum des Sonnensystems startet am Montag. In den n√§chsten Jahren soll sich die Sonde "Solar Orbiter" der Sonne n√§hern ‚Äď und einige R√§tsel l√ľften.

Eine Grafik der "Solar Orbiter": Die Sonde soll die innere Heliosphäre untersuchen, die stark vom Sonnenwind, den solaren Magnetfeldern und energetischen Teilchen bestimmt ist.

Ein Weltraumbahnhof in Deutschland ‚Äď ist das realistisch? Das All ist l√§ngst nicht mehr nur Ziel unserer Entdeckerfantasien. China, die USA, Russland ringen dort um die Vorherrschaft. Die EU will mitmachen.

Eine Rakete der europäischen Weltraumorganisation ESA startet im französischen Kourou: Wird es bald ein Raketenstartgelände in Deutschland geben?

Eine Nasa-Mission soll die obere Ionosphäre der Welt erkunden. Untersucht werden die Sonnenwinde und das Weltraumwetter - und ihr Einfluss...

Ein konstanter Strom aus geladenen Teilchen, der ständig von der Sonne ausströmt (undatierte grafische Darstellung).

Eine Nasa-Mission soll die obere Ionosphäre der Welt erkunden. Untersucht werden die Sonnenwinde und das Weltraumwetter - und ihr Einfluss...

Ein konstanter Strom aus geladenen Teilchen, der ständig von der Sonne ausströmt (undatierte grafische Darstellung).

Notvorr√§te sind in vielen Superm√§rkten schon ausverkauft. Die Evakuierungen beginnen. B√ľrger und Beh√∂rden in Florida¬†bereiten sich in letzter Minute auf den hochgef√§hrlichen Hurrikan¬†"Dorian" vor.

Hurricane "Dorian" auf einem Satellitenbild: Wie schlimm trifft der Hurrikan Florida?

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website